~~Spoiler~~ SdM Januar 2021 bei civilization.writingbull.de

Moderator: Team SdM Civ6

Eisdrache
Moderator
Beiträge: 388
Registriert: 10. September 2018, 18:18
Wohnort: --

~~Spoiler~~ SdM Januar 2021 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von Eisdrache »

Dies ist der Spoiler zum SdM Januar 2021 bei civilization.writingbull.de :-!

Erst die Aufgabe erfüllen, danach das Save einschicken, dann mitlesen und kommentieren
:-!































:evil: Hast du dein Savegame schon abgeschickt?







:-!
Carlos Omse
Beiträge: 11
Registriert: 21. Juli 2020, 23:54
Wohnort: --

Re: ~~Spoiler~~ SdM Januar 2021 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von Carlos Omse »

Nette Runde, wobei es für meinen Geschmack, ähnlich wie bei der Schweden Challenge, ein paar Runden zu kurz. Leider hatte ich vergessen meine Religion zu reformieren, was mich sicher ein gutes Stück zurückgeworfen hat.

Was Arabien angeht hatte ich, gefühlt, etwas Pech was die Modernisierungen und Bezirke angeht die Saladin an der Küste gebaut hat. Gab nur 3 Modernisierungen die ich ab und zu plündern konnte und nur einen Campus, den er nach der Plünderung nicht wieder repariert hatte, ein zweiter Küstencampus war im Bau, wurde aber nicht rechtzeitig fertig um geplündert zu werden.

Beim Pantheon habe ich lange zwischen Segelbooten und strategischen Ressourcen geschwankt, für den Nachbarschaftsbonus durch Regenwald gab es da leider nicht genug Felder, in Verbindung mit der Stabskirche kann das sonst ein netter Boost sein, da das Ganze ja durch die Poltikkarte noch verdoppelt wird.

Anfangs dachte ich der Hinweis mit Magnus würde sich auf die Industriegebiete beziehen, aber ich sehe nicht wie man, in der Zeit, bis zu den Fabriken kommen könnte. Vielleicht mit der Wissenschaft durch Religion, aber es war für mich letztendlich außer Reichweite.
Sandmännchen

Gold Winterspiele 2018 BBL-Meister Season 10
Beiträge: 153
Registriert: 10. Juli 2017, 13:44
Orden: 2
Wohnort: --

Re: ~~Spoiler~~ SdM Januar 2021 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von Sandmännchen »

Carlos Omse hat geschrieben: 5. Januar 2021, 13:19 Nette Runde, wobei es für meinen Geschmack [...] ein paar Runden zu kurz.
Da kann ich nur mitgehen - aber will an nicht imer noch eine Runde weiter spielen? Bei mir hat es trotz Forschungsfokus in den meisten Städten nicht für die Schiffswerft gereicht. Die sollte mein Endboost sein - aber Fehlanzeige. Deshalb hab ich die Hafenkarte zum Schluss rausgenomen. Deshalb liegt meine Wasserstadt auch bei allen hinten dran. Eigentlich sollte die 20 Produktion mehr raushauen (5 Standart, 2x Karte, 2x Reyna).

Damit waren für mich die reinen Landstädte am effektivsten. (Mein Geld ging fast nur in Geländefelderkaufen. Hab erst zu spät dran gedacht, dass Weltwunder Geldändefelder schenken.)
Hab trotz Kolosseum meine Städte nicht fröhlich bekommen, da ich nicht an den Zirtusfrüchten gesiedelt hatte. Hatte lange überlegt, ob ich nur 5 Städte baue, um dann auf einem anderen Kontinent noch was zu bauen für andere Luxusgüter - aber 121 Runden waren dafür einfach zu kurz. :!!

Fast hätte ich meinen Fehler vom Schwedenspiel wiederholt! Mit Kathographie hätte ich die letzten 2 Langboote nicht ehr bauen können. Hatte gedacht, dass der Geldboost auf Fischerboote mir noch das eine oder andere Geländefeld beschehrt hätte.

Aber ich muss ehrlich zugeben - in den Städten, die nicht so schnell wuchsen, war ich produktionsmäßig manchmal am Ende. Nichts mehr zu produzieren. Militär hat nicht viel Sinn gemacht. Gebäude waren gebaut. Weltwunder (fast) sinnlos. Siedler und Bautrupps unnütz, da genug vorhanden. Erst zum Schluss (aber wie gesagt um 3 Runden zu knapp) hätten alle nochmal die Schiffswerft bauen können. Aber bei 30 Runden mehr wäre auch irgendwann die Luft raus gewesen. Also richtiges Maß getroffen! :-BD Danke Eisdrache!
Carlos Omse hat geschrieben: 5. Januar 2021, 13:19 Was Arabien angeht hatte ich, gefühlt, etwas Pech was die Modernisierungen und Bezirke angeht die Saladin an der Küste gebaut hat. Gab nur 3 Modernisierungen die ich ab und zu plündern konnte und nur einen Campus, den er nach der Plünderung nicht wieder repariert hatte, ein zweiter Küstencampus war im Bau, wurde aber nicht rechtzeitig fertig um geplündert zu werden.
Ja, ich hab erst gedacht, dass ich viel zu spät die Welt erkundet hab - aber Arabien hatte bei mir nur die Stadtzentren am Wasser. 3 Modernisierungen und einen Bezirk. Aber auch erst in der letzten Runde. vorher immer nur eine Weide. Also hab ich langsam die Karte mit nichtsnutzigen Schiffchen bedeckt.... :AR!
Berdinius
Beiträge: 26
Registriert: 2. November 2015, 18:55
Wohnort: Wien

Re: ~~Spoiler~~ SdM Januar 2021 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von Berdinius »

Hallo, ich hab mir gedacht ich versuche micht dieses Jahr auch an den Spielen des Monats. Als Neujahrsvorsatz sozusagen und weil ich schon einiges gutes gehört habe. Was ich jetzt nur bestätigen kann.
Ich hab mich auch bei dem Pantheon für die Produktion für Fischerboot entschieden. Hab aber meinen Glauben dann dafür verwendet Siedler und Bautrupps zu kaufen als meine Religion zu reformieren. Mein Gold wurde auch am meisten für Geländefelder ausgegeben deswegen hab ich auch dauerhaft die Politikkarte drinne gelassen wo man sie billiger kauft.
Zur Plünderung von See aus hab ich bis auf 1 Weide, 1 Theaterbezirk und 1 Campus auch nichts plündern können. Und der Rest im Landesinneren was ich erblicken konnte wurde von Babaren überrannt. Daher war da leider nicht viel zu holen.
Meine Städte konnte ich zufrieden halten mit dem Audienzsaal (+1 Annehmlichkeit +3 Wohnraum für Städte mit Gouverneure) Leider hat Arabien mit der eine Abstimmung im Weltkongress mir meine Annehmlichkeit von den Zitrusfrüchten genommen. Deswegen sind sie am Ende doch wieder unzufrieden.....

Aber am Ende bin ich recht zufrieden, auch wenn sicher einige besser abgeschnitten haben als ich. Und es hat aufjedenfall Spaß gemacht sich zu testen.

LG Berdinius
Yesterday is history, tomorrow is a mystery, but today is a gift. That's why they call it present. ~ Master Oogway (from Kung Fu Panda)
Benutzeravatar
Fraxa
Beiträge: 15
Registriert: 12. Februar 2019, 20:06
Wohnort: Aachen

Re: ~~Spoiler~~ SdM Januar 2021 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von Fraxa »

Auch mein erster Versuch und ich fand es vollkommen ungewohnt und schwer und interessant.

Habe natürlich ziemlich versagt (glaube ich).

So habe ich auch das Upgraden der Religion total verpennt, obwohl ich mehr als genug Glauben hatte... Rats!
Konnte keine Werkstatt mehr in meine Industriegebiete bauen.
Mit der grundsätzlichen Position meiner Städte war ich infolge Zeitdruck auch nicht 100%ig zufrieden.
Zu viele Wunder gebaut, aber ich hatte nichts Sinnvolles mehr zum Bauen gefunden...

Dafür konnte ich mit einer Gr. Persönlichkeit in der letzten Stadt 3 Stahlminen erschließen und bauen.

Bin gespannt, wie man es optimal spielen muss!
Cartesius
Beiträge: 2
Registriert: 2. Januar 2021, 16:19
Wohnort:

Re: ~~Spoiler~~ SdM Januar 2021 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von Cartesius »

Bin auch einer der Erstlinge in diesem SdM. Bin sehr gespannt auf eure Lösungen und wie ich im Vergleich stehe. Ist es Usus mit dem Austausch von Screenshots und so zu warten, bis die Auflösung gemacht wurde?

Mein grösster X_X -Moment war, als ich meinte, besonders schlau zu sein und eine grossen Wissenschaftler gezüchtet habe, nur um dann festzustellen, dass ich den ja nur in einem Campus-Bezirk einsetzen kann. :ymapplause: :ymapplause:

Meine Idee war natürlich auch, mit den Fabriken und dem Magnus-Bonus eine super-Prod-Stadt zu schaffen und habe die Industriebezirke so angeordnet. Bin dann aber nicht bis zu den Fabriken gekommen. Bin gespannt, ob das bei jemandem geklappt hat...
Berdinius
Beiträge: 26
Registriert: 2. November 2015, 18:55
Wohnort: Wien

Re: ~~Spoiler~~ SdM Januar 2021 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von Berdinius »

Cartesius hat geschrieben: 8. Januar 2021, 11:02 Ist es Usus mit dem Austausch von Screenshots und so zu warten, bis die Auflösung gemacht wurde?
Wenn du Screenshots hast kannst du dir ruhig auch schon herzeigen. Dafür ist dieser Beitrag da, damit wir ohne die anderen zu spoilern, über das Spiel uns austauschen können.
;-) Also nur her mit deiner Lösung
Yesterday is history, tomorrow is a mystery, but today is a gift. That's why they call it present. ~ Master Oogway (from Kung Fu Panda)
Sandmännchen

Gold Winterspiele 2018 BBL-Meister Season 10
Beiträge: 153
Registriert: 10. Juli 2017, 13:44
Orden: 2
Wohnort: --

Re: ~~Spoiler~~ SdM Januar 2021 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von Sandmännchen »

Berdinius hat geschrieben: 8. Januar 2021, 11:20
Cartesius hat geschrieben: 8. Januar 2021, 11:02 Ist es Usus mit dem Austausch von Screenshots und so zu warten, bis die Auflösung gemacht wurde?
Wenn du Screenshots hast kannst du dir ruhig auch schon herzeigen. Dafür ist dieser Beitrag da, damit wir ohne die anderen zu spoilern, über das Spiel uns austauschen können.
;-) Also nur her mit deiner Lösung
Es wäre wichtig die Bilder in Spoiler zu packen, da grad knifflige Stellen gezeigt werden und ... sich vielleicht manchmal jemand aus versehen doch verirrt. Bilder checkt man schneller als Text und wenn man erstmal gespoilert ist, kann man nicht mehr zurück.
Spoiler für :
Also immer her mit den Bildern :D
FuerstM
Beiträge: 1
Registriert: 25. Dezember 2020, 13:43
Wohnort:

Re: ~~Spoiler~~ SdM Januar 2021 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von FuerstM »

Hallo,

wie ich gelesen habe, bin ich nicht der einzige Neuling in diesem Format. Die beiden Karten von EIsdrache für Wbs Weihnachtsevent und den G8 Gipfel hatten mich dann doch geködert.
Ich muss gestehen, ich hatte keinen exakten Plan, da ich nicht genau wusste wie weit ich in 120 Runden kommen würde.
Daher vllt ein paar Gedanken, welche ich mir während des Spiels gemacht habe:

Ich hatte mich zwischen drin (aus Gewohnheit) an die Forschungen mit Heureka/Eingebung gehalten um möglichst effektiv zu forschen, jedoch wäre hier die ein oder andere Spezialisierung ganz geschickt gewesen...

In etwa bei Runde 80 hatte ich dann überlegt, ob der Merkantilismuss (+1 Produktion auf Sägewerke; und auf Dschungel baubar) noch drin ist - das wäre ziemlich mächtig gewesen- aber leider nein. evtl. hat es einer von Euch geschafft.

Anfänglich war ich mir unsicher in wie weit Händler (neben Häfen auch durch Handelszentren, Wunder und große Persönlichkeiten) zum Erreichen des Ziels beitragen können, habe mich dann für diesen Fokus entschieden, auch um die Städte (zusammen mit Magnus) im Wachstum zu boosten, um möglichst viele Felder zu bewirtschaften. Ich fand das hat ganz gut funktioniert - hatte dann 8 Handelswege und große unzufriedene Städte --> evtl. doch nicht so toll durch den Produktionsmali ;)

Zum Räubern gab es bei mir analog wenig.
Leider habe ich die beiden Stadtstaaten (waren es mehr?) erst kurz vor Ende endeckt, die hatte Eisdrache gut versteckt.

Bei dem Pantheon habe mich mich für die Fruchbarkeitsriten entschieden, da meine geplanten Städte wenige Meeresresoucen hatten und ich das Stadtwachstum verlockend fand - da sind sie wieder die großen unzufriedenen Städte.
Religion: Arbeitsethik -->klar ; Versammlungshaus --> weniger klar aber ok die 3 Produktion nimmt man mit; Zehnt --> um mehr Geländerfelder zu kaufen; einen 4ten Glaubensatz der zweckdienlich erschien, habe ich nicht entdeckt.

Naja der Rest war sicher analog zu Euch mit Monumentalität, heiligen Stätten, Häfen, Industriebezirken, und Lagern sowie deren Gebäuden (zur Schiffswerft habe ich es leider auch nicht geschafft)
Hier ein Screenshot:
Spoiler für :
sdm-FuerstM.PNG
Benutzeravatar
Cyan_blutgeissel
Beiträge: 2
Registriert: 13. Dezember 2020, 23:46
Wohnort: Köln

Re: ~~Spoiler~~ SdM Januar 2021 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von Cyan_blutgeissel »

Hallo zusammen,

ich habe mich auch am SdM Januar versucht, aber ich darf wahrscheinlich nicht an Odin's Tafel in Walhalla speisen.
FuerstM hat geschrieben: 13. Januar 2021, 20:25
Leider habe ich die beiden Stadtstaaten (waren es mehr?) erst kurz vor Ende endeckt, die hatte Eisdrache gut versteckt.
Du hast immerhin die Stadtstaaten entdeckt, bei mir waren meine Langschiffkapitäne nur scharf aufs Plündern in Arabien, und ziemlich enttäuscht, dass es außer einem Campus mit Bibliothek einer Weide und noch einer Kleinigkeit nichts zum Plündern gab. In die eisigen Gegenden haben die sich nicht getraut (vielen Dank für die Karte, auf der Minimap konnte ich mal sehen, was meine Kapitäne alles verpasst haben )

Ich hatte bereits die Ressource Eisen entdeckt, als ich mich für eine Religion entscheiden musste und habe mich für den Gott der Handwerker entschieden. Das war eine der wenigen (vielleicht die einzige) guten Entscheidungen von mir. In Sachen Stadtplanung muss ich noch einen Grundkurs belegen :-B . Ich wollte im Nordwesten am Fluss des Startkontinents eine Stadt mit 5 Eisenminen bauen und musste dann feststellen, dass Geländefelder im 3. Ring verdammt teuer sind.
Cartesius hat geschrieben: 8. Januar 2021, 11:02 Mein grösster X_X -Moment war, als ich meinte, besonders schlau zu sein und eine grossen Wissenschaftler gezüchtet habe, nur um dann festzustellen, dass ich den ja nur in einem Campus-Bezirk einsetzen kann. :ymapplause: :ymapplause:


Diesen schlauen Moment hatte ich auch, die +2 Wissenschaftlerkarte war schon auf dem Jokerplatz -an den notwendigen Campus habe ich gar nicht gedacht- und dann war mir doch noch etwas anderes wichtiger, und so ist mir der ~X( ~X( ~X( -Moment erspart geblieben, pures Glück.

Eine Stadt habe ich auf dem Kontinent über Saladin gegründet, um die Luxusressourcen anzuschließen, da ich ansonsten von meinen unzufriedenen Bürgern an den Mast meines Langschiffes gebunden worden wäre bevor sie es in Brand gesetzt hätten.

Ich hatte nur eine Küstenstadt, meine Hauptstadt und die hat zu spät angefangen, Langschiffe zu bauen; also das Nebenziel vergeigt.

Es hat aber super viel Spaß gemacht und ich freue mich auf das SdM Februar.
Cyan