Beste Zivilisationen für den Herrschaftssieg?

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
Jerstin
Beiträge: 1
Registriert: 17. Dezember 2020, 11:07
Wohnort:

Beste Zivilisationen für den Herrschaftssieg?

Beitrag von Jerstin »

Liebe Comunity

Ich bin neu bei Civ 6 und habe eine Frage auf welche ich noch nicht die perfekte Antwort finde.
Da ich das Spiel kennenlernen will und gewisse Siegtypen ausspielen möchte, frage ich mich, welche Zivilisationen aktuell die besten für den Herrschaftssieg sind?

Zum Beispiel habe ich da an die Mongolei oder Zulus gedacht.

Ich wäre für jede Antwort dankbar und es wäre schön, diese dann etwas auszuführen damit ich als Anfänger mir darunter eventuell noch mehr vorstellen kann.

P.S: ich spiele das Spiel auf PC.

Vielen Dank schon mal im Voraus an die Community o:-)

Jerstin
Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 8733
Registriert: 14. September 2012, 08:50
Wohnort: Köln

Re: Beste Zivilisationen für den Herrschaftssieg?

Beitrag von writingbull »

Hi Jerstin! Herzlich willkommen hier. ;-)

Ich würde dir zum Einstieg die Römer empfehlen. Die Boni sind leicht verständlich, und die Ziv ist Allrounder für alle Siegvarianten.
Homepage * Twitch * YouTube * Twitter * Facebook
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet
h19c0
Beiträge: 12
Registriert: 9. November 2020, 18:39
Wohnort:

Re: Beste Zivilisationen für den Herrschaftssieg?

Beitrag von h19c0 »

Hi Jerstin,

ich kann mich nur anschließen, die Römer sind zum Einstieg gut geeignet, viele Erfahrungen aus einem Spiel mit ihnen lassen sich auf die meisten anderen CIVs übertragen.
Ganz allgemein kommt es am Anfang nicht wirklich darauf an, welche CIV man auswählt, sondern viel mehr darauf, dass man das Spiel erstmal kennenlernt. Deshalb würde ich empfehlen, zunächst einige Spiele auf niedrigerer Schwierigkeit (max. Prinz) zu machen. Danach kannst du selbst schon ganz gut einschätzen, welcher Spielstil dir liegt (also z.B. welche Kartensettings du magst, welche Einheitentypen du gerne nutzt oder mit welcher Strategie du an die Sache rangehst) und entsprechend deine CIVs für weitere Partien auswählen. Denn es gibt mittlerweile so viele CIVs, dass es meiner Meinung nach für jede Siegvariante nicht eine ultimative CIV gibt, sondern es bei der Auswahl auch darauf ankommt, auf welche Weise man gerne spielen möchte.
Ich hoffe, das hilft dir ein wenig, ansonsten frag einfach nochmal.
hikka_94
Beiträge: 27
Registriert: 9. Oktober 2020, 08:12
Wohnort: --

Re: Beste Zivilisationen für den Herrschaftssieg?

Beitrag von hikka_94 »

Ich habe gerade mit dem Zulu-Reich den Herrschaftssieg erreicht. Sind dazu gut geeignet, da Korps und Armeen sehr früh gebildet werden können und zusätzlich Kampfstärke bekommen. Im Playstore gibt es auch die Zivilopädie als mobile Variante. Finde ich auch teilweise nützlich, um etwas nachzulesen.

Römer gehen natürlich immer und ist eine klassische Einstiegsnation.

Grüße
Stefan