"District Discount" - nutzt ihr ihn bewusst aus?

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
Skeeve
Beiträge: 94
Registriert: 8. September 2016, 22:33
Wohnort:

"District Discount" - nutzt ihr ihn bewusst aus?

Beitrag von Skeeve » 8. Oktober 2019, 12:57

Hallo Leute,

Ich wollte mal fragen ob ihr beim Civ 6 Spielen den sog. "District Discount" kennt und bewusst ausnutzt?

Lg
Skeeve

Benutzeravatar
F.Bolli

Sponsor
Beiträge: 512
Registriert: 12. Mai 2015, 14:21
Orden: 1
Wohnort: Lower Saxonia

Re: "District Discount" - nutz ihr ihn bewusst aus?

Beitrag von F.Bolli » 8. Oktober 2019, 13:08

Da ich kein MIn-Maxer bin und mich nicht um jedes kleines Detail kümmere, ist die Antwort: Nein. :)
Wer Rechschreib- oder Grammatikfehler findet, darf sie behalten. Ich habe mehr als genug davon.

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 7038
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: "District Discount" - nutz ihr ihn bewusst aus?

Beitrag von writingbull » 8. Oktober 2019, 15:44

Was ist das denn?
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
Grothgerek

Sponsor
Beiträge: 135
Registriert: 6. Juli 2018, 08:52
Orden: 1
Wohnort: --
Kontaktdaten:

Re: "District Discount" - nutz ihr ihn bewusst aus?

Beitrag von Grothgerek » 8. Oktober 2019, 17:31

Ein viel zu verwirrende Mechanik, wo ich immernoch nicht ganz verstanden habe, warum die Entwickler sie ins Spiel gebracht haben.

Dass man mehr für Distrikte bezahlen muss, je mehr Technologien ODER je mehr Kulturtechnologien freigeschaltet hat, wissen wahrscheinlich fast alle. Dass man einen 25% Rabatt bekommt, wenn man weniger als der Durchschnitt hat, ist wahrscheinlich weniger bekannt.

Was aber wahrscheinlich nur die wenigsten wissen, ist dass man einen 40% Rabatt bekommen kann, wenn man Distrikt in einer bestimmten Reihenfolge baut.

A = Erforschte Distrikte (zB ab Schrift hat man den Campus erforscht, wodurch A zB 1 wäre)
B = Gebaute Distrikte (Wenn man zB 2 Campi und 2 Handelsdistrikte gebaut hat, ist B = 4)
C = gebaute Distrikte, des Typs worauf man den Rabatt errechnen will (wenn man zum Beispiel zwei Campi gebaut hat, wäre C = 2 für Campi)

Die Formel wäre folgende:
C < B/A
Solange C kleiner als A/B ist, erhält man einen Rabatt

Nehmen wir als Beispiel einfach mal an, wir haben die Technologien für die Distrikte Heilige Stätte, Campus und Handelszentrum erforscht (A = 3). Desweiteren haben wir 3 Heilige Stätte und 2 Campi (B = 5). In diesem Fall wäre B/A = 5/3 = 1,66.
Wenn wir jetzt ein Handelszentrum in Auftrag geben würden (C = 0, weil wir noch keine Handelszentren haben), würden wir einen 40% Rabatt bekommen. In dem Fall wären wir bei 3 HS, 2 Campi und 1 Handelz. (wir würden sogar noch auf das 2. Handelszentrum einen Rabatt bekommen, weil C = 1 immernoch kleiner ist als B/A = 6/3 = 2).

Zeimlich kompliziert, und ich hoffe, dass ich selbst nichts falsch angegeben habe.
Sollte aber eigentlich stimmen.

Gruß
Grothgerek
Zuletzt geändert von Grothgerek am 8. Oktober 2019, 17:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 1207
Registriert: 10. Mai 2015, 10:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: "District Discount" - nutz ihr ihn bewusst aus?

Beitrag von luxi68 » 8. Oktober 2019, 17:33

Ich weiß von dieser Mechanik auch nur, dass es sie gibt. Man sieht also daran schon, wie sehr ich sie nutze. :mrgreen:

T_R
Beiträge: 22
Registriert: 24. April 2019, 15:34
Wohnort: Ostwestfalen

Re: "District Discount" - nutz ihr ihn bewusst aus?

Beitrag von T_R » 8. Oktober 2019, 18:31

Ein gewisser anderer (englischsprachiger) Civ-Youtuber hat neulich ein ca. 14 Minuten langes Video über diese Spielmechanik gemacht. Man suche mal nach "district discount mechanic".
Ich selber nutze das nicht, da man sehr genau planen muss und daher etwas unflexibel wird.

Skeeve
Beiträge: 94
Registriert: 8. September 2016, 22:33
Wohnort:

Re: "District Discount" - nutz ihr ihn bewusst aus?

Beitrag von Skeeve » 8. Oktober 2019, 19:34

Grothgerek hat geschrieben:
8. Oktober 2019, 17:31
Ein viel zu verwirrende Mechanik, wo ich immernoch nicht ganz verstanden habe, warum die Entwickler sie ins Spiel gebracht haben.
Ich glaube es ist so verwirrend genau damit man das nicht so leicht herausfindet und es ausnutzen kann. Die Entwickler hielten es wohl für Sinnvoll den Bau des ersten Distrikts (und weiterer falls man hinterherhinkt) schneller zu machen (aus irgendwelchen Spieltechnischen Gründen wahrscheinlich), wollten aber wahrscheinlich nicht, dass es den Leuten sofort auffällt wie es im Hintergrund abläuft.

Aber es gibt immer wieder Leute, die solche Gameplay Elemente dann doch knacken.
Grothgerek hat geschrieben:
8. Oktober 2019, 17:31
Nehmen wir als Beispiel einfach mal an, wir haben die Technologien für die Distrikte Heilige Stätte, Campus und Handelszentrum erforscht (A = 3). Desweiteren haben wir 3 Heilige Stätte und 2 Campi (B = 5). In diesem Fall wäre B/A = 5/3 = 1,66.
Wenn wir jetzt ein Handelszentrum in Auftrag geben würden (C = 0, weil wir noch keine Handelszentren haben), würden wir einen 40% Rabatt bekommen. In dem Fall wären wir bei 3 HS, 2 Campi und 1 Handelz. (wir würden sogar noch auf das 2. Handelszentrum einen Rabatt bekommen, weil C = 1 immernoch kleiner ist als B/A = 6/3 = 2).
B wird soweit ich weiß immer nur erhöht, wenn eine Ausrichtung erforscht wurde. Das bedeutet, wenn du einen Handelszentrum platziert hast, aber noch keine Ausrichtung fertig gestellt hast, bleibt B unverändert. Erst mit dem Abschluss einer Ausrichtung ändert sich B.
Wo ich gerade nicht ganz sicher bin, ob für B platzierte oder abgeschlossene Bezirke entscheidend sind.

Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 1207
Registriert: 10. Mai 2015, 10:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: "District Discount" - nutz ihr ihn bewusst aus?

Beitrag von luxi68 » 8. Oktober 2019, 20:01

Es gibt schon seit 2016 einen Artikel bei Reddit, der diese Mechanik recht gut beschreibt. Allerdings auf englisch: https://www.reddit.com/r/civ/comments/5 ... tion_cost/

Meines Wissens wurde die Mechanik seit damals nicht verändert.

Eisdrache
Beiträge: 139
Registriert: 10. September 2018, 17:18
Wohnort: --

Re: "District Discount" - nutz ihr ihn bewusst aus?

Beitrag von Eisdrache » 8. Oktober 2019, 22:19

Ich habe die Strategie jetzt schon des öfteren (>20) in Testspielen gegen die KI, als auch in MP Partien ausporbiert. Der Discount ist nett zu haben, erfordert aber eine gewisse Anpassung der Spielweise, die man sich aneignen kann. Jedoch finde ich den Einfluss der Startertragsfelder immer noch deutlich weitreichender, als diese Mechanik. Hat man gute bis sehr gute Felder, dann braucht man diesen Discount nicht wirklich oder bekommt ihn ohne Wissen & ohne die Mechanik verstanden zu haben. Bei schlechten Startertragsfeldern kann man selbst mit massiver Ausnutzung dieses Discountes & keinerlei Bedrägnis von irgendwelchen Seiten, den Vorteil der deutlich besseren Erträge nicht ausgleichen.

Somit ist diese Variante nur bei gleichen Startoptionen ein Faktor, der dem anderen einen gewissen Vorteil verschaffen könnte. Richtige Entscheidungen im Spiel treffen und Gelegenheiten am Schopfe packen, muss ebenfalls gelernt sein :-!

Skeeve
Beiträge: 94
Registriert: 8. September 2016, 22:33
Wohnort:

Re: "District Discount" - nutz ihr ihn bewusst aus?

Beitrag von Skeeve » 9. Oktober 2019, 14:05

Eisdrache hat geschrieben:
8. Oktober 2019, 22:19
Jedoch finde ich den Einfluss der Startertragsfelder immer noch deutlich weitreichender, als diese Mechanik.
Ja das ist ja klar. Diese Mechanik ist aber auch nicht versteckt. Diese Spielmechanik soll man ja erkennen und ausnutzen.

Nutzt man den "District Discount" aus, so kann man, zumindest ein wenig, den Nachteil ausgleichen, dass die KI auf höheren Stufen mehr Erträge erwirtschaftet.

Ich frage mich ob die KI diese Mechanik ausnutzt oder nicht.

Antworten