[Europa Bulliversalis 5] Proklamationen des Papstes

Das Forum zum Europa Universalis IV Rollenspiel-Event
Antworten
Wildweasel

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis BBL-Meister Season 8 1. Platz: Bulliversalis 3
Beiträge: 177
Registriert: 25. Juni 2015, 23:27
Orden: 3
Wohnort:

[Europa Bulliversalis 5] Proklamationen des Papstes

Beitrag von Wildweasel » 30. Juni 2020, 19:02

Aufruf zum Kreuzzug wieder die schändliche Besetzung Konstantinopels durch die Osmanen

Meine treuen Brüder und Schwestern im Glauben Christi,

aus der heiligen Stadt Konstantinopel erreichten uns schlimme Nachrichten!

Das Volk der Osmanen, ein gotteslästerliches Volk hat die Länder der dortigen Christen überfallen, durch Mord, Raub und Brand verwüstet, die Verteidiger Christi abgeschlachtet, die Frauen verschleppt, die Kirchen Gottes entweiht oder völlig niedergerißen.

So wie Noah durch die Flut und das Volke Moses in Ägypten von den sieben Plagen heimgesucht wurde, werden wir von der Geißel aus Anatolien geprüft.

Aber so wie Gott Abraham versprach, dass er Sodom nicht verderben werde, wenn sich nur 10 Gerechte finden, so sind wir sicher, dass sich unter den Fürsten des heiligen Römischen Reiches genügend Gottesbrüder befinden, die mit dem Schwerte in der Hand Konstantimopel befreien werden.

Wie heißt es in der Schrift: Und jeder, der um meines Namens Willen Haus, Vater, Mutter, Frau, Kinder oder Äcker verlässt, der wird dafür das Hundertfache erhalten und das ewige Leben gewinnen.
Allen Teilnehmern soll nicht nur ein Sündenablass gewährt werden, die Herrschaft über Konstantinopel soll dem kriegerischsten unter euch zufallen.

Gott will es!


Papst Innocentius VIII im Jahre des Herrn, 1457

Antworten