Kingdoms Reborn

Blättere im Geschichtsbuch. Erzähle uns von deinen Spieleabenteuern aus Antike, Mittelalter und den großen Weltkriegen.
jdredd62

Sponsor
Beiträge: 105
Registriert: 5. Januar 2020, 13:35
Orden: 1
Wohnort:

Kingdoms Reborn

Beitrag von jdredd62 »

Moin und Grüße aus Hamburg,

habe auf deren Discord-Server einen ClosedBeta-Key erhalten und konnte somit einen ersten Blick darauf werfen.
Ein Spiel, dass auf jeden Fall ein Blick wert ist und gutes Potential hat.
Ab dem 29. Oktober 2020 geht das Spiel in den Early Access und wird während der Zeit auch andere Sprachen bekommen.

Endlich mal ein ein gutes Aufbauspiel das Vier Jahreszeiten dabei hat, wobei im Winter es sogar einen langsamen Übergang gibt.
Es fängt an zu schneien und Stück für Stück bleibt immer mehr Schnee liegen. Ein Forschungs-Baum ist genauso vorhanden und die Häuser haben
insgesamt 7 Ausbaustufen, die jeweils natürlich ihre Anforderungen haben. DIe Herstellungstiefe finde ich noch ein wenig dürftig, aber was nicht ist ...

Auch Netzwerkspieler kommen auf ihre Kosten. Des Weiteren gibt es diverse Karten, die man für Produktion, Geburtenkontrolle etc. einsetzen kann, um
so seine eigene Richtung zu unterstützen.Wie gesagt, es ist ein Spiel, dass großes Potential hat und sich schon sehr gut spielen lässt.

Die Grafik würd ich als gut bezeichnen und zwischen Comic und Anno einstufen. Sehr gute aber wenig Animation. Der Sound passt sich dem Standpunkt des Betrachters an.
Das Laub der Bäume passt sich den Jahreszeiten auch entsprechend farblich an.

Einige aus unserer Community haben auch bereits einen Beta-Key erhalten.

Hier einmal den Link in Steam: Kingdoms Reborn
Trailer: Youtube Kingdoms Reborn

Und hier noch der Link zum Kingdoms Reborn Discord-Server ... dort im Ordner "Steam Key Request" nach einem Key ganz lieb fragen.

edit: Wiki-Eintrag zur Technology im Spiel: Kingdoms Reborn Technologie Wiki
Dateianhänge
ss_36f2e412bb1b75f1d5c74969805a686952f9759d.1920x1080.jpg
ss_31cd880e4c719630c3fa1ee6d65d4d605e38241c.1920x1080.jpg
ss_1fad57ca30a66e64d3242ecc7d765a2159bde7f0.1920x1080.jpg
Zuletzt geändert von jdredd62 am 30. September 2020, 19:41, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Anästhesieschwester
Moderator
Beiträge: 48
Registriert: 22. Februar 2019, 22:20
Wohnort: --

Re: Kingdom Reborn

Beitrag von Anästhesieschwester »

Halli Hallöchen,

Das Spiel hat auf jeden Fall hohes Suchtpotential.
Habe den ersten Tag über 7h gespielt :oops: :oops: :oops:

Macht euch einen eigenen Eindruck und wer weiss, vielleicht sehen wir uns einmal in einem MP Spiel :-C
Benutzeravatar
Longstreet
Beiträge: 65
Registriert: 19. Juni 2018, 14:20
Wohnort:

Re: Kingdom Reborn

Beitrag von Longstreet »

7 Stunden waren es zwar nicht - aber meine abendliche Spielzeit hat Kingdoms Reborn gestern komplett gefüllt. Einerseits wirkt es auf den ersten Blick sehr an Banished angelehnt. Andererseits wirkt das Kartensystem und die Rohstoffverteilung sehr erfrischend. In Banished gab es zudem kein Forschungssystem. Alles in allem gut gelungen.

Nur die "Abrechnung" ist am Anfang etwas undurchsichtig. Ich weiß nicht, warum ich immer, wenn der Timer abgelaufen ist, so viele Miese mache. Wird der neue Kartenstapel "gekauft"?

Graphisch sehr schön gemacht. Gefällt mir wirklich gut.
jdredd62

Sponsor
Beiträge: 105
Registriert: 5. Januar 2020, 13:35
Orden: 1
Wohnort:

Re: Kingdom Reborn

Beitrag von jdredd62 »

Kleiner Nachtrag: Am 05.10.2020 kommt ein weiteres Update, dass neuen Inhalt enthält, welches auf Wünsche der Spieler basiert.
Derzeit sind bis dahin auch keine Beta-Keys zu erhalten. Der Preis des Spieles soll lt. Angaben des Entwicklers 20,- $ betragen.

Ich bin schon sehr gespannt, wohin die Reise mit diesem Spiel geht ...

P.S.: Für diejenigen, die das Spiel bereits spielen Kingdoms Reborn Wiki
Benutzeravatar
nipkno
Beiträge: 49
Registriert: 10. Juli 2019, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Kingdoms Reborn

Beitrag von nipkno »

Hallo, ich hatte die möglichkeit die Beta zu spielen, und wollte mal ein paar Screenshots zeigen. Das Spiel gefällt mir eigentlich ganz gut und erinnert sehr stark an Banished. Bin gespannt, wo es noch hingeht mit diesem Titel.
20201006184733_1.jpg
20201006183544_1.jpg
20201006183538_1.jpg
20201006183526_1.jpg
20201006183015_1.jpg
Drei Dinge lassen sich nicht lange verbergen: die Sonne, der Mond und die Wahrheit. -Buddha-
Benutzeravatar
PhelanKell

Sponsor Gold Sommerspiele 2017
Beiträge: 543
Registriert: 13. Juli 2016, 17:05
Orden: 2
Wohnort: Hannover

Re: Kingdoms Reborn

Beitrag von PhelanKell »

Mojen,
es wird ja immer eher als Mix zwischen Anno und Civ beschrieben.
Könnt ihr das unterschreiben?
Für mich sieht es auch eher Richtung Banished aus.
Expect the Unexpected
jdredd62

Sponsor
Beiträge: 105
Registriert: 5. Januar 2020, 13:35
Orden: 1
Wohnort:

Re: Kingdoms Reborn

Beitrag von jdredd62 »

PhelanKell hat geschrieben: 7. Oktober 2020, 15:58 Mojen,
es wird ja immer eher als Mix zwischen Anno und Civ beschrieben.
Könnt ihr das unterschreiben?
Für mich sieht es auch eher Richtung Banished aus.
Im Grundaufbau ist es Banished sehr ähnlich ... allerdings kommen ein Forschungsbaum, sowie Häuser-Level (8) dazu.
Des weiteren kann man nicht immer alles bauen. Hier benötigt man sogenannte Bau-Karten. Weitere Karten gibt es für
z.B.: Zusätzliche Steuereinnahmen für Biergenuß oder Geburtenkontrolle etc. Die Produktionsgebäude kann man, je nach Art
auch verbessern und haben einen Kartenslott ... für z.B. 20% Produktionssteigerung. Das Rathaus hat, je nach Level, bis zu 6 Kartenslots.
Des weiteren gibt es , je nach Level, die Möglichkeit über das Rathaus Waren ein- bzw. verkaufen. Später gibt es auch ein Tradecenter
für den Landbau als auch ein Tradeport, welcher am Wasser gebaut werden muss. Eine weitere Steigerung ist die Tradecompany, die hier
noch weitere Möglichkeiten besitzt, wie z.B. den automatischen Ein- bzw. Verkauf. Bei dem Ein- oder Verkauf über das Rathaus, ist man von der KI und oder
weiteren Mitspielern abhängig.

Des weitern gibt es das Einflußsystem, dass hier an die Stelle von Auseinandersetzungen mit anderen Mitspielern / KIs tritt.

Ich hoffe, ich konnte Dir mit dieser kurz zusammengefassten Antwort weiter helfen.

P.S.: Wenn Du möchtest, dann können wir uns auch im TS treffen, dann kann ich Dir mehr über das Spiel erzählen. Einige aus unserer Community spielen auch bereits
und haben bisher eine überwiegend positive Meinung zum Spiel.
Habe noch 2 Ausschnitssbilder vom Forschungsbaum und Hauslevel mit angehängt.
Dateianhänge
2020-10-07 17_31_23-Kingdoms Reborn Kingdoms Reborn Dev Build.png
2020-10-07 17_30_09-Kingdoms Reborn Kingdoms Reborn Dev Build.png
jdredd62

Sponsor
Beiträge: 105
Registriert: 5. Januar 2020, 13:35
Orden: 1
Wohnort:

Re: Kingdoms Reborn

Beitrag von jdredd62 »

Moin und Grüße aus Hamburg,

heute ist Kingdoms Reborn in den Early Access gegangen.
Ich durfte das Spiel bereits in einem frühen Stadium testen und habe bereits über 65 Std. damit verbracht.

Beschreibung (übersetzt)
Kingdoms Reborn ist ein Städtebauer mit Multiplayer- und offener Welt.
Leiten Sie Ihre Bürger. Wachsen Sie von einem winzigen Dorf zu einer wohlhabenden Stadt.
Verbessern Sie Ihre Häuser und Technologie durch Epochen hindurch.
Kooperieren oder konkurrieren Sie in Echtzeit mit Ihren Freunden!


Die EA-Phase soll 2 Jahre andauern. Derzeit wird "deutsch" noch nicht unterstützt und soll
in 2 Monaten mit anderen Sprachen für das Spiel erscheinen.

Der Preis ist offiziell bei Steam: 18,99 €

Ich werde dieses Spiel weiterhin durch die EA-Phase begleiten und wenn Ihr es möchtet, werde ich hier immer mal
neue Dinge / Updates vorstellen.

Für mich hat das Spiel viel Potential ... schauen wir mal

Euer DJ
Dateianhänge
119647928_161795285542933_4202332048386578378_o.jpg
Benutzeravatar
zugucker_
Beiträge: 66
Registriert: 16. März 2019, 21:50
Wohnort:

Re: Kingdoms Reborn

Beitrag von zugucker_ »

Grüße euch!

habe auch schon länger ein Auge auf "Kingdoms Reborn" geworfen und auch auf die Wunschliste gesetzt. Freut mich zu sehen, dass du das Projekt schon etwas länger begleitest DJ.
Würde mich über laufende Updates von der "Early Access Front" sehr freuen. Klingt auf jeden Fall nach einem vielversprechenden Titel, vor allem für unsere Community hier! :-BD
- Sage nicht immer was du weißt, aber wisse immer was du sagst -
Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 9062
Registriert: 14. September 2012, 08:50
Wohnort: Köln

Re: Kingdoms Reborn

Beitrag von writingbull »

Danke, dass ihr mir das Spiel empfohlen habt! :-H

Ich bin jetzt mit dem Entwickler in Kontakt und habe mir das Spiel auch geben lassen. Deshalb habe ich diesen Thread jetzt auch vom "Wunschliste"-Unterforum hierhin verschoben.

In der GameStar ist gerade dieser Vorab-Test der vor wenigen Tagen erschienenen Early-Access-Version erschienen. Er beschreibt sehr grundlegende Schwächen des Spiels und äußert Zweifel, ob diese in der Early-Access-Phase bis zum Release überhaupt behoben werden können.

Einige von euch haben den Titel bereits intensiv gespielt. Gebt ihr mir bitte Feedback, ob die GS-Tester das Spiel in euren Augen richtig beschreiben? Gerne detailliert, wenn ihr euch die Zeit nehmen möchtet.
Homepage * Twitch * YouTube * Twitter * Facebook
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet