Diskussion zu Veröffentlichungen & Stellungnahmen

Zeige den anderen Fans von Blood Bowl 2 bei Multiplayer-Matches, dass die Parole "Sport ist Mord" kein Vorurteil ist.
Benutzeravatar
Chipmunk
Moderator
Beiträge: 697
Registriert: 21. September 2015, 18:37
Wohnort: St. Gallen

Re: Diskussion zu Veröffentlichungen & Stellungnahmen

Beitrag von Chipmunk » 14. März 2018, 10:17

Hagen von Steynberg hat geschrieben:
13. März 2018, 22:47
Wieviele Vertretungsspiele gab es denn diese Saison so?
Meines wissens waren es 2. Aber es ist sonst auch niemand auf uns zugekommen, dass er niemand findet. Die meisten gewerteten Spiele haben sich einfach nicht gemeldet.
Einige von Euch sterben vielleicht, aber das ist ein Opfer das ich bereit bin einzugehen! - Lord Farquuad
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Cram
Beiträge: 27
Registriert: 20. Juni 2017, 09:59
Wohnort:

Re: Diskussion zu Veröffentlichungen & Stellungnahmen

Beitrag von Cram » 15. März 2018, 12:35

Mit Verlaub, eure Vertretungsregel ist ein ganz schlechter Witz. Was soll die bewirken?

Es ist unkontollierbar, wer für wen wann in Vertretung spielt, wenn man nicht so nett ist und es euch mitteilt und ihr könnt auch niemanden "überführen".
Ebenso müsst ihr mal definieren, was "Mitglied der community" bedeuten soll. Eigentlich heisst das nur, das eine Vertretung, die so nett ist euch über ihr Spiel zu informieren, hier im Forum registriert sein müsste.
Besonders geil, weil dann z.b. selbst ein Familienmitglied des Spielers, welches hier nicht registriert ist, nicht vertreten dürfte.
Das allergeilste ist aber eure Willkür-Regel: Die Ligaleitung hat ein Veto-Recht, das sie nicht weiter definieren muss, sie darf einfach sagen: du ja, du nein.
Ich mache mir die Welt, widewidewie sie mir gefällt.
:D :D :D

Da Yaghul ausgestiegen ist und ich diesen Spieltag die Vertretung erledigen sollte, dachte ich mir noch so, daß dies ja nur Sinn macht, wenn ich auch die restlichen Spiele übernehme. Ganz einfach, um die Tabelle im Falle dieses Ausstiegs möglichst wenig zu verzerren.
Ich habe daran absolut kein persönliches Interesse, weil ich hier sowieso nicht spiele und es ginge nur darum die Tabelle einer Liga, die mich nicht interessiert, möglichst gerade zu biegen. Ich kenne ein paar sehr nette Leute, die dort spielen und dachte ich könnte denen und selbst denen, die ich noch nicht kenne, einen Gefallen tun... bis ich mich heute einloggte, um noch ausstehende Spiele zu organisieren und dann "den Feinschliff" der Vertretungsregel las. Die bringt für mich Verunsicherung pur....

Eigentlich geht es doch nur darum:
Der Ausfall von Spielen bedeutet die maximale Verzerrung der Tabelle, welche man versucht zu vermeiden.

Die Ausarbeitung eurer Regel sorgt aber leider für das Gegenteil. Ich weiss als Vertretungsspieler weder, ob irgendein Mitspieler dies ablehnen wird, noch weiss ich mit welchem Bein die Ligaleitung aufgestanden ist und was diese dazu sagen wird. Vielleicht sagt der eine ok und verliert das Spiel und der andere sagt er mag lieber nicht spielen und kriegt dafür nen Sieg... potentiell maximale Verzerrung des Wettbewerbs und potentiell eine Bevorzugung von Spielern die seltsamerweise NICHT spielen wollen, obwohl nur das Gegenteil durch Vertretungen erreicht werden soll. Das schlimmste dabei ist, daß es keine Sicherheit für irgendwas gibt.

Und was soll nun passieren?
Soll ich spielen oder soll lieber alles ausfallen?

Es macht wie gesagt nur Sinn, wenn auch wirklich alle ausstehende Spiele gespielt werden, alles andere verzerrt die Tabelle nur noch mehr.

Benutzeravatar
Orlan
Beiträge: 273
Registriert: 10. Oktober 2017, 22:11
Wohnort: Lohfelden

Re: Diskussion zu Veröffentlichungen & Stellungnahmen

Beitrag von Orlan » 15. März 2018, 16:20

Kontrollierbar ist das ganze auf keinen Fall..... Wenn jemand die Vertretung meldet dann ist das eher nett für alle Beteiligten denn wie cram schon schreibt :Wie möchtet ihr das kontrollieren und wie möchte es denn der Gegner kontrollieren?

Es werden nur etwa 50% der Spiele im ts abgehalten und auch von denen die immer im ts sind... Es gibt Tage an denen man doch mal ohne ts spielen möchte.

Wer sagt nun das der vertretungsspieler überhaupt sagt das er eine Vertretung ist und stattdessen sich komplett für das original ausgibt und einfach nicht ins ts geht? Niemand kann kontrollieren wer auf der anderen Seite gespielt hat und so gab es eine Vertretung von der niemand etwas wusste weder der Gegner noch die orga

Es gibt für mich nur eine sinnige Regel was die Vertretung angeht und die lautet: nicht aus der selben Liga wobei das auch eher Gentleman like ist denn wie oben erleutert kann man das ganze ja schlecht kontrollieren und diese Regel deswegen da es zu inzeressenkonflikten führen kann.
alea iacta est

Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Beiträge: 1040
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Re: Diskussion zu Veröffentlichungen & Stellungnahmen

Beitrag von Heinz von Stein » 15. März 2018, 16:53

Cram hat geschrieben:
15. März 2018, 12:35
Was soll die bewirken?
Und was soll nun passieren?
Soll ich spielen oder soll lieber alles ausfallen?
Hallo Cram,

erstmal ist es sehr nett von dir das du für Yaghul einspringst und in unserer 1. Liga damit eine Verzerrung vermeidest.
Es ist von uns gut nachvollziehbar, wer wen vertritt, da hier über 90% der Spieler im TS sind und hier fast jeder jeden kennt bzw ihn schon öfter wahrgenommen hat, mit Ausnahme der Neuen. Aufgrund dessen merkt der Spieler oder die anderen Anwesenden wer da jeweils gegenüber sitzt. UND natürlich ist das nicht zu 100% wasserdicht. Wo gibt es schon so etwas? Wer bescheissen will der schafft das meist ne Zeit lang.
"Mitglied der Community" bedeutet, dass man im Forum angemeldet sein muss. Nicht mehr und nicht weniger. Dazu sind wir hier für alles verantwortlich und machen es so, wie wir es für richtig halten. Hier gehört auch das Vetorecht dazu. Wenn jemand absolut nicht mit seinem "neuen" Gegenüber einverstanden ist, kann er das melden und wir prüfen das dann, ob der Einwand berechtigt ist. Das wird, so wie ich unsere Community kenne, bestimmt sehr sehr selten vorkommen. Die Sicherheit dass das Spiel stattfindet als nur gewertet zu werden, ist also mehr als gegeben.
Falls du noch weitere Fragen hast oder dir unsicher bist kannst du dich gerne wieder an uns wenden.

LG Heinz von Stein
Eure Sprüche:
Shalom_Don: Früher hieß es: Houston übernehmen Sie. Jetzt heißt es: Heinz von Stein, ist Deins.
Zak0r: The Heinz - There and back again.
EU4-MP-Runde: Heinz, kannst du dich bitte mehrfach klonen.

Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Beiträge: 1040
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Re: Diskussion zu Veröffentlichungen & Stellungnahmen

Beitrag von Heinz von Stein » 15. März 2018, 16:55

Orlan hat geschrieben:
15. März 2018, 16:20
Es werden nur etwa 50% der Spiele im ts abgehalten und auch von denen die immer im ts sind... Es gibt Tage an denen man doch mal ohne ts spielen möchte.
Da haben wir ganz andere Erfahrungen gemacht. (Siehe Antwort eins weiter oben)
Eure Sprüche:
Shalom_Don: Früher hieß es: Houston übernehmen Sie. Jetzt heißt es: Heinz von Stein, ist Deins.
Zak0r: The Heinz - There and back again.
EU4-MP-Runde: Heinz, kannst du dich bitte mehrfach klonen.

Benutzeravatar
Hagen von Steynberg
Beiträge: 373
Registriert: 5. Oktober 2015, 19:54
Wohnort:

Re: Diskussion zu Veröffentlichungen & Stellungnahmen

Beitrag von Hagen von Steynberg » 15. März 2018, 18:42

Ich wäre froh, wenn die tolle Community mal nicht so viele Spiele ausfällen ließe :-?

TerenzHill
Beiträge: 144
Registriert: 6. Mai 2016, 08:52
Wohnort:

Re: Diskussion zu Veröffentlichungen & Stellungnahmen

Beitrag von TerenzHill » 20. März 2018, 13:48

Hagen von Steynberg hat geschrieben:
15. März 2018, 18:42
Ich wäre froh, wenn die tolle Community mal nicht so viele Spiele ausfällen ließe :-?
Das wäre auch mein Appell an alle die sich entschließen BB in einer organisierten Liga zu spielen !
In meiner Division gab es bereits eine Reihe von Concedes und DefWins, bis dato (Die. 13:45h) sind von 6 Begegnungen gerade mal 3 gespielt (wobei 1 Begegnung das Phantom Match ist)
Jeder sollte sich im klaren sein, wenn er BB spielt, dass es nicht immer läuft und man auch mal einige Spiele abkackt.

Ich spreche aus Erfahrung, ich konnte mit meinen Kislev in der letzten Saison als es um die Ligazugehörigkeit ging, gerade mal 1 (!) Spiel gewinnen.

Meine 5 Cent

Shakril

Arbeitsbiene
Beiträge: 573
Registriert: 5. April 2017, 18:45
Orden: 1
Wohnort: Galathor

Re: Diskussion zu Veröffentlichungen & Stellungnahmen

Beitrag von Shakril » 20. März 2018, 15:18

Was dies betrifft ist das leider in der ersten Liga nicht anders. Ich glaube aber das hat auch damit zu tun, das viele unterschätzen was es bedeutet einmal die Woche Zeit zu nehmen. Dann gibt es zudem die Klassiker, die nicht verlieren können auch nocht.

Aber was durchaus positiv ist, sind die Stammmitglieder der Liga, wo man weiß der ist da und nimmt sich die Zeit. Das wird auf dauer sich so einbürgern, das die oberen Ligen keine/kaum ausfälle haben und eher unten die Ausfälle sein werden. Aber da braucht es 2 bis 3 Saisonen dafür.

Benutzeravatar
Orlan
Beiträge: 273
Registriert: 10. Oktober 2017, 22:11
Wohnort: Lohfelden

Re: Diskussion zu Veröffentlichungen & Stellungnahmen

Beitrag von Orlan » 15. April 2018, 20:27

An dieser Stelle möchte ich Heinz für seine Arbeit in der bb community danken, diese war großartig :)

Danach möchte ich dich zatonar Glückwünsche zu deinem neuen Posten aussprechen :)
Und gleichzeitig aber auch mein beileid... Die community kann grausam sein ;)




Ich finde es sehr schön das gute Vorschläge aus der community doch so schnell umgesetzt werden können und das ihr Masurks Vorschlag noch so schön verfeinert habt.

Auch die Idee hochrangige Spieler die Lust und Zeit haben die Phantome in den unteren beiden ligen spielen zu lassen finde ich super!
Hab mich auch gleich dafür gemeldet ;)

Die neue season kann beginnen!
alea iacta est

Benutzeravatar
Legion144
Beiträge: 245
Registriert: 10. Mai 2015, 18:49
Wohnort:

Re: Diskussion zu Veröffentlichungen & Stellungnahmen

Beitrag von Legion144 » 23. Mai 2018, 15:15

Wer sind denn die Ka(ka)pos für die Ligaebenen?
Spoiler für Kakapo:
Strigops_habroptilus_1.jpg

Antworten