Seite 1 von 1

Gamescom 2019 und ihre Überraschungen

Verfasst: 20. Juli 2019, 23:57
von Tiefsee_Gaming
Ich hab mir mal die Liste, der großen Publisher und deren angekündigten Spiele, die wir dieses Jahr erwarten dürfen, angesehen. Bei Kalypso Media bin ich auf den Hinweis "Relaunch einer noch nicht angekündigten Management-Simulation" gestoßen. Da hab ich mich gefragt, welches Spiel das sein könnte. Hat von euch jemand einen zündende Idee oder ist das nur heiße Luft? :-? PS: Ich lasse mich hier gerne Spoilern. :D

Re: Gamescom 2019 und ihre Überraschungen

Verfasst: 21. Juli 2019, 00:06
von writingbull
masetoall hat geschrieben:
20. Juli 2019, 23:57
Bei Kalypso Media bin ich auf den Hinweis "Relaunch einer noch nicht angekündigten Management-Simulation" gestoßen. Da hab ich mich gefragt, welches Spiel das sein könnte.
Dieses Spiel werde ich euch live von der Gamescom zusammen mit dem Chefentwickler zeigen am Mittwoch, 21.08., 17.00-17.30 Uhr. 8-)

Re: Gamescom 2019 und ihre Überraschungen

Verfasst: 20. August 2019, 15:34
von Cetun
Absolute Überraschung und mein persönliches Highlight dieser Gamescom.




Ich hab son bisschen Freudenpipi in den Augen. :D

Re: Gamescom 2019 und ihre Überraschungen

Verfasst: 21. August 2019, 08:39
von Skydiver
Als ich zufällig den Trailer von KSP 2 gesehen habe, war ich auch Feuer und Flamme. Ich liebe diese Kerbals und ihr Raumfahrtprogramm. 8-)

Re: Gamescom 2019 und ihre Überraschungen

Verfasst: 21. August 2019, 10:23
von Longstreet
Irgendwo gab es einen Trailer von Port Royale 4.... Frage bleibt: was versteht man unter "Ankündigung" - total unerwartet oder "wir haben bislang mal einen Teaser durchsickern lassen, ohne eine PM gemacht zu haben"?

Re: Gamescom 2019 und ihre Überraschungen

Verfasst: 22. August 2019, 11:13
von Cetun
Longstreet hat geschrieben:
21. August 2019, 10:23
Irgendwo gab es einen Trailer von Port Royale 4.... Frage bleibt: was versteht man unter "Ankündigung" - total unerwartet oder "wir haben bislang mal einen Teaser durchsickern lassen, ohne eine PM gemacht zu haben"?
Ich muss gestehen ich verstehe die Frage nicht so ganz.

Re: Gamescom 2019 und ihre Überraschungen

Verfasst: 22. August 2019, 14:50
von Longstreet
Offiziell angekündigt: Pressemitteilung, offizielle Vorstellung des Teasers erfolgt. Angekündigt ohne "offiziell" heißt für mich, da ist mal z.B. ein Teaser durchgestochen aber das "Enthüllungsevent" kommt halt noch (z.B. auf der gamescom). Darum die Frage, was ein "angekündigter" Titel ist.

Re: Gamescom 2019 und ihre Überraschungen

Verfasst: 22. August 2019, 15:06
von Cetun
Longstreet hat geschrieben:
22. August 2019, 14:50
Offiziell angekündigt: Pressemitteilung, offizielle Vorstellung des Teasers erfolgt. Angekündigt ohne "offiziell" heißt für mich, da ist mal z.B. ein Teaser durchgestochen aber das "Enthüllungsevent" kommt halt noch (z.B. auf der gamescom). Darum die Frage, was ein "angekündigter" Titel ist.
Eine Ankündigung ist der Definition nach, wen der Entwickler (in seltenen Fällen auch der Publisher) eines Spieles "ankündigt" das sich besagtes Spiel bereits aktiv in Entwicklung befindet, oder seltener es sich noch in Planung befindet. Meistens ist ein Spiel zum Zeitpunkt seiner Ankündigung aber bereits so weit fortgeschritten, das man zumindest ein paar Screenshots und/oder Artworks zum Vorzeigen hat. Die Ankündigung kann wie Du schon sagst in Form einer simplen Pressemitteilung erfolgen, oder wen der Entwickler/Publisher ein wenig mehr Geld zur Verfügung hat macht Er halt nen schicken Trailer oder wen es ein ganz großer ist und viel Hype erwartet wird, dann kann es auch ein extra Event geben, Blizzard macht sowas z.B. gern auf der Blizzcon. Was das "Offiziel" angeht. Mir ist kein Fall bekannt wo ein Entwickler ein Spiel angekündigt hat das nicht "offiziel" war. Ich denke niemand wird einen Teaser für ein Spiel produzieren damit den dann ja bloß niemand sehen darf.

Re: Gamescom 2019 und ihre Überraschungen

Verfasst: 22. August 2019, 18:48
von Longstreet
Danke, ich wollte "Ankündigung" nicht erklärt haben. Es ging darum, ob die Überraschung PR4 werden würde (was bereits am Tag vor WBs Video die Runde gemacht hat und damit quasi nicht völlig unbekannt war) oder nicht.