WB-Community klärt auf: Welche Vorteile die Weltwunder erzeugen

Von der Steinzeit in die Moderne - erschafft eure eigene Zivilisation aus den größten Kulturen der Menschheit. Sammelt Ruhm durch große Errungenschaften und geht so in die Geschichte ein
Matzoman

Mäzen
Moderator
Beiträge: 90
Registriert: 4. Dezember 2016, 14:50
Orden: 1
Wohnort: --

WB-Community klärt auf: Welche Vorteile die Weltwunder erzeugen

Beitrag von Matzoman »

Liebe Leute!
Wir brauchen die Hilfe von euch als Schwarmintelligenz!

Was geben die vielen Weltwunder für Vorteile? Die Tooltipps sind da leider nicht immer klar. :-?
Schreibt uns gerne von euren Erfahrungen aus euren Partien!

Postet gerne ein Screenshot vom Wunder (inkl. Tooltipp) und beschreibt uns, was die Vorteile konkret bedeuten!

Eure Hinweise werden wir in den nächsten Humankind-Streams aufgreifen und mit allen Zuschauern teilen!
Benutzeravatar
Icefire

2. Platz: Stellaris WB-06
Beiträge: 228
Registriert: 5. Mai 2017, 15:49
Orden: 3
Wohnort:

Re: WB-Community klärt auf: Welche Vorteile erzeugen die Weltwunder

Beitrag von Icefire »

Gut, dass ich dafür auf einige Spielstände zugreifen kann. Dann mal los. :)

Ich weise schon mal im Vorfeld auf eine starke und machbare Kombination von Wundern hin: Angkor Wat (Mittelalter), Machu Pichu (Frühe Neuzeit), Basilius-Kathedrale (Frühe Neuzeit)

Allgemeine Vorteile von Wundern:
- Wunder müssen nicht an Bezirke grenzen und können frei im Gebiet platziert werden - außer sie haben bestimmte Voraussetzungen (auf Flüssen oder im Wasser z.B.)
- Wunder bauen alle natürlichen NIGW Ressourcen auf ihrem Feld als auch auf den Feldern um sie herum ab
- Wunder gelten als "gewöhnlicher Bezirk", "Bezirk" und einige als "Heilige Stätte" und kriegt entsprechende Boni von anderen Quellen und zählt bei anderen Boni mit rein. Man kann jedoch keine Distrikte daranbauen, außer es hat eine Verbindung über Distrikte mit dem Hauptplatz oder einer Verwaltungszentrale.
- geben +100 Ruhm, wenn im zugehörigen Zeitalter gebaut, +50 Ruhm, wenn ein Zeitalter später und eventuell noch weniger, wenn noch später (weil das immer gleich ist bei allen Wundern, liste ich das nicht überall auf) - Danke an Gilgamesch80
- Wenn mehrere - am besten alle - Städte an dem Wunder bauen kann der Bau recht schnell gehen

Wunder der Antike:

Stonehenge
(1x selbst gebaut)
Interessantes Wunder:
+20 Glauben
+40 Stabilität
+10 Nahrung pro Staaten mit gleicher Religion (gemeint sind andere Nationen, die von eigener Religion übernommen wurden - vermutlich muss die eigene Religion Mehrheitsreligion in dieser Nation sein; die Nahrung gilt für die Stadt mit diesem Wunder und wird auf dem bebauten Feld des Wunders angezeigt, aber nicht als Herkunft für die Nahrung im Hover-Text)
+5 Stabilität pro Staaten mit gleicher Religion (gemeint sind andere Nationen, die von eigener Religion übernommen wurden - vermutlich muss die eigene Religion Mehrheitsreligion in dieser Nation sein; die Stabilität gilt für die Stadt mit diesem Wunder und wird auf dem bebauten Feld des Wunders angezeigt)
Auf Hauptstadt:
+5% Nahrung auf die eigene Hauptstadt für jedes Reich, das Anhänger derselben Religion ist (vermutlich, wenn Mehrheitsreligion; eigenes Reich mit eingeschlossen?)
+5 Stabilität auf die eigene Hauptstadt für jedes Reich, das Anhänger derselben Religion ist (vermutlich, wenn Mehrheitsreligion; eigenes Reich mit eingeschlossen?)
- gilt als Heilige Stätte
20210903062754_1.jpg
Hängenden Gärten von Babylon
Danke an Kelgaro:
+20 Stabilität
- Muss auf eine Luxusressource gebaut werden
- Schließt die Luxusressource an und man erhält den Wundersamer Effekt auch ohne die normalerweise benötigte Hälfte der Gesamtanzahl dieser Luxusressource oder der Forschung Mäzenatentum. Der Wundersame Effekt stakt aber nur mit den wirklich im Besitz befindlichen Anzahl. (Hinweis: Aktuell im Wiki noch völlig falsch dargestellt. Stand: 06.09.2021)
20210905213347_1.jpg
Tempel der Artemis
(1x selbst gebaut, sonst nur erobert)
Effekte sind ziemlich klar beschrieben:
+20 Glauben
+40 Stabilität
+10 Lebensregeneration von Einheiten (Global für alle eigenen Einheiten. Der zusätzliche Heilungsbonus ist nur verfügbar, wenn Einheiten sich auch heilen können. Es ist also außerhalb des eigenen Gebiets nicht möglich.)
Keine erhöhten Bewegungskosten in Wäldern (Global für alle eigenen Einheiten.)
- gilt als Heilige Stätte
20210902072757_1.jpg
(ignoriert die anderen "Buffs", die durch verschiedene andere Dinge mit aufgelistet werden)

Pyramiden von Gizeh
(häufig selbst gebaut, meiner Meinung nach bestes Wunder der Antike)
Effekte sind nicht ganz klar beschrieben:
+20 Stabilität
-25% auf Bezirk Industrie-Kosten (heißt: alle Bezirke im gesamten Reich werden 25% schneller gebaut/brauchen nur 75% der normalen Bauzeit, weil nur 75% der Baukosten nötig sind)
- muss neben einem Fluss platziert werden
20210902071037_1.jpg

Wunder des Altertums

Koloss von Rhodos
Danke an Kelgaro:
+20 Stabilität
Bei Belagerungen gehen Milizen mit der Zeit nicht verloren.
Wenn man eine Stadt belagert und nicht angreift sondern einfach die Runden verticken lässt und der Gegner nicht angreift, verliert
er über Zeit seine Milizen in der Stadt. Mit dem Wunder kann man in der Stadt wo es gebaut wurde diese Milizen in der Verteidigung nicht
verlieren. Bringt wirklich nur was, wenn man gegen starke Gegner spielt, was aber zu dem Zeitpunkt, wann man es bauen kann, meist noch
nicht so klar ist.
- Muss auf Küsten- oder Seefelder gebaut werden.
- Screenshot kommt noch -

Leuchtturm von Alexandria
Danke an Kelgaro:
+20 Stabilität
+5 Sichtreichweite ( 5 Felder in jede Richtung um das Wunder herum )
+2 Reichweite für Schiffe ( auch auf Truppentransporter )
+1 Kampfkraft für Schiffe ( auch auf Truppentransporter )
- Screenshot kommt noch -

Zeusstatue
Danke an Kelgaro:
+20 Glauben
+40 Stabilität
+10 Stabilität durch den Bezirk in dem das Wunder gebaut wurde ( also insgesamt 50 Stabilität )
+5% Geld pro Allianz aufs ganze Reich
- Gilt als Heilige Stätte
- Screenshot kommt noch -

Mausoleum von Halikarnassos
(ein paar Mal selbst gebaut)
Hier wirds ein bisschen schwierig:
+20 Stabilität
+2 Wissenschaft pro Bezirk auf Stadt oder Außenposten
(Die erhaltene Forschung vom Mausoleum wird nirgendswo seperat aufgelistet. Sie wird in der Stadtübersicht als Output von Bezirken eingerechnet ohne auf der Map angezeigt zu werden. Beim Vergleich mit einer benachbarten Stadt kam raus, dass der Effekt NUR für die Stadt + angeschlossene Gebiete gilt in der das Mausoleum steht.)
20210902073446_1.jpg
(ignoriert die +2 Stabilität auf dem Screenshot - kommt vom Zhou-Kulturbonus)


Wunder des Mittelalters

Verbotene Stadt
Danke an Gilgamesch80:
20 Stabilität
+25 Kriegsunterstützung bei Krieg (Wert im Diplomatiemenü für den Kriegsverlauf)
20210905213929_1.jpg
Tódai-Ji
(sehr selten gebaut)
Klarer Effekt, aber noch Interpretationsspielraum:
+20 Glauben
+40 Stabilität
+20% an Runden für Konvertierung zu einer anderen Religion auf Stadt oder Außenposten (noch nicht klar ob nur Stadt + angeschlossene Außenposten, die diese Wunder hat oder alle Städte und Außenposten)
- gilt als Heilige Stätte
20210902074308_1.jpg
Angkor Wat
(ein paar mal gebaut)
Hier gabs bei WB im Stream viel Verwirrung:
+20 Glauben
+40 Stabilität
+1 Nahrung pro Glaube
(einfach gesagt: Glaubensoutput der Stadt = Nahrungproduktion - Die Nahrung wird sogar auf dem Feld des gebauten Wunders angezeigt, wie auf dem Screenshot zu sehen. Unter "Nahrung von angrenzenden Felder" wird es im Hover-Text verrechnet. Im nächsten Zeitalter die Spanier wegen deren Spezialdiskrikts zu nehmen hatte sich hier dann nochmal ordentlich gelohnt.)
- gilt als Heilige Stätte
20210902071057_1.jpg
Notre Dame
(ein paar mal gebaut)
Leicht zu verstehen:
+20 Glauben
+40 Stabilität
+1 Glauben pro erforschte Technologie (gesamter Glaubensertrag wird auf dem Feld des gebauten Wunders angezeigt, wie auf dem Screenshot zu sehen.)
- gilt als Heilige Stätte
20210902072353_1.jpg

Wunder der Frühen Neuzeit

Topkapi-Palast
(häufig gebaut)
Noch etwas Mysteriös:
+20 Stabilität
Auf Stadt oder Außenposten:
+100% Produktion für gemeinsames Projekt - wie Heilige Städten, Wunder, Raumfahrt usw. (solange die Stadt an besagtem gemeinsamen Projekt mitbaut, gilt der Effekt auf die gesamt Bauzeit des gemeinsamen Bauprojekts - danke an luckypill46 für diese Info)
+5% Produktion (Es wäre möglich, dass entweder dieser Effekt 1x in jeder Stadt triggert oder in der Stadt mit dem Wunder 1x triggert)
20210902071321_1.jpg
Taj Mahal
(selten gebaut)
Schwierig zu überprüfen:
+20 Stabilität
+50% Gold auf Ruhige Stadt
(Mit Ruhige Stadt ist eine Stadt mit über 90% Stabilität gemeint. Das Problem ist, dass der Wert in "Geld aus Bezirk" reingerechnet wird und nicht auf dem Wunder-Feld angezeigt wird. Da hier gefühlt alles eingerechnet wird was kein Ertrag von Händler-Jobs ist, ist das Ganze schwer zu überprüfen. Ich habe 2 "ruhige" Städte verglichen - eines mit dem Wunder, eines ohne dem Wunder - beide hatte hohe Gelderträge bei Bezirk, aber deutlich mehr bei der Stadt ohne Wunder. In dieser Stadt hab ich die Golderträge, die auf den Feldern sind addiert und bei ca. 2/3 des Gesamtertrages von Bezirken gekommen. Es ist daher sehr wahrscheinlich, dass dieser Goldbonus auf jede "ruhige" Stadt der Nation gilt.)
- muss auf einem Fluss platziert werden
20210902071138_1.jpg
Machu Pichu
(häufig gebaut)
Fehlleitende Beschreibung im Spiel:
+20 Stabilität
Alle Städte erhalten zusätzliche Nahrung in Höhe von 50% der Nahrungsüberproduktion der Stadt mit diesem Wunder
- muss auf einem Berg platziert werden
(Hinweis: Es gibt in mehreren Spielständen Anzeichen, dass dieses Wunder überhaupt nicht funktioniert oder nicht in dem Umfang, wie es sollte. Das zu überprüfen ist jedoch schwierig, weil die Angaben, woher die Nahrung in den anderen Städten stammt, nicht extra als Quelle Machu Pichu angibt. Stand: 07.09.2021)
20210902071443_1.jpg
Basilius-Kathedrale
(selten gebaut)
Einfach zu verstehen:
+20 Glauben
+40 Stabilität
+1 Glauben pro Bezirk (Ertrag wird auf dem Feld des gebauten Wunders angezeigt, wie im Screenshot zu sehen. Der Wortlaut des Effekts und die 624 Ertrag an Glauben im Screenshot zeigen, dass hier ALLE Bezirke des gesamten Reiches reinzählen.)
- gilt als Heilige Stätte
20210902072551_1.jpg

Wunder des Industriezeitalters

Eifelturm
(häufig gebaut, starkes Wunder)
Leicht zu verstehen:
+20 Stabilität
+1 Produktion pro Bevölkerung auf ALLE Städte (was soll ich dazu noch sagen?^^)
20210902071553_1.jpg
Freiheitsstatue
(recht oft gebaut)
Wenn man weiß wo man suchen muss ...:
+20 Stabilität
+10 Geld pro Gebiet in eurem Einflussgebiet
(gemeint ist dein kultureller Einfluss - egal ob in deinem Reich oder sogar in fremden Reichen solange es deine eignene Kultur ist; Wert gefunden beim Hovern über der Geldanzeige des Reiches)
+10 Forschung pro Gebiet in eurem Einflussgebiet (gemeint ist dein kultureller Einfluss - egal ob in deinem Reich oder sogar in fremden Reichen solange es deine eignene Kultur ist; Wert gefunden beim Hovern über der Forschungsproduktion im Techtree)
- muss in Küstengewässer oder Seen platziert werden
20210902071244_1.jpg
Big Ben
(selten gebaut)
Leicht zu verstehen:
+20 Stabilität
+5% Forschung pro Allianz im ganzen Reich
+10% Forschung in der Hauptstadt
- muss auf einem Fluss platziert werden
20210902074358_1.jpg

Wunder der Gegenwart

Empire State Building
(selten gebaut)
Klarer Effekt:
+20 Stabilität
+20% erzeugtes Geld durch laufenden Handel in allen (eigenen) Städten (betrifft nicht das Geld, dass KIs für deine Rohstoffe zahlen sondern das passiv erzeugte Geld durch die dadurch entstandenen Handelsrouten)
20210902073217_1.jpg
Sydney Opernhaus
(häufig gebaut)
Widersprüchlich:
+20 Stabilität
Auf Ruhige Stadt:
+10% Nahrung, Produktion, Geld und Forschung
(Ruhige Stadt = über 90% Stabilität; gilt für alle ruhigen Städte im Reich - getestet von Kelgaro)
+20 Stabilität auf Stadt oder Außenposten
(Hier geben 2 Spielstände von mir unterschiedlich Infos. Bei einem hat die Stadt mit dem Wunder 2 Gebiete (also 1 Stadt + 1 Außenposten) und zeigt mit beim Hovern über der Stabilitätsanzeige "+40 Stabilität durch Syndey Opernhaus" an. In anderen Städten des selben Spielstandes nicht. Bei einem anderen, späteren Spielstand wiederrum wird es mir nicht mal in der Stadt mit dem Wunder angezeigt. Bin da etwas ratlos.)
- Muss in Küstengewässer oder Seen platziert werden.
20210902072637_1.jpg
Cristo Redentor
(häufig gebaut)
Leicht zu verstehen:
+20 Glauben
+40 Stabilität
Auf alle Städte:
+10% Nahrung, Produktion und Geld
- Gilt als Heilige Städte
- Muss auf Bergen platziert werden
20210902072702_1.jpg

Zum Schluss noch meine persönliche Top-Liste nach Zeitalter sortiert:

Pyramiden von Gizeh (Antike - weil billigere Bezirke und so früh Produktion einsparen)
Gärten von Babylon (Antike - sehr früh nen "Wundersamer Effekt" einer bestimmten Luxusressource zu haben kann sehr stark sein)
Angkor Wat (Mittelalter - weil irrsinnig viel Nahrung möglich durch Kombi mit Heiligen Stätten, Glaubenswundern und Glaubenskulturen)
Topkapi-Palast (Frühe Neuzeit - weil Wunder schneller gebaut und so weitere gesichert werden können)
Machu Pichu (Frühe Neuzeit - weil zusätzliche Nahrung auf viele Städte; Kombi mit Angkor Wat)
Basilius-Kathedrale (Frühe Neuzeit - weil starke Kombi mit Angkor Wat und irre Skalierung von Glauben über die Zeitalter hinweg)
Eifelturm (Industriezeitalter - Produktion ist King in dem Spiel)
Zuletzt geändert von Icefire am 1. November 2021, 14:34, insgesamt 38-mal geändert.
Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 9176
Registriert: 14. September 2012, 08:50
Wohnort: Köln

Re: WB-Community klärt auf: Welche Vorteile erzeugen die Weltwunder

Beitrag von writingbull »

^:)^

Wenn du weitere Infos findest, editiere sie gerne direkt oben in deinen Beitrag rein und poste zudem bei wichtigen Änderungen einen neuen Beitrag in den Thread, damit wir auf Aktualisierungen aufmerksam werden.
Icefire hat geschrieben: 2. September 2021, 10:19Tempel der Artemis
+10 Lebensregeneration von Einheiten (global für alle eigenen Einheiten)
Könntest du mal überprüfen, ob dadurch auch Heilen auf fremdem Territorium möglich wird?
Homepage * Twitch * YouTube * Twitter * Facebook
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet
Benutzeravatar
Icefire

2. Platz: Stellaris WB-06
Beiträge: 228
Registriert: 5. Mai 2017, 15:49
Orden: 3
Wohnort:

Re: WB-Community klärt auf: Welche Vorteile die Weltwunder erzeugen

Beitrag von Icefire »

Tempel der Artemis überprüft. Oben ergänzt.
Der zusätzliche Heilungsbonus ist nur verfügbar, wenn Einheiten sich auch heilen können. Es ist also außerhalb des eigenen Gebiets nicht möglich.
Benutzeravatar
Icefire

2. Platz: Stellaris WB-06
Beiträge: 228
Registriert: 5. Mai 2017, 15:49
Orden: 3
Wohnort:

Re: WB-Community klärt auf: Welche Vorteile die Weltwunder erzeugen

Beitrag von Icefire »

Weitere Wunder hinzugefügt. (Tódai-Ji, Topkapi-Palast, Empire State Building, Stonehenge) Es sind aber teilweise noch Unklarheiten dabei.

Ich beschaffe gerne noch die Screenshots für die anderen Wunder, aber es wäre gut, wenn Andere mich korrigieren könnten oder ergänzen könnten, die vielleicht mehr herausgefunden haben. Ich editiere dann deren Infos oben bei mir mit ein.
Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 9176
Registriert: 14. September 2012, 08:50
Wohnort: Köln

Re: WB-Community klärt auf: Welche Vorteile die Weltwunder erzeugen

Beitrag von writingbull »

Super Arbeit! Ich stelle das heute Abend beim Stream vor. :-BD
Homepage * Twitch * YouTube * Twitter * Facebook
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet
Gilgamesch80
Beiträge: 2
Registriert: 1. September 2021, 23:59
Wohnort:

Re: WB-Community klärt auf: Welche Vorteile die Weltwunder erzeugen

Beitrag von Gilgamesch80 »

Hallo Icefire,

wirklich großartige Leistung. Ich versuche dieses Wochenende noch etwas mehr beizutragen, kann es aber nicht versprechen, da ab Montag 2 Sommerurlaub.

folgende Ergänzungen oder Anpassungen sind mir aufgefallen:

- bei Bau eines Weltwunders gibt es nicht immer +100 Ehre. Es ist abhängig von der Epoche und Weltwunder.
Bsp: baust du Stonehenge nicht in der selben Epoche, aus dem es stammt, sondern +1 Epoche später, so gibt es einen Abzug von -50% = nur noch +50 Ehre...
(baust du es +2 Epochen später, gibt es 0 Ehre ungesichert)

- Jedes Weltwunder hat Standard-Boni und Spezial Boni (ich würde dahingehend deine Anleitung strukturieren).

- Die Standard-Boni +20 Glauben und +40 Stabilität bezieht sich immer auf das Territorium, in der das Weltwunder fertiggestellt wurde und somit auf die Stadt,
welcher das Territorium angeschlossen ist. Die Standardboni sind keine Boni, welche sich auf alle deine Städte beziehen, sondern nur auf 1 Stadt



Stonehenge
Standard-Bonus
+40 Stabilität
+100 Ehre* (abhängig von Epoche der Fertigstellung)


Spezial Bonus
Territorial-Bonus (gilt nur auf das Territorium, auf welchem das Wunder steht)
+10 Nahrung für jeden fremden Staat, welcher der selben Religion folgt (Glaubensgenossen)
+5 Stabilität für jeden fremden Staat, welcher der selben Religion folgt (Glaubensgenossen)

Hauptstadt-Bonus
+5% Nahrung in der HS, für jeden fremden Staat, welcher der selben Religion folgt (Glaubensgenossen)
+5 Stabilität für jeden fremden Staat, welcher der selben Religion folgt (Glaubensgenossen)

Heiligtum-Stätte
- Stonehenge wird als Heilige Stätte für Glaubensgrundsätze / Civic bonuses und religiösem Druck behandelt
- es zählt selbst nicht in den max. Count der Holy Sites rein
+20 Glauben (Basiswert als Heilige Stätte, stakt nicht)
+5 Wissenschaft auf Heilige Stätten

Stonehenge.jpg





Verbotene Stadt
Standard-Bonus
+20 Stabilität
+100 Ehre* (abhängig von Epoche der Fertigstellung)


Spezial Bonus
+ 25 Kriegsunterstützung bei Kriegserklärung (die Unterstützung des Volkes im Diplomatie Screen)

Forbidden City.jpg





Freiheitsstatue
Standard-Bonus
+20 Stabilität
+100 Ehre* (abhängig von Epoche der Fertigstellung)


Spezial Bonus
Territorial-Bonus
+10 Gold auf alle Territorien, welche von der eigenen Religion stark beeinflusst (>90% ungesichert) werden
+10 Wissenschaft auf alle Territorien, welche von der eigenen Religion stark beeinflusst (>90% ungesichert) werden
Benutzeravatar
Icefire

2. Platz: Stellaris WB-06
Beiträge: 228
Registriert: 5. Mai 2017, 15:49
Orden: 3
Wohnort:

Re: WB-Community klärt auf: Welche Vorteile die Weltwunder erzeugen

Beitrag von Icefire »

Ok, das mit dem Ruhm wusste ich nicht. (angepasst worden)
Habe auch mal deine Farbmarkierung ausprobiert, aber dann doch sein gelassen, weil es spätestens mit Gelb für Geld nicht mehr leserlich war.
Deine Interpretation des Hauptstadt-Effekt von Stonehenge macht auch eher Sinn als das was ich daraus lese. (angepasst worden)

Aber dir sind 3 kleine Fehler passiert:
1. Standard-Stabilität ist 20 und nur Heilige Stätte bekommen nochmal extra 20 Stabilität - da diese aber immer zusammengerechnet in der Beschreibung steht, hab ich das extra nicht gesondert notiert, weil der Wert ja dadurch von Wunder zu Wunder schwankt.
2. Die +5 Forschung bei Stonehenge bei dir ist von einem beeinflussenden Bonus. Solche Boni gehören normalerweise nicht zum Wunder, daher werde diese von mir ignoriert.
3. Beim Effekt von der Freiheitsstatue ist nicht der Religionseinfluss gemeint sondern der Kultureinfluss.

Und was meinst du beim Glauben mit "stakt nicht"? Mit was stakt es nicht?
Kelgaro
Beiträge: 9
Registriert: 5. September 2021, 12:48
Wohnort:

Re: WB-Community klärt auf: Welche Vorteile die Weltwunder erzeugen

Beitrag von Kelgaro »

Hallo an alle, ich dachte ich poste mal die restlichen Weltwunder und gebe eine Ergänzung zu einem bestehenden Wunder.

Antike:

Hängenden Gärten von Babylon

+20 Stabilität auf die Stadt wo es gebaut wurde

Muss auf einer Luxusressource gebaut werden

Baut eine Manufaktur auf diese Ressource ( Eigentlich erst mit Mäzenatentum verfügbar )
Manufaktur bringt dir den Wundersamen Effekt von der Ressource auf alle Städte ( meist massiv an Stabilität und eine der 4 Ressourcen )
Bringt aber wirklich nur was, wenn man 3 oder 4 von solch einer Luxusressource in seinem Gebiet hat
Eingehandelte Luxusressourcen dieser Ressourcen erhöhen den wundersamen Effekt ( sehr gut auf großen Karten )
Hängenden Gärten.jpg
Wunder des Altertums:

Koloss von Rhodos

+20 Stabilität auf die Stadt wo es gebaut wurde

Muss auf Küsten- oder Seefeld gebaut werden

Bei Belagerungen gehen Milizen mit der Zeit nicht verloren.
Wenn man eine Stadt belagert und nicht angreift sondern einfach die Runden verticken lässt und der Gegner nicht angreift, verliert
er über Zeit seine Milizen in der Stadt. Mit dem Wunder kann man in der Stadt wo es gebaut wurde diese Milizen in der Verteidigung nicht
verlieren. Bringt wirklich nur was, wenn man gegen starke Gegner spielt, was aber zu dem Zeitpunkt, wann man es bauen kann, meist noch
nicht so klar ist.
Koloss von Rhodos.jpg
Zeusstatue

+40 Stabilität auf die Stadt wo es gebaut wurde
+20 Glauben
+10 Stabilität durch den Bezirk in dem das Wunder gebaut wurde ( also insgesamt 50 Stabilität )

gilt als heilige Stätte
+ 5% Geld pro Allianz auf Reich
Zeusstatue.jpg
Leuchtturm von Alexandria

+20 Stabilität auf die Stadt wo es gebaut wurde
+5 Sichtreichweite ( 5 Felder in jede Richtung um das Wunder herum )
+2 Reichweite für Schiffe ( auch auf Truppentransporter )
+1 Kampfkraft für Schiffe ( auch auf Truppentransporter )
Leuchtturm von Alexandria.jpg
Update zum Sydney Opernhaus, da du es nicht genau wusstest Icefire:
Sydney Opernhaus -> 10 % auf alles gilt für das gesamte Reich, wenn die Städte über 90% Stabilität sind ( nachgetestet durch Zerstörung des Wunders )
hudgar86 in Twitch :P
Benutzeravatar
Icefire

2. Platz: Stellaris WB-06
Beiträge: 228
Registriert: 5. Mai 2017, 15:49
Orden: 3
Wohnort:

Re: WB-Community klärt auf: Welche Vorteile die Weltwunder erzeugen

Beitrag von Icefire »

Danke für die Infos, Kelgaro. Alles ergänzt. Deine Screenshots kann ich leider nicht oben einfügen, daher besorge ich da noch selber welche.

Kannst du bei der Zeusstatue diesen extra +10 Stabilitätswert noch mal überprüfen? Ich hatte bei einem ähnlichen Effekt (Syndey Opernhaus) widersprüchliche Infos - so dass es aussah als wenn jeweils +10 Stabilität für jedes Gebiet, aus dem die betreffende Stadt besteht, dazu kämen. Bei einem anderen Spielstand wurde es mir dann überhaupt nicht mehr gesondert angezeigt.