Patreon-Kampagne Writing Bull

Lass mal hören, was dir durch den Kopf schießt ...
Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Moderator
Beiträge: 936
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Beitrag von Heinz von Stein » 21. Januar 2018, 22:35

Es war wieder ein schöner Abend. Danke, an alle die dabei waren und ein ganz besonderes :ymhug: den edlen Spendern!
Eure Sprüche:
Shalom_Don: Früher hieß es: Houston übernehmen Sie. Jetzt heißt es: Heinz von Stein, ist Deins.
Zak0r: The Heinz - There and back again.
EU4-MP-Runde: Heinz, kannst du dich bitte mehrfach klonen.

Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 3360
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 3
Wohnort: Wrocław

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Beitrag von Zak0r » 21. Januar 2018, 22:46

Nur ein Wort: Waaahnsinn! :ymparty:

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 5634
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Beitrag von writingbull » 21. Januar 2018, 22:52

Zak0r hat geschrieben:
21. Januar 2018, 22:46
Nur ein Wort: Waaahnsinn! :ymparty:
Un-fass-bar, was da eben auf Patreon passiert ist. ... Ich muss da erst mal eine Nacht drüber schlafen, um das halbwegs zu verarbeiten.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Matthias160772
Beiträge: 4
Registriert: 3. Dezember 2016, 23:17
Wohnort: Würzburg

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Beitrag von Matthias160772 » 21. Januar 2018, 23:03

Das war mein erster Live Stream von dir WB.
Ich habe schon öfter auf deinen Videos auf YouTube gepostet und habe auch immer tolles Feedback erhalten. Aber nicht nur dich sondern auch deine Moderatoren, vor allem Zak0r und Chipmunc, möchte ich hier einmal loben. Ich habe mich deswegen auch entschlossen ein Unterstützer deiner Patreon Kampagne zu werden, auch wenn du Worte wie "Patreon" und "PayPal" nicht richtig aussprechen kannst :D . Für mich als pseudo "Halbamerikaner" (wenn du wissen willst was das ist frag mich) ziehen sich jedesmal die Zehennägel hoch wenn du sie, wie man im englischen sagt "butchered". Trotzdem machen mir deine Inhalte Spaß und darauf kommt es schließlich an. Würde mich freuen wenn ich mal entweder bei einem RP von Stellaris oder Civ VI (falls das mal gemacht wird) als Mitspieler dabei sein kann. Wünsche dir noch alles Gute und freue mich auf Rise and Fall und Railway Empire. Beide Spiele habe mit deinem Code vorbestellt!
Mit freundlichen Grüßen

Matthias

Benutzeravatar
Asathor456

3. Platz: Stellaris WB-05 1. Platz: Europa Bulliversalis
Beiträge: 373
Registriert: 7. Mai 2016, 07:21
Orden: 2
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Beitrag von Asathor456 » 22. Januar 2018, 06:29

Ich sags gern nochmal: Ihr seid doch alle bekloppt :D
Also. Das gute bekloppt.
Twitter: @LehramtsStudent
Twitch: asathor456
Steam: asathor456

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 5634
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Beitrag von writingbull » 22. Januar 2018, 07:43

https://youtu.be/1eke3fmpk1w

Ich habe den gestrigen Abend noch nicht ganz verarbeitet. Dauert noch ein bisschen! :mrgreen: Aber hier schon mal die Aufzeichnung der Launch-Party für alle, die nicht dabei sein konnten, aber neugierig sind, was passiert ist. Unsere Patreon-Webseite gibt es übrigens hier.

Ich hatte mit vielleicht 60-80 Leuten beim Stream gerechnet. Tatsächlich schauten über 220 Leute in der Spitze gleichzeitig zu. Das hat mir die Kinnlade runterklappen lassen.

Ich hatte mit 200, vielleicht 300 Dollar zum Start gerechnet. Ich hatte gehofft, dass der erste Meilenstein erreicht wird. Tasächlich sind zum Start über 600 Dollar zusammengekommen. Den ersten Meilenstein hatten wir im Handumdrehen erreicht. Und jetzt ist bereits der zweite Meilenstein in Sichtweite. Und das keine 12 Stunden nach Start der Kampagne! :shock:

Unglaublich. :ymparty:

In den nächsten Tagen gibt es jetzt erst mal sehr viel zu tun. So viele liebe Zuschriften zu beantworten. Die Ehrentafel auf der Homepage einrichten. Die ersten Orden im Forum verleihen. Die ersten Tagebuch-Beiträge auf Patreon schreiben. Ein neues Patreon-Video machen für YouTube. Mit den anderen Moderatoren zusammen die zweite Rollenspiel-Runde anschieben. Wie gut, dass ich bei all dem die Tafelrunde an meiner Seite habe!

Mann, ist das viel Arbeit. Die mir leicht fallen wird, weil ich die ganze Zeit mit einem breiten Grinsen dasitzen werde. Über das Geld freue ich mich, das vieles möglich machen wird. Und mindestens so sehr macht mich diese unglaubliche Sympathiewelle glücklich, die mir gestern beim gemeinsamen Liveabend entgegengeschwappt ist.

Crowdfunding-Kampagnen gehen manchmal nach hinten los, sorgen für Unfrieden, Neid, böses Blut und böse Worte. Stattdessen hatte ich diesen wunderschönen Abend mit euch. Den werde ich so schnell nicht vergessen ... :ymhug:
Matthias160772 hat geschrieben:
21. Januar 2018, 23:03
Das war mein erster Live Stream von dir WB.
Ich habe schon öfter auf deinen Videos auf YouTube gepostet und habe auch immer tolles Feedback erhalten. Aber nicht nur dich sondern auch deine Moderatoren, vor allem Zak0r und Chipmunc, möchte ich hier einmal loben. Ich habe mich deswegen auch entschlossen ein Unterstützer deiner Patreon Kampagne zu werden. (...) Wünsche dir noch alles Gute und freue mich auf Rise and Fall und Railway Empire. Beide Spiele habe mit deinem Code vorbestellt!
Schön, dass du dabei bist, Matthias! Und danke dir für deine Unterstützung. :-BD
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Shop * Patreon

Benutzeravatar
Myxan
Beiträge: 2326
Registriert: 1. Mai 2015, 08:33
Wohnort: Tübingen

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Beitrag von Myxan » 22. Januar 2018, 07:46

Krass, bin Total geflasht ^:)^
Das große Karthago führte drei Kriege.
Es war noch mächtig nach dem ersten, noch bewohnbar nach dem zweiten. Es war nicht mehr auffindbar nach dem dritten.

Benutzeravatar
Teppic
Moderator
Beiträge: 1362
Registriert: 2. Mai 2015, 09:07
Wohnort: Köln

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Beitrag von Teppic » 22. Januar 2018, 09:28

Wow!
Sprachlos... erfreulich sprachlos! :o \m/

Benutzeravatar
Jarhead
Beiträge: 65
Registriert: 19. Oktober 2016, 18:21
Wohnort: Schwelm

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Beitrag von Jarhead » 22. Januar 2018, 13:24

Glückwunsch zu diesem furiosen Start WB. Muss gestehen war da nicht so optimistisch . Aber hey da habe ich mich gerne geirrt.

Und ja das T-shirt hat funktioniert :lol: von 5€/Monat bei Tipee bin ich mal auf 10€ gegangen. Ich liebe es wenn ich auf simple Belohnungspsychologie reinfalle. Oh T-shirt haben will.
Es sei dir gegönnt und wenn das in diesem Tempo weitergeht kannst du dir schon mal die nächsten Meilensteine überlegen.

Interessanterweise habe ich heute einen Artikel über Wahlkampfkosten gelesen . Also Meilenstein 20 WB for Kanzler \m/ .
Und bei so einer kompetenten Community, die schon unzählige Reiche und Völker über Jahrhunderte und Jahrtausende zu Ruhm und Ehre geführt hat, was soll da schief gehen. Bessere Berater und Minister bekommst du nicht . Und im Notfall haben wir immer noch den Zacken, damit sind wir Geopolitisch und Militärisch nicht zu besiegen B-) .

In diesem Sinne weiter alles gute und Gruß an deine super Community.

Matze

Mäzen
Beiträge: 120
Registriert: 2. Juni 2016, 10:34
Orden: 1
Wohnort: Rangsdorf

Re: Patreon-Kampagne Writing Bull

Beitrag von Matze » 22. Januar 2018, 19:46

Wir stehen kurz vor dem Erreichen des zweiten Meilensteins. ☝🏻
Wahnsinn 👍🏻👍🏻👍🏻
auf Twitch als matze_ardea unterwegs :-)

Antworten