WB hat immer so ne Detailanzeige der anderen Civs?

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
jonaben
Beiträge: 9
Registriert: 1. Dezember 2020, 17:37
Wohnort:

WB hat immer so ne Detailanzeige der anderen Civs?

Beitrag von jonaben »

Hallo Leute
Frage:
WB hat immer rechts Mitte oben auf 1 Uhr eine Detailanzeige wo die anderen Civs bei Kultur Wissenschaft,... stehen. Ist das ne einstellung oder ein Mod. ?

Hintergrund : Will es endlich mal schaffen ohne mein Hilfe Mod "Starting Units" zu gewinnen*). Dieser Mod gewährt die am Anfang genau das was die KI bekommt an Sieder und Einheiten. WB gelingt das ja oft in einen Sieg zu flüchten der gerade machbar scheint, echt gute Leistung.
Kritik an die Entwickler: Aber schaut mal wie jetzt bei Agypten war, die KI bekommt 5 Krieger mit den Stadtgründungen und stürzt sich auf den menschlichen Spieler, ist ja etwas unfair oder?!

Naja will das auch mal schaffen ohne alles, deswegen meine Frage.


*=Gottheit, Kleine Karte keine Änderungen
Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 1462
Registriert: 10. Mai 2015, 11:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: WB hat immer so ne Detailanzeige der anderen Civs?

Beitrag von luxi68 »

WB hat das schon einige Male im Stream beantwortet, hier die bebilderte Lösung. ;-)

Einfach im Hauptmenü die Optionen auswählen:
20210618145516_1.jpg
Dort dann in den Interface-Optionen unter "Erträge im HUD-Bereich anzeigen" auf "Immer anzeigen" (oder eine andere gewünschte Einstellung) stellen:
20210618145824_1.jpg
jonaben
Beiträge: 9
Registriert: 1. Dezember 2020, 17:37
Wohnort:

Re: WB hat immer so ne Detailanzeige der anderen Civs?

Beitrag von jonaben »

Habe ich nicht mitbekommen Danke!!!
anthypatos97
Beiträge: 6
Registriert: 27. Februar 2021, 11:42
Wohnort:

Re: WB hat immer so ne Detailanzeige der anderen Civs?

Beitrag von anthypatos97 »

jonaben hat geschrieben: 18. Juni 2021, 14:37 Kritik an die Entwickler: Aber schaut mal wie jetzt bei Agypten war, die KI bekommt 5 Krieger mit den Stadtgründungen und stürzt sich auf den menschlichen Spieler, ist ja etwas unfair oder?!
Also mir ist es jetzt kürzlich mal gelungen auf dem Schwierigkeitsgrad Kaiser mit einer kleinen indischen Armee aus Kriegern und Schleuderschützen (sobald es ging dann Bogenschützen) bis zur Runde 50 eine ganze Civ (Barbarossa) auszulöschen und dann mit dem geraubten Reich aus 4 weiteren Städten weiter zu spielen, ohne bis dahin eine weitere gegründet zu haben. Dafür musste ich dann komplett auf Späher, Handwerker oder Monumente verzichten und anstatt mit der obligatorischen Disziplin konsequent mit der Agoge im Militärpolitik-Slot starten, aber es hat gut funktioniert. Danach hatte ich zunächst Schwierigkeiten mein hoch-geleveltes Heer zu unterhalten :D
Benutzeravatar
Teppic
Moderator
Beiträge: 1672
Registriert: 2. Mai 2015, 10:07
Wohnort: Köln

Re: WB hat immer so ne Detailanzeige der anderen Civs?

Beitrag von Teppic »

jonaben hat geschrieben: 18. Juni 2021, 14:37 Kritik an die Entwickler: Aber schaut mal wie jetzt bei Agypten war, die KI bekommt 5 Krieger mit den Stadtgründungen und stürzt sich auf den menschlichen Spieler, ist ja etwas unfair oder?!
Auf hohen Schwierigkeitsgraden bekommt die KI direkt am Anfang mehr Siedler und Truppen. Gegen Gottheit zu gewinnen ist
gerade am Start sehr hart, wird aber mit der Zeit einfacher. Gottheit zu spielen verlangt von einem Spieler Erfahrung insb.
in der Kriegsführung mit Einheiten der Antike und Klassik aber insg. bis in die Renaissance hinein.... und Glück :O)
Es gibt aber eine Möglichkeit die Spielstärken der KI zu variieren indem man sich eines Tricks bedient: Man eröffnet eine Multiplayer-Partie und stellt das Spiel auf Privat, sodass keine anderen menschl. Spieler beitreten können. Nun kann man den Schwierigkeitsgrad jeder KI separat festlegen und in sein Spiel nur 1 oder 2 Gottheits-fraktionen einbauen anstatt gleich 5, 7 oder wieviele auch immer die Kartengröße vorgeschlagen hat.
Eisdrache
Moderator
Beiträge: 508
Registriert: 10. September 2018, 18:18
Wohnort: --

Re: WB hat immer so ne Detailanzeige der anderen Civs?

Beitrag von Eisdrache »

Teppic hat geschrieben: 11. Juli 2021, 20:15
Auf hohen Schwierigkeitsgraden bekommt die KI direkt am Anfang mehr Siedler und Truppen. Gegen Gottheit zu gewinnen ist
gerade am Start sehr hart, wird aber mit der Zeit einfacher. Gottheit zu spielen verlangt von einem Spieler Erfahrung insb.
in der Kriegsführung mit Einheiten der Antike und Klassik aber insg. bis in die Renaissance hinein.... und Glück :O)
Es gibt aber eine Möglichkeit die Spielstärken der KI zu variieren indem man sich eines Tricks bedient: Man eröffnet eine Multiplayer-Partie und stellt das Spiel auf Privat, sodass keine anderen menschl. Spieler beitreten können. Nun kann man den Schwierigkeitsgrad jeder KI separat festlegen und in sein Spiel nur 1 oder 2 Gottheits-fraktionen einbauen anstatt gleich 5, 7 oder wieviele auch immer die Kartengröße vorgeschlagen hat.
Man kann sich auch langsam an die Schwierigkeit Gottheit herantasten: Gegner auf Gottheit stellen und sich selber auf Prinz (im Singleplayer auf Gottheit, steht man selber auch auf Gottheit). Dann hat die KI zwar volle Boni, man selber aber keine Mali bei der Kriegsführung, beim Loot der Stammesdörfer, beim Goldgewinn durch Vernichtung von Barbarencamps und beim Erfahrungsgewinn durch Kämpfe.