[Anno 1800] WBs Anno-Streams

Annoholiker aller Titel der Anno-Reihe finden hier reichlich Platz, um das Gespräch über die hohe Kunst des kultivierten Städtebaus zu pflegen.
Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 7812
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: [Anno 1800] WBs Anno-Streams

Beitrag von writingbull » 13. September 2019, 00:29

Unser nächster Anno-Stream kommt diesen Samstag! Ab 20 Uhr bis mindestens Mitternacht. Mit dem DLC Botanica - Pflanzen und Partituren sammeln, Gärten und Pavillons platzieren - und gemeinsam in der Community einen schönen und entspannenden Samstagabend erleben! :YMDAYDREAM:
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
PinoPino
Beiträge: 13
Registriert: 10. November 2016, 11:23
Wohnort:

Re: [Anno 1800] WBs Anno-Streams

Beitrag von PinoPino » 18. September 2019, 21:19

Leider kann ich diesen Samstag nicht dabei sein :(

Ich wünsche euch aber ganz viel Spaß! Wird bestimmt wieder ein toller Abend. Ich hole es dann auf YT nach :)
Ein Eiland wurde gesichtet!

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 7812
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: [Anno 1800] WBs Anno-Streams

Beitrag von writingbull » 2. Oktober 2019, 23:54

Planänderung ! Am 3. Oktober, dem Tag der deutschen Einheit, streamen wir am Abend nicht Planet Zoo, sondern (endlich wieder) Anno 1800. Um 20 Uhr geht's los! :ugeek:
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
Flautenschieber
Beiträge: 26
Registriert: 2. September 2019, 17:52
Wohnort: --

Re: [Anno 1800] WBs Anno-Streams

Beitrag von Flautenschieber » 4. Oktober 2019, 00:03

hat mir sehr gut gefallen, der heutige Stream :ymapplause:

Bin dort als "Moertl Sackvoll" aufgetreten :-H , weil YT sich weigert meinen Nick zu ändern :-??
Wer keine Fehler (mehr) macht, hat aufgehört, zu lernen

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 7812
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: [Anno 1800] WBs Anno-Streams

Beitrag von writingbull » 4. Oktober 2019, 11:31

Flautenschieber hat geschrieben:
4. Oktober 2019, 00:03
hat mir sehr gut gefallen, der heutige Stream :ymapplause:

Bin dort als "Moertl Sackvoll" aufgetreten :-H , weil YT sich weigert meinen Nick zu ändern :-??
Aaah, du warst das! Danke für die vielen guten Hinweise. :-BD

Unser nächster Anno-Stream ist am Dienstag, also am 8. Oktober. Wie immer ab acht am Abend! :geek:
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 7812
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: [Anno 1800] WBs Anno-Streams

Beitrag von writingbull » 16. Juni 2020, 10:09




Community Developer Bastian Thun von Ubisoft Blue Byte war letzten Samstag bei uns zu Gast beim wöchentlichen Anno-Samstag (immer 17-23 Uhr auf Twitch).

Hier die Aufzeichnung!
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
Denny Blum

Sponsor
Beiträge: 47
Registriert: 24. Mai 2020, 12:03
Orden: 1
Wohnort: Rostock

Re: [Anno 1800] WBs Anno-Streams

Beitrag von Denny Blum » 16. Juni 2020, 15:54

Der Stream war klasse. Basti hat einen guten Einblick in die Arbeit der Entwickler gegeben und hat die aufgekommenen Fragen wirklich gut erklärt und beantwortet. :-BD Man denkt immer vorher: "...naja, da erzählt einer was vor sich hin...", aber nö. Nebst dem Spielen von WB nehmen sich die Leute echt Zeit für die Fragen und fachsimpeln viel. Das macht schon Spaß und kann ich nur empfehlen.
nosce te ipsum

GeJoSch
Beiträge: 12
Registriert: 3. März 2020, 21:18
Wohnort: Bielefeld--

Re: [Anno 1800] WBs Anno-Streams

Beitrag von GeJoSch » 16. Juni 2020, 17:52

Ich hatte bisher auch noch nicht einmal den Eindruck gehabt das da jemand nur seine "Pflicht" absolviert.

Das merkt man dann auch immer daran wie redselig alle sind. Zumal ja beim live Talk auch die Chance besteht -wie oben schon angemerkt- einen besseren Einblick in die tägliche Arbeit zu geben.

Ich finde dieses Format wirklich hervorragend und ich freue mich auch schon jetzt auf viele weitere. :-BD

Antworten