Civilization 6 - New Frontier Pass

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
Benutzeravatar
Manuel-Rupinho
Beiträge: 65
Registriert: 19. Mai 2020, 09:40
Wohnort: --Berlin

Re: Civilization 6 - New Frontier Pass

Beitrag von Manuel-Rupinho »

North Bowman hat geschrieben: 16. März 2021, 14:32 So...hab jetzt lang genug gewartet und nix passiert, deswegen frag ich hier mal nach ob andere mit der Switch-Version auch das Problem haben.
Alles löschen und neu installieren hilft auch nicht.
Wenn man nen Seasonpass verkauft und Geld kassiert noch bevor etwas veröffentlicht ist und durch ein sogenanntes Extra den Verkauf fördern will, dann bin ich mal der ganz bescheidenen Meinung, dass das dann auch geliefert werden sollte.....muss?
Auch wenn ich nen schönen zweiten Teddy für Amerika habe, kriegt es die Switch-Version auch Monate später nicht hin auch mal die zweite Katharina auftauchen zu lassen.
Is besonders schön, wenn man sich die dann auch noch immer im Kublai letsplay angucken darf und gerne selber mal würde....aber nööööööö.
Jemand anderes auch dieses Problem?
Ich kann dir zur Switch leider nichts sagen. Aber vielleicht trotzdem helfen. Ich habe Civ mit den ganzen DLC´s auf der PS4. Als der Rough Rider Teddy und die 2. Katharina kamen fehlten mir die beiden auch. Durch Zufall habe ich dann entdeckt, das ich mir die beiden im PS-Shop jeweils als DLC kostenfrei extra runterladen konnte. Informiert wurde ich da drüber nicht. Vielleicht ist das bei der Switch ähnlich.
Ich drücke dir die Daumen und hoffe das ich dir weiterhelfen konnte.
Bild
Timeo Danaos et dona ferentes
Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 9158
Registriert: 14. September 2012, 08:50
Wohnort: Köln

Re: Civilization 6 - New Frontier Pass

Beitrag von writingbull »

Sieg Kublais.JPG
胜利 !!! Immer wieder eine Freude. Hier das Savegame. Preiset die Bulls Kuhnection!

Edit:
Die Seeds zum Spiel lauten wie folgt:
Seeds_Kublai-Khan.png
Seeds_Kublai-Khan.png (17.05 KiB) 884 mal betrachtet
Dateianhänge
Stream H.Civ6Save
(3.06 MiB) 31-mal heruntergeladen
Homepage * Twitch * YouTube * Twitter * Facebook
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet
Benutzeravatar
North Bowman
Beiträge: 41
Registriert: 14. Oktober 2020, 12:47
Wohnort: Hamburg

Re: Civilization 6 - New Frontier Pass

Beitrag von North Bowman »

Manuel-Rupinho hat geschrieben: 17. März 2021, 09:39
North Bowman hat geschrieben: 16. März 2021, 14:32 So...hab jetzt lang genug gewartet und nix passiert, deswegen frag ich hier mal nach ob andere mit der Switch-Version auch das Problem haben.
Alles löschen und neu installieren hilft auch nicht.
Wenn man nen Seasonpass verkauft und Geld kassiert noch bevor etwas veröffentlicht ist und durch ein sogenanntes Extra den Verkauf fördern will, dann bin ich mal der ganz bescheidenen Meinung, dass das dann auch geliefert werden sollte.....muss?
Auch wenn ich nen schönen zweiten Teddy für Amerika habe, kriegt es die Switch-Version auch Monate später nicht hin auch mal die zweite Katharina auftauchen zu lassen.
Is besonders schön, wenn man sich die dann auch noch immer im Kublai letsplay angucken darf und gerne selber mal würde....aber nööööööö.
Jemand anderes auch dieses Problem?
Ich kann dir zur Switch leider nichts sagen. Aber vielleicht trotzdem helfen. Ich habe Civ mit den ganzen DLC´s auf der PS4. Als der Rough Rider Teddy und die 2. Katharina kamen fehlten mir die beiden auch. Durch Zufall habe ich dann entdeckt, das ich mir die beiden im PS-Shop jeweils als DLC kostenfrei extra runterladen konnte. Informiert wurde ich da drüber nicht. Vielleicht ist das bei der Switch ähnlich.
Ich drücke dir die Daumen und hoffe das ich dir weiterhelfen konnte.
Bild
Leider nich, denn so hab ich ja Teddy 2 bekommen.....Katharina 2 is einfach nich downloadbar.
It’s too bad she won’t live. But then again, who does?
Benutzeravatar
Manuel-Rupinho
Beiträge: 65
Registriert: 19. Mai 2020, 09:40
Wohnort: --Berlin

Re: Civilization 6 - New Frontier Pass

Beitrag von Manuel-Rupinho »

writingbull hat geschrieben: 17. März 2021, 10:30 Sieg Kublais.JPG

胜利 !!! Immer wieder eine Freude. Hier das Savegame. Preiset die Bulls Kuhnection!
Bulle unser im Stall,

geheiligt werde dein Name.

Dein Horn komme, dein Schnauben geschehe,

wie im Wasser so auf Land.

Unser tägliches Civ gib uns heute

und vergib uns unser Gemetzel

wie auch wir vergeben unseren Opfern.

Führe uns immer zum Sieg,

und erlöse uns von verklickern.

Denn dein ist der Religions- und Wissenschaftssieg, die Kulturklatsche,

die Herrschaft und der Diplomatieerfolg, in Ewigkeit.

Prost.

Bild
Timeo Danaos et dona ferentes
Ravenheart65
Beiträge: 4
Registriert: 3. Mai 2020, 16:10
Wohnort: --

Re: Civilization 6 - New Frontier Pass

Beitrag von Ravenheart65 »

Bug oder Feature?

-
  • Ich wollte in meinem Spiel gerade mit Alexander offene Grenzen verhandeln, dabei ist mir folgendes aufgefallen:
    Biete ich ihm offene Grenzen an und möchte die auch von ihm, muss ich fragen was nötig wäre, er will dann 2G für 30 Rd. + 2G einmalig
    Will ich von ihm offene Grenzen und biete ihm keine offene Grenzen an und frage, was nötig wäre, bekomme ich die für weniger 1G für 30 Rd. + 7G. Er lässt sich auf 26 G einmalig runter handeln.
    Bezahle ich ihm die 26G und biete ihm danach meine offenen Grenzen an und frage was nötig ist, bietet er mir 1G für 30 Rd an... Man hat dann so gesehen 4G "Gewinn" gemacht.
Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 1462
Registriert: 10. Mai 2015, 11:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: Civilization 6 - New Frontier Pass

Beitrag von luxi68 »

Bei GpR bekommt man meistens mehr als bei einer direkten Zahlung. Liegt wohl daran, dass man einen GpR-Deal direkt nach dem Handel durch einen Krieg wieder beenden kann, während man den direkt gezahlten Betrag im Kriegsfall behalten kann.

Daher wohl eher Feature als Bug. Also wenn Dir das rumgeklicke 4 Gold wert ist, mach ruhig. ;-)
Ravenheart65
Beiträge: 4
Registriert: 3. Mai 2020, 16:10
Wohnort: --

Re: Civilization 6 - New Frontier Pass

Beitrag von Ravenheart65 »

Interessant finde ich vor allem die Tatsache, dass es fast doppelt so teuer ist. Und das kann nicht gewollt sein. Ich biete offene Grenzen und will offene Grenzen => er will 2GpR + 2G. Ich frage nur bei ihm offene Grenzen an und biete keine offene Grenzen => er will 1GPR + 7G.
Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 9158
Registriert: 14. September 2012, 08:50
Wohnort: Köln

Re: Civilization 6 - New Frontier Pass

Beitrag von writingbull »



Am kommenden Donnerstag erscheint mit dem Portugal Paket der 6. und letzte DLC des New Frontier Pass.

Gerade wird angekündigt, dass der Anführer der Portugiesen João III. (Johann) sein wird:
Johann III., auch "der Kolonialherr" oder vielleichter netter "der Fromme" genannt, war von 1521 bis 1557 König von Portugal und der Algarve. Johann förderte humanistische, religiöse Ansätze und unter seiner Herrschaft hielt auch die Inquisition schließlich Einzug in Portugal. Oft setzte Johann Diplomatie und arrangierte Ehen ein und er erweiterte Portugals Handelsnetzwerke signifikant.

Portugals Spezialeinheit "Casa da Índia" erhöht die Erträge von internationalen Handelswegen erheblich, beschränkt diese Wege jedoch auf Städte an der Küste oder mit einem Hafen. Diese Fähigkeit gewährt Handelseinheiten außerdem zusätzliche Reichweite und die Fähigkeit, auf Wasserfeldern zu wassern, sobald sie freigeschaltet wurden.

Die einzigartige Fähigkeit von Johann III. ist "Porta do Cerco", die allen Einheiten erhöhte Sicht gewährt. Sie erhöht zudem die Anzahl der möglichen Handelswege, sobald Portugal auf eine neue Zivilisation trifft, und bietet offene Grenzen mit allen Stadtstaaten.

Die Nao ist eine Marine-Spezialeinheit, die die Karavelle ersetzt. Sie startet mit einer Gratis-Beförderung, erfordert weniger Unterhalt als die Karavelle und verfügt über zwei Ladungen, um Feitorias zu bauen, besondere Frachthäfen, die nur Portugal errichten kann.

Portugal hat Zugang zu zwei einzigartigen Strukturen, der Navigationsschule und der Feitoria. Die Navigationsschule ersetzt die Universität und erhöht die Produktion für Marineeinheiten in jeder Stadt, die eine baut. Sie erhöht zudem die Wissenschaftserträge einer Stadt für alle zwei Küsten- oder See-Geländefelder innerhalb der Stadtgrenzen und gewährt zusätzliche Großer-Admiral-Punkte.

Die Feitoria kann nur von einer Nao-Einheit auf einem Küsten-Geländefeld einer fremden Stadt neben einem Luxusgut oder einer Bonus-Ressource gebaut werden. Ein Handelsweg zu einer Stadt mit einer Feitoria gewährt Portugal Bonus-Gold und -Produktion.
Homepage * Twitch * YouTube * Twitter * Facebook
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet
Benutzeravatar
North Bowman
Beiträge: 41
Registriert: 14. Oktober 2020, 12:47
Wohnort: Hamburg

Re: Civilization 6 - New Frontier Pass

Beitrag von North Bowman »

Ich empfehle dann mal die Archipelkarte, denn kleine Inseln waren in Zombiefilmen schon immer die sichere Zuflucht hahahaha.
Die können halt nich schwimmen...*grunz*.
It’s too bad she won’t live. But then again, who does?
Boomstick
Beiträge: 2
Registriert: 6. Oktober 2020, 23:43
Wohnort: --

Re: Civilization 6 - New Frontier Pass

Beitrag von Boomstick »

Das war es nun erstmal mit neuen DLC? Zum Glück habe ich noch einige Zivilisationen zum Sieg zu führen und wer weiß was die Zukunft noch so bringt. Zombies finde ich irgendwie... wenig reizvoll als abschließender Modus 8-X