[Anno 1800] Allgemeine Diskussion

Annoholiker aller Titel der Anno-Reihe finden hier reichlich Platz, um das Gespräch über die hohe Kunst des kultivierten Städtebaus zu pflegen.
SAMCRO
Beiträge: 41
Registriert: 13. April 2019, 04:09
Wohnort: Heidelberg

Re: [Anno 1800] Allgemeine Diskussion

Beitrag von SAMCRO » 21. Juni 2019, 20:25

Guten Abend !

Eine Frage an euch. Mein aktuelles Spiel ohne KI läuft jetzt seit knapp 100 Stunden. Ich habe ca 55.000 Einwohner. Wie macht ihr das mit Zoo / Museum. Diese Gebäude nehmen ja unglaublich viel Platz weg. Ich überlege ob ich den Zoo von meiner Hauptinsel auf eine Nebeninsel verlege wo es richtig viel Platz gibt. Auf der Hauptinsel geht dann halt die Attraktivität nach unten.

Dann bin ich noch am überlegen ein neues Spiel zu starten. Ein wirkliches Ende gibt es ja nicht deswegen weiss ich nicht genau auf welches Ziel ich jetzt gehen soll.

Wie macht ihr das ?

Benutzeravatar
LittleKey
Dauerhaft gebannt
Beiträge: 22
Registriert: 21. April 2019, 00:13
Wohnort: bei Leipzig

Re: [Anno 1800] Allgemeine Diskussion

Beitrag von LittleKey » 22. Juni 2019, 14:13

Hi :)
Diese Gebäude nehmen ja unglaublich viel Platz weg. Ich überlege ob ich den Zoo von meiner Hauptinsel auf eine Nebeninsel verlege wo es richtig viel Platz gibt. Auf der Hauptinsel geht dann halt die Attraktivität nach unten.
Das ist so richtig, jedoch ist es immer Empfehlenswert, sich von dem Gedanken einer Hauptinsel zu verabschieden. Über den Besucherkai kommen die Speziallisten nur auf die Insel mit der höchsten Attraktivität. Ich habe zB eine Insel auf der nur 12k Investoren sind, dazu der Zoo und Museum, die Versorgung läuft komplett über andere Inseln. Dadurch habe ich Platz und kann die Speziallisten farmen :)
Versuche deinen Platz auszunutzen, alle Bevölkerungsschichten auf einer Insel zu haben führt zu einem erhöhten Handelsrouten aufkommen, da du viele Inseln mit den gleichen Waren versorgen musst. Das sind natürlich alle nur Tipps, am Ende des Tages ist es dein Spiel und du entscheidest wie du baust :)
Ein wirkliches Ende gibt es ja nicht deswegen weiss ich nicht genau auf welches Ziel ich jetzt gehen soll.
Jeder sucht sich sein Ziel selbst, Du entscheidest wann für dich Ende ist. Aber ich gebe dir den Hinweis, dass du mit der Bevölkerung noch nicht am Ende eine Karte bist :)

LG ivy (xXLittleKeyXx)
"Es fehlt an Nahrung!" oder "Es mangelt an Schmuck!" -> Die solln sich mal nicht so anstellen. Was machen die auch mit ihrem Schmuck? Ihr Essen würzen?

SAMCRO
Beiträge: 41
Registriert: 13. April 2019, 04:09
Wohnort: Heidelberg

Re: [Anno 1800] Allgemeine Diskussion

Beitrag von SAMCRO » 23. Juni 2019, 07:01

Danke euch !

Also auf meiner "Hauptinsel" habe ich auch keine Bauern mehr und der Großteil ist Investoren und Ingenieure. Die komplette Industrie und Versorgung ( außer Konserven ) läuft über andere Inseln. Trotzdem habe ich aktuell keinen platz mehr um Zoo oder Museum zu erweitern. Im Zoo habe ich 26 Tiere.
Klar, die Gesamtbevölkerung kann noch deutlich wachsen.

Ich finde leider, dass die komplette Ansicht der Handelsrouten eine Katastrophe ist. Da müßte von Entwicklerseite stark nachgebessert werden. Ich würde mir zB wünschen dann man sich alle Routen einer bestimmten Insel anzeigen lassen kann. Bei einem Klick auf eine Insel im Routenmenü wäre es toll wenn man sehen könnte Welche Waren auf der Insel verfügbar sind.

Nutzt denn hier jemand Mods ??? Da scheint es ja eine Mod zu geben die einen Tag/Nachtwechsel macht. Ich traue mich aber nicht sowas zu machen. Ist denn zB so ein Wechsel mit Nacht mal offiziell geplant ?

LG Tim / SAMCRO

SAMCRO
Beiträge: 41
Registriert: 13. April 2019, 04:09
Wohnort: Heidelberg

Re: [Anno 1800] Allgemeine Diskussion

Beitrag von SAMCRO » 28. Juni 2019, 17:41

Guten Abend !

Es hat noch etwas gedauert aber die Bilder hängen jetzt endlich an der Wand - Bin super zufrieden damit !

Ich habe bei Youtube gesehen, dass Leute gesucht werden die vielleicht mal online mitspielen wollen. Würde mich interessieren.
Dateianhänge
2019-06-28 18-27-29.JPG
2019-06-28 18-25-51.JPG
2019-06-28 18-25-22.JPG
2019-06-28 18-25-08.JPG
2019-06-28 17-48-52.JPG

Benutzeravatar
Jacke_wie_Hose

Sponsor
Beiträge: 26
Registriert: 13. April 2019, 19:52
Orden: 1
Wohnort: Hannover

Re: [Anno 1800] Allgemeine Diskussion

Beitrag von Jacke_wie_Hose » 28. Juni 2019, 19:46

SAMCRO hat geschrieben:
28. Juni 2019, 17:41
Es hat noch etwas gedauert aber die Bilder hängen jetzt endlich an der Wand - Bin super zufrieden damit !
Es sieht wirklich sehr schön aus! :ymapplause: :ymhug:

Zu dem Thema Mods... Ich liebäugle mit der Mod, dass man alle Ornamente ect. zur Verfügung hat.
Solange es aber alles Inoffiziell ist und Angst um meine Spielstände habe, lasse ich das lieber. ;)
"Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen."
© Kurt Marti

SAMCRO
Beiträge: 41
Registriert: 13. April 2019, 04:09
Wohnort: Heidelberg

Re: [Anno 1800] Allgemeine Diskussion

Beitrag von SAMCRO » 10. Juli 2019, 16:05

Für mich ist es immer schwierig bei den Livestreams dabei zu sein aber ich schaue JEDES Anno Video auf YouTube und freue mich auch auf jedes Video. Heute Abend wenn der Entwickler dabei ist versuche ich mal live dabei zu sein. Wir sicher SEHR interessant.

Liebe Grüße an alle schon mal

Euer Tim ( SAMCRO )

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 7031
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: [Anno 1800] Allgemeine Diskussion

Beitrag von writingbull » 10. Juli 2019, 18:10

Banner Thun_1.200x200.jpg
Heute ist Community Developer Bastian Thun bei uns live zu Gast!

Der Anno-Entwickler stößt um etwa 21 Uhr zu unserem Stream dazu. Wir starten mit unserem Stream bereits etwa um 20 Uhr - und zocken bis mindestens 23 Uhr!

SAMCRO hat geschrieben:
10. Juli 2019, 16:05
Für mich ist es immer schwierig bei den Livestreams dabei zu sein aber ich schaue JEDES Anno Video auf YouTube und freue mich auch auf jedes Video. Heute Abend wenn der Entwickler dabei ist versuche ich mal live dabei zu sein. Wir sicher SEHR interessant.
Prima! Bis nachher. :ymhug:
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 7031
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: [Anno 1800] Allgemeine Diskussion

Beitrag von writingbull » 11. Juli 2019, 12:24

Eine Stunde lang hatten wir gestern Community Developer Bastian Thun von Ubisoft Blue Byte zu Gast, der euch live eure Fragen und euer Feedback zu Anno 1800 beantwortete. Sauspannend! Wer's verpasst hat, bitte sehr ...

Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

SAMCRO
Beiträge: 41
Registriert: 13. April 2019, 04:09
Wohnort: Heidelberg

Re: [Anno 1800] Allgemeine Diskussion

Beitrag von SAMCRO » 20. Juli 2019, 03:45

Hallöchen Leute !

Ich habe eine frage zu dem bald kommenden DLC. Kann man denn bestehende Spiele mit dem DLC kombinieren und weiterspielen oder muss man zwangsläufig ein neues Spiel starten ? Falls eine Kombination möglich ist, wie mache ich das dann ?

LG Tim

Benutzeravatar
Maunierson
Beiträge: 20
Registriert: 27. April 2016, 22:48
Wohnort:

Re: [Anno 1800] Allgemeine Diskussion

Beitrag von Maunierson » 21. Juli 2019, 19:13

Du musst kein neues Spiel starten! :-BD

Aus dem offiziellen Devblog...

"Die epische Questreihe von Gesunkene Schätze, auf die Ihr zugreifen könnt sobald Ihr 700 Handwerker in einem neuen oder schon bestehenden Spielstand erreicht habt, gewährt Euch Zugang zu einer völlig neuen europäischen Session: Cape Trelawney."


https://www.anno-union.com/devblog-gesunkene-schaetze/

Am 30.7 also einfach nur das Update laden (Patch 4 + DLC), Spiel starten, dein Save laden und ab 700 Handwerkern wird die neue Region freigeschaltet. Natürlich nur wenn du den DLC (bzw den Season Pass) gekauft hast! :D ) Kein Hexenwerk! \m/

Antworten