Seite 199 von 200

Re: "Beim Blutigen Bullen" - Schänke der Schwätzer und Spammer

Verfasst: 8. September 2018, 22:58
von Morriganos
Murgor17 hat geschrieben:
8. September 2018, 22:07
Hey, wollt mal eine kleine Diskussion starten. Wie steht ihr den zu den vielen Auf- und Absteiger. Ich denke dass mit dieser Regelung nicht zwangsläufig die besseren Spieler in den obersten Ligen spielen, kommt es doch fast immer zu einem Austausch der ganzen Liga.

Vielleicht sollte man dieses System nach dem nächsten Reset anpassen. Die oberen Ligen sollten doch ein Highlight sein. Im Moment ist es leichter in die 1. bzw. 2. Liga zu kommen als in dieser zu bleiben.
Es gibt keinen Reset der Liga, von daher müsste man dies in einer der nächsten Saisons ändern.

Die beabsichtigt grossen Fluktuationen können ebenfalls damit zusammenhängen, dass es keinen Reset gibt. Im Moment besteht bei einem Teamreroll ja die Möglichkeit mit dem neuen Team die Liga zu halten oder von unten neu anzufangen. Die Chance in den ersten beiden Liegen mit neuen Teams ausgelöscht zu werden ist recht hoch, dadurch werden die meisten wieder unten neu anfangen. Im Optimalfall bracht man 3 Saisons um von der 4. in die 1. Liga zu kommen, womit man noch 4 Saisons zeit hat um Meister zu werden, bevor das Team rerollt werden muss. Wenn man die Anzahl Aufsteiger auf 2 Spieler reduziert dürfte der gesamte aufstieg länger werden, womit wieder weniger Zeit in der 1. oder 2. Liga verbleibt.

Re: "Beim Blutigen Bullen" - Schänke der Schwätzer und Spammer

Verfasst: 9. September 2018, 08:04
von Murgor17
Ich meinte ja auch, dass diese Änderung beim nächsten geplanten Reset angedacht werden sollte. Kurzfristig wäre es wohl nicht fair.

Re: "Beim Blutigen Bullen" - Schänke der Schwätzer und Spammer

Verfasst: 9. September 2018, 10:37
von Skydiver
Murgor17 hat geschrieben:
9. September 2018, 08:04
Ich meinte ja auch, dass diese Änderung beim nächsten geplanten Reset angedacht werden sollte. Kurzfristig wäre es wohl nicht fair.
Servus Murgor,

der damalige Reset war eine einmalige Geschichte und war der Zweck einer Umstrukturierung der Liga. Nicht die Liga wird resettet, sondern die Teams müssen Rerollen. Der Vorteil gegenüber einem regelmäßigen Liga-Rest ist, dass man jederzeit neu einsteigen kann. Einem Neuling wird es abschrecken, wenn der Liga-Rest z. B. in 3 Seasons bevorsteht. Von Liga 4 an wäre die 1. Liga zwar erreichbar, aber dort zu spielen wäre so gut wie unmöglich. 3 Seasons können inklusive Cups schon 1 Kalender-Jahr dauern und das wollen wir nen neuen Coaches und den Coaches, die mal ein anderes Team ausprobieren wollen, oder rerollen "müssen" weil ihr Team zerstört wurde, nicht antun.

Re: "Beim Blutigen Bullen" - Schänke der Schwätzer und Spammer

Verfasst: 9. September 2018, 12:26
von Legion144
Ist gerade einer der Mods da und könnte den Pokal schon mal umschalten? Die beiden möchten gerne heute schon spielen.

Re: "Beim Blutigen Bullen" - Schänke der Schwätzer und Spammer

Verfasst: 9. September 2018, 19:28
von Murgor17
Hey Skydiver, danke für die Antwort. Das erklärt natürlich die vielen Auf- und Absteiger. Ich weiß zwar noch nicht ob es die beste Lösung ist, aber wer tut das schon. Wären größere Ligen eine Option? Dann dauert eine Saison zwar länger aber dafür würden trotz vieler Auf- und Absteiger auch die Ligen nicht so durchgewürfelt werden.

Re: "Beim Blutigen Bullen" - Schänke der Schwätzer und Spammer

Verfasst: 9. September 2018, 20:28
von Storr
Wolf_Dislike hat den Slaanesh Sommer Pokal gewonnen! :ymparty: Glückwunsch dazu! War ja abzusehen, immerhin waren seine Lost&Damned Resurrection das einzige Team, das Largos Wetterbienen besiegt hat und damit klarer Favorit auf den Titel.

Re: "Beim Blutigen Bullen" - Schänke der Schwätzer und Spammer

Verfasst: 9. September 2018, 20:32
von Diebfaenger
Murgor17 hat geschrieben:
9. September 2018, 19:28
Hey Skydiver, danke für die Antwort. Das erklärt natürlich die vielen Auf- und Absteiger. Ich weiß zwar noch nicht ob es die beste Lösung ist, aber wer tut das schon. Wären größere Ligen eine Option? Dann dauert eine Saison zwar länger aber dafür würden trotz vieler Auf- und Absteiger auch die Ligen nicht so durchgewürfelt werden.
Ich halte größere Ligen für keine wirklich gute Idee. Das Problem ist dann nämlich, dass es im Niemandsland der Tabelle Spiele gibt. die für niemanden mehr interessant sind. Die Folge könnte sein, dass es mehr Spiele gibt, die nicht gespielt werden, weil die Motivation der Teilnehmer schrumpft. Das ist etwas, was wenig wünschenswert wäre für mich.

Re: "Beim Blutigen Bullen" - Schänke der Schwätzer und Spammer

Verfasst: 10. September 2018, 10:30
von Zartonar
Wir haben uns bewusst dafür Entschieden eine hohe Durchmischung zu haben um so auf die Wünsche und Sorgen der Leute einzugehen, die uns im Vorfeld und bei der Umfrage gesagt worden sind. Auch das Abschaffen der 5 Ebene und das erweitern mit einer 3 dritten Liga und ebenso einer weiteren 4 erleichtert das Auf und Absteigen.

Euere BBL Orga

Re: "Beim Blutigen Bullen" - Schänke der Schwätzer und Spammer

Verfasst: 10. September 2018, 10:47
von Skydiver
Die BBL Hall of Fame wurde aktuallisiert.
viewtopic.php?f=66&t=1725

Wir gratulieren Wolf_Dislike mit seinen Lost&Damned Resurrection zum Sieg des Slaanesh Sommer Pokals :ymparty:

Re: "Beim Blutigen Bullen" - Schänke der Schwätzer und Spammer

Verfasst: 10. September 2018, 16:40
von Storr
Das Tippspiel für die 1. Liga ist gestartet!

Die Tipps für den ersten Spieltag und die Bonustipps können bis Freitag, 14.09. 20:00 Uhr abgegeben werden. Alle weiteren Spieltage müssen immer bis zum Montag um 22:00 Uhr getippt sein.
Viel Spaß und möge der beste Tipper gewinnen! \m/


Hier nochmal der Link: www.kicktipp.de/bbls9