Might & Magic Heroes VII: Betatest, Videos, Rabattaktion

Triff dich mit Orks, Elfen, Trollen und Goblins in der Schänke, lausche ihren Geschichten und prahle mit deinen eigenen Abenteuern aus Fantasyspielen.
I3aneFuL

Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 102
Registriert: 10. Mai 2015, 15:38
Orden: 1
Wohnort:

Re: Might und Magic Heroes VII: Betatest, Videos, Rabattakti

Beitrag von I3aneFuL » 4. Juni 2015, 23:44

super :)
konnte den Download soeben erst beenden.
Werde am Wochenende mir das gute Stück mal im Detail ansehen :)

Benutzeravatar
Pyriel
Beiträge: 2
Registriert: 3. Juni 2015, 13:15
Wohnort:

Re: Might und Magic Heroes VII: Betatest, Videos, Rabattakti

Beitrag von Pyriel » 5. Juni 2015, 10:55

I3aneFuL hat geschrieben:In der Vernetzen Welt ist das doch eigentlich kein Problem permanent online zu sein und die Form des Kopierschutzes ist doch schön!
Hauptsache die Raubkopien verschwinden und der Entwickler wird entsprechend für seine Leistung belohnt ;)
Alway-on ist dann ein Problem, wenn die Server des Spieles nicht mitmachen. Oder: Wenn ich mit meinem Laptop unterwegs bin und kein WLAN habe. :-?

Das Argument, dass das mit dem Kopierschutz "schön" ist und damit die Raubkopien verschwinden, ist sehr naiv. Die "Piraten" werden auch in Zukunft jeden Kopierschutz, sei er auch noch so super duper, knacken.
In den letzten Jahren hat sich eher rausgestellt, dass der Kopierschutz einen Nachteil für den ehrlichen Käufer bedeutet. Denn die Raubkopierer müssen sich nicht mit Securom (wie vor ein paar Jahren) oder dem heutigen olways-on rum kämpfen. :ugeek:

Aber wir gehen hier immer weiter ins off-topic.

Ich habe jedenfalls gelesen, dass H7 (evtl) kein always-on Zwang haben wird.
We have listened to feedback, and since June last year our policy for all of PC games is that we only require a one-time online activation when you first install the game, and from then you are free to play the game offline.
Source: http://www.rockpapershotgun.com/2012/09 ... interview/
Zuletzt geändert von Pyriel am 5. Juni 2015, 11:00, insgesamt 1-mal geändert.

Mirastor
Beiträge: 4
Registriert: 4. Juni 2015, 17:17
Wohnort:

Re: Might und Magic Heroes VII: Betatest, Videos, Rabattakti

Beitrag von Mirastor » 5. Juni 2015, 11:00

I3aneFuL hat geschrieben: Erkläre das bitte mal der "neueren Generation" :)
In der Vernetzen Welt ist das doch eigentlich kein Problem permanent online zu sein und die Form des Kopierschutzes ist doch schön!
Hauptsache die Raubkopien verschwinden und der Entwickler wird entsprechend für seine Leistung belohnt ;)
Das mag sein, dass es "kein Problem" sein sollte permanent online zu sein. Ich spiel solche 4x Spiele gerne am Laptop mit meinem Kollegen während der Nachtdienste (Freiwillige im Rettungsdienst) wo das Internet aber gedrosselt ist und gerne mal abbricht. Auch gibt es gelegentlich so Dinge wie Strom- oder Internetausfälle (wohn leider nicht in der Großstadt wo alles redundant ist) und da ist es einfach ärgerlich, wenn bei sowas die Runde abbricht oder ich garnicht mal gestartet werden kann.

Das mit dem Kopierschutz seh ich auch voll und ganz ein.... aber wenn ich mir was über Steam lade, dann will ich mich dort auch mit Steam einloggen können und nicht die 7. Plattform laden um beim 12. Publisher den 31. Account anzulegen.
Age of Wonders machts ja wunderschön vor: Beim starten einfach "Gastkonto Offline" anklicken und ohne Internet loslegen, Updates kriegt man trotzdem über Steam und dem Kopierschutz ist auch genüge getan.
Man muss nicht irre sein um zu überleben...
... aber es hilft einem dabei.

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 7019
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Might und Magic Heroes VII: Betatest, Videos, Rabattakti

Beitrag von writingbull » 7. Juni 2015, 10:19

Bis zum 17. Juni läuft noch der geschlossene Beta-Test des neuesten Teil des Fantasy-Rundenstrategieklassikers. Heute startet unser Let's Play dazu!

Beim Let's Play Together tritt unser Community-Moderator Myxan erstmals als Let's Player in Erscheinung. Herzlich willkommen im Kreise der Bekloppten, Harry! :mrgreen:

Die zweite Folge gibt's übrigens noch heute. 8-)


Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
Myxan
Beiträge: 2601
Registriert: 1. Mai 2015, 08:33
Wohnort: Tübingen

Re: Might und Magic Heroes VII: Betatest, Videos, Rabattakti

Beitrag von Myxan » 7. Juni 2015, 12:36

Danke WB für die Einführung in den Kreis der "Bekloppten" :-D
Ich hoffe noch auf einen kleinen Newcomerbonus unserer Zuschauern, sollte sich der Klotz im Hals mal nicht gleich lösen...

LG und viel Spaß beim anschauen.
Myxan
Das große Karthago führte drei Kriege.
Es war noch mächtig nach dem ersten, noch bewohnbar nach dem zweiten. Es war nicht mehr auffindbar nach dem dritten.

Formwandler
Beiträge: 5
Registriert: 10. Mai 2015, 23:38
Wohnort: NRW

Re: Might & Magic Heroes VII: Betatest, Videos, Rabattaktion

Beitrag von Formwandler » 8. Juni 2015, 16:58

Hallo WB und Myxan!

Ich habe eine Frage bzw. ein Vorschlag zu euren LP's bezüglich der Taktischen Schlachten:
Ist es nicht möglich, die Einheiten einfach dorthin zu ziehen wo ihr es wollt und dann erst den Angiffsbefehl zu geben?

Eine andere Frage: Leveln die Einheiten nicht nach den Kämpfen oder nur der Held?

Das Spiel sieht schonmal sehr gut aus. Vielen Dank für die netten LP's.

Viele Grüße

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 7019
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Might & Magic Heroes VII: Betatest, Videos, Rabattaktion

Beitrag von writingbull » 8. Juni 2015, 20:20

Formwandler hat geschrieben:Ist es nicht möglich, die Einheiten einfach dorthin zu ziehen wo ihr es wollt und dann erst den Angiffsbefehl zu geben?
Nein, eine Bewegung zählt als volle Aktion, unabhängig davon, ob sie einen Angriff enthält oder nicht.
Formwandler hat geschrieben:Leveln die Einheiten nicht nach den Kämpfen oder nur der Held?
Nur der Held erhält Erfahrungspunkte und levelt dadurch. Von den Boni, die er erhält (z.B. einen höheren Defensivwert), profitieren aber alle Einheiten seiner Armee.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Hosorin
Beiträge: 6
Registriert: 10. Mai 2015, 16:34
Wohnort:

Re: Might & Magic Heroes VII: Betatest, Videos, Rabattaktion

Beitrag von Hosorin » 9. Juni 2015, 21:17

Sehe ich das richtig, dass man seine Helden auch als Statthalter/Governor einsetzen kann?

Wenn ja, wie gehe ich dazu vor? [Sorry, bin da etwas verwirrt vom Spiel]

Benutzeravatar
Myxan
Beiträge: 2601
Registriert: 1. Mai 2015, 08:33
Wohnort: Tübingen

Re: Might & Magic Heroes VII: Betatest, Videos, Rabattaktion

Beitrag von Myxan » 10. Juni 2015, 07:12

Hallo,
manche Helden haben eine Gouverneur Fähigkeit, solltest Du solch einen Geseller rekrutieren kannst Du Ihn in das Gouverneur-Feld der Stadt ziehen. Die Fähigkeiten werden dann der Stadt gutgeschrieben der Held muss dafür aber nicht in der Stadt bleiben.

LG
Das große Karthago führte drei Kriege.
Es war noch mächtig nach dem ersten, noch bewohnbar nach dem zweiten. Es war nicht mehr auffindbar nach dem dritten.

Mart74
Beiträge: 8
Registriert: 2. Juni 2015, 16:13
Wohnort:

Re: Might & Magic Heroes VII: Betatest, Videos, Rabattaktion

Beitrag von Mart74 » 10. Juni 2015, 21:10

Hallo,

Dank des gewonnen Beta Keys hab ich gestern und heute 15 Std. im Spiel auf der L Karte verbracht.

Als erfahrener HOMM 3-4 Spieler, 5-6 nur die Kampangen und einmal die mitgelierferten Karten gespielt, hier nun mein Bericht :

"Begeisterung und Ernüchterung zugleich":

Positives :

- Detailreiche Landschaften und Gebäude, Abwechslungsreicher Kampfhintergrund,nette Kampfanimationen
- Skillrad find gut gemacht, wenn auch in anderen Foren drüber gemeckert wird.
- Stadtbildschirm wieder nach alter Art, Marktplatz gibbet auch wieder :)
- endlich wieder mehr Ressourcen ( ist für mich mehr Spieltiefe)
- L Karte ist ja wirklich L, hoffentlich gibts trotzdem XL, XXL :)

Negatives :

- Grafik sieht immer leicht verwaschen ( unscharf aus), auch auf der Höchsten Einstellung
- Zoomen geht nur bis zu einem bestimmten Punkt, meinen Helden kann ich mir also nicht aus der Nähe ansehen
- Kameradrehung auch nur bedingt möglich ( über Tasten und dann nicht um 180 Grad)

- meine Ki, die ich nach 10 Studen getroffen habe, hat in seinem Gebiet wenig gemacht, selbst vor seiner Startstadt liegen noch Goldhaufen und Zeug zum
Sammeln. Einheiten der Höchsten Stufe hatte er auch noch nicht. Und dann verläßt er die Stadt um mit mir zu kämpfen, anstatt sich zurückzuziehen und die
Stadtboni mitzunehmen.

- mann bekommt immer alles genau angezeigt, was vor einem liegt, Artefakt mit Werten hinter dem Monster X..."ach ne lohnt sich nich"... Auch Ressourcen und
Geld sieht man immer vor dem Einsammeln die Menge, das nimmt mir irgendwie ein bisschen den Entdeckerspass.

- Interface noch verbesserungswürdig ( z.B. Kamaradrehung auf der Mittleren Maustaste um 180 grad ermöglichen), Doppeklick auf Stadt ermöglichen

- Einheiten Beschreibung : Null

BUGS :

-Artefakte verschwinden teilweise, wenn man Sie angelegt hat
-bekam öfter die Meldung ich habe Fort x wieder aufgebaut, obwohl es schon seit 20 Zügen stand
-im Taktikibildschirm überdeckt die Überschrift das Spielfeld zum großen Teil
-beim Wiederbeleben waren einheiten einmal nicht wieder da ( große Einheit lag über einer Kleineren, konnte Spell zwar ausführen aber nix ist passiert)
-Spielabstürze 3, einamal wollte eiene Ki nicht zu ende ziehen, mußte 5 mal laden, dann gings weiter


Fazit :

Trotz der vielen negativen Punkte kam wieder HOMM Feeling auf. Besonders die Atmosphäre ( auch in der Unterwelt) und das Sammelfieber haben mich wieder gepackt.

Ich warte die Finale Version ab, mit der unscharfen Grafik kann man sich ja abfinden, aber die Ki sollte funktionieren, und letzendlich ist für mich die Kartengröße und der der Editor auch noch entscheidend.

Antworten