Seite 8 von 14

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Verfasst: 23. Dezember 2018, 19:27
von writingbull



Seit knapp einem Jahr unterstützt ihr mich jetzt auf Patreon. Der Start war großartig: Stand 22.12.2018 kommen dort 1.049 Dollar zusammen, um neue WB-Projekte auf die Beine zu stellen. Mit der Operation Lagerfeuer starten wir jetzt die zweite Stufe!

So läuft die Operation Operation Lagerfeuer: Sind 1.300 Dollar erreicht, treffen wir uns regelmäßig mindestens einmal die Woche, um am virtuellen Lagerfeuer auf Twitch und YouTube gemeinsam den Tag ausklingen zu lassen. Erreichen wir sogar 1.800 Dollar, treffen wir uns sogar zwei- oder dreimal in der Woche.

Dabei gehe ich in Vorleistung: Ab sofort und bis Ende März streame ich bereits im neuen wöchentlichen Rhythmus. In dieser Zeit kommen mehrere neue große Strategietitel heraus wie Gathering Storm und Anno 1800, die ich gerne mit euch bereits vor Release live erkunden möchte. Ist die Operation Lagerfeuer erfolgreich und kommt bis Ende März auf Patreon genug Brennholz zusammen, geht es mit unseren vielen Liveabenden auf Dauer weiter!

Beim Stream gestern Abend habe ich unsere Operation Lagerfeuer öffentlich gestartet. Es war ein richtig erfolgreicher Start: In den ersten etwa 20 Stunden kamen gleich sieben neue Unterstützer aus unserer Community dazu. Ein Riesendank an Dunno, Jens, Niklas, Robert, Stephan, Tim & Sofadrache! Sie haben gemeinsam den Patreon-Stand jetzt bereits über die Marke von 1.100 Dollar gedrückt! ^:)^

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Verfasst: 23. Dezember 2018, 21:38
von Osning
Ihr seit neu am Lagerfeuer der Patreon-Unterstützer?

Ja, dann nehmt Euch etwas Zeit, gerne auch etwas mehr Zeit und wartet nicht nur auf die neuen Post, sondern schaut Euch auch die älteren Beiträge von W.B. auf Patreon an.
Da steckt so viel interessantes & wissenswertes darin, daß ist richtig unglaublich !

Es wäre jetzt aber sehr unfair von mir, hier lang & breit darüber zu berichtet, welche Geschenke Ihr alle bisher nicht bekommen habt, darum hier auch kein Wort darüber !

Es wäre jetzt aber auch sehr unfair von mir, hier lang & breit darüber zu berichtet, welche Podcast & Tagebucheinträge & Entwicklerbesuchsberichte und . . . Ihr alle bisher nicht lesen konntet, darum will ich Euch mit meinen persönlichen Highlights verschonen. Lest & entdeckt selber !


Zur Lagerfeuerromantik gehört ein guter Geschichtenerzähler mit angenehmer Stimme.
Es gibt deshalb auch keinen besseren als Daniel selber, der über das Writing Bull-YouTube-Patreon-Jahr 2018 berichtet.

# WBSDSSIDWZ: "Writing Bull sucht die super Strategie-Idee - dein Wort zählt!"
und neu # WBSPU1819DWDBDGZAL: Writing Bull sucht Patreon-Unterstützer 2018 & 2019 - Dein Wort & Deine Berichte & Deine Geschichten zählen am Lagerfeuer!


Ich wünsche uns ein frohes Weihnachtsfest, sowie einen guten Start in ein glückliches und gesundes neues Jahr.

Bis dann mal wieder
Osning
:ymparty:

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Verfasst: 24. Dezember 2018, 11:53
von PhelanKell
Hallo Daniel,

herzlichen Dank für das Weihnachtsgeschenk!
Dir auch besinnliche Tage und ruhe Dich ruhig mal aus :ymhug:

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Verfasst: 28. Dezember 2018, 14:14
von writingbull



Läuft richtig gut mit der Operation Lagerfeuer! 10 neue Patreons haben bereits eine Menge Holz mitgebracht. \m/

Riesendank an alle, die mich bereits zuvor unterstützten und an alle, die neu dazugekommen sind! Und ein Extradank an Jim Raynor. Er war schon zuvor Unterstützer und hat seinen Beitrag jetzt auf 99,99 Dollar aufgestockt. Damit haben Bahhlain, Cadi, Matze und Osning nun einen fünften Mäzen an ihrer Seite! :ymhug:

Am Samstag prasselt unser Lagerfeuer wieder drei Stunden lang. Falls ihr auch etwas zu unseren regelmäßigen Liveabenden beitragen möchtet - hier ist unsere Patreon -Seite. ;-)

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Verfasst: 30. Dezember 2018, 19:51
von writingbull
Countdown Patreon Goal 3_noch 1 USD.JPG
.
Bin wirklich platt! Vor gerade mal 8 Tagen haben wir auf Patreon die Operation Lagerfeuer gestartet: regelmäßige Liveabende, mindestens einen die Woche, mit denen ich einfach schon mal beginne. Ich hoffte, dass wir bis Ende März von 1.049 Dollar auf die nötigen 1.300 Dollar raufklettern.

Und jetzt, 8 Tage später? Jetzt fehlt nur noch ein allerletzter Dollar ... Wahnsinn! :shock:

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Verfasst: 31. Dezember 2018, 10:26
von Orlan
writingbull hat geschrieben:
30. Dezember 2018, 19:51
Und jetzt, 8 Tage später? Jetzt fehlt nur noch ein allerletzter Dollar ... Wahnsinn! :shock:
Und noch einen tag später musst du ab nun mehr als einen stream abend planen ;)

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Verfasst: 31. Dezember 2018, 19:10
von writingbull



Nach bloß 8 Tagen haben wir bereits Stufe 1 unserer "Operation Lagerfeuer" auf Patreon erreicht!

Damit hatte wohl niemand von uns gerechnet, oder? Das heißt: Ab sofort feiern wir mindestens einen gemeinsamen Liveabend jede Woche. Sollen wir jetzt Stufe 2 ins Visier nehmen? Überfliegt unsere Crowdfunding-Kampagne auf Patreon die Hürde von 1.800 Dollar im Monat, werden wir uns an unserem virtuellen Lagerfeuer auf Twitch und YouTube sogar noch viel öfter treffen, um gemeinsam die Tage ausklingen zu lassen.

Übrigens: Kommt ihr zum Neujahrsstream? Am 1. Januar ab 19 Uhr lassen wir die Züge bei Railway Empire rollen!

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Verfasst: 5. Januar 2019, 13:24
von writingbull



Es reißt nicht ab bei der Operation Lagerfeuer! Auf Patreon sind es mittlerweile bereits 110 Leute, die jeden Monat etwas geben, damit wir gemeinsam viele Liveabende erleben können.

Drei Wochen nach Entzünden unseres Lagerfeuers haben wir bereits etwa 30 neue Patrons und sind von 1.049 auf fast 1.400 Dollar im Monat hochgeschnellt. Bitte dabei nicht wundern: dass derzeit bloß knapp 1.300 Dollar dort angezeigt werden, hat technische Gründe.

Weil wir dabei bereits 1.300 Dollar erreicht haben, treffen wir uns nun dauerhaft mindestens einmal die Woche, um am virtuellen Lagerfeuer auf Twitch und YouTube gemeinsam den Tag ausklingen zu lassen. Erreichen wir sogar 1.800 Dollar, werden wir uns sogar mindestens zweimal in der Woche treffen.

Nächster Livestream unserer Operation Lagerfeuer: Am Sonntag, 06.01.2019, gibt es Civilization VI mit Deutschland auf "Gottheit"!

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Verfasst: 6. Januar 2019, 16:40
von writingbull



Nächster Livestream unserer "Operation Lagerfeuer" auf Patreon: Am Sonntag, 06.01.2019, gibt es Civilization VI mit Deutschland auf "Gottheit"!

Drei Wochen nach Entzünden unseres Lagerfeuers auf Patreon haben wir bereits etwa 30 neue Patrons und sind von 1.049 auf fast 1.400 Dollar im Monat hochgeschnellt. Weil wir dabei bereits 1.300 Dollar erreicht haben, treffen wir uns nun dauerhaft mindestens einmal die Woche, um am virtuellen Lagerfeuer auf Twitch und YouTube gemeinsam den Tag ausklingen zu lassen. Erreichen wir sogar 1.800 Dollar, werden wir uns sogar mindestens zweimal in der Woche treffen!

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Verfasst: 10. Januar 2019, 13:35
von writingbull



Dawn of Man im Preview-Stream am Freitag! Und Civilization 6 mit den Deutschen auf Gottheit am Samstag. Klingt gut, oder?

Jeweils ab 19.30 bis weit in den Abend hinein: Unsere virtuellen Lagerfeuer werden viele Stunden brennen und die Geschichten beleuchten, die wir gemeinsam erleben und uns erzählen werden.

Falls ihr euch solche Doppel-Streams öfters wünscht, könnt ihr sie hier auf Patreon zur Wirklichkeit werden lassen. Und ein Wink mit dem Zaunpfahl für die Größenwahnsinnigen: Die "Mäzene" sind ja eigentlich komplett belegt. Seit heute gibt es einen zusätzlichen Platz - und damit wieder die Möglichkeit, ganz groß einzusteigen ... 8-)