Wunschteams die in BB2 sein sollten

Zeige den anderen Fans von Blood Bowl 2 bei Multiplayer-Matches, dass die Parole "Sport ist Mord" kein Vorurteil ist.
Benutzeravatar
Chipmunk
Moderator
Beiträge: 619
Registriert: 21. September 2015, 18:37
Wohnort: St. Gallen

Re: Wunschteams die in BB2 sein sollten

Beitrag von Chipmunk » 30. November 2016, 16:09

Ich war schon immer dafür, dass es Rassenspezifische Cheerleader gibt. Immer nur diese doofen Menschen...
Stellt euch mal eine Zwergencheerleaderin vor :)
Einige von Euch sterben vielleicht, aber das ist ein Opfer das ich bereit bin einzugehen! - Lord Farquuad
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Benutzeravatar
Genesis
Beiträge: 358
Registriert: 24. September 2015, 10:09
Wohnort: Hamburg

Re: Wunschteams die in BB2 sein sollten

Beitrag von Genesis » 30. November 2016, 16:49

Joa wir wissen wohl alle, dass Cyanide Blood Bowl 2 nur Halbfertig veröffentlicht hat.
Wäre es vernünftig veröffentlicht worden hätten wir alle Teams und auch alle Cheerleader wie schon im ersten Teil.
Vielleicht wird ja auch noch alles nachgereicht und immer dran denken: It's not a bug. It's a feature!
Siehe hier:
https://www.youtube.com/watch?v=tnJRjre1PhU
"What's mine is mine, and mine and mine, and not yours!"
Oath of the Orange Lantern Corps

Alresu
Beiträge: 247
Registriert: 4. Mai 2016, 22:05
Wohnort:

Re: Wunschteams die in BB2 sein sollten

Beitrag von Alresu » 30. November 2016, 17:54

DennistheMenace hat geschrieben:
Alresu hat geschrieben:Ohne auch nur den Hauch einer Ahnung wie sie sich spielen:
Amazonen.

In diesem Spiel gibt es fast nur männliche Spieler, was mir als Equalisten bei der Benennung immer wieder auf den Magen schlägt... Bei meinen Untoten konnte ich wenigstens noch sagen "Okay, bei den Ghouls erkennt man's nicht, die deklariere ich als weiblich", aber sonst haben wir, so weit ich weiß, nur die Hexenkriegerinnen.
Und das reicht einfach nicht, wenn man seine Leute themenbasiert nach Personen benennt.

Natürlich wäre es noch besser, wenn man einfach bei jedem Spieler das Geschlecht bestimmen könnte, aber das wäre wohl ein recht hoher Aufwand für die Entwickler.
Nette idee, jedoch angesichts der Tatsache, dass Cyanide es nicht mal geschissen kriegt nen vernünftigen Würfelalgorhythmus zu programmieren, täte es mich wundern und gar verärgern, wenn sie ihre Zeit und Mühe dahingehend investieren würden, dass ich die Wahl zwischen Möpsen und Bärten an meinen Spielern/ Spielerinnen habe, aber mich weiterhin über Würfelergebnisse wundern darf, die jedweder statistischen Wahrscheinlichkeit zuwider laufen. =))
Was den Würfelalgorithmus angeht, solltest du eventuell mal ein paar der Tools zu Rate ziehen, die kürzlich im Blutigen Bullen angesprochen wurden angucken. So weit ich weiß und das beurteilen kann, geht alles mit rechten Dingen zu, auch wenn Nuffle manchmal ein paar wichtige Würfel nochmal umdreht^^

Benutzeravatar
Chipmunk
Moderator
Beiträge: 619
Registriert: 21. September 2015, 18:37
Wohnort: St. Gallen

Re: Wunschteams die in BB2 sein sollten

Beitrag von Chipmunk » 30. November 2016, 21:39

Genesis hat geschrieben:Joa wir wissen wohl alle, dass Cyanide Blood Bowl 2 nur Halbfertig veröffentlicht hat.
Wäre es vernünftig veröffentlicht worden hätten wir alle Teams und auch alle Cheerleader wie schon im ersten Teil.
Vielleicht wird ja auch noch alles nachgereicht und immer dran denken: It's not a bug. It's a feature!
Siehe hier:
https://www.youtube.com/watch?v=tnJRjre1PhU

Dankeschön! Das ist doch toll. Wiso war das in BB2 nicht möglich?
Einige von Euch sterben vielleicht, aber das ist ein Opfer das ich bereit bin einzugehen! - Lord Farquuad
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Benutzeravatar
Genesis
Beiträge: 358
Registriert: 24. September 2015, 10:09
Wohnort: Hamburg

Re: Wunschteams die in BB2 sein sollten

Beitrag von Genesis » 30. November 2016, 22:16

Chipmunk hat geschrieben:Dankeschön! Das ist doch toll. Wiso war das in BB2 nicht möglich?
Kann verschiedene Gründe gehabt haben.
Keine Zeit mehr und es musste veröffentlicht werden. Kein Geld mehr. Keine Notwendigkeit. Keine Lust. etc. :-? :-Q
"What's mine is mine, and mine and mine, and not yours!"
Oath of the Orange Lantern Corps

Benutzeravatar
DennistheMenace
Beiträge: 36
Registriert: 16. November 2016, 23:33
Wohnort:

Re: Wunschteams die in BB2 sein sollten

Beitrag von DennistheMenace » 2. Dezember 2016, 08:24

Alresu ich weiss ja nicht so recht....ich verweise gerne auf den Spielbericht meines siebten Spiels in der DBBL, zu sehen auf meinem U-Tube Kanal, da ist von statistischer Normalverteilung keine Spur^^ Ich sage mal: 110 Würfelwürfe = 10 Einser beim Gegner und 33 Würfelwürfe = 11 Einser bei mir.
So irre und so geistgestört....

Für ein paar spannende, lustige, nervenstrapazierende, interessante und vielleicht sogar informative Blood Bowl Videos und Reviews, geht auf meinen YouTube Kanal

Benutzeravatar
Skydiver
Moderator
Beiträge: 1277
Registriert: 10. Mai 2015, 21:51
Wohnort:

Re: Wunschteams die in BB2 sein sollten

Beitrag von Skydiver » 2. Dezember 2016, 10:31

Leute, ein Würfelspiel ist niemals fair und wenn Blood Bowl ein Skript hätte, wo die Würfelergebnisse ausgeglichen werden, ist das kein Würfelspiel mehr. Jeder Würfelwurf sollte unabhängig vom letzten Ergebnis, oder vom Ergebnis des Gegners ausgewürfelt werden. Ganz einfach eine zufällige Variable von 1-6 aussprucken und fertig.
Wenn ihr das echte Tabletop spielt, ist das nichts anderes.

Benutzeravatar
DennistheMenace
Beiträge: 36
Registriert: 16. November 2016, 23:33
Wohnort:

Re: Wunschteams die in BB2 sein sollten

Beitrag von DennistheMenace » 2. Dezember 2016, 11:13

Skydiver hat geschrieben:Leute, ein Würfelspiel ist niemals fair und wenn Blood Bowl ein Skript hätte, wo die Würfelergebnisse ausgeglichen werden, ist das kein Würfelspiel mehr. Jeder Würfelwurf sollte unabhängig vom letzten Ergebnis, oder vom Ergebnis des Gegners ausgewürfelt werden. Ganz einfach eine zufällige Variable von 1-6 aussprucken und fertig.
Wenn ihr das echte Tabletop spielt, ist das nichts anderes.
:ymapplause:
Bin ganz deiner Meinung. Es kam vielleicht nicht klar rüber, dass ich Cyanide unterstelle Würfelskripte zu verwenden, anstatt zufälliger Würfelergebnisse. :? Würfeln und Würfeln lassen!
So irre und so geistgestört....

Für ein paar spannende, lustige, nervenstrapazierende, interessante und vielleicht sogar informative Blood Bowl Videos und Reviews, geht auf meinen YouTube Kanal

Benutzeravatar
Skydiver
Moderator
Beiträge: 1277
Registriert: 10. Mai 2015, 21:51
Wohnort:

Re: Wunschteams die in BB2 sein sollten

Beitrag von Skydiver » 2. Dezember 2016, 11:46

Glaube ich nicht, dass Cyanide Skripte fürs Würfel laufen zu lassen. Warum sollte man sich mehr Arbeit machen?

Ich kenne das Gefühl aus persönlichen Erlebnissen mit BB2, dass man das gefühl bekommt, man würfelt nur schrott, weil das Programm das jetzt so will. Warum sollte man denn sonst sov iele 1en würfeln? Doch man muss sich im Klaren darüber sein, dass es eher unwahrscheinlich ist, 2x eine 1 hintereinander zu würfeln, aber wenn eine 1 gefallen ist, die Chance beim nächsten Wurf wieder eine 1 zu würfen, die gleiche ist (1 zu 6). Wenn das passiert ist, sind wir wieder bei einer 1 zu 6 Chance auf eine 1.

Benutzeravatar
DennistheMenace
Beiträge: 36
Registriert: 16. November 2016, 23:33
Wohnort:

Re: Wunschteams die in BB2 sein sollten

Beitrag von DennistheMenace » 2. Dezember 2016, 11:54

Gerüchteweise soll cyanide einfach Würfellisten verwenden, die abgearbeitet werden...wie dem auch sei, Einser sind doof! X_X
So irre und so geistgestört....

Für ein paar spannende, lustige, nervenstrapazierende, interessante und vielleicht sogar informative Blood Bowl Videos und Reviews, geht auf meinen YouTube Kanal

Antworten