Warhammer 40,000: Gladius – Relics of War

Sternenzeit: weit in der Zukunft. Tausche dich im Holodeck mit anderen Zeitreisenden über deine Lieblingsspiele aus.
F.A.T.H.E.R.
Beiträge: 168
Registriert: 16. Juli 2017, 15:19
Wohnort: --

Re: Warhammer 40,000: Gladius – Relics of War

Beitrag von F.A.T.H.E.R. » 13. Juli 2018, 16:21

Gehören die nicht Space Marines und Astra Militarum zu den Menschen?
Ps. habe kaum Ahnung.
Streik! Mehr Gehalt für Signaturen!

Benutzeravatar
SinBringer
Beiträge: 307
Registriert: 6. Mai 2016, 19:00
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Warhammer 40,000: Gladius – Relics of War

Beitrag von SinBringer » 13. Juli 2018, 17:52

Ja, beides sind menschliche Fraktionen, während Astra Militarum sozusagen die militärische Standardtruppe sind, sind die Space Marines die Elite-Einheiten des Imperators, allerdings kann man die beiden Fraktionen wie beim allerersten Dawn of War eben auch gegeneinander spielen, also eigentlich nichts wirklich Neues.

Pixelheld
Beiträge: 1
Registriert: 14. Juli 2018, 13:44
Wohnort: Berlin

Re: Warhammer 40,000: Gladius – Relics of War

Beitrag von Pixelheld » 14. Juli 2018, 22:40

Ich spiel auch seit gestern Gladius und muss sagen das mir das Spiel sehr viel Spaß macht, zur Zeit teste ich noch alle Rassen aus und muss jetzt aber schon sagen das mit die Space Marines irgendwie am wenigsten von allen gefallen :) Sehr viel Spaß was mich persönlich sehr überrascht hat sind die Astra Militarum. Sie brauchen zwar etwas länger um in fahrt zu kommen aber wenn man dann so langsam seine mehreren Städte hat und alles läuft gehts mit denen gut ab :)

Mir fehlen nur leider noch ein paar Dinge, wie zb das man das Gitternetz anzeigen lassen kann oder die Rohstoffe der Gebiete (kennt man ja aus Civ)

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 5917
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Warhammer 40,000: Gladius – Relics of War

Beitrag von writingbull » 14. Juli 2018, 22:52

Pixelheld hat geschrieben:
14. Juli 2018, 22:40
Mir fehlen nur leider noch ein paar Dinge, wie zb das man das Gitternetz anzeigen lassen kann
Das Gitternetz kannst du dir über das Optionen-Menü anzeigen lassen. - Und natürlich: Herzlich willkommen hier im Forum! :-H
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

F.A.T.H.E.R.
Beiträge: 168
Registriert: 16. Juli 2017, 15:19
Wohnort: --

Re: Warhammer 40,000: Gladius – Relics of War

Beitrag von F.A.T.H.E.R. » 15. Juli 2018, 18:59

Welche Farben sind am authentischsten für die Fraktionen? Wird es noch einen Steam Workshop geben oder eine andere Modplatform?
Streik! Mehr Gehalt für Signaturen!

Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 3537
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 3
Wohnort: Budyšin

Re: Warhammer 40,000: Gladius – Relics of War

Beitrag von Zak0r » 16. Juli 2018, 08:06

Zum Workshop habe ich gelesen, dass das mit der Lizenz von GW kollidieren würde. Aber die XML-Dateien sind wohl alle modbar. Kurz gesagt: Man kann die Werte ändern, aber vermutlich nicht das Aussehen.

Zhaadoom
Beiträge: 12
Registriert: 7. Mai 2016, 08:35
Wohnort:

Re: Warhammer 40,000: Gladius – Relics of War

Beitrag von Zhaadoom » 19. Juli 2018, 02:26

hi leute,

hab dieses we bissl zeit abends. wollma das game im mp mal testen? vllt hat ja noch wer bock! ahoi

Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 3537
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 3
Wohnort: Budyšin

Re: Warhammer 40,000: Gladius – Relics of War

Beitrag von Zak0r » 19. Juli 2018, 06:48

Der Sonntagabend müsste bei mir passen. Wenn nichts dazwischenkommt, bin ich dabei.

Benutzeravatar
TheGreenJoki

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 388
Registriert: 1. August 2016, 21:01
Orden: 2
Wohnort: Hessisches Bergland

Re: Warhammer 40,000: Gladius – Relics of War

Beitrag von TheGreenJoki » 19. Juli 2018, 18:40

Würde mich als Zuhörer im TS mal dazu setzen. Bin nämlich selbst nicht so begeistert vom Spiel (Konnte die Presseversion antesten *WB ist der Beste*), will aber mal nen paar andere Meinung hören und vielleicht auch mal drüber mit anderen über meine Mankos mit dem Spiel sprechen (vielleicht übersehe ich ja was).
Bleiben wir mal realistisch!

Zhaadoom
Beiträge: 12
Registriert: 7. Mai 2016, 08:35
Wohnort:

Re: Warhammer 40,000: Gladius – Relics of War

Beitrag von Zhaadoom » 20. Juli 2018, 10:25

okay also so abend. bin gegen 1930 im ts. bis dahin

Antworten