~~Spoiler~~ SdM August 2020 bei civilization.writingbull.de

Moderator: Team SdM Civ6

Eisdrache
Moderator
Beiträge: 387
Registriert: 10. September 2018, 18:18
Wohnort: --

~~Spoiler~~ SdM August 2020 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von Eisdrache »

Dies ist der Spoiler zum SdM August 2020 bei civilization.writingbull.de :-!

Erst die Aufgabe erfüllen, danach das Save einschicken, dann mitlesen und kommentieren
:-!































:evil: Hast du dein Savegame schon abgeschickt?







:-!
roseninselchen

Sponsor
Beiträge: 12
Registriert: 16. Juli 2020, 08:20
Orden: 1
Wohnort: --

Re: ~~Spoiler~~ SdM August 2020 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von roseninselchen »

Savegame ist abgeschickt :)
Beendet hatte ich es allerdings heute Nacht um 4 Uhr nach 9,5 Stunden.

Es hat sehr viel Spaß gemacht ...bis kurz bevor ich fertig war - der Eifelturm war schon in Produktion - mir Barbarossa mit der mit Abstand höchsten Militärwertung mir einen Überraschungskrieg erklärt hat und auch schon vor meinen Toren stand.
Zum Glück hatte ich - wohl auch aus Gewohnheit, ich kann mich nicht erinnern das bewusst so gemacht zu haben - überall Stadtmauern gebaut. Zu dem Zeitpunkt hatte ich allerdings gerade einmal die beiden Krieger vom Start - die gegen die Korps des Gegners antreten durften. Ja... zum Glück war die KI zwar Zahlenmäßig stark, aber nicht besonders fokusiert. Blöd aber halt, wenn die Paris belagern und dabei auf meinem Eifelturm Feld stehen, die Produktion unterbrochen werden muss und dann auch noch alle Kunstgebäude und alle Handelswege plündern... das hat mich dann sowohl einige Nerven, als auch etliche zusätzliche Runden gekostet. Das Nebenziel habe ich damit dann auch nicht mehr erreicht. Auf den vorderen Rängen liege ich mit dem Savegame sicher nicht, ich hoffe nur, dass ich damit nicht ganz hinten liege. Bis zum Krieg lief es zwar ein bisschen langsam, aber grundsätzlich gut.

Aber es hat trotzdem sehr viel Spaß gemacht, war sehr aufregend und ich habe wieder viel gelernt.
Wusstet ihr z.B. dass man das Nationalmuseum erst bauen kann, wenn man die Tier 3 Regierungsform angenommen hat? Tja...erforscht hatte ich sie, aber da mir nur noch dieses kleine Gebäude gefehlt hat, hab ich das nicht mehr gewechselt und habe einfach nicht verstanden, warum man das Gebäude einfach nicht bauen kann. Einen Zusammenhang konnte der liebe Chaoswuschel dann für mich herstellen, ich wäre da im Leben nicht drauf gekommen, da es nirgends stand.

Und jetzt... wie lange noch bis September? Das macht Spaß :)
phönix

Silber Sommerspiele 2017 Bronze Winterspiele 2018
Beiträge: 22
Registriert: 24. November 2015, 17:19
Orden: 2
Wohnort:

Re: ~~Spoiler~~ SdM August 2020 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von phönix »

Bei mir war die KI ganz Harmlos. Alle waren meine Freunde bis auf Deutschland und Ungarn. Mit 4 Völker hatte ich dann eine Dauerallianz und war zum Schluss Souverän bei allen Stadtstaaten .
Ich hatte ein paar Truppen gebaut und diese Modernisiert. Natürlich auch Stadtmauer .Was wohl als Abschreckung gereicht hat .
Nur Ungarn hatte mir kurz den Krieg erklärt und nach dem Verlust eines Schiffes Frieden angeboten. Im allgemeinen hat die KI nur meine schwache Marine kritisiert .
zivischeicha
Beiträge: 33
Registriert: 31. Mai 2020, 22:15
Wohnort: AT, Linz

Re: ~~Spoiler~~ SdM August 2020 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von zivischeicha »

Mann, dieser Eifelturm dauert ewig zum bauen. Obwohl der große Gustave Eiffel höchstpersönlich mit einer Ladung tatkräftig mitgeholfen hat.
Weil ich im Bemühen, mit allen Fraktionen ein gutes Auskommen zu haben - für die Bonuspunkte - übertriebenerweise mit allen offene Grenzen abgeschlossen hatte, durfte ich den Kultursieg erringen - 5 Runden bevor ich den noch erforderlichen Eiffelturm fertig hatte.
Noch niemals habe ich mich über einen Sieg so dermaßen geärgert...
Naja, hab dann halt noch weitergespielt bis der Turm fertig war.
Sandmännchen

Gold Winterspiele 2018 BBL-Meister Season 10
Beiträge: 153
Registriert: 10. Juli 2017, 13:44
Orden: 2
Wohnort: --

Re: ~~Spoiler~~ SdM August 2020 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von Sandmännchen »

Mir hat es auch wieder viel Spaß gemacht!

Ich hab die ganze Zeit gedacht, dass es echt schwer wird, wenn die KI anfängt einem die Weltwunder wegzubauen! Kann mir also vorstellen, dass einige nicht abschließen können, weil der Eifelturm weg ist oder so.

Nach der Panne beim letzten SdM mit der Terrakotta-Armee, die man nicht in der Tundra bauen konnte, hab ich dieses mal alles genau studiert :-B

Das war mein Startplatz:
Spoiler für :
Screenshot (77).png
Screenshot (79).png
Wem die Wälder meiner Hauptstadt fehlen. Die wurden verbaut ;) - Im nachhinein fällt mir auf, dass Magnus da ganz gut gewesen wäre :-
Was mir echt neu war:
Apostel droppen keine Reliquie, wenn sie von Barbaren ermordet werden. - Ist dem auch so, wenn sie von Spielern ermordet werden, mit denen man Krieg hat (kein theologischer Kampf)?
phönix

Silber Sommerspiele 2017 Bronze Winterspiele 2018
Beiträge: 22
Registriert: 24. November 2015, 17:19
Orden: 2
Wohnort:

Re: ~~Spoiler~~ SdM August 2020 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von phönix »

Sandmännchen ich hatte meine Stadt bei 9 von deiner Stadt gegründet und am deinen Standort ein Aquädukt gebaut. Hatte zwar so kein Frisch Wasser erst mal. Aber genug Platz um alle Wunder bauen zu können.
Ausnahm weise habe ich den bau diesmal auch vorausgeplant.
roseninselchen

Sponsor
Beiträge: 12
Registriert: 16. Juli 2020, 08:20
Orden: 1
Wohnort: --

Re: ~~Spoiler~~ SdM August 2020 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von roseninselchen »

Ich hatte meine Stadt am Startpunkt (oder ein Feld daneben) gebaut - damit hätte ich zur Not auch noch einen Hafen und die Oper von Sydney bauen können, wenn der Eiffelturm weg gewesen wäre. Gebraucht hatte ich es dann aber zum Glück nicht. Und ich hatte die Berge für den Campus.

Meine Karte wurde vor dem ersten Zug aber auch voll mit Positionsmarkierungen gepflastert und alles hätte gepasst. „Geklaut“ wurde mir von der KI zum Glück nur der Broadway, den ich zugunsten des Eiffelturms hinten angestellt hatte - und dann auch nicht mehr brauchte.
Sandmännchen

Gold Winterspiele 2018 BBL-Meister Season 10
Beiträge: 153
Registriert: 10. Juli 2017, 13:44
Orden: 2
Wohnort: --

Re: ~~Spoiler~~ SdM August 2020 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von Sandmännchen »

roseninselchen hat geschrieben: 5. August 2020, 22:09 Ich hatte meine Stadt am Startpunkt (oder ein Feld daneben) gebaut - damit hätte ich zur Not auch noch einen Hafen und die Oper von Sydney bauen können, wenn der Eiffelturm weg gewesen wäre. Gebraucht hatte ich es dann aber zum Glück nicht.
Ich glaube nicht, dass das geklappt hätte: Die Oper darf nicht im See gebaut werden. Nur an Küste. :smile:

Gut, dass es nicht so weit gekommen ist :D Aber man kann zum Glück auch ohne Eifelturm und Oper gewinnen.
Eisdrache
Moderator
Beiträge: 387
Registriert: 10. September 2018, 18:18
Wohnort: --

Re: ~~Spoiler~~ SdM August 2020 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von Eisdrache »

Sandmännchen hat geschrieben: 5. August 2020, 23:05
roseninselchen hat geschrieben: 5. August 2020, 22:09 Ich hatte meine Stadt am Startpunkt (oder ein Feld daneben) gebaut - damit hätte ich zur Not auch noch einen Hafen und die Oper von Sydney bauen können, wenn der Eiffelturm weg gewesen wäre. Gebraucht hatte ich es dann aber zum Glück nicht.
Ich glaube nicht, dass das geklappt hätte: Die Oper darf nicht im See gebaut werden. Nur an Küste. :smile:

Gut, dass es nicht so weit gekommen ist :D Aber man kann zum Glück auch ohne Eifelturm und Oper gewinnen.
Wie Recht du hast und ja das war bzgl. des Balancing auch eine wohl überlegte Entscheidung, wie viele Punkte wir tatsächlich fordern können/ wollen.
Sandmännchen

Gold Winterspiele 2018 BBL-Meister Season 10
Beiträge: 153
Registriert: 10. Juli 2017, 13:44
Orden: 2
Wohnort: --

Re: ~~Spoiler~~ SdM August 2020 bei civilization.writingbull.de

Beitrag von Sandmännchen »

Eisdrache hat geschrieben: 5. August 2020, 23:08 ja das war bzgl. des Balancing auch eine wohl überlegte Entscheidung, wie viele Punkte wir tatsächlich fordern können/ wollen.
Ich fand die Sache mit den 10 Literaturwerken bzw. 10 Bildern echt gut. Hab mich gefragt, ob es dann nicht auch für 10 Musikwerke etwas hätte geben können. Vor allem für diejenigen, die bisher die anderen Spiele spät abgeschlossen haben, hätte ich noch eine Alternative zu den Weltwundern gut gefunden: z.B. Ein Großer Künstler/Musiker, der auf einem Wohnviertel steht bringt 1 oder 2 Punkte, wenn man Social Media erforscht hat. Gerade wenn man "Paris" nicht als Hauptstadt gewählt hat und so auch wahrscheinlich die Große Bibliothek nicht bekommen hätte, wäre es ohne Eifelturm echt schwer geworden.

Ich hatte auch ein Große-Werk-Platz-Platzproblem. Bei mir war es so, dass ich noch 3 Runden bis Wahlrecht gebraucht hätte (4 Plätze durch Nationalmuseeum) und 3 Runden bis Funkwesen (Sendezentrum) und der Große Händler mit der Bank (2 Große Werkplätze) wäre der nächste gewesen der gekommen wäre. Ich hatte in den letzten 20 Runden Händler gekauft und Kultur geboostet - war aber alles nicht so schnell, wie die Fertigstellung des Broadway mit großem Ingeneur. Bin sehr gespannt, wo ich dieses Mal stehe.

Ich finde die Herrausforderung bei SdM ist immer auch: Welche Strategie fahre ich wie stark. Setz ich alles auf eine Karte oder gehe ich auf Nummer sicher? Ich hatte überlegt, ob ich schon vorher versuche alle Händler immer zu kaufen - aber ich wusste nicht, ob dieser Bank-Händler kommt und wie spät er kommt bzw. wie viel er kosten wird. Deshalb hab ich Kultur geboostet. Als dann aber innerhalb der 20 Runden vor dem "Sieg" der Große Ingeneur vorbeikam mit 2x 315 Produktion hab ich wieder alles umgeworfen und lieber mein Geld da investiert...