Seite 5 von 12

Re: Kampf um Galaxie WB-04 Rekrutierung

Verfasst: 22. September 2017, 10:02
von PhelanKell
Hiho,

meiner Meinung nach muss man nicht alles preis geben. Auch nicht im RP.
Sollen doch die anderen durch Handlung, Gespräche etc. das ein oder andere selbst heraus finden ;)

Re: Kampf um Galaxie WB-04 Rekrutierung

Verfasst: 22. September 2017, 18:56
von mampf.98
na hast nur das Problem das Maschinen nicht als Einwohner zählen und so die Schiffflottenkapazität nicht steigert

Re: Kampf um Galaxie WB-04 Rekrutierung

Verfasst: 22. September 2017, 22:31
von TheGreenJoki
mampf.98 hat geschrieben:
22. September 2017, 18:56
na hast nur das Problem das Maschinen nicht als Einwohner zählen und so die Schiffflottenkapazität nicht steigert
Das ist so nicht richtig. NC wurde vollkommen überarbeitet und der tooltip ist buggy. Die zählen da schon rein, die Spaceports geben aber weniger^^

Re: Kampf um Galaxie WB-04 Rekrutierung

Verfasst: 23. September 2017, 11:57
von UnkrautYeti
mampf.98 hat geschrieben:
21. September 2017, 18:35
Sorry, hab ich übersehen :))
danke, naja können die ja ruhig sehen, dachte das ist der Sinn dahinter das man RP macht,
Find Roboter Ausbreitung trotzdem extrem teuer für die Bewohnen so viel zahlen, da gabs ein mod da hat der 50 gekostet das war noch gut balacance, aber stell dir Roboter in mp vor. :D,
Da habt ihr 20 Planeten und ich 4 Wegen Einfluss
Ohne dir zunahetreten zu wollen, aber dieses Format soll zuallererst einmal ein Rollen- vor einem Multiplayerspiel sein. Hier geht es letztlich nicht um das Gewinnen sondern darum eine schöne Geschichte zu erzählen. Nicht zuletzt auch deshalb weil es aufgenommen wird. Ich finde die Einführung einer Mod die lediglich eine Spezies bevorzugt unter diesen Gesichtspunkten als Wiedersinnig.
Es ist Rollenspiel.
Denk dir doch einfach einen tollen Hintergrund aus, warum du dich eben nur so langsam ausbreitest. Immerhin bist du gegenüber diesen ollen "Fleischsäcken" doch im Vorteil. Sei vielleicht arrogant aufgrund deiner Technologie. Denk dir einfach was cooles aus. So wie ich die Sache sehen wird es wohl kaum passieren das jemand komplett von einem anderen geschluckt werden darf. Zumindest waren das damlas die Regeln.
Also stolz und Gewinnabsicht beiseite und cooles RP machen allright?
lg der Yeti

Re: Kampf um Galaxie WB-04 Rekrutierung

Verfasst: 23. September 2017, 18:03
von PhelanKell
UnkrautYeti hat geschrieben:
23. September 2017, 11:57
Hier geht es letztlich nicht um das Gewinnen sondern darum eine schöne Geschichte zu erzählen.
Und ich glaube, dass ist etwas, was einige Personen nicht schaffen ;)

Re: Kampf um Galaxie WB-04 Rekrutierung

Verfasst: 24. September 2017, 10:31
von Icefire
Genau das finde ich auch am Stellaris-RP so interessant. Wer super effizient Try-Hard zocken will, der kann auch ne normale Multiplayerpartie zocken, aber im RP gewinnt Stellaris erst richtig an Faszination.
Und mit Robotern muss man nicht unbedingt die 3 Möglichkeiten nutzen, die Paradox mit ihren Civics vorgibt. Man kann sich selber eine Spielweise, eine Hintergrundgeschichte und einen Handlungsbogen für das RP ausdenken und umsetzen. Und manchmal ignoriert man Spielmechaniken in sofern, dass man mit den Anderen abspricht, dass dies und jenes fürs eigene RP nötig wäre. In einem RP gehen die Leute darauf auch in der Regel ein.

Re: Kampf um Galaxie WB-04 Rekrutierung

Verfasst: 24. September 2017, 12:24
von UnkrautYeti
Ich habe gerade feststellen dürfen, dass ich meine Idee von einer KI die Intelligentes Design betreibt abschminken kann da die Asscentionperks für die KI nicht freigegeben sind :(

Re: Kampf um Galaxie WB-04 Rekrutierung

Verfasst: 24. September 2017, 14:48
von TheGreenJoki
UnkrautYeti hat geschrieben:
24. September 2017, 12:24
Ich habe gerade feststellen dürfen, dass ich meine Idee von einer KI die Intelligentes Design betreibt abschminken kann da die Asscentionperks für die KI nicht freigegeben sind :(
Hast ja dafür die einzelnen Pattern, die du entwickeln kannst (mit Name und Bild glaube ich sogar). Da wäre durchaus was möglich, wenn ich dich richtig verstehe!

Re: Kampf um Galaxie WB-04 Rekrutierung

Verfasst: 24. September 2017, 15:54
von UnkrautYeti
Ne, ich wollte an organischen Lebensformen rumdoktoren. Das war so der Gedanke für WB04 falls eine kleine regulationsmacht gewünscht worden wäre. Quasi ein Roboterreich welches organischen Lebewesen anbietet ihre Genstruktur zu verändern im Austausch für Gefallen etc. Dazu bauste ein Habitat machst Migrationsabkommen und dann veränderst du sie und schickst sie wieder zurück. Oder Planeten austauschen von der Produktion profitieren sie Spezies umwandeln und wieder zurück schenken. Ich fand die Idee dahinter sehr geil.

Re: Kampf um Galaxie WB-04 Rekrutierung

Verfasst: 24. September 2017, 16:09
von TheGreenJoki
UnkrautYeti hat geschrieben:
24. September 2017, 15:54
Ne, ich wollte an organischen Lebensformen rumdoktoren. Das war so der Gedanke für WB04 falls eine kleine regulationsmacht gewünscht worden wäre. Quasi ein Roboterreich welches organischen Lebewesen anbietet ihre Genstruktur zu verändern im Austausch für Gefallen etc. Dazu bauste ein Habitat machst Migrationsabkommen und dann veränderst du sie und schickst sie wieder zurück. Oder Planeten austauschen von der Produktion profitieren sie Spezies umwandeln und wieder zurück schenken. Ich fand die Idee dahinter sehr geil.
Das klappt aber auch weiterhin!
Mit dem Patch wurden die Traits ja punktetechnisch verändert und ich glaube du bekommst auch die Technologien zur genetischen Veränderung als Robo-Reich.

Die Möglichkeit besteht also!