Humankind - Allgemeine Diskussion

Von der Steinzeit in die Moderne - erschafft eure eigene Zivilisation aus den größten Kulturen der Menschheit. Sammelt Ruhm durch große Errungenschaften und geht so in die Geschichte ein
Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 1395
Registriert: 10. Mai 2015, 11:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: Humankind - Allgemeine Diskussion

Beitrag von luxi68 »

writingbull hat geschrieben: 24. Oktober 2020, 12:11Was will man mehr? :YMDAYDREAM:
Vielleicht eine Zeitmaschine, um bis April 2021 vorspulen zu können? :YMDAYDREAM:
Benutzeravatar
Tante Mimi
Beiträge: 14
Registriert: 6. Mai 2020, 18:04
Wohnort: Emmendingen

Re: Humankind - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Tante Mimi »

Jaaaaaa, bitte Zeit vorspulen, Daniel ! Habe es mir eben auch über Deinen Link vorbestellt und kann den Release-Termin kaum abwarten; ist ja fast wie Weihnachten :mrgreen: !
Und 3 Tage Humankind mit Stephi und Dir - freu mich wahnsinnig drauf! Das wird ein Fest :ymparty:
lieben - lachen - laufen
Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 8450
Registriert: 14. September 2012, 08:50
Wohnort: Köln

Re: Humankind - Allgemeine Diskussion

Beitrag von writingbull »

Tante Mimi hat geschrieben: 24. Oktober 2020, 16:01 Jaaaaaa, bitte Zeit vorspulen, Daniel ! Habe es mir eben auch über Deinen Link vorbestellt und kann den Release-Termin kaum abwarten; ist ja fast wie Weihnachten :mrgreen: !
:YMDAYDREAM:

Zwei Streams liegen hinter uns, der dritte und letzte mit diesem OpenDev-Szenario folgt am heutigen Dienstagabend! Wie gewohnt ab 19 Uhr auf Twitch.

Wieder ist Steffi von Amplitude als fachkundige Co-Kommentatorin dabei. Diesmal mit einem Extra: Wir beenden den Stream mit einem Fragerunden-Special. Stephanie wird mit Kamera aus Paris zugeschaltet, sammelt euer Feedback für die Entwickler-Kollegen ein und beantwortet noch mal eure Fragen zum Spiel.

Die Aufzeichnungen unserer Streams gibt es seit heute Morgen auch auf YouTube. Unten Video 1. Hier die Playlist. Viel Vergnügen!

Homepage * Twitch * YouTube * Twitter * Facebook
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet
MartinBach
Beiträge: 367
Registriert: 16. Dezember 2018, 23:27
Wohnort: --

Re: Humankind - Allgemeine Diskussion

Beitrag von MartinBach »

Hmm.
Je länger ich mir es anschaue um so uninteressanter wird das Spiel für mich.
Ich kann es noch nicht mal genau definieren woran es liegt
Naja es gibt andere Spiele
Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 1395
Registriert: 10. Mai 2015, 11:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: Humankind - Allgemeine Diskussion

Beitrag von luxi68 »

Die neue Kultur diese Woche führt uns mal wieder nach Asien. Es handelt sich diesmal um die Perser.
Bild
Benutzeravatar
Tante Mimi
Beiträge: 14
Registriert: 6. Mai 2020, 18:04
Wohnort: Emmendingen

Re: Humankind - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Tante Mimi »

MartinBach hat geschrieben: 27. Oktober 2020, 18:27 Hmm.
Je länger ich mir es anschaue um so uninteressanter wird das Spiel für mich.
Ich kann es noch nicht mal genau definieren woran es liegt
Naja es gibt andere Spiele
Also, ich weiß nicht woran es liegt, Martin, aber bei mir ist es genau umgekehrt :P Nichts für ungut - hast Recht, Jeder findet schon das Spiel, das zu ihm paßt. Humankind paßt zu mir... wie gesagt, kann es kaum erwarten, meine eigene Zivilisation und Geschichte zu schreiben/spielen :D !
lieben - lachen - laufen
MartinBach
Beiträge: 367
Registriert: 16. Dezember 2018, 23:27
Wohnort: --

Re: Humankind - Allgemeine Diskussion

Beitrag von MartinBach »

Hallo Tante Mimi

Die Grundidee hinter dem Spiel ist schon genial.
Einfach die Mendchheitsgeschichte nach zuspielen mit verschiedenen Kulturen die aus der einen Kultur entstanden ist oder erobert wurde.
Woran liegt es dass ich mich nicht weiter begeistern kann.
Vielleicht am Setting, der Aufbau des Spieles.
Jetzt arbeitet man an diesem Spiel schon mehrere Jahre und man nimmt das Gameplay von Endless anstatt was neues zu entwickeln.
Ich spiele mit Begeisterung Endless 2 und je mehr ich von Humankind sehe um so mehr sehe ich Endless.
Vom Weltraum zur Erde.
Gut die Schlachten sind besser wenn nicht sogar viel besser geworden zum Vergleich zu Endless 2, dies war aber auch nicht schwer.
Nein wie gesagt dies mit dem Gameplay wäre vielleicht ein Punkt davon.
Sorry, vielleicht werde ich mich später begeistern können, bei Anno 1800 hat es ja auch über ein Jahr gebraucht bis ich es mir gekauft und jetzt mit Begeisterung spiele obwohl ich Anno 1404 immer noch das beste Anno ist.
Es hat viele kleine Punkte die mich einfach nicht begeistern.
Man wird im Endeffekt sehen was wirklich rauskommt
Denn so ist es einfach nur eine Demo die man sieht und ich hoffe es wird sich einiges noch ändern und wenn das Spiel rauskommt sehe ich mir WB an wie er das Spiel spielt
Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 1395
Registriert: 10. Mai 2015, 11:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: Humankind - Allgemeine Diskussion

Beitrag von luxi68 »

Die Kultur der Woche ist seit Jahrhunderten das Bindeglied zwischen Europa und Asien. Ob die Geschichte der Russen in Humankind ebenso bewegt sein wird, wie in der realen Welt, entscheidest DU! ;-)
Bild
Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 1395
Registriert: 10. Mai 2015, 11:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: Humankind - Allgemeine Diskussion

Beitrag von luxi68 »

Die vorletzte Kultur des Industriezeitalters kommt wieder aus dem fernen Osten. Es handelt sich diesmal um die Siamesen. Hatten wir die nicht mal im OpenDev gesehen? :-?
Bild
Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 1395
Registriert: 10. Mai 2015, 11:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: Humankind - Allgemeine Diskussion

Beitrag von luxi68 »

Die letzte Kultur des Industriezeitalters kommt aus Afrika und ist ein alter Bekannter. Schon im ersten Civ-Teil konnte man die Zulu spielen und auch in Humandkind darf man die Impi in den Kampf führen.
Bild