Frostpunk

So viele Spiele, so viele Welten, so viele Ideen und Abenteuer. Was hast du in anderen Strategietiteln erlebt?
Kornrad
Beiträge: 2
Registriert: 28. April 2018, 03:41
Wohnort:

Re: Frostpunk

Beitrag von Kornrad » 22. Mai 2018, 23:56

Das Spiel ist super und auch schwer! Bis jetzt hab ich es nur auf 24 Tage geschafft! Danke, WB durch dein LP hab ich es mir geholt, und immer wieder versuche ich den richtigen Weg zu finden, leider schaffe ich es nicht so, wie WB in seinen LP zweiter Start. Freue mich schon auf weitere folgen.
Persönlich, nein WB du warst nicht herzlos um die Flüchtlinge die nicht gebraucht werden aufzunehmen.

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 7364
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Frostpunk

Beitrag von writingbull » 31. Mai 2018, 13:11




Ich war beim Audio-Podcast Insert Moin eingeladen, um mit Gastgeber Manuel Fritsch über Frostpunk zu plaudern. Das Gespräch gibt es als Audio-Podcast hier bei Insert Moin oder alternativ oben im Video. Viel Vergnügen!

Kornrad hat geschrieben:
22. Mai 2018, 23:56
Danke, WB durch dein LP hab ich es mir geholt, und immer wieder versuche ich den richtigen Weg zu finden, leider schaffe ich es nicht so, wie WB in seinen LP zweiter Start. Freue mich schon auf weitere folgen.
Toi, toi, toi! :-BD
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
Longstreet
Beiträge: 51
Registriert: 19. Juni 2018, 13:20
Wohnort:

Re: Frostpunk

Beitrag von Longstreet » 21. Juni 2018, 08:03

Kann mich Kornrad nur anschließen - dank Deines LPs habe ich auch 11bit "unterstützt" und gekauft. Allerdings hat das Studio mit This War of Mine auch ein absolut interessantes Erstlingswerk abgeliefert - und mit Frostpunk gewichtig nachgelegt. Da ist der Support durch Kauf kein Fehler.

Bin gespannt, ob ich das überhaupt auf die Reihe bekomme - oder lauter Ötzis produziere.... :shock:

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 7364
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Frostpunk

Beitrag von writingbull » 21. Juni 2018, 16:21

Longstreet hat geschrieben:
21. Juni 2018, 08:03
Bin gespannt, ob ich das überhaupt auf die Reihe bekomme - oder lauter Ötzis produziere.... :shock:
Toi, toi, toi!
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
Tiefsee_Gaming
Beiträge: 428
Registriert: 27. Mai 2016, 19:59
Wohnort: --

Re: Frostpunk

Beitrag von Tiefsee_Gaming » 6. August 2018, 13:02

Frostpunk stellt ab sofort ein neuen und kostenlosen DLC mit den Namen “People and Automatons” zum Download bereit!

--- New features ---
▶️ You can now change the names of your people and automatons
▶️ You can now search for people and automatons by name
▶️ New visual variants of hunter airships
▶️ Diversified looks of Hunter Huts, Gathering Posts, Outposts and Workshops
▶️ Keyboard can now be used to navigate the main menu
▶️ Added Intel NUC Skull Canyon support
▶️ Added Razer Chroma support


Trailer Video
Aus Langweile zeichne ich seit Neuestem mein eigenes Gameplay (meist ohne Kommentar) auf und lade es auf meinem Kanal auf YouTube hoch.

Benutzeravatar
Tiefsee_Gaming
Beiträge: 428
Registriert: 27. Mai 2016, 19:59
Wohnort: --

Re: Frostpunk

Beitrag von Tiefsee_Gaming » 20. November 2018, 10:26

Ein weiterer kostenloser DLC namens "Endless Mode" ist ab sofort verfügbar. Wie es der Namen schon sagt, kann der Spieler nur unendlich lang mit seiner Bevölkerung ums Überleben kämpfen.
Der Modus ist in zwei Schwierigkeitsgrade:

1. Modus "Serenity" -> Von Beginn an habt ihrmehr Ressourcen zur Verfügung und müsst euch mit deutlich weniger heftigen Wetterbedingungen herumschlagen.
2. Modus "Endurance" -> Hier erwarten euch hingegen noch härtere Bedingungen als beim Hauptspiel.

Also das richtige Spiel für die kalte Jahreszeit! ~o)
Aus Langweile zeichne ich seit Neuestem mein eigenes Gameplay (meist ohne Kommentar) auf und lade es auf meinem Kanal auf YouTube hoch.

Benutzeravatar
Tiefsee_Gaming
Beiträge: 428
Registriert: 27. Mai 2016, 19:59
Wohnort: --

Re: Frostpunk

Beitrag von Tiefsee_Gaming » 31. Januar 2020, 17:26

Dieses Spiel ist letztes Jahre aufgrund des Anno-Hypes etwas in den Hintergrund gerückt. Es wird aber aus meiner Sicht Zeit, es wieder in die erste Reihe zu schieben, da es mittlerweile ein paar Neuigkeiten gibt.

1.) am 27.08.2019 kam der DLC The Rifts auf den Markt

Inhalt: brandneue Karte für den Endlosmodus, neues baubares Gebäude – die Brücke, neue Spielmechaniken

2.) am 21.01.2020 kam der DLC The Last Autumn auf den Markt

Inhalt:
-> Die Vorgeschichte in einer neuen, noch nicht von Schnee bedeckten Umgebung, in der man den Generator komplett neu aufbaut und die Gesellschaft auf den bevorstehenden Winter vorbereitet
-> Die neue Variante des Endlosmodus – Konstrukteure – fügt neue Herausforderungen mit unterschiedlichen Set-ups und Lösungen hinzu
-> Zwei neue Abschnitte im Gesetzbuch sorgen für bisher ungeahnte Möglichkeiten, die Gesellschaft zu formen
-> Neue Bedrohungen und Probleme wie Giftgase oder Streiks unter den Arbeitern
-> Neue Einflussmöglichkeiten auf die Gesellschaft, darunter Gewerkschaften und Manipulation
-> Neuer Technologiebaum, neue Erfindungen und Ressourcen
-> 25 neue Gebäude, darunter der Hafen, die Telegrafenstation, das Gewerkschaftshaus und mehr
-> Neue soziale Klassen wie zum Beispiel die Sträflinge – eine billige und gefügige Arbeitskraft mit weiteren neuen Mechaniken und Anpassungen

3.) für 2020 ist ein weiterer DLC Projekt TVADGYCGJR angekündigt.

Inhalt:
Die Späher von Neu-London sind derzeit auf der Suche nach Informationen zu der neuen Erweiterung. Wir rechnen mit ihrer sicheren Rückkehr und Neuigkeiten zum Start von DER LETZTE HERBST. Bleibt wachsam, Bürger, und gebt die Hoffnung nicht auf, während der Winter andauert!

Vielleicht kann unser Späher WB herausfinden, was sich hinter dem kryptischen Code verbirgt. :-? :-!
Aus Langweile zeichne ich seit Neuestem mein eigenes Gameplay (meist ohne Kommentar) auf und lade es auf meinem Kanal auf YouTube hoch.

Benutzeravatar
Orlan
Beiträge: 287
Registriert: 10. Oktober 2017, 22:11
Wohnort: Lohfelden

Re: Frostpunk

Beitrag von Orlan » 31. Januar 2020, 20:29

"The Last Autumen" oder auf Deutsch "Der Letzte Herbst" habe ich erst vor kurzem gespielt und muss sagen .... man da haben sie einen Rausgehauen!
Ja es ist nur eine Mission aber diese ist ihre 15 Euro auf jedenfall wert
(wenn man es einzeln kauft, gibt aber nen Season Pass mit dem mini DLC The Rifts, The Last Autumen und dem noch unbekannten Projekt für 24,99 Euro)

Wer Frostpunk kennt der muss hier komplett umdenken! denn wie der DLC schon sagt, spielt man den Letzten herbst in dem an vielen Orten der Welt die uns allzu gut bekanten Generatoren aufgebaut werden bevor der Winter einbricht ... dabei hat man eine Komplette neue Palette von Gebäuden zur auswahl, muss sich von beginn an mit Klimaläugnern rumärgern und muss statt Hoffnung die Moral aufrecht erhalten damit die Arbeiter auch Arbeiten wollen und nicht Streiken ...

Daumen hoch für diesen neuen Abschnitt des Spiels :) und natürlich auch für das Hauptspiel selbst das sehr viel Spaß macht.
alea iacta est

T_R
Beiträge: 26
Registriert: 24. April 2019, 15:34
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Frostpunk

Beitrag von T_R » 31. Januar 2020, 21:48

Orlan hat geschrieben:
31. Januar 2020, 20:29
"The Last Autumen" oder auf Deutsch "Der Letzte Herbst" habe ich erst vor kurzem gespielt und muss sagen .... man da haben sie einen Rausgehauen!
Ja es ist nur eine Mission aber diese ist ihre 15 Euro auf jedenfall wert
(wenn man es einzeln kauft, gibt aber nen Season Pass mit dem mini DLC The Rifts, The Last Autumen und dem noch unbekannten Projekt für 24,99 Euro)

Wer Frostpunk kennt der muss hier komplett umdenken! denn wie der DLC schon sagt, spielt man den Letzten herbst in dem an vielen Orten der Welt die uns allzu gut bekanten Generatoren aufgebaut werden bevor der Winter einbricht ... dabei hat man eine Komplette neue Palette von Gebäuden zur auswahl, muss sich von beginn an mit Klimaläugnern rumärgern und muss statt Hoffnung die Moral aufrecht erhalten damit die Arbeiter auch Arbeiten wollen und nicht Streiken ...

Daumen hoch für diesen neuen Abschnitt des Spiels :) und natürlich auch für das Hauptspiel selbst das sehr viel Spaß macht.
:-BD Sehr gut geschrieben, ich kann dir nur vollen Herzens zustimmen. Schade, dass WB keinen Platz mehr in seinem Programm hat für dieses exzellente Spiel.

Antworten