The Age of Decadence

Sag W.B. freundlich, aber unmissverständlich, welches Projekt er gefälligst als nächstes angehen sollte.
Antworten
Carl von Clausewitz
Beiträge: 9
Registriert: 13. Mai 2015, 18:17
Wohnort: Falkenstein/Vogtland

The Age of Decadence

Beitrag von Carl von Clausewitz » 19. Dezember 2015, 12:45

The Age of Decadence ist ein Post-Apokalyptisches im zeitalter der Römer stattfindendes Rpg/Strategie/Aufbau/Steampunk/Endzeit(Ich weiß nicht genau wie man das genre definiert(Steampunk)) Spiel was extrem interessant aussieht die grafik erinnert eher an Rom Total War 1(Vielleicht haben sie die sogar von da),Jed-en-falls.
Das spiel ist extrem schwierig und eigentlich sehr genau (müßte) das sein was du wohl gerne spielen würdest, Jede entscheidung spielt später noch in irgendeiner form rein und es gibt auch jede menge random events, Du kannst aus vier hintergründen entscheiden und hast eben einen höbschen skill tree, aber vorallem ist einfach die generelle schwierigkeit das entscheidene, triffst eine unkluge entscheidung bist du Tod, Du stürzt dich helden maßig in jeden Kampf? Du bist tod. Du bist mundfaul? Du bist tod. Du bist zu blöd für die aufgabe, skill dich denn für vieles gibt es skill points(die werden nicht inflationiär), es seiden weil du zu blöde warst bist du abgekratzt. Du kannst oft(eigentlich so gut wie überall)und vielseitig sterben. Die sache ist die Soweit ich das gesehen hab kannst du auch deine eigene Sache aufziehen und mußt nicht allen den ring küssen sondern kannst das machen laßen(sie küssen dir den ring).Es handelt sich eben um verrat,loyalität,Diplomatie,Krieg und die Menschheit!Außerdem kannst du quest nicht ewig lungern laßen mit der zeit wird sich dann drum gekümmert ohne dich.

Erhebe dich aus dem Ruinen eines vergangen Reiches und Erschaffe ein neues aus dem verbliebenen, oder hilf deinen Großartigen Herrn in treuer und ewig währender(oder auch nicht) Loyalität zu alten oder gar besseren Rum Und zu Herrschaft über die wieder besiedelte welt!


Ave dem Evg'en Reich!

JdH
Beiträge: 57
Registriert: 10. Mai 2015, 17:22
Wohnort:

Re: The Age of Decadence

Beitrag von JdH » 19. Dezember 2015, 17:21

Ich hab vor nem' Jahr oder so die Demo gespielt. The Age of Decadence war damals schon ein sehr gutes Spiel. Ich glaub' ich muss mir mal anschauen, was sich noch so verändert hat zum Release.

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6968
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: The Age of Decadence

Beitrag von writingbull » 22. Dezember 2015, 07:18

Erst mal danke für die Idee! :smile: Ich möchte es aber lieber nicht letsplayen. Wegen des hohen Schwierigkeitsgrades, der langen Einarbeitungszeit und den riesigen Textmengen auf englisch wäre das für mich fürs Format Let's Play eine undankbare Aufgabe. Sorry!
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
de la Vigo
Beiträge: 48
Registriert: 1. November 2015, 19:40
Wohnort: Oberhausen im Pott

Re: The Age of Decadence

Beitrag von de la Vigo » 22. Dezember 2015, 22:59

Wobei das Argument des hohen Schwierigkeitsgrad selbstverständlich von WB nicht ernst gemeint war, unter der Schwierigkeitsstufe "godlike" fasst er keine Spiele mehr an - Writing Bull; der Chuck Norris unter den Lets Playern 8-)

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6968
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: The Age of Decadence

Beitrag von writingbull » 22. Dezember 2015, 23:15

de la Vigo hat geschrieben:Writing Bull; der Chuck Norris unter den Lets Playern 8-)
=))
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
Skydiver
Moderator
Beiträge: 1517
Registriert: 10. Mai 2015, 21:51
Wohnort:

Re: The Age of Decadence

Beitrag von Skydiver » 23. Dezember 2015, 14:27

Um mal etwas ins Detail zu gehen:

Writing Bull kann Bugs in Spielen tatsächlich zertreten.
Writing Bull kann ein W-Lan Kabel als Stolperfalle benutzen.
Wenn google keine Antwort kennt, fragt es Writing Bull.
Writing Bull hat bei XCom schon mehr Aliens vermöbelt als Ikea.
Die Aliens schauen abends unters Raumschiff ob Writing Bull drunter liegt.
Writing Bull´s Tastatur hat keine "entf" Taste. Er macht nie Fehler.
Wieviele Abbonenten hat Writing Bull? Alle!
Writing Bull kann in einer StarCraf 2 Online-Partie Pause drücken.

Benutzeravatar
Kahless1980
Beiträge: 48
Registriert: 22. September 2015, 16:10
Wohnort: Bortfeld

Re: The Age of Decadence

Beitrag von Kahless1980 » 23. Dezember 2015, 15:57

Skydiver hat geschrieben:Um mal etwas ins Detail zu gehen:

Writing Bull kann Bugs in Spielen tatsächlich zertreten.
Writing Bull kann ein W-Lan Kabel als Stolperfalle benutzen.
Wenn google keine Antwort kennt, fragt es Writing Bull.
Writing Bull hat bei XCom schon mehr Aliens vermöbelt als Ikea.
Die Aliens schauen abends unters Raumschiff ob Writing Bull drunter liegt.
Writing Bull´s Tastatur hat keine "entf" Taste. Er macht nie Fehler.
Wieviele Abbonenten hat Writing Bull? Alle!
Writing Bull kann in einer StarCraf 2 Online-Partie Pause drücken.
=)) =)) =)) =)) :D

Die sind super... hätte da auch noch einen :

So wie normale Menschen in einem Superhelden Pyjama schlafen, schläft Christian in einem Writing Bull-Pyjama.
Ein Krieger sagte einst : "Heute ist ein guter Tag zum sterben !", ergo kann man auch sagen : "Wenn du spürst, der Moment ist vorbei, dann bist du Jenseits von eben." ;-)

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6968
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: The Age of Decadence

Beitrag von writingbull » 24. Dezember 2015, 11:05

Unfassbar! :mrgreen:

Sollte ich irgendwann mal in nächster Zeit schlechte Laune bekommen, schaue ich in diesen Thread. Danach grinse ich wieder. Und grinse und grinse ...
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Antworten