Seite 1 von 8

Europa Universalis IV - Game of Thrones Rollenspiel MP

Verfasst: 3. August 2017, 19:04
von COMMANDERSI
Hallo EU-IV Freunde,

vielleicht kennt ihr ja die "Game of Thrones" Mod für EU-IV, grundsätzlich macht diese die komplette GOT Welt mit allen Häusern und Fraktionen spielbar und ist dabei auch mit den EU-IV Mechaniken darauf abgestimmt. Nun worum geht es? Kurzgesagt, wir planen aktuell einen Rollenspiel MP mit allen Großen Häusern.
Hier werde ich einmal die groben Regeln erläutern und sagen, was wir dazu brauchen und was ihr am besten mitbringt.

Zuerst mal, für wen ist das ganze etwas: Jeder ist herzlich eingeladen mitzumachen, ihr solltet am besten schon etwas EU-IV gespielt haben, ihr müsst keine Profis sein, aber die grundlegenden Funktionen etwa kennen. Falls ihr GOT noch nicht gesehen habt und auch die Bücher nicht gelesen, könnte es sein, ihr werdet minimal gesoilert, vorallem über den Inhalt der ersten Staffel. Außerdem solltet ihr Rollenspiel betreiben können, wie dies in einem Strategiespiel aussehen kann, ist z.B. im Stellaris Community MP - Kampf um WB-03 zu sehen. Grundsätzlich versetzt euch einfach die Welt und handelt wie es ein König oder Lord tun würde. Falls ihr etwas davon nicht so ganz könnt, aber trotzdem unbedingt mitmachen wollt findet sich sicher auch eine Lösung.

Ingesamt brauchen wir Spieler um folgende Häuser zu besetzen:
Haus Stark - ch1306
Haus Lennister - Silberdrache
Haus Baratheon (Stannis) - CommanderSI
Haus Baratheon (Joffrey) - (Chipmunk)
Haus Baratheon (Renley) - Araius
Haus Tyrell - Zardae
Haus Martell - KingDiss
Haus Arryn - Adio
Haus Tully - Meandor
Haus Graufreud - Masurk
Haus Targaryen - Zak0r
Die Nachtwache - Xris Larusco

Wir brauchen also insgesamt 12 Spieler, wer sich zuerst meldet um ein Haus zu spielen bekommt dieses auch. Solltet ihr Serie oder Bücher nicht kennen, dann hilft euch bestimmt ein Experte und erklärt den Hintergrund und die mögliche Spielweise eines Hauses.
Haus Targaryen und die weißen Wanderer sind normalerweise nicht in der Mod vorhanden, diese werden von mir als Custom Nations eingefügt, starten dann mit nur einem Gebiet aber mit sehr mächtigen Ideen. Diese beiden sollten dennoch von einem erfahrenem EU-IV Spieler genommen werden. Hier nun eine Änderung, die weißen Wanderer sind doch vorhanden, allerdings als sehr mächtige Rebellen, somit brauchen wir hierfür keinen Spieler mehr. Haus Targaryen sind ebenfalls eine spielbare Nation, welche wir zu anfangs spawnen lassen.

Aufgrund der Ausgangssituation müssen am Anfang folgende Bündnisse und Rivalitäten geschlossen werden:
Bündnis und Staatsehe Haus Tully und Haus Arryn (bzw. nur Staatsehe)
Bündnis und Staatsehe Haus Lennister und Baratheon (Joffrey)
Bündnis und Staatsehe Haus Tyrell und Haus Baratheon (Renley)
Bündnis und Staatsehe Haus Stark und Tully
Rivalität Haus Lennister und Stark (am besten gegenseitig)
Rivalität Haus Baratheon (Joffrey) und Haus Stark (am besten gegenseitig)
Rivalität Haus Graufreud und Haus Stark
Rivalität Haus Baratheon (Stannis) und Haus Baratheon (Joffrey)
Rivalität Haus Baratheon (Stannis) und Haus Baratheon (Renely)
Rivalität Haus Haus Baratheon (Stannis) und Haus Lennister
Rivalität Haus Arryn und Haus Lennister
Rivalität Haus Martell und Haus Lennister

Hier noch ein paar Sonderregeln, falls ihr weitere Vorschläge habt, nennt diese bitte:
Die Nachtwache darf sich mit jedem verbünden aber in keine Kriege eingreifen und keine beginnen, außer gegen die Stämme im Norden. Allerdings darf der Spieler sich zum König an der Mauer erklären und ist dann ein Lord.
Haus Graufreud darf die Schwäche anderer ausnutzen und diese überfallen, sollte aber nur Küstenprovinzen dauerhaft besitzen.
Haus Targaryen sollte zuerst Gebiete in Essos erobern bevor sie nach Westeros übersetzen (Ist anders auch schwer möglich).

Hier die Siegbedinungen:
Obwohl es ein RP ist kann und sollte man andere Spieler vernichten oder zu Untertanen machen, wenn diese selbst einen Anspruch auf den Thron stellen oder einen Gegner unterstützen. Grundsätzlich gewinnt eine Seite wenn folgendes Eintritt/Zutrifft:
Ein Haus (Stark, Arryn, Tully, Lennister, Tyrell, Martell, Greufreud) gewinnt wenn man entweder 1. Selbst König ist und keine Gegner mehr hat, also alle anderen verbündet, vasallisiert und vom Reich unabhängig sind und man Haus Targaryen besiegt hat. 2. Man sich per Event und Krieg gegen den König vom Reich unabhängig erklärt hat (dann geht das Spiel aber trotzdem weiter). 3. Man auf der Seite des König steht, als Verbündeter oder Vasall und selbst keinen Anspruch stellt.
Einer der Baratheon Spieler gewinnt indem er selbst König ist und alle anderen Baratheons vernichtet hat, danach greift Regel noch Regel 1.
Haus Targaryen gewinnt wenn diese König sind und alle anderen Häuser vasallisiert haben (freiwillig oder durch Krieg).

König ist man, wenn man Königsmund kontrolliert.


Eins noch, ihr werdet zu anfangs einen bekannten Charakter aus der Serie als Herrscher haben, dieser wird natürlich irgendwann sterben, bitte setzt euer RP dann weiter fort, auch mit einem Standard EU-IV Herrscher.

Wann es los geht, geben wir dann genau bekannt, ihr könnt euch aber ab jetzt schonmal anmelden.

Am Samstag, den 02.09.2017 geht es nun endlich los, laded euch bitte bis dahin folgende Mods herunter:

http://steamcommunity.com/sharedfiles/f ... xt=Song+of+ und http://steamcommunity.com/sharedfiles/f ... chtext=OOs

Chipmunk und CommanderSI

Offene Spieler:
F. Bolli
wolle

Re: Europa Universalis IV - Game of Thrones Rollenspiel MP

Verfasst: 3. August 2017, 19:42
von Shakril
Wäre hierfür nicht Crusader Kings 2 besser geeignet?

Re: Europa Universalis IV - Game of Thrones Rollenspiel MP

Verfasst: 3. August 2017, 20:34
von COMMANDERSI
Kann sein, allerdings habe ich die Mod für EU-IV getestet und diese funktioniert sehr gut, daher setzen wir dieses Projekt mit EU-IV um.

Re: Europa Universalis IV - Game of Thrones Rollenspiel MP

Verfasst: 4. August 2017, 10:27
von Zak0r
Mache gern mit, als was ist egal.

Re: Europa Universalis IV - Game of Thrones Rollenspiel MP

Verfasst: 4. August 2017, 12:50
von F.Bolli
Ich mache auch gerne mit, auch egal mit welchem Haus. Allerdings nicht die Weißen Wanderer oder Haus Targayen, da mir die MP Erfahrung fehlt.
Ansonsten:"Der Winter naht" :-D

Steht eigentlich schon ein Termin ?

Re: Europa Universalis IV - Game of Thrones Rollenspiel MP

Verfasst: 4. August 2017, 13:48
von COMMANDERSI
Hallo Zak0r und F.Bolli, schön das ihr mitmacht. Was den Startermin und die generelle Uhrzeit angeht, sind wir noch recht offen. Grundsätzlich kann ich Freitags sehr gut, wann könntet ihr so?

Re: Europa Universalis IV - Game of Thrones Rollenspiel MP

Verfasst: 4. August 2017, 14:06
von Masurk
Wäre dabei als Haus Graufreud.
Zwischen 24.8 und 31.8 könnte ich Zeitige probleme haben. Aber ansonnsten bin ich Zeitig flexible

Re: Europa Universalis IV - Game of Thrones Rollenspiel MP

Verfasst: 4. August 2017, 14:27
von Zak0r
Freitags wäre allgemein machbar. Nächsten Freitag bin ich allerdings nicht da.

Re: Europa Universalis IV - Game of Thrones Rollenspiel MP

Verfasst: 4. August 2017, 14:34
von COMMANDERSI
Alles klar, dann noch eine Bitte an alle. Ich wollte Haus Targaryen als Custom Nation einfügen, allerdings meint das Spiel, diese Nation gäbe es schon. Kennt sich jemand damit vielleicht besser aus und kann sagen, wie man sie spielbar macht?

Re: Europa Universalis IV - Game of Thrones Rollenspiel MP

Verfasst: 4. August 2017, 18:06
von F.Bolli
Freitags klappt bei mir auch