Wunschteams die in BB2 sein sollten

Zeige den anderen Fans von Blood Bowl 2 bei Multiplayer-Matches, dass die Parole "Sport ist Mord" kein Vorurteil ist.
Benutzeravatar
Xris Larusco
Beiträge: 148
Registriert: 28. September 2016, 21:47
Wohnort: Oldenburg

Wunschteams die in BB2 sein sollten

Beitrag von Xris Larusco » 15. Oktober 2016, 20:12

So...

wie ihr alle wisst kommt bald das Nurgle Team und verbreitet Pest und Verderben.

Aber welches Team würdet ihr am liebsten als nächstes in BB2 released sehen?


Mein persönlicher Favorit sind die
Spoiler für :
Vampire

Ich mag ihre vielseitigkeit, genialität und gleichzeitige inkonsequenz xD
Außerdem spiele ich sie auch im Tabletop ;) Mein absoluter Favorit!

Dann wären da noch die
Spoiler für :
Goblins
Ohne diese Teams ist Blood Bowl, irgendwie kein richtirges Blood Bowl, u know what i mean^^

Ebenso wie
Spoiler für :
Chaos Pact
3 Unterschiedliche Big Guys und haufenweise Knochen splittern ;)

Es gibt ja 24 offizielle Teams, wen wollt ihr unbedingt in BB2 haben?
Würde mich sehr über eure Meinung dazu freuen.

MfG

Xris Larusco
BB-History:
3. Saison: Pharao Fames (Undead)
4. & 5. Saison: Gamblin Gaming Gods (Rats)
6. Saison: Kerberos Kommando (Necromantic)
7. Saison: Mad Scumbag$ (Gobbos)
8. Saison: Chaos North Stars (Chaos)

Benutzeravatar
Genesis
Beiträge: 358
Registriert: 24. September 2015, 10:09
Wohnort: Hamburg

Re: Wunschteams die in BB2 sein sollten

Beitrag von Genesis » 16. Oktober 2016, 12:32

Xris Larusco hat geschrieben: Ebenso wie
Spoiler für :
Chaos Pact
3 Unterschiedliche Big Guys und haufenweise Knochen splittern ;)
Dazu habe ich erst kürzlich folgenden Thread gefunden, wo einer wohl ausversehen das Spiel ein wenig kaputt gemacht hat und Zugriff eben auf die Mannschaft Chaos Pact bekommen hat.
http://www.dbbcev.de/phpbb/viewtopic.php?f=29&t=2188
Scheint als könnte es dann vielleicht nach Nurgle dran kommen.
Siehe die Bilder die der Spieler gemacht hat. Ich glaube das ist nicht photoshopped.
http://www.pic-upload.de/view-28742262/ ... 8.jpg.html
http://www.pic-upload.de/view-28742290/ ... 5.jpg.html
"What's mine is mine, and mine and mine, and not yours!"
Oath of the Orange Lantern Corps

Shalom_Don

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis 3. Platz: Europa Bulliversalis
Beiträge: 348
Registriert: 3. Juli 2015, 06:30
Orden: 2
Wohnort:

Re: Wunschteams die in BB2 sein sollten

Beitrag von Shalom_Don » 1. November 2016, 09:28

Ich warte ja noch auf das Halblinge Team.

Ich finde diese Teams voll knuffig und man tatsächlich mit Ihnen Spiele gewinnen :)

Benutzeravatar
Genesis
Beiträge: 358
Registriert: 24. September 2015, 10:09
Wohnort: Hamburg

Re: Wunschteams die in BB2 sein sollten

Beitrag von Genesis » 1. November 2016, 14:13

Chaos Zwerge wären auch ganz nice, ein Team mehr mit Zugang zu Mutationen und sind schneller aber fast genauso Robust wie die normalen Zwerge.
"What's mine is mine, and mine and mine, and not yours!"
Oath of the Orange Lantern Corps

Benutzeravatar
Yaghul
Beiträge: 473
Registriert: 7. September 2016, 17:07
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Wunschteams die in BB2 sein sollten

Beitrag von Yaghul » 1. November 2016, 16:14

Ich freue mich schon auf gobbos. Das wird bestimmt ein Spaß.
Bloodbowl 2 - Liga 1: Wer morastet der rostet (Skaven)
Spielübertragungen auf Youtube

Rutzor
Beiträge: 3
Registriert: 7. September 2016, 10:57
Wohnort: Kärnten
Kontaktdaten:

Re: Wunschteams die in BB2 sein sollten

Beitrag von Rutzor » 4. November 2016, 20:54

Goblins wären ja allein schon deshalb interessant, da dann vielleicht die Starspieler mit Kettensägen kommen.

Aber ansonsten hätte ich gerne Slann. Das Team war im Vorgänger nicht dabei, und wirkt sehr interessant mit so viel Leap.

Im Großen und Ganzen sind die wichtigsten Teams(und Bretonen) meiner Meinung nach bereits im Spiel.

Benutzeravatar
wolle
Dauerhaft gebannt
Beiträge: 706
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Re: Wunschteams die in BB2 sein sollten

Beitrag von wolle » 28. November 2016, 22:24

Rutzor hat geschrieben:
Aber ansonsten hätte ich gerne Slann. Das Team war im Vorgänger nicht dabei, und wirkt sehr interessant mit so viel Leap.
:YMBRINGITON: Damit muss man aber vorsichtig umgehen.

Ich hab ein Slann Team auf fumbbl gespielt und am Anfang nutzt man das echt viel zu extensiv.

Aber Spaß machen sie schon. Das ist auch so ein bisschen mein Wuschteam. Etwa gleich auf mit Pro Elfen :x
Es gibt hier nicht zu sehen, gehen sie weiter.
Sollten Sie auf schmerzen stehen, wir haben dort hinten noch Stellen frei:

http://bit.ly/2B2hN0s

Benutzeravatar
DennistheMenace
Beiträge: 35
Registriert: 16. November 2016, 23:33
Wohnort:

Re: Wunschteams die in BB2 sein sollten

Beitrag von DennistheMenace » 29. November 2016, 13:23

Khemri!

Prügeln, wenn dann richtig! Frei nach dem Motto: Agi ist eh nicht Heavy Metal \m/ :D
So irre und so geistgestört....

Für ein paar spannende, lustige, nervenstrapazierende, interessante und vielleicht sogar informative Blood Bowl Videos und Reviews, geht auf meinen YouTube Kanal

Alresu
Beiträge: 253
Registriert: 4. Mai 2016, 22:05
Wohnort:

Re: Wunschteams die in BB2 sein sollten

Beitrag von Alresu » 30. November 2016, 14:34

Ohne auch nur den Hauch einer Ahnung wie sie sich spielen:
Amazonen.

In diesem Spiel gibt es fast nur männliche Spieler, was mir als Equalisten bei der Benennung immer wieder auf den Magen schlägt... Bei meinen Untoten konnte ich wenigstens noch sagen "Okay, bei den Ghouls erkennt man's nicht, die deklariere ich als weiblich", aber sonst haben wir, so weit ich weiß, nur die Hexenkriegerinnen.
Und das reicht einfach nicht, wenn man seine Leute themenbasiert nach Personen benennt.

Natürlich wäre es noch besser, wenn man einfach bei jedem Spieler das Geschlecht bestimmen könnte, aber das wäre wohl ein recht hoher Aufwand für die Entwickler.

Benutzeravatar
DennistheMenace
Beiträge: 35
Registriert: 16. November 2016, 23:33
Wohnort:

Re: Wunschteams die in BB2 sein sollten

Beitrag von DennistheMenace » 30. November 2016, 15:34

Alresu hat geschrieben:Ohne auch nur den Hauch einer Ahnung wie sie sich spielen:
Amazonen.

In diesem Spiel gibt es fast nur männliche Spieler, was mir als Equalisten bei der Benennung immer wieder auf den Magen schlägt... Bei meinen Untoten konnte ich wenigstens noch sagen "Okay, bei den Ghouls erkennt man's nicht, die deklariere ich als weiblich", aber sonst haben wir, so weit ich weiß, nur die Hexenkriegerinnen.
Und das reicht einfach nicht, wenn man seine Leute themenbasiert nach Personen benennt.

Natürlich wäre es noch besser, wenn man einfach bei jedem Spieler das Geschlecht bestimmen könnte, aber das wäre wohl ein recht hoher Aufwand für die Entwickler.
Nette idee, jedoch angesichts der Tatsache, dass Cyanide es nicht mal geschissen kriegt nen vernünftigen Würfelalgorhythmus zu programmieren, täte es mich wundern und gar verärgern, wenn sie ihre Zeit und Mühe dahingehend investieren würden, dass ich die Wahl zwischen Möpsen und Bärten an meinen Spielern/ Spielerinnen habe, aber mich weiterhin über Würfelergebnisse wundern darf, die jedweder statistischen Wahrscheinlichkeit zuwider laufen. =))
So irre und so geistgestört....

Für ein paar spannende, lustige, nervenstrapazierende, interessante und vielleicht sogar informative Blood Bowl Videos und Reviews, geht auf meinen YouTube Kanal

Antworten