Seite 2 von 4

Re: Civ 6 Sommer ´19 Update

Verfasst: 7. Juni 2019, 17:04
von Eisdrache
T_R hat geschrieben:
7. Juni 2019, 16:35
[...] Allein schon, was sich im Bereich Benutzeroberfläche tut, treibt mir fast die Freudentränen in die Augen. Vor allem das "diplomacy ribbon" oben rechts ist der Hammer. Bisher war das ja z.B. Teil der CQUI Mod, nun gehört es sogar in leicht ausgebauter Form zum Grundspiel. Mir hat das so viel gebracht, ständig die Wissenschafts- und Militärstärkewerte der Gegner im Auge behalten zu können.
Und für mich persönlich ist das im Multiplayer der "größte Mist" :-! Überraschungen wie z.B.: Aufbau einer Armee oder spezielle Strategien sind kaum möglich, vor allem wenn man nun auch noch die verfügbare Menge Glauben sieht. Sobald man sich auf etwas spezialisiert und dadurch in anderen Belangen zurückfällt, können das alle sehen und das nur, wenn man sich irgendwo auf der Karte mal begegnet ist. Wozu gibt es Diplomatische Sichtbarkeit? Für Gerüchte was genau gebaut worden ist oder wofür Platz geschaffen worden ist. Wofür gibt es Spione mit Horchposten und Co. Damit kann man sich einen Überblick über die Nachbarn / Konkurrenten machen. Durch das Aufdecken der Karte können Mindestwerte errechnet werden, aber wie soll ich als fremder Herrscher den kompletten Betrag Wissen, der auch noch durch Politiken veränderbar ist.

Re: Civ 6 Sommer ´19 Update

Verfasst: 7. Juni 2019, 19:28
von T_R
@Eisdrache Ich habe zwar selbst nie Multiplayer gespielt, aber ich kann nachvollziehen, was du schreibst. Andererseits sieht man im "diplomacy ribbon" (so weit ich es bisher gesehen habe und aus CQUI kenne) nur dieselben Informationen, die man auch vorher schon im Menü "Weltranglisten" abrufen konnte. Wenn du z.B. überraschend eine Armee aufbauen möchtest, dann musst du doch letztlich darauf hoffen, dass die anderen nicht in die Rangliste schauen und deinen Militärstärke-Wert steigen sehen. Oder ist das bei Multiplayer-Partien anders geregelt mit der Weltrangliste?

Re: Civ 6 Sommer ´19 Update

Verfasst: 8. Juni 2019, 17:41
von Teppic
Ja, ich sehe das auch als Problem, und gerade für die frühen Zeitalter geht das an meiner Vorstellung für diese Zeitalten an der Wirklichkeit vorbei. Ich kann verstehen, wenn man im Informationszeitalter genauere Daten über Gegner hat, aber in der Klassik? Das Feature "Diplomatische Sichtbarkeit", "Gerüchte" und "Horchposten/Spionage" wird durch die neue Anordnung des Interfaces geschwächt. Golderträge und den genauen Wert einer fremden Schatzkammer zu betiteln kann man schon als grenzwertig. Generell Glaubenserträge als darstellte Zahl ist sowieso eine schwierige Sache. Man hat hier einen Kompromiss an die Spielmechanik gemacht und dies nun in der Logik für Einzelspieler, die sich alle Daten wie in der Civ5 Mod-Manier wünschen, allgemeingültig gemacht.
Was ich bisher im Video gesehen habe, fällt da auch hinter die Extended Diplomacy Ribbon Mod... :-?? =((

Zuvor war es auch schon möglich über die Weltrangliste zu schauen um Daten über die Gegner einzuholen, jedoch musste man dies aktiv machen und die richtigen Tooltipps ansteuern. Nun wird es einem direkt im Hauptbildschirm auf einen Blick präsentiert. Man weiss permanent über seine relative Stärke und die der Gegner bescheid. Klar kann man die Funktion ausschalten, aber im einem Mehrspieler-Spiel mit zufälligen Spielgegner irgendwo auf der Welt wird man sich doch nicht beschneiden und diese Funktion verstecken. B-(
Wie man das da auch macht, man kriegt nicht alle zufrieden.

Gibt das neue Interface mehr Spielspass? :-\
Hängt vom Spiel und den Spielern ab.
Wenn man nur im Hauptmenü vor Spielstart als Host für alle Spieler die Sache ausstellen könnte...

Ich hätte mir gewünscht, dass einige Infos zu eigenen Reich besser dargestellt werden, insb. wie sich ein Suzerän-Bonus oder wie sich ein Politik-Karten Wechsel auf die eigenen Erträge (oder die sichtbaren Städte eines Gegners) auswirkt. So bekomme ich eine Ahnung davon, ob sich ein Engagement mit Gesandten oder eher mit Äxten und Keulen lohnt. Siehe Better Report / Trade / Espionage Screen.

Mimimimi :roll:

Re: Civ 6 Sommer ´19 Update

Verfasst: 13. Juni 2019, 16:40
von Eisdrache
Teppic hat geschrieben:
8. Juni 2019, 17:41
Gibt das neue Interface mehr Spielspass? :-\
Hängt vom Spiel und den Spielern ab.
Wenn man nur im Hauptmenü vor Spielstart als Host für alle Spieler die Sache ausstellen könnte...
Das wäre die geilste Funktion, die sie einbauen könnten. Vor allem würde dann die Rolle von Aufklärer Einheiten deutlich wichtiger werden und die angesprochenen Features wie Diplomatische Sichtbarkeit (Handelswege, Gesandte, Botschaft, etc.) => Gerüchte werden erzeugt und die Spione wirklich sinnvoller im Spiel.

Re: Civ 6 Sommer ´19 Update

Verfasst: 16. Juni 2019, 06:58
von John Ghost
Wann soll den genau das Update erscheinen ?

Re: Civ 6 Sommer ´19 Update

Verfasst: 16. Juni 2019, 09:51
von luxi68
Wenn es für alle Plattformen getestet und freigegeben wurde.

Re: Civ 6 Sommer ´19 Update

Verfasst: 16. Juni 2019, 11:58
von T_R
Zur Eröffnung des BER werden wir's haben.

Re: Civ 6 Sommer ´19 Update

Verfasst: 16. Juni 2019, 12:56
von Diebfaenger
T_R hat geschrieben:
16. Juni 2019, 11:58
Zur Eröffnung des BER werden wir's haben.
:lol: Ich glaube, das Update wird vorher fertig.

Re: Civ 6 Sommer ´19 Update

Verfasst: 16. Juni 2019, 13:19
von writingbull
Die haben anscheinend nach der Ankündigung noch ein paar Fehler gefunden, deren Behebung ein Weilchen dauert. Kann schon mal passieren!

Re: Civ 6 Sommer ´19 Update

Verfasst: 16. Juni 2019, 16:49
von Diebfaenger
writingbull hat geschrieben:
16. Juni 2019, 13:19
Die haben anscheinend nach der Ankündigung noch ein paar Fehler gefunden, deren Behebung ein Weilchen dauert. Kann schon mal passieren!
Das ist eine gefährliche Aussage. Das war beim BER genauso. ;)