SdM Februar 2019

Jeden Monat aufs Neue könnt ihr euch mit anderen Civ-Fans beim Spiel des Monats von Civilization VI messen.

Moderator: Team SdM Civ6

Antworten
Maximo der X-te
Beiträge: 61
Registriert: 26. Juni 2016, 18:02
Wohnort:

SdM Februar 2019

Beitrag von Maximo der X-te » 1. Februar 2019, 18:32

Chinesisches Neujahr


Im Februar wechseln wir im chinesischen Kalender vom Jahr des Hundes zum Jahr des Schweins. Ist das nicht schön? Im Spiel des Monats feiern wir mit.

SdMFeb18.png
SdMFeb18.png (142.3 KiB) 685 mal betrachtet
Ganz sinnbildlich lautet die Aufgabe in diesem Monat deshalb: Hunde weg - Schweine her. Ein bisschen abstrakter allerdings:

HAUPTZIEL
- Besetzt 4 Felder mit Trüffeln (Schweine) mit Spähern (die einen Hund dabei haben...).

NEBENZIEL
Richtet eure Hauptstadt für die Festlichkeiten schön her. Für 3 Punkte:
- Bringt Xi'an auf 5 Bevölkerung und errichtet in dessen Grenze eine Große Mauer, die wenigstens 2 Felder lang ist.

HINWEISE
- Ähnlich wie man es vielleicht aus Echtzeitstrategieszenarien kennt, startet ihr mit einer festen Anzahl an Einheiten, mit denen ihr das Spiel bestreiten sollt.
- Entsprechend sinnvoll ist es, diese Einheiten zu beschützen. Ihr habt zwar die theoretische Möglichkeit, Einheiten nachzubauen, aber effektiv ist das nicht; das werdet ihr dann merken, wenn ihr eure Hauptstadt seht...
- Es kann ein Fehler sein, seine Einheiten früh zu separieren.
- Aufgrund der Art und Weise, wie der Weltenbauer funktioniert, stehen viele Barbarenlager am Anfang leer. Das ist im Prinzip eine Chance für euch, aber siehe den Hinweis darüber.
- Ihr spielt auf dem Papier auf Schwierigkeitsgrad Gottheit. Das stört euch aber nicht weiter - die Starteinheiten der KI wurden stark reduziert, sodass sie keine unmittelbare Bedrohung darstellt.
- Es gibt genau 4x Trüffel auf der Karte. Einige mögliche Trüffelpositionen wurden markiert. Nicht jede Markierung ist ein Treffer, einige sind Nieten, aber jede der 4 Ressourcen liegt in unmittelbarer Nähe zu dem markierten (aufgedeckten) Terrain.
- Die Karte ist diesmal etwas größer als sonst (Standard), aber die Anzahl der Gegner geringer. Eure Gegner spielen nur eine untergeordnete Rolle und können vollständig ignoriert werden.

EINSTELLUNGEN
- Kartengröße Standard, eine Landmasse
- 3x KI, 4 Stadtstaaten
- ohne Stammesdörfer
- Schwierigkeitsgrad Gottheit (nur formal)
- Spielgeschwindigkeit Episch
- DLC: Rise&Fall

Sollten zwei Spieler gleichzeitig fertig werden, so entscheidet der höhere Goldbestand.

Alle Siegarten sind aktiviert. Wenn jemand "zufällig" gewinnen sollte, spielt einfach weiter, bis ihr die Siegbedingung erfüllt habt.

Für die Saisonwertung bekommen die Spieler geordnet nach Geschwindigkeit 15, 13, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 Punkte. Jeder Spieler, der das Hauptziel erreicht, erhält mindestens einen Punkt.
Bei Erfüllung des Nebenziels sind für jeden Spieler zusätzliche 3 Punkte zu erreichen.

Wer zum ersten Mal mitspielen möchte, liest bitte zuerst das Regelwerk! Wenn etwas unklar ist, bitte zuerst fragen, dann spielen. :)

Habt ihr alle Schweine behundet, so speichert ihr ab und benennt das Save nach diesem Muster: SdM-Februar-Spielername. Dieses Save schickt ihr dann hierhin! Wer innerhalb von 15 Tagen keine Bestätigungsmail bekommt, einfach noch einmal per PN nachfragen. Es kann sein, dass es der Spamfilter verschluckt hat. Aufgrund von Abwesenheit kann es in diesem Monat außerdem zu Verzögerungen bei der Beantwortung kommen.
Einsendeschluss ist der 28.2.2019! Saves, die nach Einsendeschluss eintreffen, werden ignoriert, egal ob die Auswertung schon durch ist oder nicht.

Darüberhinaus interessiert mich nach wie vor eure Meinung, wann wir auf die Erweiterung Gathering Storm, die ja im Februar erscheint, umstellen wollen. Äußert euch gerne, wenn noch nicht geschehen, hier oder auch mit eurer Einsendung für den Februar.

Und jetzt viel Spaß!
Dateianhänge
SdM Februar Start.Civ6Save
(274.98 KiB) 19-mal heruntergeladen

Maximo der X-te
Beiträge: 61
Registriert: 26. Juni 2016, 18:02
Wohnort:

Re: SdM Februar 2019

Beitrag von Maximo der X-te » 1. März 2019, 18:38

Zunächst wieder ein paar Worte zum Design.
Wie einige bemerkt hatten, haben sich die Barbaren in ihrem Spawnverhalten nicht ganz so verhalten wie sonst. Das hängt sicher mit der manuellen Platzierung der Lager im Weltenbauer zusammen. Man kann auch nur leere Lager mit Barbarenspähern platzieren. Dafür laufen diese Späher dann aber nach der Lagerräumung Amok, soweit wie ein Späher eben Schaden anrichten kann.
Ansonsten gab es im Großen und Ganzen zwei Wege, die Aufgabe zu lösen. Einmal die schnelle, einfach die Einheiten ausschwärmen lassen. Das ist auch die theoretisch schnellste. Wenn man weiß, wo man hin muss, und alles andere so gut es geht ignoriert, kann man die Aufgabe in unter 50 Runden erledigt haben. Das hat von euch keiner geschafft, aber dann wäre ich auch misstrauisch geworden. ;-)
Und dann die sichere mit etwas Aufbau. Die KI-Gegner und Stadtstaaten existierten in diesem Szenario eigentlich nur, damit einige Barbarenlager in der Umgebung schneller getriggert werden und Einheiten produzieren. Man konnte sie natürlich auch, gerade weil die Geographie es so hergab, enteignen: Einige haben China1 im Süden erobert. Und das war eigentlich auch der einzige Grund, warum ihr auf Schwierigkeit Gottheit gespielt habt: Damit das kein Selbstläufer wird. Immerhin gibt es auf SG8 +4 Kampfstärke für alle KI-Einheiten und -Städte.
Das Nebenziel favorisierte diesmal klarerweise die nicht ganz so schnellen Spieler. Bei einigen hätte sich die Spekulation, noch ein paar Runden zu warten, womöglich gelohnt. Aber das weiß man natürlich erst hinterher.

Der nicht existente Preis für die lustigste chinesische Mauer geht an Diebfaenger. (In S-Form und somit ohne deklariertes Innen/Außen)
Der existente Preis für die schnellste Schweinebesetzung geht an SdM-Neuzugang Storr. Er hat 59 Runden benötigt. Herzlichen Glückwunsch. :ymapplause:
SdM Feb19.png
SdM Feb19.png (34.05 KiB) 572 mal betrachtet
In der Gesamtwertung führt immer noch Sandmännchen.
SdM Feb gesamt.png
SdM Feb gesamt.png (37.19 KiB) 572 mal betrachtet
Ich bedanke mich bei allen für ihre Teilnahme. Das SdM März folgt vermutlich erst Sonntag. Aber der März ist ja auch ein bisschen länger. :-B

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6836
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: SdM Februar 2019

Beitrag von writingbull » 1. März 2019, 21:18

Maximo der X-te hat geschrieben:
1. März 2019, 18:38
Der existente Preis für die schnellste Schweinebesetzung geht an SdM-Neuzugang Storr. Er hat 59 Runden benötigt. Herzlichen Glückwunsch.
:ymapplause:
Maximo der X-te hat geschrieben:
1. Februar 2019, 18:32
Habt ihr alle Schweine behundet, so ...
Großartig! :lol:
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
Storr

Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 237
Registriert: 15. Juli 2017, 15:36
Orden: 1
Wohnort:

Re: SdM Februar 2019

Beitrag von Storr » 2. März 2019, 12:38

Danke, danke!
Mit einer Runde Vorsprung, das war knapp.
Meister der "Freunde des Holzschuhs" Saison 2.

Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander Bronze Winterspiele 2018
Beiträge: 1117
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 2
Wohnort: Gießen

Re: SdM Februar 2019

Beitrag von Heinz von Stein » 2. März 2019, 13:01

Storr, herzlichen Glückwunsch! :ymparty:

Es hat sich diesmal ausgezahlt, dass Nebenziel zu ignorieren.
Eure Sprüche:
Shalom_Don: Früher hieß es: Houston übernehmen Sie. Jetzt heißt es: Heinz von Stein, ist Deins.
Zak0r: The Heinz - There and back again.
EU4-MP-Runde: Heinz, kannst du dich bitte mehrfach klonen.

Antworten