Old World - Ein Konkurrent für CIV?!

Blättere im Geschichtsbuch. Erzähle uns von deinen Spieleabenteuern aus Antike, Mittelalter und den großen Weltkriegen.
Benutzeravatar
Teppic
Moderator
Beiträge: 1725
Registriert: 2. Mai 2015, 10:07
Wohnort: Köln

Re: Old World - Ein Konkurrent für CIV?!

Beitrag von Teppic »

Ich finde die Mechanik mit den Befehlen eine hervorragendes Feature.
So bekommt jede Spiel-Runde etwas besonderes, da man sich überlegen muss, was man eigentlich machen will.
Für Hardcore-Spieler super zu knobeln.
Die Ereignisse um die Charaktere und die Charakterinteraktion lockert das Spiel für Gelegenheitsspieler und Rollenspieler richtig und glaubhaft auf.
Da man nur in der Antike bleibt ist das Setting auch gut eingedampft und will nicht zuviel.
Die Kriegsführung ist viel detailierter als bei paradox-Titeln.
Die Entwickler haben sich sehr gut umgeschaut und mit Oldworld ihren Stuhl eine Lücke besetzt, die andere gute Spiele offengelassen haben.
Benutzeravatar
Carlos Omse
Beiträge: 36
Registriert: 21. Juli 2020, 23:54
Wohnort: --

Re: Old World - Ein Konkurrent für CIV?!

Beitrag von Carlos Omse »

Teppic hat geschrieben: 18. Juli 2022, 09:42
Die Kriegsführung ist viel detailierter als bei paradox-Titeln.

Hab auch schon ein paar Stunden reingesteckt nachdem es aus dem Early Acces kam und finde die Mischung aus Civ und CK3 eigentlich auch echt spaßig, aber gerade die Kämpfe haben mir ein bisschen den Spaß geraubt, vielleicht habe ich aber auch nur zu wenig Durchblick. Die Verteidiger machen gefühlt viel zu wenig Schaden und die Bewegsungsreichweite finde ich sehr extrem. Oft kommen aus "dem Nichts" so viele Einheiten dass sie einfach meine Truppen wegfokussieren und auch die "Barbaren Raids" die Teilweise von den kleinen Zivilisationen kommen sind wirklich extrem (also nicht Krieg mit den kleinen Völkern sondern neutrale Raider die aber durch die Völker gespawnt werden, wenn ich das richtig verstanden haben)
Benutzeravatar
Teppic
Moderator
Beiträge: 1725
Registriert: 2. Mai 2015, 10:07
Wohnort: Köln

Re: Old World - Ein Konkurrent für CIV?!

Beitrag von Teppic »

Die militärische Seite ist sicherlich gewöhnungbedürftig, insbesondere wenn man die vielen anderen 4X Titel gespielt hat, und
man wenig mobile Kämpfe erwartet. Einheiten alleine stehen lassen ist nicht sinnvoll.
Späher dagegen, die im Wald versteckt das Gelände ausspähen, ist wesentlich wichtiger geworden.
Benutzeravatar
Tiefsee_Gaming
Beiträge: 687
Registriert: 27. Mai 2016, 20:59
Wohnort: --

Re: Old World - Ein Konkurrent für CIV?!

Beitrag von Tiefsee_Gaming »

Old World - The Sacred and The Profane DLC

Release: 16. Januar 2023

Über 350 neue Ereignisse – von kleinen Ritualen und alltäglichem Glauben bis hin zu den Machtkämpfen der Staatsreligionen und der Entstehung der Weltreligionen musst du deinen Verstand gebrauchen, um dich in der komplexen Welt der antiken Kulte zurechtzufinden.

Kleriker-Charaktere – diese neuen Charaktere können sich deinem Hof anschließen und bringen ihre eigenen Missionen und Projekte mit. Wie viel sie dir nützen, hängt davon ab, wie sehr ihre dich Religion schätzt. Bestehende Charaktere können durch eine Mission des Anführers der Staatsreligion in den Klerus aufgenommen werden.

Über 10 neue Charaktereigenschaften – Das Heilige und das Profane fügt eine Vielzahl neuer Charaktereigenschaften hinzu, darunter neue Kerneigenschaften, ereignisbezogene Eigenschaften und Eigenschaften, die nur Kleriker-Charaktere besitzen.

Sechs neue historische Charaktere:

Mani, der Begründer des Manichäismus
Paulus, eifriger christlicher Konvertit und Frühbischof
Josephus, jüdischer Rebell, General und Gelehrter
Ostanes, einer der mutmaßlich großen Zauberkundigen
Sappho, griechische Poetin
Hypatia, alexandrinische Wissenschaftlerin und Philosophin

Mechanismen des religiösen Dissenses – Eine negative Meinung über eine Religion kann zu einem Dissens in Städten mit dieser Religion führen, der dauerhafte Folgen haben kann.

Über 10 neue „Kult“-Stadtprojekte – Neue Kultverbesserungen wurden durch Ereignisse hinzugefügt, ebenso wie Verbesserungen für bestehende Schreine. Jede hat einen mächtigen und einzigartigen Effekt.
Aus Langweile zeichne ich seit Neuestem mein eigenes Gameplay auf und lade es auf meinem Kanal auf YouTube hoch.
Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 9649
Registriert: 14. September 2012, 08:50
Wohnort: Köln

Re: Old World - Ein Konkurrent für CIV?!

Beitrag von writingbull »

Ein Community-Gutschein ist eingetroffen

.
partner_old_world_tstp_DE.jpg
.
Old World – The Sacred and the Profane

Bis zum 23.01.2023 bekommt ihr bei Gamesplanet auf diesen Titel einen Zusatz-Rabatt, wenn ihr an der Kasse unseren Community-Gutscheincode RELIGION eingebt. Verwendet diesen Shoplink:
:arrow: Shoplink auf den Steam-Key (*)


So funktioniert's:
Spoiler für :
  1. Ihr folgt dem Shoplink.
  2. Ihr legt einen Account an (falls ihr noch keinen habt) oder loggt euch mit eurem bestehenden Account ein.
  3. Ihr bestellt den Titel vor bzw. kauft ihn und geht zur Kasse.
  4. Vor Bestätigung des Kaufes gebt ihr in die Gutscheinmaske den entsprechenden Gutscheincode ein.
  5. Bitte beachtet, dass man pro Kauf nur einen einzigen Gutschein angeben kann. Möchtet ihr mehrere Spiele mit verschiedenen Gutscheinen kaufen, kauft die Titel bitte hintereinander getrennt ein.
  6. Nach Abschluss des Kaufs habt ihr die digitale Version (den Key) des Titels erworben.
  7. Diesen Key findet ihr anschließend in eurem Gamesplanet-Account unter "Meine Spiele". Ist das Spiel noch nicht erschienen, wird euch Gamesplanet eine Email schicken, sobald der Key in eurem Account hinterlegt ist.
  8. Diesen Key gebt ihr anschließend ein, wenn ihr z.B. bei Steam links unten auf "Ein Produkt aktivieren" klickt. Fertig!
Ihr spart Geld und unterstützt mich

(*) Kommt über meinen Shoplink ein Einkauf zustande, bekomme ich von Gamesplanet eine Provision. Für euch selbst entstehen dabei keine Kosten. Wo ihr kauft, steht euch natürlich frei. Aber falls ihr meine Projekte auf diese Weise unterstützen möchtet - dann vielen lieben Dank!
Homepage * Twitch * YouTube * Twitter * Facebook
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet
jet2space

Sponsor
Moderator
Beiträge: 122
Registriert: 1. Juni 2015, 22:34
Orden: 1
Wohnort: Wien

Re: Old World - Ein Konkurrent für CIV?!

Beitrag von jet2space »

Supi und Danke, hab`s mir schon geholt! :ymparty:
peter
Beiträge: 19
Registriert: 5. Mai 2016, 06:41
Wohnort:

Re: Old World - Ein Konkurrent für CIV?!

Beitrag von peter »

Besten Dank!

Und ich dachte mit der "Complete"-Version wäre die Entwicklung von Old World schon abgeschlossen. /:)
Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 1487
Registriert: 10. Mai 2015, 11:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: Old World - Ein Konkurrent für CIV?!

Beitrag von luxi68 »

Das die Entwicklung noch lange nicht abgeschlossen ist sieht man schon daran, dass nach wie vor nahezu wöchentlich Updates für die Beta-Version kommen. Ich rechne noch mit ein paar DLCs. ;)

Btw. schade, dass es für die Epic-Version kenen GP-Link gibt.
peter
Beiträge: 19
Registriert: 5. Mai 2016, 06:41
Wohnort:

Re: Old World - Ein Konkurrent für CIV?!

Beitrag von peter »

Danke für die Info!

Weiß jemand, ob Old World Complete alle DLCs (auch die zukünftigen) enthält, oder nur das erste. Leider finde ich die Info nicht.

Ich will mir das Spiel gerne komplett kaufen, aber alle DLCs einzeln zu kaufen, macht es unangemessen teuer.

Edit 3.2.:
Habe heute ein "halbe" Antwort selbst gefunden.
Früher wurde bei Old World Complete das Basisspiel + 1. DLC genannt. Heute werden Basis + die beiden DLSs genannt.
Ob es weitere DLCs geben wird und ob diese dann nachträglich geladen werden können, ist nicht beschrieben.