Europa Universalis IV - Leviathan

Reist in die Zeit von Europa Universalis und pflegt dort die hohe Kunst der Diplomatie und der Strategie.
Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 4119
Registriert: 5. Mai 2015, 08:50
Orden: 3
Wohnort: Budyšin

Europa Universalis IV - Leviathan

Beitrag von Zak0r »



Er soll wohl vor allem Neuerungen bringen, die es ermöglichen mit territorial kleinen Ländern sehr stark zu werden, und einiges in Südostasien verändern. Bisher ist kein festes Datum bekannt.
Benutzeravatar
PhelanKell

Sponsor Gold Sommerspiele 2017
Beiträge: 537
Registriert: 13. Juli 2016, 17:05
Orden: 2
Wohnort: Hannover

Re: Neuer DLC angekündigt: Leviathan

Beitrag von PhelanKell »

Mhmm, in den letzten DD´s ging es doch auch um die Änderungen bei den Indianern und die Monumente.
Ob die dort auch mit im DLC sind?! Ich würde mal davon ausgehen.

Wobei die Monumente echt... merkwürdig sind.
Niemand hat Stonehenge oder die Pyramiden zerstört. Warum gehen die Monumente der anderen kaputt, wenn ich die Provinz erobere?
Aber naja, ein anderes Thema :roll:
Expect the Unexpected
MartinBach
Beiträge: 438
Registriert: 16. Dezember 2018, 23:27
Wohnort: --

Re: Neuer DLC angekündigt: Leviathan

Beitrag von MartinBach »

Ganz ehrlich ich blicke bei den ganzen DLCs nicht mehr durch von Paradox.
Diese ganze DLC Politik von denen ist sehr verwirrend und ich empfinde keinerlei Veränderung der Spiele bzw. von EU4.
Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 4119
Registriert: 5. Mai 2015, 08:50
Orden: 3
Wohnort: Budyšin

Re: Neuer DLC angekündigt: Leviathan

Beitrag von Zak0r »

Dazu nur ein Hinweis in eigener Sache: Ich habe den angepinnten Faden nebenan zu den DLCs im Oktober 2020 aktualisiert, so dass er vielleicht etwas Struktur in das empfundene Chaos bringt. :ymdevil:
Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 8740
Registriert: 14. September 2012, 08:50
Wohnort: Köln

Re: Neuer DLC angekündigt: Leviathan

Beitrag von writingbull »

Ein neuer Community-Gutschein ist eingetroffen

.
Europa Universalis IV - Leviathan YT-thumbnail_1280x720.jpg
.
Europa Universalis IV - Leviathan

Bis zum 16.05.2021 bekommt ihr bei Gamesplanet auf diesen Titel einen Zusatzrabatt, wenn ihr an der Kasse unseren Community-Gutscheincode BULLIATHAN eingebt. Verwendet dafür diesen Shoplink:
Shoplink auf den Steam-Key (*)

So funktioniert's:
Spoiler für :
  1. Ihr folgt dem Shoplink.
  2. Ihr legt einen Account an (falls ihr noch keinen habt) oder loggt euch mit eurem bestehenden Account ein.
  3. Ihr bestellt den Titel vor bzw. kauft ihn und geht zur Kasse.
  4. Vor Bestätigung des Kaufes gebt ihr in die Gutscheinmaske den entsprechenden Gutscheincode ein.
  5. Bitte beachtet, dass man pro Kauf nur einen einzigen Gutschein angeben kann. Möchtet ihr mehrere Spiele mit verschiedenen Gutscheinen kaufen, kauft die Titel bitte hintereinander getrennt ein.
  6. Nach Abschluss des Kaufs habt ihr die digitale Version (den Key) des Titels erworben.
  7. Diesen Key findet ihr anschließend in eurem Gamesplanet-Account unter "Meine Spiele". Ist das Spiel noch nicht erschienen, wird euch Gamesplanet eine Email schicken, sobald der Key in eurem Account hinterlegt ist.
  8. Diesen Key gebt ihr anschließend ein, wenn ihr z.B. bei Steam links unten auf "Ein Produkt aktivieren" klickt. Fertig!
Ihr spart Geld und unterstützt mich

(*) Kommt über meinen Shoplink ein Einkauf zustande, bekomme ich von Gamesplanet eine Provision. Für euch selbst entstehen dabei keine Kosten. Wo ihr kauft, steht euch natürlich frei. Aber falls ihr meine Projekte auf diese Weise unterstützen möchtet - dann vielen lieben Dank!
Homepage * Twitch * YouTube * Twitter * Facebook
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet
Benutzeravatar
General Feierabend

Stellaris WB-03 RP Preis
Stabschef
Beiträge: 2199
Registriert: 10. Mai 2015, 11:28
Orden: 2
Wohnort: Duisburg

Re: Neuer DLC angekündigt: Leviathan

Beitrag von General Feierabend »

Hat hier schon jemand Erfahrung mit dem DLC?

Laut Paradox Forum und Steam Reviews soll er ja die absolute Katastrophe sein was Bugs angeht. Es wird von massiven Problemen berichtet und der arme Johan wird massiv beschimpft.
Benutzeravatar
Chipmunk
Moderator
Beiträge: 1188
Registriert: 21. September 2015, 19:37
Wohnort: Jenaz

Re: Neuer DLC angekündigt: Leviathan

Beitrag von Chipmunk »

General Feierabend hat geschrieben: 29. April 2021, 18:45 Hat hier schon jemand Erfahrung mit dem DLC?

Laut Paradox Forum und Steam Reviews soll er ja die absolute Katastrophe sein was Bugs angeht. Es wird von massiven Problemen berichtet und der arme Johan wird massiv beschimpft.
Ich hatte bisher mehrheitlich kleinere Bugs. Der grösste ist bisher, das bei jedem Neustart meine Sölderarmeen weg sind.
Einige von Euch sterben vielleicht, aber das ist ein Opfer das ich bereit bin einzugehen! - Lord Farquuad
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 8740
Registriert: 14. September 2012, 08:50
Wohnort: Köln

Re: Neuer DLC angekündigt: Leviathan

Beitrag von writingbull »

General Feierabend hat geschrieben: 29. April 2021, 18:45 Laut Paradox Forum und Steam Reviews soll er ja die absolute Katastrophe sein was Bugs angeht. Es wird von massiven Problemen berichtet und der arme Johan wird massiv beschimpft.
Ich habe das auch schon gelesen. Ist das bloß die Anti-Paradox-Stimmung, die sich in Wellen mit der Paradox-sind-die-Größten-Stimmung abwechselt - oder ist da wirklich was dran?
Chipmunk hat geschrieben: 29. April 2021, 20:20Der grösste ist bisher, das bei jedem Neustart meine Sölderarmeen weg sind.
Oh, gar nicht gut.
Homepage * Twitch * YouTube * Twitter * Facebook
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet
Benutzeravatar
General Feierabend

Stellaris WB-03 RP Preis
Stabschef
Beiträge: 2199
Registriert: 10. Mai 2015, 11:28
Orden: 2
Wohnort: Duisburg

Re: Neuer DLC angekündigt: Leviathan

Beitrag von General Feierabend »

Das ist diesmal schon ziemlich heftig.

Ich hatte es gestern auch mal kurz probiert und einen CTD wo es sonst nie Probleme gab in der Richtung.

Ich glaube das liegt daran, dass vor Release groß angekündigt wurde, dass noch nie zuvor soviele Bugs beseitigt wurden wie mit diesem Patch/DLC und dass man sich erstmal weiter auf die Bug Beseitigung konzentrieren will.

Tja das ging dann voll nach hinten los.
Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 4119
Registriert: 5. Mai 2015, 08:50
Orden: 3
Wohnort: Budyšin

Re: Neuer DLC angekündigt: Leviathan

Beitrag von Zak0r »

Habe auch gehört, dass es relativ schlimm ist. Ich werde es die Tage selber mal antesten. Ich denke aber, dass es auch ein wenig in der Natur der Sache liegt. EU4 hat inzwischen soviele verschiedene Mechaniken, die nach und nach eingefügt wurden. Da verwundert es mich nicht, dass es mit weiteren Hinzufügungen zunehmend chaotischer wird. Das ist wie der Versuch einen Konsens zu finden bei einer immer größer werdenden Zahl von verschiedenen Meinungen. :mrgreen: