Humankind: Victor OpenDev ab 22.04.2021

Von der Steinzeit in die Moderne - erschafft eure eigene Zivilisation aus den größten Kulturen der Menschheit. Sammelt Ruhm durch große Errungenschaften und geht so in die Geschichte ein
MartinBach

Re: Humankind: Victor OpenDev ab 22.04.2021

Beitrag von MartinBach »

zivischeicha hat geschrieben: 24. April 2021, 14:53 Ich bin jetzt mit dem 1. Versuch durch. Es ist jetzt jedenfalls deutlich schwerer als die Lucy (Schwierigkeitsgrad 3, wie der auch immer heißen mag).

Ansonsten wirkt das Spiel noch genauso unfertig wie vor 4 Monaten.
Ich hatte große Schwierigkeiten damit, die Übersicht über die Städte, das Reich und die Position der Kultur gegenüber den anderen Kulturen zu behalten.

lg
Ich habe irgendwann in einer Pause Steffi gefragt ob es besser wird das Spiel und dies war kein Spaß.
Für mich wird in Humankind viel zu viel Hype gemacht.
Es gibt Punkte die sind besser geworden aber viele noch nicht.
Wenn es so bleibt wird für mich Humankind die Enttäuschung des Jahres.

Die Grundidee ist Klasse aber die Umsetzung bis jetzt was man sieht ist schwach.
Ich hoffe wirklich dass vieles noch verbessert wird, denn momentan kann ich auch genauso gut Endless Space2 spielen und bin genauso gut dran
Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 9169
Registriert: 14. September 2012, 08:50
Wohnort: Köln

Re: Humankind: Victor OpenDev ab 22.04.2021

Beitrag von writingbull »

zivischeicha hat geschrieben: 24. April 2021, 14:53Ich hatte große Schwierigkeiten damit, die Übersicht über die Städte, das Reich und die Position der Kultur gegenüber den anderen Kulturen zu behalten.
Hi zivischeicha! Fehlte dir bloß die Minimap? Oder fehlten dir Info-Bildschirme oder Tool-Tipps? Waren Infos an den falschen Stellen verfügbar oder nicht detailliert genug oder gar nicht da? Um welche Infos geht es da?
Homepage * Twitch * YouTube * Twitter * Facebook
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet
zivischeicha

Sponsor
Beiträge: 59
Registriert: 31. Mai 2020, 22:15
Orden: 1
Wohnort: AT, Linz

Re: Humankind: Victor OpenDev ab 22.04.2021

Beitrag von zivischeicha »

Puh, wo fang ich da an?
Die fehlende Minimap ist sicher ein Teil des Problems.
Eine Minimap dient ja nicht nur der Navigation (das "mit der Maus herumschieben" ist auf der Karte sonst schon etwas mühsam).
So wie ich eine Minimap verstehe dient sie z.B. auch Vergleichszwecken zwischen den Reichen (z.B. Größe, Einfluss) weil man auf der normalen Karte nie soweit rauszoomen kann und auch Veränderungen nur schwer bemerkt.
Verbessert wurde hier allerdings dass auf der normalen Karte beim Rauszoomen nun die Namen der Kulturen angezeigt werden.

Eine weiterer Punkt in der Übersichtlichkeit (so wie man sie halt z.B. von Civ gewohnt ist) ist das Thema "wo liegt man vorne, wo eher hinten", "wo muss man aufholen". Speziell bei Forschung und Militärstärke, aber auch der Zeitalter-Fortschritt könnte noch übersichtlicher ("alle Kulturen in einer Übersicht") sein.
Wichtige Ereignisse gehen auch oft in der Fülle der "Sinnlos-Notifikationen" unter. Da lässt sich sicher noch was verbessern. Wichtige könnte man z.b. Rufzeichen versehen.
Generell hoffe ich, dass an den Notifikationen noch gearbeitet wird. Oft sind die wirklich unbrauchbar z.B. "Curiosity collected" ohne die erhaltenen Boni anzuzeigen. Das wurde aber ja auch bereits von Stephanie angekündigt.
Zusätzliche Notifikationen würde ich mir wünschen wenn man genug Einfluss hat um einen Außenposten oder eine Stadt anzuschließen bzw zu gründen.

Durch den Wechsel der Kulturen sind die Namen ja auch plötzlich völlig andere und man muss sich auf die Symbole verlassen um sie wiedererkennen zu können. In Notifikationen ist das aber nicht möglich, da diese dort nicht angezeigt werden.
Dort, wie auch direkt im Diplomatiebildschirm sollte die "Geschichte" der Kultur mit den alten Namen klar ersichtlich sein. Auch in der Hauptansicht bei den Kulturicons (auf die man klickt um die Diplomatie zu öffnen) sollte es Tooltips mit Details (aber zumindest die Namen) zu den Kulturen geben.

Zu den Städten:
In der Stadtübersicht zu erkennen, was eine Stadt dringend braucht und welche potenten Stadtressourcen brachliegen ist auch nicht grad einfach, mal von den Luxus- und strategischen Ressourcen abgesehen. Das neue Nahrungs- bzw. Wachstumskonzept find ich schlechter und keinesfalls übersichtlicher als das Alte. Woher der Wohnraum kommt (vermutlich Bezirke?) kann ich auch nicht nachvollziehen. Hier ist das Interface noch nicht sehr selbsterklärend. Ich muss aber gestehen, ich habe da noch nicht nach einer Hilfe gesucht weil ich meine, die Tooltips müssten für solche Infos ausreichen.


Das war jetzt alles aus dem Gedächtnis und ich hoffe es ist alles einigermaßen richtig und vielleicht hilft es ja bei dem einen oder anderen Punkt
MartinBach

Re: Humankind: Victor OpenDev ab 22.04.2021

Beitrag von MartinBach »

Ob du nun erster oder letzter bist militärisch oder wirtschaftlich ist denke ich mal nicht so wichtig, da du ja nach ner gewissen Zeit die Zivilisation änderst und eigentlich neu Anfängst.
Du gewinnst ja nach Ruhmespunkten oder Ruhm.

Aber ich verstehe dich und stimme Dir voll zu mit dem Interface und Co

Ich finde sogar, dass einige Sachen wie die Schlachten zum Spielen einfach zu tief geht.
Diese tiefe an Schlachten und Kämpfen ist einfach Zuviel und komplett nervig.
Reinzoomen Soldaten stellen und separate Runden in den Schlachten ist einfach zu viel.
Für mich kommt es so vor, als ob die Entwickler das negative an Schlachten aus Endless Space2 besser machen wollen und es jetzt einfach übertrieben haben mit dieser Spielweise.

Ich werde einfach nicht mitgerissen von diesem Spiel.
Bin ich aber bei Anno 1800 zuerst auch nicht, obwohl ich immer noch 1404 besser finde, aber trotzdem spiele ich 1800 unheimlich gerne.
Dank WB der mich trotzdem dafür begeistern konnte.
Diese Begeisterung fehlt mir ganz einfach bei Humankind und findet einfach nicht statt
Benutzeravatar
Fraxa
Beiträge: 52
Registriert: 12. Februar 2019, 20:06
Wohnort: Aachen

Re: Humankind: Victor OpenDev ab 22.04.2021

Beitrag von Fraxa »

zivischeicha hat geschrieben: 25. April 2021, 13:05 Die fehlende Minimap ist sicher ein Teil des Problems.
Eine weiterer Punkt in der Übersichtlichkeit
"Sinnlos-Notifikationen"
Wechsel der Kulturen
Diplomatiebildschirm
In der Stadtübersicht zu erkennen, was eine Stadt dringend braucht und welche potenten Stadtressourcen brachliegen ist auch nicht grad einfach
Woher der Wohnraum kommt
Schön zusammengefasst.
Das sind im wesentlichen auch meine Kritikpunkte.

Außerdem ist entweder der "Service" um die Victor Open Dev ein Desaster oder ich bin zu blöd. Ich habe die Lucy Open Dev mit Drops gespielt, habe dann wieder Games2gether und Twitch mit Steam und untereinander verknüpft - nichts - es steht immer "Kaufen" in Steam. Auch die neuen Drops habe ich bei WB bekommen, aber es ändert sich nichts. Wenn man immer das halbe Internet durchforsten muss, um ein Problem zu knacken, sehe ich mehr als schwarz für ein erfolgreiches Release von Humankind.

Ach ja, das Grundkonzept mit dem Wechsel der Zivilisationen überzeugt mich keineswegs, nur weil es neu oder innovativ ist. Ich mag es seitens der Immersion doch deutlich mehr, mich mit einer / meiner Zivilisation durchzuschlagen.
Nicht zu vergessen, dass durch dieses Spielprinzip das Balancing eine Sisyphus Arbeit sein dürfte.
Man hat das ja schon bei Lucy in dem Video vom Spiffing Brit gesehen.
Kurz nach Release wird das Internet von Exploits nur so wimmeln, da gehe ich jede Wette ein.

Dennoch, sollte sich bis zum Release herausstellen, dass Civ 6 endgültig tot ist und wir auf ein Civ 7 in 2024 oder so warten müssen, sollte sich Humankind ordentlich verkaufen.
Ich persönlich sehe aber vom reinen Spielwert "Old World" immer noch klar vorne, leider halt nur auf EPIC.
Benutzeravatar
Teppic
Moderator
Beiträge: 1672
Registriert: 2. Mai 2015, 10:07
Wohnort: Köln

Re: Humankind: Victor OpenDev ab 22.04.2021

Beitrag von Teppic »

Fraxa hat geschrieben: 28. April 2021, 09:53 Dennoch, sollte sich bis zum Release herausstellen, dass Civ 6 endgültig tot ist ....
Seltsame Wahrnehmung.
Nach steamspy spielten ca. 38.000 Leute Civ6 am Mittwoch, den 27.4. @edit sry dienstag...
Andere einschlägige Titel auf steam im 4X oder im Grand Strategy Bereich haben weniger oder ähnliche Zahlen.
MartinBach

Re: Humankind: Victor OpenDev ab 22.04.2021

Beitrag von MartinBach »

Ja stimmt leider mit der Open Dev Victor.
Habe mir auch den Drops verdient und nirgendwo kann ich es holen und herunterladen.
Vermutlich weil ich ein zu großer Kritiker bin von diesem Spiel bis jetzt :)) :P :P
Aber wenn es wirklich nur dazu dient diese Open Dev um zu verbessern ist noch viel Arbeit für die Entwickler.
Mich würde es nicht wundern, wenn der Release auf das nächste Jahr noch mal verlegt werden muss.
Aber ansonsten warte ich mal ab, wenn das Spiel da ist und wenn es WB dann zocken darf.
zivischeicha

Sponsor
Beiträge: 59
Registriert: 31. Mai 2020, 22:15
Orden: 1
Wohnort: AT, Linz

Re: Humankind: Victor OpenDev ab 22.04.2021

Beitrag von zivischeicha »

Fraxa hat geschrieben: 28. April 2021, 09:53 ...
Außerdem ist entweder der "Service" um die Victor Open Dev ein Desaster oder ich bin zu blöd. Ich habe die Lucy Open Dev mit Drops gespielt, habe dann wieder Games2gether und Twitch mit Steam und untereinander verknüpft - nichts - es steht immer "Kaufen" in Steam. Auch die neuen Drops habe ich bei WB bekommen, aber es ändert sich nichts. Wenn man immer das halbe Internet durchforsten muss, um ein Problem zu knacken, sehe ich mehr als schwarz für ein erfolgreiches Release von Humankind.
...
Ich hatte dasselbe Problem. Habe es gelöst indem ich
1) bei mir lokal Lucy komplett deinstalliert habe
2) den Drop bei WB verdient und auf Twitch eingelöst habe
3) auf Games2Gether mit Twitch synchronisiert UND
4) die Victor OpenDEV bei den Rewards (glaube ich) per "Redeem on Steam" oder so für Steam nochmal freigeschaltet habe.

Speziell Punkt 4 machte mir dabei Probleme. Entweder hat es länger gedauert oder ich hab den Button dafür immer übersehen...

Danach konnte ich das Spiel über Steam installieren.
Benutzeravatar
Fraxa
Beiträge: 52
Registriert: 12. Februar 2019, 20:06
Wohnort: Aachen

Re: Humankind: Victor OpenDev ab 22.04.2021

Beitrag von Fraxa »

zivischeicha hat geschrieben: 28. April 2021, 14:37
Fraxa hat geschrieben: 28. April 2021, 09:53 ...
Außerdem ist entweder der "Service" um die Victor Open Dev ein Desaster oder ich bin zu blöd. Ich habe die Lucy Open Dev mit Drops gespielt, habe dann wieder Games2gether und Twitch mit Steam und untereinander verknüpft - nichts - es steht immer "Kaufen" in Steam. Auch die neuen Drops habe ich bei WB bekommen, aber es ändert sich nichts. Wenn man immer das halbe Internet durchforsten muss, um ein Problem zu knacken, sehe ich mehr als schwarz für ein erfolgreiches Release von Humankind.
...
Ich hatte dasselbe Problem. Habe es gelöst indem ich
1) bei mir lokal Lucy komplett deinstalliert habe
2) den Drop bei WB verdient und auf Twitch eingelöst habe
3) auf Games2Gether mit Twitch synchronisiert UND
4) die Victor OpenDEV bei den Rewards (glaube ich) per "Redeem on Steam" oder so für Steam nochmal freigeschaltet habe.

Speziell Punkt 4 machte mir dabei Probleme. Entweder hat es länger gedauert oder ich hab den Button dafür immer übersehen...

Danach konnte ich das Spiel über Steam installieren.
Danke, das hat dann geklappt mit der Deinstallation von Humankind.
Ändert aber nichts daran, dass dieses Open Beta System nicht besonders benutzerfreundlich ist.

@Teppic - ich meinte mit "tot", dass es ggf. keine weiteren DLC's mehr für Civ 6 geben wird, mir ist schon klar, dass Civ 6 weiter massiv gespielt werden wird.
Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 1462
Registriert: 10. Mai 2015, 11:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: Humankind: Victor OpenDev ab 22.04.2021

Beitrag von luxi68 »

Fraxa hat geschrieben: 28. April 2021, 23:21 @Teppic - ich meinte mit "tot", dass es ggf. keine weiteren DLC's mehr für Civ 6 geben wird, mir ist schon klar, dass Civ 6 weiter massiv gespielt werden wird.
Selbst das ist nicht sicher. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es noch einmal so einen Seasonpass wie den NFP geben wird.

Was die OpenDev angeht: Ich hatte damit gar keine Probleme. Die Lucy-Opendev hatte ich einfach in meiner Bibliothek gelassen und bei erscheinen der Victor-Opendev wurde mir diese von Steam als "Update" quasi "aufgedrängt". :mrgreen: Also eigentlich läuft das ganz gut. Warum es bei manchen zu Problemen kommt, kann ich nicht beurteilen.