Railway Empire: Einsteigen bitte! Im Wilden Westen

Blättere im Geschichtsbuch. Erzähle uns von deinen Spieleabenteuern aus Antike, Mittelalter und den großen Weltkriegen.
DasFragezeichen
Beiträge: 25
Registriert: 30. Oktober 2016, 19:39
Wohnort:

Re: Railway Empire: Einsteigen bitte! Im Wilden Westen

Beitrag von DasFragezeichen » 3. Januar 2019, 22:16

Ah, Danke. Ja, das Lager scheint voll. Danke dir.

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6549
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Railway Empire: Einsteigen bitte! Im Wilden Westen

Beitrag von writingbull » 1. März 2019, 07:35




Erstmals zu sehen: Das ist die neue Deutschland-Erweiterung für Railway Empire! Im Laufe des 1. März erscheint der DLC.

Wenn ich euch einen Tipp geben darf? Bei Gamesplanet bekommt ihr den
Steam-Key verbilligt und dennoch von einem seriösen Shop - hier unser Shoplink. Bis zum 08.03. gibt's über diesen Link sogar einen Zusatzrabatt von 5%, wenn ihr unseren Community-Gutscheincode BULLDAMPFT dort einlöst.

Wie gewohnt: Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, bekomme ich vom Shop eine Provision. Für euch selbst entstehen dabei keine Kosten. Wo ihr kauft, steht euch natürlich frei. Aber falls ihr meine Projekte auf diese Weise unterstützen möchtet - dann vielen lieben Dank!

.
Railway Empire Germany YT-thumbnail_1280x720.jpg
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
Longstreet
Beiträge: 38
Registriert: 19. Juni 2018, 13:20
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Railway Empire: Einsteigen bitte! Im Wilden Westen

Beitrag von Longstreet » 1. März 2019, 13:36

Habe tatsächlich eben nochmal gesucht, warum das bei Gamesplanet immer erst so spät am Tage erscheint.... ca. 19:00 Uhr war mal gesagt. Da war was.

Dem großartigen Community-Gutschein-Organisator WB ein Dankeschön für den diesmaligen RE-Germany Gutschein! (Und die vielen anderen, für deren Ziele ich in jeder Mittagspause singen gehe :D ).

Juju
Beiträge: 1
Registriert: 30. Dezember 2018, 22:44
Wohnort: Köln

Re: Railway Empire: Einsteigen bitte! Im Wilden Westen

Beitrag von Juju » 5. März 2019, 10:43

Erstmal möchte ich dir Writing Bull für die tollen Railway Empire Lets Plays danken. Durch dich bin ich erst auf das Spiel aufmerksam geworden und habe letzte Wochen auch meine ersten Runden gedreht.

Das einzige was mich wahnsinnig macht, sind die Waren bzw der Bedarf der einzelnen Städte. Irgendwie blicke da nicht so wirklich durch bzw verstehe das System nicht. Von meinem 4 Städten, die ich gerade bespiele haben alle eine Fleischfabrik. Aber keine Stadt braucht das fertige Fleisch. Also wohin damit? Kann man die Industrie (wenn man die gekauft hat), auch schließen und eine neue eröffnen?

Was ich auch noch nicht so ganz verstehe, ich habe Stadt A und B und in beiden ein Warendepot. Stadt A braucht Vieh, hat aber keinen Landbetrieb in der nähe. Da dachte ich mir, dann bringe ich zum Beispiel Vieh in das Warendepot der Stadt B und von da, soll ein Zug das Vieh in Stadt A bringen. Aber das funktioniert irgendwie nicht. Das Warendepot wird nicht voll geladen, obwohl ich ich es auf Maximale Menge gestellt habe. Muss man das Vieh direkt in die Stadt A bringen? Mein "Traum" war, ein großes Warendepot quasi in der Mitte anzulegen und von dort aus einfach alles in die einzelnen Städte zu liefern.

Viele Grüße
Juju

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6549
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Railway Empire: Einsteigen bitte! Im Wilden Westen

Beitrag von writingbull » 5. März 2019, 11:14




Zu Railway Empire: Germany gibt es ab sofort neben dem Let's Play mit Startpunkt Köln noch eine zweite Reihe. Dabei spielen wir auf derselben Karte, starten aber mit Zürich.

Dieses Let's Play läuft live in einer Reihe von Liveabenden. Oben Part 1 der Aufzeichnungen. Den nächsten Stream gibt es Donnerstag, 7. März, von 20 bis 23 Uhr. 8-)

Juju hat geschrieben:
5. März 2019, 10:43
Erstmal möchte ich dir Writing Bull für die tollen Railway Empire Lets Plays danken. Durch dich bin ich erst auf das Spiel aufmerksam geworden und habe letzte Wochen auch meine ersten Runden gedreht.
Wunderbar! 8-)
Juju hat geschrieben:
5. März 2019, 10:43
Von meinem 4 Städten, die ich gerade bespiele haben alle eine Fleischfabrik. Aber keine Stadt braucht das fertige Fleisch.
Ich vermute, dass du dich da vertust. Möchtest du uns mal ein Savegame hochladen?
Juju hat geschrieben:
5. März 2019, 10:43
Kann man die Industrie (wenn man die gekauft hat), auch schließen und eine neue eröffnen?
Ja, auf dem Info-Bildschirm zum Gebäude gibt es einen Abriss-Button. Der ist genau in der Mitte des Bildschirms.
Juju hat geschrieben:
5. März 2019, 10:43
Muss man das Vieh direkt in die Stadt A bringen?
Ja. Bloß bei Post und Passagieren ist das nicht nötig.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
masetoall
Organisator Sommerspiele
Beiträge: 390
Registriert: 27. Mai 2016, 19:59
Wohnort: --

Re: Railway Empire: Einsteigen bitte! Im Wilden Westen

Beitrag von masetoall » 24. Mai 2019, 15:47

Seit heute sind die Züge in Frankreich angekommen! Vive la France! :-BD

PS: sogar der Eifelturm ist dabei! :-!

Trailer


2019-05-24 16_43_01-Window.png
Aus Langweile zeichne ich seit Neuestem mein eigenes Gameplay (meist ohne Kommentar) auf und lade es auf meinem Kanal auf YouTube hoch.

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6549
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Railway Empire: Einsteigen bitte! Im Wilden Westen

Beitrag von writingbull » 24. Mai 2019, 17:11

Den neuen Frankreich-DLC für Railway Empire werde ich euch am morgigen Samstag, 24. Mai, bei unserem Liveabend zeigen.

Beim Livestream ab 20 Uhr werden wir gleich 3 (!) Spiele zocken. Wir beenden das Live Let's Play mit Civilization VI und den Phöniziern, wir spielen gemeinsam mit einem Entwickler exklusiv ein Preview-Build von A Good Company - und wir lassen unsere Dampfloks durch Frankreich rollen!

.
YT-thumbnail_1280x720_RailwayFrance.jpg
.
Railway Empire: France

Bis zum 31.05.2019 einschließlich bekommt ihr mit dem Community-Gutscheincode BONVOYAGE einen Zusatzrabatt auf den Rabatt draufgelegt, den Gamesplanet bereits ohnehin gibt. Verwendet dafür diesen Shoplink:
Shoplink auf den Steam-Key (*)


So funktioniert's:
  1. Ihr folgt dem Shoplink.
  2. Ihr legt einen Account an (falls ihr noch keinen habt) oder loggt euch mit eurem bestehenden Account ein.
  3. Ihr bestellt den Titel vor bzw. kauft ihn und geht zur Kasse.
  4. Vor Bestätigung des Kaufes gebt ihr in die Gutscheinmaske den entsprechenden Gutscheincode ein.
  5. Bitte beachtet, dass man pro Kauf nur einen einzigen Gutschein angeben kann. Möchtet ihr mehrere Spiele mit verschiedenen Gutscheinen kaufen, kauft die Titel bitte hintereinander getrennt ein.
  6. Nach Abschluss des Kaufs habt ihr die digitale Version (den Key) des Titels erworben.
  7. Diesen Key findet ihr anschließend in eurem Gamesplanet-Account unter "Meine Spiele". Ist das Spiel noch nicht erschienen, wird euch Gamesplanet eine Email schicken, sobald der Key in eurem Account hinterlegt ist.
  8. Diesen Key gebt ihr anschließend ein, wenn ihr z.B. bei Steam links unten auf "Ein Produkt aktivieren" klickt. Fertig!
Ihr spart Geld und unterstützt mich

Kommt über meinen Shoplink ein Einkauf zustande, bekomme ich von Gamesplanet eine Provision. Für euch selbst entstehen dabei keine Kosten. Wo ihr kauft, steht euch natürlich frei. Aber falls ihr meine Projekte auf diese Weise unterstützen möchtet - dann vielen lieben Dank!
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6549
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Railway Empire: Einsteigen bitte! Im Wilden Westen

Beitrag von writingbull » 26. Mai 2019, 13:46




Letzte Nacht kurz vor der Geisterstunde haben wir damit begonnen, im neuen Frankreich-DLC von Railway Empire die Dampfloks nach Paris rollen zu lassen. Falls ihr da schon brav im Bettchen wart, hier die Aufzeichnung!

Den DLC France könnt ihr mit unserem Communitygutschein BONVOYAGE bei Gamesplanet mit Extrarabatt bekommen. Da gibt's übrigens auch das Grundspiel und die Erweiterungen recht preiswert.

Achtung, dieser Community-Gutschein gilt nur bis Ende Mai. Wie üblich: Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, bekomme ich vom Shop eine Provision. Für euch selbst entstehen dabei keine Kosten. Wo ihr kauft, steht euch natürlich frei. Aber falls ihr meine Projekte auf diese Weise unterstützen möchtet - dann vielen lieben Dank!
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Antworten