Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Trefft euch bei der Vollversammlung der Vereinten Fans der Civilization-Spiele mit den Oberhäuptern anderer Weltreiche und huldigt Spielegott Sid Meier mit unserem Credo "One more turn!"
nobby
Beiträge: 3
Registriert: 20. Mai 2021, 09:45
Wohnort:

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von nobby »

Berdinius hat geschrieben: 21. Mai 2021, 14:55 Ja da gibt es einen Unterschied. Normale Bezirke tun in erstes Linie nichts Produzieren.
Also normnale Bezirke sind: Aquädukte, Kanäle, Staudämme, Wohnviertel, Unterhaltungskomplexe, Wasserparks, Raumhäfen und wenn du Vietnam spielst deren Lagerbezirk.
Und ich bin mir nicht 100% sicher, aber soweit ich weiß kannst du diese Bezirke immer bauen. Egal wie viel Bevölkerung du hast -> also zählen diese Bezirke nicht zum Bezirkslimit einer Stadt.

Aber am Ende kann man das Pantheon nicht empfehlen, aber ich hoffe ich konnte dir helfen.
Ist richtig, es wird nicht auf das Limit angerechnet. Einige Bezirke kann man auch mehr als einmal bauen, bspw. Wohnviertel.
zivischeicha

Sponsor
Beiträge: 59
Registriert: 31. Mai 2020, 22:15
Orden: 1
Wohnort: AT, Linz

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von zivischeicha »

Berdinius hat geschrieben: 21. Mai 2021, 14:55 Ja da gibt es einen Unterschied. Normale Bezirke tun in erstes Linie nichts Produzieren.
Also normnale Bezirke sind: Aquädukte, Kanäle, Staudämme, Wohnviertel, Unterhaltungskomplexe, Wasserparks, Raumhäfen und wenn du Vietnam spielst deren Lagerbezirk.
Und ich bin mir nicht 100% sicher, aber soweit ich weiß kannst du diese Bezirke immer bauen. Egal wie viel Bevölkerung du hast -> also zählen diese Bezirke nicht zum Bezirkslimit einer Stadt.

Aber am Ende kann man das Pantheon nicht empfehlen, aber ich hoffe ich konnte dir helfen.
Unterhaltungsbezirke und Wasserparks sind Spezialbezirke, da gilt das Bevölkerungslimit schon!
Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 1462
Registriert: 10. Mai 2015, 11:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von luxi68 »

Richtig. Bezirke, die keine Spezialbezirke sind, erkennt man normalerweise am grünen Icon. Z.B. bei Wohnbezirken
Matzoman

Mäzen
Moderator
Beiträge: 89
Registriert: 4. Dezember 2016, 14:50
Orden: 1
Wohnort: --

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Matzoman »

luxi68 hat geschrieben: 21. Mai 2021, 18:55 Richtig. Bezirke, die keine Spezialbezirke sind, erkennt man normalerweise am grünen Icon. Z.B. bei Wohnbezirken
Genau so ist es - einzige Ausnahme: Das Schutzgebiet. Wenn man jedoch gaaaanz genau hinsieht, ist das grün etwas giftiger als bei den Nicht-Spezialbezirken :-??
Benutzeravatar
Stefan_aka_woody
Beiträge: 4
Registriert: 20. Mai 2021, 18:17
Wohnort:

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Stefan_aka_woody »

Danke für die Antworten. Tja, war das Pantheon doch keine so gute Wahl, egal :)

Also sind keine Spezialbezirke, weil sie nicht an ein Bevölkerungslimit gebunden sind: Kanal, Wohnviertel, Staudamm, Aquädukt, Raumhafen. (Alles grün, bis auf Raumhafen)
Alles andere sind dann Spezialbezirke (nur Schutzgebiet ist grün).

Schade, dass diese Unterscheidung in den Hilfen nicht so gut rauskommt, aber dafür gibts ja die tolle Gemeinschaft hier :)

Schöne Grüße, Stefan
Denken in Hex-Feldern seit 1994.
Benutzeravatar
Teppic
Moderator
Beiträge: 1672
Registriert: 2. Mai 2015, 10:07
Wohnort: Köln

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Teppic »

Die Auswahl des Startpantheons ist jedes Mal eine schwere Entscheidung.
Stadtpatronin hilft insb. dann, wenn man viele Städte gründet und/oder Städte einnimmt, die gerade erst gegründet wurden,
um dort den 1. Bezirk zu bauen. Wenn man mit wenigen großen Städten spielt, hilft das wenig. Mit vielen kleinen Städten kann man
eine Siegvariante schnell vorwärts treiben, in dem man stets den gleichen Bezirk in jedem "Dorf" baut -
so kann man die schnell steigenden Kosten dieses Bezirks zum Teil kompensieren.
Ich bin mir gerade nicht sicher, ob die gesenkten Kosten auch für Bezirk-Sofortkäufe
durch Gouverneure wirkt/korrekt programmiert/ angewendet wird.
Händschich
Beiträge: 2
Registriert: 24. Mai 2020, 15:39
Wohnort: --

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Händschich »

Servus!
Ich habe mal eine spezielle Frage, vielleicht hat das jemand schon einmal ausprobiert.

Es geht um die Gebäude auf dem Lager-Bezirk, die den Einheiten jeweils 25% mehr Erfahrung geben. Meine Frage: Gilt der Bonus auch nachträglich für die Einheiten, die in der Stadt vorher ausgebildet wurden? Ich baue meine Armee meistens früh und nehme sie dann durch die Zeitalter mit, weswegen ich mir nie sicher bin, ob ich die Gebäude überhaupt bauen sollte.
Ich würde es auch gerne ausprobieren, leider weiß ich auch nicht genau, wie die Erfahrungspunktberechnung funktioniert. Vielleicht kann mir das auch jemand erklären, dann fiele mir schon einmal das Testen leichter.

Liebe Grüße und möget ihr das Rundenlimit nie erreichen,
Händschich
Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 9158
Registriert: 14. September 2012, 08:50
Wohnort: Köln

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von writingbull »

Händschich hat geschrieben: 1. Juni 2021, 23:28Es geht um die Gebäude auf dem Lager-Bezirk, die den Einheiten jeweils 25% mehr Erfahrung geben. Meine Frage: Gilt der Bonus auch nachträglich für die Einheiten, die in der Stadt vorher ausgebildet wurden?
Leider nein, soweit ich weiß. ;-)
Homepage * Twitch * YouTube * Twitter * Facebook
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet
Berdinius
Beiträge: 57
Registriert: 2. November 2015, 18:55
Wohnort: Wien

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von Berdinius »

Händschich hat geschrieben: 1. Juni 2021, 23:28 Es geht um die Gebäude auf dem Lager-Bezirk, die den Einheiten jeweils 25% mehr Erfahrung geben. Meine Frage: Gilt der Bonus auch nachträglich für die Einheiten, die in der Stadt vorher ausgebildet wurden? Ich baue meine Armee meistens früh und nehme sie dann durch die Zeitalter mit, weswegen ich mir nie sicher bin, ob ich die Gebäude überhaupt bauen sollte.
So wie WB schon geschrieben hat, gilt das nicht nachträglich. Aber man sollte die Gebäude trotzdem irgendwann bauen, weil sie geben ja trotzdem Produktion und Wohnraum. Und z.B. eine Waffenkammer braucht man dann auch für die Militärpioniere und für das Heurika für das Schießpulver.
Yesterday is history, tomorrow is a mystery, but today is a gift. That's why they call it present. ~ Master Oogway (from Kung Fu Panda)
bjarki_cili
Beiträge: 3
Registriert: 1. Mai 2021, 17:13
Wohnort:

Re: Civilization VI: User helfen Usern - Fragen und Antworten

Beitrag von bjarki_cili »

Hallo an Alle!

Eine kleine Frage von mir...Ich hoffe die wurde hier noch nicht beantwortet aber ich konnte bei einem schnellen durchschauen erstmal nichts finden.

Was sind eure Tipps um produktionsreiche Städte zu bekommen?

Ich spiele noch nicht lange (dafür aber durchaus immer auf Gottheit /:) ) und habe in meinen Partien oft einen Punkt wo meine Städte bei 20/30 Produktion hängen und ich nicht weiß wie ich das noch verbessern kann. Wenig Produktion ist dann ja super schwierig mit Wunder bauen etc. also gerade auch für friedliche Siegvarianten spielentscheident.

Was ich derzeit so mache:
- Ich baue Industriegebiete mit Möglichst hohen Boni + Gebäude drauf (ehrlich gesagt baue ich selten Kohle/Öl und Kernkraftwerke aber alles andere schon)
- Ich baue Gebäude in anderen Bezirken die Produktion geben (Schiffswerften insbesondere) - gibt es da noch weitere Gebäude in anderen Bezirken die ich unbedingt bauen sollte?
- Ich versuche fleißig zu modernisieren (Diesen Punk habe ich schon als eine Fehlerquelle indentifiziert. Nach einer ersten Handwerker-Welle im early game vergesse ich oft bis die Produktion fehlt den Rest vom Reich zu modernisieren. Das versuche ich jetzt noch stärker im Kopf zu haben.)

Habt ihr noch andere Spieltechniken um Produktion zu bekommen? Oder habt ihr Tipps wie ich meine derzeitigen Techniken verbessern kann?

Ich freue mich auf eure Antworten & vielen Dank für eure Hilfe schonmal! @};-

Bjarki_cili