Civilization VI - Allgemeine Diskussion

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
Benutzeravatar
Teppic
Moderator
Beiträge: 1697
Registriert: 2. Mai 2015, 10:07
Wohnort: Köln

Re: Civilization VI - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Teppic »

Sehr lustig! Ich hab herzhaft gelacht als ich das Bild gesehen habe.
Kazushi80
Beiträge: 11
Registriert: 21. Mai 2020, 13:46
Wohnort: --

Re: Civilization VI - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Kazushi80 »

Wie von WB gewünscht, hier mal die kurze Erklärung, was bei Gleichstand im Weltkongress passiert (gerne woanders hin verschieben / kopieren, falls nicht der beste Ort).

Bei Gleichstand wird nicht - wie oft vermutet - gewürfelt, sondern

Bei Gleichstand entscheidet der prozentuale Anteil der eingesetzten Gunst im Verhältnis zur vorhandenen eigenen Gunst!

Beispiel:
A hat 20 Gunst
B hat 50 Gunst

Alle setzen 10 Gunst (=1 Stimme)

Also gewinnt A, weil mit 10 von 20 der höhere Anteil (50%) der eigenen Gunst eingesetzt wurde.


(Daher gewinnt WB so viele dieser Alle-Setzen-Nur-1-Stimme-Abstimmung, da er sehr viel Gunst verkauft und damit meist mit der wenigsten Gunst in den Weltkongress geht und daher den höchsten Anteil setzt.)
h19c0
Beiträge: 24
Registriert: 9. November 2020, 18:39
Wohnort:

Re: Civilization VI - Allgemeine Diskussion

Beitrag von h19c0 »

Vielen Dank für die Erläuterung, so weit war es mir schon klar, jedoch habe ich noch zwei weitere Fragen dazu, vielleicht weiß das auch jemand:
1. Wenn ich 0 Gunst habe und daher natürlich nichts setzte, zählt es dann als 0% oder 100%?
2. Wenn auch der prozentuale Anteil (also A und B haben beide 20 und setzen 10) gleich ist, wie wird dann entschieden?
Ist vielleicht in der Realität nicht besonders relevant, aber interessieren würde es mich trotzdem.
Eisdrache
Moderator
Beiträge: 563
Registriert: 10. September 2018, 18:18
Wohnort: --

Re: Civilization VI - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Eisdrache »

h19c0 hat geschrieben: 6. Februar 2022, 18:17 Vielen Dank für die Erläuterung, so weit war es mir schon klar, jedoch habe ich noch zwei weitere Fragen dazu, vielleicht weiß das auch jemand:
1. Wenn ich 0 Gunst habe und daher natürlich nichts setzte, zählt es dann als 0% oder 100%?
2. Wenn auch der prozentuale Anteil (also A und B haben beide 20 und setzen 10) gleich ist, wie wird dann entschieden?
Ist vielleicht in der Realität nicht besonders relevant, aber interessieren würde es mich trotzdem.
zu 1.) man setzt immer die kostenlose Stimme und somit 100% seiner Stimmgewalt.

zu 2.) Wenn alles extakt gleich ist gewinnt die Nation, die in der Spielerliste beim Start ganz oben steht. Also im Singleplayer der Menschliche Anführer und im Multiplayer der Host.
h19c0
Beiträge: 24
Registriert: 9. November 2020, 18:39
Wohnort:

Re: Civilization VI - Allgemeine Diskussion

Beitrag von h19c0 »

Eisdrache hat geschrieben: 6. Februar 2022, 18:38
zu 1.) man setzt immer die kostenlose Stimme und somit 100% seiner Stimmgewalt.

zu 2.) Wenn alles extakt gleich ist gewinnt die Nation, die in der Spielerliste beim Start ganz oben steht. Also im Singleplayer der Menschliche Anführer und im Multiplayer der Host.
Vielen Dank!
anthypatos97
Beiträge: 10
Registriert: 27. Februar 2021, 11:42
Wohnort:

Re: Civilization VI - Allgemeine Diskussion

Beitrag von anthypatos97 »

Zur kürzlichen Verwunderung über die ausgebliebenen Goldlieferungen bei unserer Hilfsanforderung:

Bei durchgeführten Stadtprojekten erhält niemand Gold!
So erklärt es sich auch, dass man mit Gold im Verhältnis mehr für seine Währung bekommt, schließlich pusht man so auch den Gegner.
So haben wir mit unserer Anforderung zwar kein Gold erhalten, aber immerhin haben wir die entsprechenden Produktionskosten bei den Griechen und den Kanadiern verursacht und somit Kapazitäten blockiert.
1belegtesbrotmitschinken
Beiträge: 13
Registriert: 7. Juli 2021, 00:04
Wohnort: --

Re: Civilization VI - Allgemeine Diskussion

Beitrag von 1belegtesbrotmitschinken »

Von rodagasto aus dem Chat kopiert: @writing_bull laut des civ wiki gilt für die Handelswege: Antike,Klassik min 20 Runden; Mittelalter,Renessaince 30 Runden; Industriezeitalter, Moderne, Atomzeitalter 40 Runden, Informationszeitalter, Zukunft 50 Runden
1belegtesbrotmitschinken
Beiträge: 13
Registriert: 7. Juli 2021, 00:04
Wohnort: --

Re: Civilization VI - Allgemeine Diskussion

Beitrag von 1belegtesbrotmitschinken »

Ansonsten hier meine Zusammenfassung der Schwedenrunde bisher:

Niemand: "WB, wie viele Städte willst du diese Partie noch bauen?"
WB: "Ja"

Kann eine Stadt bitte IKEA Fundgrube genannt werden? :lol:
1belegtesbrotmitschinken
Beiträge: 13
Registriert: 7. Juli 2021, 00:04
Wohnort: --

Re: Civilization VI - Allgemeine Diskussion

Beitrag von 1belegtesbrotmitschinken »

Also das Multiplayerevent war ja mal echt geil.
WB ich glaube Du brauchst echt ne neue Brille. Hatte sehr viel Spass beim zugucken.
Nächstes Mal dann mal ne komplette Rasur?
ShawnSteyn
Beiträge: 1
Registriert: 15. Februar 2022, 13:32
Wohnort:

Re: Civilization VI - Allgemeine Diskussion

Beitrag von ShawnSteyn »

Moin Moin liebe CIV Community,

Multiplayer Civ ist wirklich ziemlich traurig... so oft im freien Multiplayer leaven die Leute, wenn ihnen nur eine Kleinigkeit nicht passt...
Ich bin ein Freund des Aufbauens und nie kommt es dazu-.- daher meine Frage:
Hat hier jemand Lust auf eine Runde wo nicht gleich bei jeder Kleinigkeit das Spiel verlassen wird ? Vielleicht jetzt am Sonntag ?

Lieben Gruß