Stellaris-New Horizons Zeitlinie 1

Das Sammelforum für alle MP-Rollenspiel-Runden
Benutzeravatar
Shelby
Beiträge: 18
Registriert: 17. September 2018, 16:53
Wohnort:

Re: Neue Samstags Runde: Stellaris-New Horizons

Beitrag von Shelby » 23. September 2018, 10:45

Also die testrunde gestern abend war ja schonmal der knaller :D hat richtig spass gemacht :->
"Wir beschützen die Demokratie, aber wir praktizieren sie nicht!"
-Captain Shelby - Star Trek Online-

Benutzeravatar
Cetun
Beiträge: 62
Registriert: 24. November 2017, 00:51
Wohnort:

Re: Neue Samstags Runde: Stellaris-New Horizons

Beitrag von Cetun » 23. September 2018, 20:45

Jep die Testrunde war schonmal super. :) So als erstes Machtwort meinerseits die Föderation ist vergeben.

p.s. Romulaner jetzt ebenfalls fest vergeben.

Benutzeravatar
Shelby
Beiträge: 18
Registriert: 17. September 2018, 16:53
Wohnort:

Re: Neue Samstags Runde: Stellaris-New Horizons

Beitrag von Shelby » 24. September 2018, 16:18

Erstmal danke :D


Wo schreiben wir denn unsere RPG Geschichten hin ? Gibt's extra foren?? :D
"Wir beschützen die Demokratie, aber wir praktizieren sie nicht!"
-Captain Shelby - Star Trek Online-

Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 3599
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 3
Wohnort: Budyšin

Re: Neue Samstags Runde: Stellaris-New Horizons

Beitrag von Zak0r » 25. September 2018, 10:30

Ihr befindet euch bereits im Rollenspiel-Unterforum für Stellaris. Also hier wäre der beste Ort dafür. :mrgreen:

Ihr könnt euch ja, wie die anderen Runden, einen Namen mit Wiedererkennungswert aussuchen und den dann in eckigen Klammern in den Threadnamen schreiben. Dann sieht man gleich, was zusammengehört.

Benutzeravatar
Cetun
Beiträge: 62
Registriert: 24. November 2017, 00:51
Wohnort:

Re: Neue Samstags Runde: Stellaris-New Horizons

Beitrag von Cetun » 25. September 2018, 19:52

So die großen 4 sind hiermit vergeben.

Dialkazo
Beiträge: 2
Registriert: 26. November 2017, 22:28
Wohnort:

Re: Stellaris-New Horizons Zeitlinie 1

Beitrag von Dialkazo » 26. September 2018, 18:52

Hallo,
wäre auch dabei und würde die Tholianer nehmen.

Benutzeravatar
Grothgerek
Beiträge: 34
Registriert: 6. Juli 2018, 08:52
Wohnort: --
Kontaktdaten:

Re: Stellaris-New Horizons Zeitlinie 1

Beitrag von Grothgerek » 26. September 2018, 20:58

Ich bins mal wieder.
Leider habe ich kurzfristig erfahren, dass ich diesen Samstag nicht kann. Da ich auch nächsten Samstag abwesend bin, habe ich mich nach Absprache mit Cetun erstmal aus den Projekt verabschiedet.

Je nachdem wie das Projekt abläuft, werde ich in der dritten Woche mal schauen was noch so für KI gesteuerte Völker übrig sind und mich dann vielleicht mit einbringen.
Ich möchte hierbei noch einmal anmerken, dass ihr deswegen keine Rücksicht auf KI Völker nehmen müsst. Ich möchte eure Spiel- und RP-weise durch meine Abwesenheit in keinster Weise beeinflussen. Zudem würde ich mir nur ein Reich auswählen, wo die Nachbarn auch mit einverstanden wären.

Aber dies können wir auch in 2 Wochen noch klären.

Benutzeravatar
Cetun
Beiträge: 62
Registriert: 24. November 2017, 00:51
Wohnort:

Re: Stellaris-New Horizons Zeitlinie 1

Beitrag von Cetun » 26. September 2018, 21:05

Grothgerek hat geschrieben:
26. September 2018, 20:58
Ich bins mal wieder.
Leider habe ich kurzfristig erfahren, dass ich diesen Samstag nicht kann. Da ich auch nächsten Samstag abwesend bin, habe ich mich nach Absprache mit Cetun erstmal aus den Projekt verabschiedet.

Je nachdem wie das Projekt abläuft, werde ich in der dritten Woche mal schauen was noch so für KI gesteuerte Völker übrig sind und mich dann vielleicht mit einbringen.
Ich möchte hierbei noch einmal anmerken, dass ihr deswegen keine Rücksicht auf KI Völker nehmen müsst. Ich möchte eure Spiel- und RP-weise durch meine Abwesenheit in keinster Weise beeinflussen. Zudem würde ich mir nur ein Reich auswählen, wo die Nachbarn auch mit einverstanden wären.

Aber dies können wir auch in 2 Wochen noch klären.
Erstmal danke das Du bescheid gesagt hast und nicht einfach am Samstag nicht auftauchst. :) Und ich bin mir sicher das wir irgendwas finden werden das Du spielen kannst. Erfahrungsgemäß würde es mich auch nicht wundern wen jemand anders in den kommenden Wochen ausfallen würde und Ersatz braucht. Wie sagt man so schön, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. irgendwie bekommen wir dich schon noch in die Runde. :)

Benutzeravatar
Cetun
Beiträge: 62
Registriert: 24. November 2017, 00:51
Wohnort:

Re: Stellaris-New Horizons Zeitlinie 1

Beitrag von Cetun » 26. September 2018, 21:26

Achja übrigens, da dies ja eine RP Runde wird und ich die Ehre habe die Klingonen zu spielen, erwarte ich natürlich das man mich korrekt anspricht. Ihr könnt auf dieser Seite klick hier schonmal anfangen Klingonisch zu lernen.

Ein paar Beispiele:

"Hab SoSli' Quch'" heißt "deine Mutter hat eine flache Stirn" und ist anscheinend eine heftige Beleidigung!

"nuqDaq 'ohpuchba"e'" heißt "Wo ist das Badezimmer" das ist halt immer mal wichtig.

"qaStah nuq?" heißt "Was ist hier eigentlich los?" das frag ich mich übrigens auch ständig!


Weiterhin bereite ich mich auf meine Rolle vor indem ich meine Mitmenschen passiv Aggressiv anstarre und dabei gelegentlich knurrende Geräusche abgebe. Die Bäckereifachverkäufering heute Morgen fand das leider nur eingeschränkt lustig.

Benutzeravatar
Shelby
Beiträge: 18
Registriert: 17. September 2018, 16:53
Wohnort:

Re: Stellaris-New Horizons Zeitlinie 1

Beitrag von Shelby » 29. September 2018, 08:16

Heute geht's endlich
Loooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooos


:D
"Wir beschützen die Demokratie, aber wir praktizieren sie nicht!"
-Captain Shelby - Star Trek Online-

Antworten