Naturkatastrophen - Apokalypse Modus

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
Majid1989
Beiträge: 15
Registriert: 20. Mai 2020, 23:30
Wohnort: --

Naturkatastrophen - Apokalypse Modus

Beitrag von Majid1989 »

Grüße Liebe Community,
heute wollte ich Armageddon Modus testen.
Während meines Spiels bestand Caesar von Rom darauf mir den Krieg zu erklären nachdem ich eine 2.Stadt gegründet habe danach Startete eine Event, glaube die Gnade der Götter oder so ähnlich.
Keine Ahnung wie es dazu kam aber einer meine Rohstoffe (glaube es war Mais) hat plötzlich angefangen zu brennen (als ich es mit Handwerker reparieren wollte ging Handwerker und mein Krieger über, deswegen meine Frage jetzt :

Welche Naturkatastrophen gibt es und wie bekämpft man es am besten bzw verhindert das es die Stadt zerstört?
Eine Überblick über die Naturkatastrophen wäre super

Vielen Dank in Voraus

Mit freundlichen Grüßen
Majid Alihosseini (mah1989)
Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 8114
Registriert: 14. September 2012, 08:50
Wohnort: Köln

Re: Naturkatastrophen - Armageddon Modus

Beitrag von writingbull »

Hi, grüß dich! Sicherheitshalber: Du meinst den Modus Apokalypse, oder?
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet
Eisdrache
Beiträge: 329
Registriert: 10. September 2018, 18:18
Wohnort: --

Re: Naturkatastrophen - Armageddon Modus

Beitrag von Eisdrache »

Nabend Majid,

du sprichst gerade von zwei verschiedenen Dingen, die bei dir relativ zeitnah abgelaufen sind.

1. Event: "Götter um Gnade erbitten"
Während des Events soll man mit der neuen "Seher"-Einheit eigene Einheiten in den Vulkanen opfern, um die Götter zu besänftigen. Das ist ein klassischer Wettbewerb, wie die Athleten Wettbewerbe und ähnliches. Belohnung siehe dem Event. Unter anderem bekommt der Platz 1 eine kostenlose Sehereinheit, jene kann auf gewissen Feldern Naturkatastrophen auslösen.

2. Naturkatastrophen:
  • Dürre - X Runden weniger Nahrungserträge im Gebiet
  • Überschwemmung - einmalige Flussüberschwemmung, kann Vernichtung und/oder Verbesserung erzeugen
  • Schneesturm - Bewegt sich X Runden in einer Richtung weiter und kann Vernichtung und/oder Verbesserung erzeugen
  • Staubsturm - Bewegt sich X Runden in einer Richtung weiter und kann Vernichtung und/oder Verbesserung erzeugen
  • Wirbelsturm - Bewegt sich X Runden in einer Richtung weiter und kann Vernichtung und/oder Verbesserung erzeugen
  • Vulkanausbruch - Während der aktiven Phase kann der Vulkan mehrmals ausbrechen und kann Vernichtung und/oder Verbesserung erzeugen
  • Waldbrand (*neu*) - Ein Wald- /Dschungelfeld kann 1 bis 3 Runden anfangen zu brennen, währenddessen kann sich das Feuer auf benachbarte Wälder/ Dschungel ausbreiten. Erlischt automatisch und der Wald wächst je nach Spielgeschwindigkeit in 1 - 3 Runden nach. Einheiten in den brennenden Feldern können komplett vernichtet werden
  • Solarsturm (*neu*) - Schädigt hochentwickelte Einheiten (z.B.: Riesenkampfroboter) während der aktiven Zeit
  • Meteorschauer (*neu*)- auf ein Hexfeld in der Spielfeld geht ein Meteorschauer runter, einmaliger Schaden auf dem Geländefeld beim Aufprall, anschließend kann man einen Boni durch das drauflaufen einsammeln.
  • Meeresspiegel steigt - je größer die Umweltverschmutzung, desto eher steigt im Spiel der Meeresspiegel an, indem Eisflächen abschmelzen
3. Phasen des Klimas (Stufe I bis VII): Je niedriger die Klimaphase ist, desto mehr positive Erträge können bei den Unwettern entstehen. Ab gewissen Klimaphasen können nur noch negative Erträge erfolgen.

4. Umweltkatastrophen können durch den Gouverneur Liang (3 Gouverneurtitel werden benötigt) in einer Stadt abgemindert werden.
Majid1989
Beiträge: 15
Registriert: 20. Mai 2020, 23:30
Wohnort: --

Re: Naturkatastrophen - Armageddon Modus

Beitrag von Majid1989 »

Eisdrache hat geschrieben: 22. Mai 2020, 03:32 Nabend Majid,

du sprichst gerade von zwei verschiedenen Dingen, die bei dir relativ zeitnah abgelaufen sind.

1. Event: "Götter um Gnade erbitten"
Während des Events soll man mit der neuen "Seher"-Einheit eigene Einheiten in den Vulkanen opfern, um die Götter zu besänftigen. Das ist ein klassischer Wettbewerb, wie die Athleten Wettbewerbe und ähnliches. Belohnung siehe dem Event. Unter anderem bekommt der Platz 1 eine kostenlose Sehereinheit, jene kann auf gewissen Feldern Naturkatastrophen auslösen.

2. Naturkatastrophen:
  • Dürre - X Runden weniger Nahrungserträge im Gebiet
  • Überschwemmung - einmalige Flussüberschwemmung, kann Vernichtung und/oder Verbesserung erzeugen
  • Schneesturm - Bewegt sich X Runden in einer Richtung weiter und kann Vernichtung und/oder Verbesserung erzeugen
  • Staubsturm - Bewegt sich X Runden in einer Richtung weiter und kann Vernichtung und/oder Verbesserung erzeugen
  • Wirbelsturm - Bewegt sich X Runden in einer Richtung weiter und kann Vernichtung und/oder Verbesserung erzeugen
  • Vulkanausbruch - Während der aktiven Phase kann der Vulkan mehrmals ausbrechen und kann Vernichtung und/oder Verbesserung erzeugen
  • Waldbrand (*neu*) - Ein Wald- /Dschungelfeld kann 1 bis 3 Runden anfangen zu brennen, währenddessen kann sich das Feuer auf benachbarte Wälder/ Dschungel ausbreiten. Erlischt automatisch und der Wald wächst je nach Spielgeschwindigkeit in 1 - 3 Runden nach. Einheiten in den brennenden Feldern können komplett vernichtet werden
  • Solarsturm (*neu*) - Schädigt hochentwickelte Einheiten (z.B.: Riesenkampfroboter) während der aktiven Zeit
  • Meteorschauer (*neu*)- auf ein Hexfeld in der Spielfeld geht ein Meteorschauer runter, einmaliger Schaden auf dem Geländefeld beim Aufprall, anschließend kann man einen Boni durch das drauflaufen einsammeln.
  • Meeresspiegel steigt - je größer die Umweltverschmutzung, desto eher steigt im Spiel der Meeresspiegel an, indem Eisflächen abschmelzen
3. Phasen des Klimas (Stufe I bis VII): Je niedriger die Klimaphase ist, desto mehr positive Erträge können bei den Unwettern entstehen. Ab gewissen Klimaphasen können nur noch negative Erträge erfolgen.

4. Umweltkatastrophen können durch den Gouverneur Liang (3 Gouverneurtitel werden benötigt) in einer Stadt abgemindert werden.
Vielen Dank für die schnellen Antworten. Jetzt weiß ich welche Naturkatastrophen es gibt und was die anrichten aber leider noch nicht wie man die bekämpfen kann zb bei Überschwemmungen sollte man Staudamm oder Hochwassersperre errichten um die abzuwehren...so eine Überblick wäre echt super. Du hast zwar gesagt das man mit Liang die weniger auftauchen das heißt aber nicht, das die nicht auftauchen und wenn die auftauchen würde ich gerne wissen wie man die am besten abwehrt.

Zur event möchte ich gerne wissen wie man mit Seher Einheiten in Vulkanen opfern kann o_o

Vielen Dank in Voraus

Mit freundlichen Grüßen
Majid Alihosseini
Majid1989
Beiträge: 15
Registriert: 20. Mai 2020, 23:30
Wohnort: --

Re: Naturkatastrophen - Armageddon Modus

Beitrag von Majid1989 »

writingbull hat geschrieben: 22. Mai 2020, 00:34 Hi, grüß dich! Sicherheitshalber: Du meinst den Modus Apokalypse, oder?
Zu deiner Frage Ja ich meinte die Apokalypsen-Modus

Ich hab gestern ein eigenes Spiel mit Mayas in Apokalypse-Modus (Siedler, Standardgröße und Spielgeschwindigkeit : Schnell) mit nur Herrschaftssieg und keine Runden Begrenzung gespielt (Zeitgleich zur deiner Live Stream).

Mit freundlichen Grüßen
Majid Alihosseini
Eisdrache
Beiträge: 329
Registriert: 10. September 2018, 18:18
Wohnort: --

Re: Naturkatastrophen - Armageddon Modus

Beitrag von Eisdrache »

Majid1989 hat geschrieben: 22. Mai 2020, 16:23
Vielen Dank für die schnellen Antworten. Jetzt weiß ich welche Naturkatastrophen es gibt und was die anrichten aber leider noch nicht wie man die bekämpfen kann zb bei Überschwemmungen sollte man Staudamm oder Hochwassersperre errichten um die abzuwehren...so eine Überblick wäre echt super. Du hast zwar gesagt das man mit Liang die weniger auftauchen das heißt aber nicht, das die nicht auftauchen und wenn die auftauchen würde ich gerne wissen wie man die am besten abwehrt.

Zur event möchte ich gerne wissen wie man mit Seher Einheiten in Vulkanen opfern kann o_o

Vielen Dank in Voraus

Mit freundlichen Grüßen
Majid Alihosseini
Du hast es im Endeffekt schon komplett ausgesprochen:
  • Dürre: Staudamm oder Aquädukt helfen gegen Nahrungsverlust, Liang wehrt Schaden an Moderniesierungen ab
  • Überschwemmung: Staudamm oder großes Bad oder Liang wehrt Schaden an Moderniesierungen ab
  • Meeresspiegel: Hochwassersperre als einziges
  • Gegen die drei Sturmarten und Vulkanausbrüche gibt es außer Liang nichts
  • Ob Liang auch bei Waldbränden, Meteorschauern und Solarstürmen eine Hilfe ist, kann ich noch nicht sagen.
Des Weiteren setzt Liang nicht die Auftauchwahrscheinlichkeit von Unwetter runter, sondern nur die Schäden zu minimieren.
Majid1989
Beiträge: 15
Registriert: 20. Mai 2020, 23:30
Wohnort: --

Re: Naturkatastrophen - Armageddon Modus

Beitrag von Majid1989 »

Eisdrache hat geschrieben: 22. Mai 2020, 17:57
Majid1989 hat geschrieben: 22. Mai 2020, 16:23
Vielen Dank für die schnellen Antworten. Jetzt weiß ich welche Naturkatastrophen es gibt und was die anrichten aber leider noch nicht wie man die bekämpfen kann zb bei Überschwemmungen sollte man Staudamm oder Hochwassersperre errichten um die abzuwehren...so eine Überblick wäre echt super. Du hast zwar gesagt das man mit Liang die weniger auftauchen das heißt aber nicht, das die nicht auftauchen und wenn die auftauchen würde ich gerne wissen wie man die am besten abwehrt.

Zur event möchte ich gerne wissen wie man mit Seher Einheiten in Vulkanen opfern kann o_o

Vielen Dank in Voraus

Mit freundlichen Grüßen
Majid Alihosseini
Du hast es im Endeffekt schon komplett ausgesprochen:
  • Dürre: Staudamm oder Aquädukt helfen gegen Nahrungsverlust, Liang wehrt Schaden an Moderniesierungen ab
  • Überschwemmung: Staudamm oder großes Bad oder Liang wehrt Schaden an Moderniesierungen ab
  • Meeresspiegel: Hochwassersperre als einziges
  • Gegen die drei Sturmarten und Vulkanausbrüche gibt es außer Liang nichts
  • Ob Liang auch bei Waldbränden, Meteorschauern und Solarstürmen eine Hilfe ist, kann ich noch nicht sagen.
Des Weiteren setzt Liang nicht die Auftauchwahrscheinlichkeit von Unwetter runter, sondern nur die Schäden zu minimieren.
Verstehe Vielen Dank :)
Majid1989
Beiträge: 15
Registriert: 20. Mai 2020, 23:30
Wohnort: --

Re: Naturkatastrophen - Armageddon Modus

Beitrag von Majid1989 »

Eisdrache hat geschrieben: 22. Mai 2020, 17:57
Majid1989 hat geschrieben: 22. Mai 2020, 16:23
Vielen Dank für die schnellen Antworten. Jetzt weiß ich welche Naturkatastrophen es gibt und was die anrichten aber leider noch nicht wie man die bekämpfen kann zb bei Überschwemmungen sollte man Staudamm oder Hochwassersperre errichten um die abzuwehren...so eine Überblick wäre echt super. Du hast zwar gesagt das man mit Liang die weniger auftauchen das heißt aber nicht, das die nicht auftauchen und wenn die auftauchen würde ich gerne wissen wie man die am besten abwehrt.

Zur event möchte ich gerne wissen wie man mit Seher Einheiten in Vulkanen opfern kann o_o

Vielen Dank in Voraus

Mit freundlichen Grüßen
Majid Alihosseini
Du hast es im Endeffekt schon komplett ausgesprochen:
  • Dürre: Staudamm oder Aquädukt helfen gegen Nahrungsverlust, Liang wehrt Schaden an Moderniesierungen ab
  • Überschwemmung: Staudamm oder großes Bad oder Liang wehrt Schaden an Moderniesierungen ab
  • Meeresspiegel: Hochwassersperre als einziges
  • Gegen die drei Sturmarten und Vulkanausbrüche gibt es außer Liang nichts
  • Ob Liang auch bei Waldbränden, Meteorschauern und Solarstürmen eine Hilfe ist, kann ich noch nicht sagen.
Des Weiteren setzt Liang nicht die Auftauchwahrscheinlichkeit von Unwetter runter, sondern nur die Schäden zu minimieren.
Vielen Dank für die Schnelle Antworten :)
Benutzeravatar
Maunierson
Beiträge: 32
Registriert: 27. April 2016, 23:48
Wohnort:

Re: Naturkatastrophen - Armageddon Modus

Beitrag von Maunierson »

Majid1989 hat geschrieben: 22. Mai 2020, 16:31

Ich hab gestern ein eigenes Spiel mit Mayas in Apokalypse-Modus (Siedler, Standardgröße und Spielgeschwindigkeit : Schnell) mit nur Herrschaftssieg und keine Runden Begrenzung gespielt (Zeitgleich zur deiner Live Stream).

WB gucken und gleichzeitig das selbe Spiel zocken? Respekt! :-BD Ich bin zwar Multitaskingfähig, aber das würde mich definitiv verwirren. :D
WB bei CIV gucken und gleichzeitig den Schreibtisch aufräumen, GTA oder Anno zocken bekomme ich aber hin! 8-)
Majid1989
Beiträge: 15
Registriert: 20. Mai 2020, 23:30
Wohnort: --

Re: Naturkatastrophen - Armageddon Modus

Beitrag von Majid1989 »

Maunierson hat geschrieben: 22. Mai 2020, 20:25
Majid1989 hat geschrieben: 22. Mai 2020, 16:31

Ich hab gestern ein eigenes Spiel mit Mayas in Apokalypse-Modus (Siedler, Standardgröße und Spielgeschwindigkeit : Schnell) mit nur Herrschaftssieg und keine Runden Begrenzung gespielt (Zeitgleich zur deiner Live Stream).

WB gucken und gleichzeitig das selbe Spiel zocken? Respekt! :-BD Ich bin zwar Multitaskingfähig, aber das würde mich definitiv verwirren. :D
WB bei CIV gucken und gleichzeitig den Schreibtisch aufräumen, GTA oder Anno zocken bekomme ich aber hin! 8-)
Ich kann Multitasking seit mein Kindheit, meistens läuft es so ab : Live Stream anschauen, Was in Internet suchen...Textnachrichten zb, Civ 6 auf Switch spielen (wenn ich nicht gerade Spiele oder im Internet suche räum ich meistens mein Zimmer auf, säubere Geschirr oder Wasche die Wäsche und hänge es auf, Fernsehen schauen und Radio hören und natürlich mit Betreuer oder Familie über Handy oder vor Ort Quatschen (so oder ähnlich läuft es Meistens ab)

aber muss zugeben...ist echt anstrengend