Age of Empires 4

Blättere im Geschichtsbuch. Erzähle uns von deinen Spieleabenteuern aus Antike, Mittelalter und den großen Weltkriegen.
Benutzeravatar
Tiefsee_Gaming
Beiträge: 938
Registriert: 27. Mai 2016, 20:59
Wohnort: --

Re: Age of Empires 4

Beitrag von Tiefsee_Gaming »

Age of Empires 4 soll nun monatliche Updates erhalten, die sich weniger auf neue Inhalte und mehr auf Balance-Änderungen und die Entfernung von Bugs konzentrieren sollen. Daneben sind vierteljährlich die sogenannten Season Updates geplant.


2022-03-05 14_28_48-Age of Empires 4_ Roadmap zeigt endlich, wie es jetzt weitergeht.jpg


Season 1:

Content-Editor und Mods: Genauer vorgestellt wird der Editor noch nicht, er wird es euch wahrscheinlich ermöglichen, eigene Szenarien und vor allem Karten zu kreieren. Ursprünglich hieß es, dass damit sogar eigene Spielmodi möglich werden.

Der 1v1-Ranglistenmodus: Dieser Modus wurde im Januar getestet und noch ein wenig angepasst. Er ermöglicht euch das Aufsteigen in den Rängen und so das Ergattern von Belohnungen am Ende der Saison.

Hotkey-Verbesserungen: Im Einstellungsmenü werdet ihr neue Hotkeys vergeben können. Außerdem könnt ihr mehr Tasten darunter Maustasten als Hotkey vergeben, zum Beispiel Maus 3, 4 und 5.
Quality-of-Life-Verbesserungen: Unter anderem soll es eine globale Bau-Warteschlange und einen Patrouillieren-Befehl für Einheiten geben. Nach einem Match könnt ihr euch außerdem die ganze Karte ansehen.

Balance-Änderungen: Die Abbasiden-Dynastie, China und das Heilige Römische Reich sollen angepasst werden.

Season 2:

Ranglistenmodus: Anpassungen und Verbesserungen für den Ranglistenmodus

Komplett anpassbare Tastatursteuerung: Hier soll fortgeführt werden, womit Season 1 beginnt: Die Tastaturbelegung könnt ihr dann komplett euren Wünschen anpassen.

Abstimmung über Maps: Ranglisten-Matches beginnen in Season 1 mit einer festgelegten Auswahl von Karten. In Season 2 sollen die Spieler hier über Abstimmungen mehr Mitspracherecht erhalten. Genaueres ist hier wohl noch nicht geplant.

Farbenauswahl: Viele Spieler wünschen sich die Möglichkeit, frei eine Farbe auszuwählen. Dieses Feature soll in der zweiten Season kommen.
Aus Langweile zeichne ich seit Neuestem mein eigenes Gameplay auf und lade es auf meinem Kanal auf YouTube hoch.
Benutzeravatar
MarcelMeyer
Moderator
Beiträge: 404
Registriert: 22. April 2019, 20:19
Wohnort: Aachen

Re: Age of Empires 4

Beitrag von MarcelMeyer »

Hmm,...

über neue spielbare Fraktionen würde ich mich mehr freuen. Da muss man jetzt wohl nich abwarten...
Benutzeravatar
Tiefsee_Gaming
Beiträge: 938
Registriert: 27. Mai 2016, 20:59
Wohnort: --

Re: Age of Empires 4

Beitrag von Tiefsee_Gaming »

Immer mehr Stimmen werden laut, dass AoE4 leider doch nicht der erhoffte Durchbruch der RTS-Genres werden kann. AoE Profis haben mittlerweile genug und konzentrieren sich auf andere Spiele. Ist der Hype also schon verflogen bevor er überhaupt erst begonnen hat? Ich persönlich bin immer noch hin und her gerissen. Ich mag die AoE Reihe und AoE2 war mein erster richtiger RTS Titel. Was meint ihr dazu? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht und gebt ihr AoE4 eine Chance, dass dieser Titel langfristig doch noch ein Erfolg wird? :-?
Aus Langweile zeichne ich seit Neuestem mein eigenes Gameplay auf und lade es auf meinem Kanal auf YouTube hoch.
Benutzeravatar
MarcelMeyer
Moderator
Beiträge: 404
Registriert: 22. April 2019, 20:19
Wohnort: Aachen

Re: Age of Empires 4

Beitrag von MarcelMeyer »

Das Problem bei AoE4 ist in meinen Augen, dass sie das Spiel zu früh auf den Markt gebracht haben. Die Entwickler arbeiten, wie man ja in der Timeline sehen kann, noch immer an Features die man eigentlich zu einem Full-Release erwarten würde. Weiterhin stellt sich ja auch die Frage nach der Langzeitmotivation im aktuellen AoE4. Wenn man die Kampagnen durchgespielt hat und man kein Fan von Online Multiplayer ist, hat man nach ein paar Runden gegen die KI eigentlich alles gesehen, was es aktuell im Spiel zu sehen gibt. Die Entwicklung an richtigen Erweiterungen stockt jedoch, weil das Grundspiel noch auf Stand ist. Da ist es natürlich logisch das eine große Gruppe das Spiel vorerst verlässt.
Die Profi Spieler verlassen das Game, weil es eben noch immer Balancing Probleme gibt, die dazu führen, dass man immer die 1-2 gleichen Strategien an den Start legen muss um zu gewinnen, also für dieses Niveau ist das Spiel dann einfach auf Dauer zu langweilig, dass wieder rum ist auch recht merkwürdig. Hier würde man sich doch denken das die Entwickler einfach nachbessern könnten, man scheint aber auch hier mit anderen Themen beschäftigt zu sein.

Ich sehe AoE4 noch nicht als Tot an. Mit einem richtigen Content-Update werden viele Spieler den Weg nach AoE4 zurückfinden.

Im Vergleich mit dem zweiten Teil der Reihe kann Teil 4 ja auch nur hinterher hinken, hier gab es über 20 Jahre hinweg immer neue Addons und Mods die dann irgendwann Einzug in die DE Edition gehalten haben, weshalb Teil 2 auch jetzt noch so viele Stunden fesseln kann. Alleine die Menge an Kampagnen.. wer soll die alle schaffen xD
Benutzeravatar
Tiefsee_Gaming
Beiträge: 938
Registriert: 27. Mai 2016, 20:59
Wohnort: --

Re: Age of Empires 4

Beitrag von Tiefsee_Gaming »

Auf der Gamescom 2022 zeigt Age of Empires 4 zwei neue Fraktionen, die das Spiel ab dem 25. Oktober 2022 als kostenloses Update bereichern werden. Dabei handelt es sich um die Ottomanen und die Malier, zwei Zivilisationen, die Age-Veteranen bekannt vorkommen werden.

Die Malier setzen vor allem auf ihre wirtschaftliche Stärke und vielseitige Infanterie, während die Ottomanen über die stärksten Artillerie-Einheiten im Spiel verfügen und sehr gut feindliche Verteidigungen durchbrechen können. Im Trailer sehen wir schon einige der Einheiten in Aktion.
Zuletzt geändert von Tiefsee_Gaming am 23. September 2023, 19:54, insgesamt 1-mal geändert.
Aus Langweile zeichne ich seit Neuestem mein eigenes Gameplay auf und lade es auf meinem Kanal auf YouTube hoch.
Benutzeravatar
MarcelMeyer
Moderator
Beiträge: 404
Registriert: 22. April 2019, 20:19
Wohnort: Aachen

Re: Age of Empires 4

Beitrag von MarcelMeyer »

Na das wird aber auch Zeit =) Endlich neuer Inhalt! Ich hoffe aber immer noch auf DLCs im Stil von AoE2 mit deutlich mehr Spielzeit
Benutzeravatar
Tiefsee_Gaming
Beiträge: 938
Registriert: 27. Mai 2016, 20:59
Wohnort: --

Re: Age of Empires 4

Beitrag von Tiefsee_Gaming »

Age of Empires feiert 25. Geburtstag und ihr bekommt Geschenke :ymparty:

Insgesamt wird es für die drei aktuellsten Spiele der Reihe kostenlose Inhalte geben - also für Age of Empires 4, Age of Empires 3: DE und Age of Empires 2: DE. Die Definitive Edition für den ersten Teil geht kurioserweise komplett leer aus.

Die größten Neuheiten bekommt Age of Empires 4 spendiert. Am Tage des Geburtstags (25. Oktober) erscheint auch das kostenlose sogenannte Anniversary Update.
Hierbei handelt es sich um das bislang größte Update für Age of Empires 4, welches im Oktober selbst seinen ersten Geburtstag feiert.

Das Update hat aber noch mehr gratis Inhalte geladen. Hier seht ihr eine Übersicht über alle Neuerungen des Anniversary Updates:

Zwei neue Völker: Mali und Osmanen
Acht neue Karten
Zwei neue Biome
Neue Herausforderungen
Neue Achievements
Aus Langweile zeichne ich seit Neuestem mein eigenes Gameplay auf und lade es auf meinem Kanal auf YouTube hoch.
Benutzeravatar
Tiefsee_Gaming
Beiträge: 938
Registriert: 27. Mai 2016, 20:59
Wohnort: --

Re: Age of Empires 4

Beitrag von Tiefsee_Gaming »

Age of Empires IV: The Sultans Ascend behandelt im Schwerpunkt thematisch den Nahen Osten und die Konflikte zwischen westeuropäischen und orientalischen Armeen während der Kreuzzüge im Hochmittelalter. Außerdem sollen erstmals während einer Age-of-Empires-IV-Kampagne Seeschlachten ausgefochten werden.

Release: 14. November 2023

8 neue Kampagnen-Missionen
2 neue Zivilisationen Japan (Samurai und spezielle Shinobi-Einheiten für Spionage und Meuchelmord) / Byzanz, der Nachfolger des Oströmischen Reiches (Aquädukte und Zisternen, eine neue Ressource und Söldner)
4 neue Varianten bestehender Zivilisationen (neue Helden, Einheiten und Strategien), für die Abbasiden-Dynastie/die Chinesen/die Franzosen/das Heilige Römische Reich
10 neue Maps
2 neue Biome Japanischer Frühling/Savanne
Neue freischaltbare Belohnungen


Aus Langweile zeichne ich seit Neuestem mein eigenes Gameplay auf und lade es auf meinem Kanal auf YouTube hoch.
Benutzeravatar
Tiefsee_Gaming
Beiträge: 938
Registriert: 27. Mai 2016, 20:59
Wohnort: --

Re: Age of Empires 4

Beitrag von Tiefsee_Gaming »

Noch mal als Erinnerung was zum 14.11.2023 mit dem neuen DLC veröffentlicht wird:

Map-Pool-Erweiterung:
Canal: Auf der Map befindet sich - wie der Name schon sagt - ein großer Kanal. Hier gibt es auf jeder Seite jeweils eine Base.

Gorge: In der Mitte der Karte bildet sich eine tiefe Schlucht zwischen zwei Bergen. Ihr könnt hier insgesamt drei Basen bauen.

Rocky River: Diese Map spielt sich in einem tiefen Fluss-Tal ab und bietet allen drei Basen viel Angriffsfläche.

8 neue Kampagnen-Missionen
2 neue Zivilisationen Japan und Byzanz, der Nachfolger des Oströmischen Reiches
4 neue Varianten bestehender Zivilisationen
4 neue Varianten bestehender Zivilisationen (neue Helden, Einheiten und Strategien), für
die Abbasiden-Dynastie
die Chinesen
die Franzosen
das Heilige Römische Reich

10 neue Maps
2 neue Biome
Japanischer Frühling
Savanne
Neue freischaltbare Belohnungen
Aus Langweile zeichne ich seit Neuestem mein eigenes Gameplay auf und lade es auf meinem Kanal auf YouTube hoch.