Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
Christoph R.
Beiträge: 61
Registriert: 28. Mai 2019, 22:02
Wohnort: --

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Christoph R. »

Hallo Jurge,

erst mal frohes Neues!

seid ihr via WLAN oder LAN verbunden?

Beim ersten Verbinden mit dem LAN wurdet ihr gefragt, ob dieser Rechner im LAN gesehen werden soll.

Schau mal, ob bei allen Geräten die LAN auf privat steht.

Dazu in Windows die Netzwerk- und Interneteinstellungen öffnen.
Rechtsklick auf das kleine WLAN oder Monitor Symbol neben der Uhr.

Steht da dann Ethernet/WLAN - privates Netzwerk, oder etwas anderes?

Kannst mir auch gerne eine PN schicken, dann schauen wir mal direkt.

gruß
Christoph
OEtzi007
Beiträge: 2
Registriert: 7. Januar 2023, 13:53
Wohnort:

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von OEtzi007 »

Hi WB Community,

nächstes Wochenende möchte ich das erste Mal eine MP Runde Civ6 starten und bräuchte Tipps für Spielesettings.
Wir sind zu viert, keiner ist wirklich gut in Civ6, zwei haben schon einige Runden gespielt, die anderen beiden nur Tutorial.
Kommen alle aber von Civ4 und haben teilweise auch Civ5 gezockt.

Wir wollen uns 6-8h Zeit nehmen für eine Standard Partie Civ6 ohne Add-Ons. Was sind eurer Meinung nach gute/wichtige Einstellungen, die man vornehmen sollte, damit wir in dieser Zeit hoffentlich zu einem Sieger kommen und das Spiel spannend und spaßig wird?

Konkret habe ich folgende Gedanken:
Keine Teams, keine AI, 4-player-map size Pangea oder Kontinente.
Rundentimer (ist der dynamische evtl zu schnell für Civ6-Neulinge wie uns? Welche manuell eingestellte Rundenzeit würdet ihr dann vorschlagen? Wie viele Runden braucht man auf "Online" Geschwindigkeit bis jemand ein Sieg hat bei weniger erfahreneren Spielern?)
Simultane Runden (macht evtl dynamische Runden, also im Kriegsfall abwechselnd Sinn? Ist das gut gelöst oder sind dann Wartezeiten zwischen Spielern extrem?)

Würdet ihr uns aufgrund der sehr unterschiedlichen Civ6-Spielstärke Teams empfehlen, bzw. sogar, dass wir alle zusammen zum Beispiel gegen AI spielen?
Bin gespannt auf eure Vorschläge, vielen Dank dafür :)
Benutzeravatar
Teppic
Moderator
Beiträge: 1725
Registriert: 2. Mai 2015, 10:07
Wohnort: Köln

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Teppic »

Hallo Oetzi,

gute Fragen. Viele Fragen.
Standard Civ6 hab ich schon ewig gespielt, aber sicher das ist sicher besser so zu starten, wenn einige Spieler gerade das Tutorial gemacht haben.

- Technisch Wenn ihr ein Spiel beginnt. Der Host sollte immer nur 1 Spieler einladen, warten bis der Spieler die Verbindung aufgebaut hat und dann erst
den nächsten Spieler einladen. Jeder PC baut eine Verbindung mit jedem anderen PC auf. Wenn 2 PCs gleichzeitig die Verbindung aufbauen,
kann es dazu kommen das diese PC´s sich nicht miteinander verbinden. Man das überprüfen. In der Lobby gibt es einen kleinen Punkt
bei den Spielern der die Verbindungs-Geschwindigkeit anzeigt. Dieser Wert darf nicht null sein.

- Pangäa ist die bessere Wahl, damit es nicht dazu kommt, dass 2 x 2 Spieler auf einem Kontinent sitzen und
es zu eigentlich 2 separaten Spielen kommt. Solche eine Konstellation kann dazu führen, dass 1 Civ schnell rausgenommen werden kann.
Für 4 Spieler ist winzig die Kartengröße. Wenn ihr da den Meeresspiegel auch noch auf "Hoch" stellt habt ihr auch noch weniger Platz zum
Siedeln und müsst euch schon früher miteinander beschäftigen und weniger alleine mit der Karte. Wenn ihr lieber mehr bauen wollt, dann normal.
Weniger Städte, weniger Einheiten -> schnellere Runden.
Sprecht viel mit einander, denn Krieg ist nicht der einzige gangbare Weg.

- Bei der Geschwindigkeit Standard werdet ihr möglicherweise nicht schnell genug sein. Schnell oder Online ist besser.
Die Spielerfahrung ist dann natürlich eine etwas andere, da man schneller durch die Technologien kommt und Kriege dadurch durchaus schwerer werden.
Setzt euch eine feste Uhrzeit und wertet dann den Punktsieg und sagt eine Stunde vorher an, dass ihr nur noch 1 Stunde für den Sieg gespielt wird.
Wenn ein/e Spieler/in es vorher schafft einen Sieg zu erringen gut. Wenn ihr noch länger Bock habt, könnt ihr ja noch weiterspielen.

- Simultane Runden. Sonst müsst ihr zulange warten. Tja, Rundentimer. Da bin ich nicht der richtige Ansprechpartner, ich spiele immer ohne...

- Spielerparteien/Civs /Religion
Ich schlage vor, dass die Spieler mit wenig Erfahrung Rom und Deutschland nehmen. Diese Parteien sind einfacher zu spielen und haben gute aber nicht
zu unfaire Eigenschaften. Amerika würde ich nicht ins Spiel nehmen, diese Civ kriegt zu Anfang zu viel geschenkt. Ein Kongo-Spieler nimmt den Druck aus
einem Religionssieg raus, da der Kongo sich nicht richtig wehren kann. Daher diese Civ nicht ins Spiel nehmen. Ihr könnt überlegen den ReligionsSieg
auszumachen, da der durchaus schon im Mittelalter schaffbar ist und dann habt ihr aber noch einige Stunden für den Abend.
Kleiner Tipp dazu Religion und Glaubenspunkte nutzen. Das lohnt immer.

In Teams zu spielen finde ich nicht so gut. Die Spieler müssen eben auf die stärkeren Spieler aufpassen.
- Dafür solltet ihr in den Spiel-einstellungen eine Übersicht anschalten: Interface-> in der mitte "Erträge im HUD-Bereich"
- Im Bereich Spiel -> solltet ihr "Schnellkampf" und "SchnellBewegung" an machen. Da geht das Spiel schneller.
Noobangel1896
Beiträge: 3
Registriert: 13. Februar 2021, 19:54
Wohnort:

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Noobangel1896 »

Guten Tag zusammen,

Ich habe mir Letztens, als Civ 6 im Angebot war, das komplette Spiel gekauft.
Nun habe ich diverse Spiele mit unterschiedlichen Völkern angefangen und wieder abgebrochen, mal weil ich Fehler in meinem Spiel gesehen habe und mal weil mit die Civ nicht gefallen hat.
Ich habe mich in die Gallier und Kolumbieaner "verliebt" und auch die Mongolen finde ich sehr reizvoll.
Derzeit spiele ich auf Häuptling - ist es eigentlich eine Schande, wenn man für sich selber die Losung ausgebenen hat "nur nicht sterben" - egal ob man am Ende verliert oder gewinnt?
Bisher habe ich noch kein Spiel beendet, da immer wieder abgebrochen.

Ich habe mir den Crashkurs von WB angeguckt und schaue mir derzeit das LP zu Kolumbien an.
Gibt es irgendwelche weiteren, grundsätzlichen Tips die man "Newbies" geben kann und worauf geachtet werden sollte?
Oder ist es wie immer "Übung macht den Meister"?
Christoph R.
Beiträge: 61
Registriert: 28. Mai 2019, 22:02
Wohnort: --

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Christoph R. »

Hallo Noobangel1896,

wie Du es beschreibst, so habe ich zumindest auch angefangen.

Um erst einmal in die ganzen Mechaniken rein zu kommen, habe ich erst mal wild vor mich hin gebaut, und auch wenn die KI einen Sieg errungen hatte, habe ich auf " nur noch eine Runde" geklickt, bis ich alle anderen Platt machen konnte. Einfach nur so, um auch etwas Lategame zu sehen.

Ich bin noch lange kein Profi oder geschweige denn in die Richtung, aber ich spiele es gerne mal so zwischendurch. und bloß nicht zu schwierig beginnen ;-)

Christoph
Benutzeravatar
Ramses
Beiträge: 151
Registriert: 22. September 2015, 10:34
Wohnort: Bonn

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Ramses »

Am Anfang lohnen sich besonders die Römer. :lol:
sometimesmarco
Beiträge: 2
Registriert: 28. Januar 2023, 09:24
Wohnort:

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von sometimesmarco »

Hallo liebe Community,

Dank WBs Videos spielen meine Freunde und ich seit 2 Jahren regelmäßig gemeinsam CIV 6. Leider funktioniert seit dem Dezember-Update mein Spiel nicht mehr. Möchte ich ein Spiel starten (egal ob Einzel- und Multispieler), lädt mein Spiel nicht. "Lädt, bitte warten" ist alles was ich sehe :D Habt ihr einen Tipp für mich? :-) Ich habe das Spiel de- und wieder installiert, leider ohne Erfolg.

Vielen Dank für eure Hilfe!
Eisdrache
Moderator
Beiträge: 606
Registriert: 10. September 2018, 18:18
Wohnort: --

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Eisdrache »

sometimesmarco hat geschrieben: 29. Januar 2023, 17:06 Hallo liebe Community,

Dank WBs Videos spielen meine Freunde und ich seit 2 Jahren regelmäßig gemeinsam CIV 6. Leider funktioniert seit dem Dezember-Update mein Spiel nicht mehr. Möchte ich ein Spiel starten (egal ob Einzel- und Multispieler), lädt mein Spiel nicht. "Lädt, bitte warten" ist alles was ich sehe :D Habt ihr einen Tipp für mich? :-) Ich habe das Spiel de- und wieder installiert, leider ohne Erfolg.

Vielen Dank für eure Hilfe!
So eine Ferndiagnose ist immer schwer:
1. Bei Mac Usern gibt es Probleme, die hoffentlich mit einem weiteren Update behoben werden
2. Mods spielen häufig eine Rolle
3. Anti Viren Programme, die Teile des Spieles nicht ausführen lassen (fast bei jedem Update schlägt meines an und sagt erst einmal Achtung Vorsicht)
4. Spieleinstellungen können je nach Stärke des PC's Probleme bereiten
5. Nur weil man einmal deinstalliert hat, können noch jede Menge Dateien auf dem PC verbleiben, die beim Installieren wieder genutzt werden (Eigene Dateien, Shop Internas, etc.)
sometimesmarco
Beiträge: 2
Registriert: 28. Januar 2023, 09:24
Wohnort:

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von sometimesmarco »

Eisdrache hat geschrieben: 30. Januar 2023, 03:02
sometimesmarco hat geschrieben: 29. Januar 2023, 17:06 Hallo liebe Community,

Dank WBs Videos spielen meine Freunde und ich seit 2 Jahren regelmäßig gemeinsam CIV 6. Leider funktioniert seit dem Dezember-Update mein Spiel nicht mehr. Möchte ich ein Spiel starten (egal ob Einzel- und Multispieler), lädt mein Spiel nicht. "Lädt, bitte warten" ist alles was ich sehe :D Habt ihr einen Tipp für mich? :-) Ich habe das Spiel de- und wieder installiert, leider ohne Erfolg.

Vielen Dank für eure Hilfe!
So eine Ferndiagnose ist immer schwer:
1. Bei Mac Usern gibt es Probleme, die hoffentlich mit einem weiteren Update behoben werden
2. Mods spielen häufig eine Rolle
3. Anti Viren Programme, die Teile des Spieles nicht ausführen lassen (fast bei jedem Update schlägt meines an und sagt erst einmal Achtung Vorsicht)
4. Spieleinstellungen können je nach Stärke des PC's Probleme bereiten
5. Nur weil man einmal deinstalliert hat, können noch jede Menge Dateien auf dem PC verbleiben, die beim Installieren wieder genutzt werden (Eigene Dateien, Shop Internas, etc.)
Vielen Dank für deine schnelle & hilfreiche Antwort, Eisdrache!