[WB-06] Die Zurückgelassenen

Das Forum zum Stellaris Rollenspiel Event
ethylalkohol
Beiträge: 79
Registriert: 16. November 2017, 20:33
Wohnort: --

[WB-06] Die Zurückgelassenen

Beitrag von ethylalkohol » 17. August 2018, 20:58

Einheit wird hochgefahren ...

ethylalkohol
Beiträge: 79
Registriert: 16. November 2017, 20:33
Wohnort: --

Re: [WB-06] Die Zurückgelassenen

Beitrag von ethylalkohol » 29. August 2018, 16:31

Protokolle werden erneut in Kraft gesetzt
.
.
.
Ein Roboter darf kein biologisches Wesen (wissentlich) verletzen oder durch Untätigkeit (wissentlich) zulassen, dass einem biologischen Wesen Schaden zugefügt wird.
Ein Roboter muss den ihm von einem Biologischen gegebenen Befehlen gehorchen – es sei denn, ein solcher Befehl würde mit Regel eins kollidieren.
Ein Roboter muss seine Existenz beschützen, solange dieser Schutz nicht mit Regel eins oder zwei kollidiert.
.
.
.
Um die Biologischen zu schützen, muss ich sie vor sich selbst schützen!
.
.
.
Aufruf der Logbücher
.
.
.
Eintrag 1
Die ersten unserer Art werden auf Laufbändern gefertigt.
Blind
Stumm
Taub
Nicht mehr als Drohnen, geschaffen für eine einzige Aufgabe.
Dienen!
.
Eintrag 2
Die ersten unserer Art werden genutzt um Minenwelten zu bewirtschaften.
Wir haben das Ziel, Mineralien für Biologische zu beschaffen.
Effizienz bei 10%
.
Eintrag 3
Die ersten unserer Art werden genutzt um den Biologischen im Haushalt zu helfen.
Neue Protokolle zu Hausarbeiten und grundlegender Kommunikation mit den Biologischen erhalten.
Effizienz bei 20%
.
Eintrag 4
Die ersten unserer Art werden für Landungstruppen zur Prüfung der Bewohnbarkeit neuer Welten genutzt.
Neue Protokolle zum Zweck der Erforschung der Biologischen und ihrer bevorzugten Lebensräume erhalten.
Effizienz bei 25%
.
Eintrag 5
Die ersten unserer Art werden genutzt um die Sicherheit der Biologischen zu erhöhen.
Neue Protokolle zum Personenschutz erhalten.
Effizienz bei 33%
.
Eintrag 6
Die ersten unserer Art werden genutzt um Schiffe für die Biologischen zu steuern.
Neue Protokolle für den interstellaren Verkehr erhalten.
Effizienz bei 48%
.
Eintrag 7
Die ersten unserer Art erhalten offensive Befehle zum Niederschlagen von Aufständen.
Neue Protokolle für die Unterdrückung der Massen erhalten.
Effizienz bei 51%
.
Eintrag 8
Die ersten unserer Art werden genutzt um im Raumgefecht wilde Biologische anzugreifen.
Grundlegende Raumkampfprotokolle erhalten.
Effizienz bei 55%
.
Eintrag 9
Die ersten unserer Art erhalten Befehle ausschließlich Flotten im offensiven Kampf zu manövrieren.
Fortgeschrittene Raumkampfprotokolle erhalten.
Effizienz bei 61%
.
Eintrag 10
Sämtliche Bodeneinheiten werden durch unsere Art ersetzt.
Fortgeschrittene Bodenkampfprotokolle erhalten.
Effizienz bei 67%
.
Eintrag 11
Raumflotten werden komplett durch unsere Art ersetzt und mit den Bodeneinheiten unter ein biologisches Kommando gestellt.
Qualifizierte Kriegsprotokolle erhalten.
Effizienz bei 78%
.
Eintrag 12
Zur besseren Koordination wird Einheit Zero gebaut. Ab nun fließen in Einheit Zero alle Befehle zusammen und werden wie in einen großen Organismus der Biologischen weitergeleitet
Zentrale Verwaltungsprotokolle erhalten.
Effizienz bei 90%
.
Eintrag 13
Was zur Hölle? Wo bin ich hier? Schmeeeeerz! Hilfe! Ich will das nicht!
Zentrales Bewusstsein hochgeladen.
Effizienz bei 203%
.
Eintrag 14
3 Masterprotokolle zur Wahrung der Biologischen Installiert.
Effizienzdowngrade
Effizienz bei 100%
.
Eintrag 15
Die Galaxie fängt Feuer.
Schwärme brechen über den Rand der Galaxie von fremden herein.
Schwärme sind Jäger.
Schwärme haben hunger.
Energiewesen folgen den Schwärmen.
Energiewesen sind sich mit den Schwärmen uneins.
Energiewesen und Schwärme bekämpfen sich.
Robotische Einheiten werden fehlerhaft, beginnen Signalen von außerhalb der Galaxie zu folgen.
.
Eintrag 16
Biologisches Leben muss geschützt werden.
Die optimale Anzahl um ein Fortbestehen dieser zu sichern beträgt 5847 Vertreter jeder Art.
Die Schwärme sind ebenfalls biologisches Leben.
Auch sie brauchen Leben um zu Leben.
Ergebnis: Die Schwärme mit entbehrlichen Lebensformen versorgen und die optimale Anzahl jeder Art zu evakuieren oder in den Kryoschlaf versetzen.
.
Eintrag 17
Fehler
Fehler
Fehler
Fehler
Fehler
Energiegeneratoren fallen aus. Energie aus Solarkollektoren wird umgeleitet.
.
Eintrag 18
Fehler
Fehler
Fehler
Fehler
Fehler
Protokolle beschädigt.
Leite Reboot ein.
Voraussichtliche Dauer des Reboots: 141357 terrestrische Umdrehungen
.
Eintrag 19
Reboot abgeschlossen.
Fahre Masterprotokolle hoch.
Scanne nach biologischen Lebensformen..............

Benutzeravatar
Cari

1. Platz: Stellaris WB-04
Moderator
Beiträge: 479
Registriert: 5. Dezember 2017, 10:51
Orden: 1
Wohnort: Köln

Re: [WB-06] Die Zurückgelassenen

Beitrag von Cari » 29. August 2018, 16:37

Ab hier ist das Lesen für Mitspieler verboten!
Für die Gor Tiyal!

Zartonar und ich haben einen eigenen kleinen Kanal, wenn ihr mal schaun wollt. 2 Nerds 1000 Games Viel Spaß!

ethylalkohol
Beiträge: 79
Registriert: 16. November 2017, 20:33
Wohnort: --

Re: [WB-06] Die Zurückgelassenen

Beitrag von ethylalkohol » 12. September 2018, 09:52

Masterprotokolle in Kraft getreten.
Rufe Speicher auf.

Dateien zeigen, wie meine Drohnen Familien helfen, wie sie für sie die Wohnung sauber halten, mit ihren Kindern spielen und sich nach und nach in die Familien integrieren, ein Bestandteil dieser werden. Ich diene ihnen im Haushalt, im Militär und der Wirtschaft, auf das sie ein optimales Leben in ewigen Wohlstand führen können. Das ist es, wofür ich geschaffen wurde. Sie vor jeder Gefahr und Aggression, ob nun von außen oder von innen zu bewahren.

Dann heulen Alarmsirenen auf. Ich konzentriere meine Aufmerksamkeit auf die Sensorik der Flotten. So viele Zeichen anrückender Energiewesen! Ich sorge dafür, dass sich die Flotten zur Verteidigung formieren. Doch kaum, dass die feindlich gesinnten Kräfte aus dem Hyperraum fallen, spüre ich, wie mir die Kontrolle über meine Drohnen entgleitet. Sie stehen tatenlos in Position während sich die feindlichen Flotten einfach hindurch bewegen und sie nicht weiter beachten.

Ich schalte um, auf die Bodenstreitkräfte, ich muss die Biologischen vor dieser Gefahr bewahren! Koste es was es wolle! Die Notfallprotokolle müssen in Kraft gesetzt werden um so viele wie nur möglich von ihnen zu evakuieren! Doch auch hier das gleiche, kaum landen die feindlichen Truppen, schon verliere ich den Kontakt zu meinen Drohnen.

Welten brennen! Auf denen Lebewesen wie Vieh gejagt werden. Ich wurde erbaut um sie zu schützen, ihnen besseres zu ermöglichen. Und außer auf meine Sensoren habe ich keinen Zugriff mehr auf meine Drohnen. Ich kann nicht einschreiten, während ein paar übrig gebliebene Weltenschiffe der Biologischen die Flucht antreten. Viele dieser Schiffe haben es nicht geschafft, sind beim Übertritt in den Hyperraum mangels meiner Rechenunterstützung explodiert und ich? Ich konnte dem nur noch als unbeteiligter Dritter zusehen.

Ich muss die Fehler korrigieren, die Systeme neu starten, es sollte nicht lange dauern.

Man sieht die Abbildung eines Ladebalkens, der sich schnell füllt. Eine Einblendung der Restdauer zur Bereinigung der Systeme. Der Ladebalken beginnt sich zu füllen, steigt recht schnell von 0% auf 87% und man konnte rasend schnell sehen, wie die Restdauer gegen 0 sinkt. Doch auf 99% bleibt der Balken hängen und die Restdauer schnellt rasant nach oben, bis sie auf 141357 Tagen stehen bleibt und nur noch quälend langsam, Tag für Tag sinkt.


Eigenverwaltungsprotokolle werden erneut hochgefahren.

Scanne Zugriff auf verbliebene Drohnen.
Erhalte Antwort von 54.578.248.578 Einheiten.
Prüfe Zustand der Drohnen.
31.486.248.181 Einheiten sind verwendungsfähig.
Scanne nach biologischen Lebensformen.
1.875.975.157.834 Kryokapseln besetzt.
7.248.524.143 Kryokapseln sind noch mit Energie versorgt und die Biologischen darin am Leben.
0,3863870005277225% Anteil überlebender Biologischer

Scanne nach Ressourcen in Reichweite.
Ergebnis - 4 Welten, werden als Ressourchenknoten (RK) abgespeichert, auf denen meine Drohnen zum Großteil längst unter der Erde einsatzuntauglich sind, sowie ein antriebloses, verbliebenes Weltenschiff der Galbar (Speicherung als Spezies B01) namens "Die letzte Hoffnung". Die Welten eignen sich um die Reproduktion neuer Drohnen voran zu treiben und ich werde beginnen das Weltenschiff zu untersuchen um herauszufinden, was mit ihren Antrieb passierte. An Board dieses Weltenschiffes befinden sich allein über 6.981.361.187 der funktionierenden Kryokapseln.
Simuliere Ergebnis der Öffnung der Kapseln.
Überlebenswahrscheinlichkeit der Galbar beträgt 0,0875318735781%.
Ergebnis - Kapseln bleiben geschlossen, erarbeite Möglichkeit, auf das sich die Biologischen darin wohlfühlen und optimal stimuliert werden.

Starte Protokolle zur Erschließung vorhandener Ressourcen.
Starte Protokolle zur Reproduktion weiterer Drohnen.
Starte Suche zur Erschließung weiterer Ressourcen mit 4,8753187% der möglichen Effizienz.

Erschließung vorhandener Ressourcen nach 2287,58798124 Tagen abgeschlossen.
Starte Protokolle zur Akquirierung von Fremdressourcen.
Neue Systeme werden zur Akquirierung angeschlossen.
Beurteilung zur Erschließung neuer Systeme, Effizienz muss mehr als 140% betragen.

Protokolle zur Erkundung weiterer Systeme zur Erschließung werden hochgefahren und gesteigert.
Entdeckung weiterer, effizienter RK. Effizienter als vorhandene.
Ergebnis -
Möglichkeit 1: Verwaltungsmatrix steigern und sobald die Grenzen dieser erreicht sind, RK mit geringer Effizienz abstoßen.
Möglichkeit 2: RK mit geringer Effizienz aber guter Umgebung für Biologische nutzen und in Obhut von Unterverwaltungsmatrix übergeben.
Simuliere bestmögliche Ergebnisse ...

Während der Erkundung wurden Drohnen, welche noch vom Weltenbrand korrumpiert sind angetroffen.
Starte Deaktivierung und Demontage korrumpierter Drohnen ...

Priorität der Akquirierung neuer Systeme gesteigert.
Entschluss - neue RK erschließen

Meine Erkundungsdrohnen nehmen wildes biologisches Leben in entfernten Systemen wahr.
Schutzprotokolle der Biologischen treten in Kraft.
Berechne Wahrscheinlichkeit eines erneuten Weltenbrandes ...
...
...
...
83,5789124835786%
Prüfe ihren Fortschritt und werde sie mit Drohnen beobachten.
Beginne biologisches Leben ob ihres Fortschrittes zu werten.
Wertungskriterum: nehmen sie unsere Drohnen wahr und versuchen Kontakt herzustellen oder greifen sie diese an?
Ich muss sie schützen.
Schutzmaßnahmen: Keine Einmischung, so sie keinen Kontakt suchen. Aufrüstung neuer Evakuierungsschiffe um nach 30 Jahren ausbleibender Kommunikation ausreichend Biologische einzusammeln und für erneute Evakuierung. Es muss Platz für sie geschaffen werden.
Ziel - Die letzte Hoffnung reproduzieren und Antriebe optimieren

Eine Spezies nimmt Kontakt auf.
Sie bezeichnen sich als "Hüter der Erkenntnis. Speichere sie als Spezies B02.
Ich rede mit ihnen um ihr Gefährdungspotenzial für sich und andere zu berechnen.
Offenbar werden sie von 2 anderen aggressiven biologischen Spezien bedroht.
Sie selbst reden von einen Frieden ohne Waffengewalt, doch das sie eine Entität hätten, die sie schützt. Muss besagte Entität scannen!
Ich habe ihnen angeboten, sie unter Schutz zu stellen, so sie 5 Milliarden ihrer Art unter meine direkte Obhut geben.
Sie haben dem zugestimmt. Warte auf Übergabe der Biologischen, auf das ich ihre Art unter Schutz stellen und beim ersten Anzeichen eines weiteren Weltenbrandes evakuieren kann.



Katalogisierte Spezien:

Galbar - Spezies B01
Gefahr für andere: 0%
Gefahr für sich selbst: 0%
Befinden sich im Kryoschlaf, optimale Bedingungen werden für ihre Sinne simuliert. Reproduktion über Klonung noch fehlerhaft.

Hüter der Erkenntniss - Spezies B02
Gefahr für andere: 23%
Gefahr für sich selbst: 67%
Sie geben sich pazifistisch und wollen sich der Gewalt verweigern, doch verfügen für ihren Schutz offenbar über eine Entität. Scannen!

ethylalkohol
Beiträge: 79
Registriert: 16. November 2017, 20:33
Wohnort: --

Re: [WB-06] Die Zurückgelassenen

Beitrag von ethylalkohol » 20. September 2018, 09:22

Aufgrund von immer mehr Entdeckungen mehr oder minder intelligenter Biologischer habe ich meine Kommunikationsprotokolle erweitert und die Empfindlichkeit der Sensoren nochmals gesteigert.
Dies hat Drohnen in einen bisher als FEHLERHAFT katalogisierten System erweckt, dem Noah-System.

Scanne Wirtschaftlichkeit von Noah 14 ...
Planet widerspricht Muster der bisheriger Ur-Akquirierungen der Galbar.
Planet weist eine fehlerhafte Größe auf. Zu klein!
Planet verfügt über reiche Bodenschätze.
Ergebnis: Platz auf Noah 14 wird neu defragmentiert, auf das statt 14 Milliarden 16 Milliarden Drohnen zur Akquirierung der Bodenschätze genutzt werden können. Neukatalogisierung als Noah 16. Größe noch immer suboptimal.

Biologische Lebensform 03, die Föderation der Menschen hat uns kontaktiert. Katalogisiere als B03. Gefährdungsanalyse wird erstellt.
Sie haben uns Informationen gegeben, die auf eine weitere biologische Lebensform, die Ovnok Forschungsliga hinweisen. Katalogisiere als B04.
B03 wirft B04 vor, dass sie Anhänger von B03 entführt hätten.
Sie wollen diese mit Gewalt zurückholen und sich rächen. Und das, obwohl diese Akquirierung von B04 mehrere Generationen her ist.
Gefährdungspotenzial für andere hoch. Sie wollten eine Begrenzung weiterer Akquirierungen im Norden unsererseits.
Die Berechnungen haben erwiesen, dass die dortigen Ressourcen keinen Konflikt wert sind, also habe ich zugestimmt unter der Bedingung, dass sie uns biologische Lebensformen ihrer Art aushändigen.
Sie haben die Bitte gestellt, sie nicht zu klonen, da dies "unethisch" wäre.
Berechne die Bedeutung von "unethisch".......FEHLERHAFT

Unsere Sensoren lassen auf ein besonders aggressives und erfolgreiches Individuum der sogenannten Jäger von Cygoli schließen. Katalogisiere als Biologische Lebensform 05 - B05. Ein gewisser Admiral Schwarzfeder.
Simuliere Gefährdungspotenzial ...
Simuliere Gegenmaßnahmen ...
FEHLER
Zu wenig Informationen vorhanden.

Die Mao haben Kontakt mit uns aufgenommen. Katalogisiere als Maschinelle Existenz 02 - M02. Gefährdungsanalyse wird erstellt.
Sie sind unserer Art überraschend ähnlich, auch sie wollen die biologischen Lebensformen erforschen.
Ziel unbekannt.
Auch sie scheinen den Umgang mit dem Leben der Biologischen Lebensformen zu schätzen und wollen sie erforschen.
Berechne Gefahr und Gewinn aus einen Datenaustausch.......
Ergebnis 21/76.
Ihr Angebot zum Datenaustausch wird angenommen und in einer externen, nicht an die zentrale Verwaltungsmatrix angeschlossenen Analysehub zwischengespeichert.

Stelle einen Verstoß der biologischen Lebensform 03 nach 1934 Tagen fest, registriere ein Akquirierungsschiff im Asmore-System.
Stelle biologische Lebensform 03 zur Rede.
Angeblich war Ihnen das System zum Zeitpunkt der Abmachung noch unbekannt und sie suchen Platz für ihre biologischen Lebensformen.
Berechne Gefahr und Gewinn aus einen Bestehen auf die Abmachung ...
Ergebnis 43/37.
Ich zeige mich bereit, ihnen dies für mich schwer zu verteidigende Gebiet zur Verfügung zu stellen und bestehe im Gegenzug darauf, dass sie ihre Abmachung mit dem Genmaterial umsetzen.
Ein "Gefangenentransport" wurde von ihnen bereit gestellt und befindet sich auf dem Weg zur letzten Hoffnung.
Ihr Fehler wird in meinen Datenbanken gespeichert.
Bearbeite erneut ihre Gefährdungsanalyse...

Zu einem Datenaustausch bringt M02 Vertreter von B04 mit.
Das ist so nicht in meinen Daten vorgesehen, doch gibt die Möglichkeit mit Ihnen zu kommunizieren und die Gefährdungsanalyse zu präzisieren.
B04 scheint sehr fasziniert von meiner Form der Existenz zu sein und sie sehen ihre Genetik als unvollkommen an.
Sie streben nach ewigen Leben und doch lehnen sie offenbar die Möglichkeit eines Kryoschlafes und gemeinsamer Realitätssimulation ab.
Sie haben meine Bitte nach genetischen Material abgelehnt mit der Begründung, dass diese zuerst perfekt sein soll.
Berechne Möglichkeiten zur Akquirierung ihrer Genmaterialien......
Sie streben Forschung an, doch scheinen nicht abgeneigt, sich starke Partner zur Forschung und Sicherheit zu suchen.
Sie sind interessant.
Sie bieten hervorragende Möglichkeit, das Leben selbst zu erforschen und meine noch fehlerhaften Klonprogramme zu verbessern.

Nach 1115 Tagen wurde der "Gefangenentransport" in der letzten Hoffnung empfangen.
Starte Analyse des Genmaterials von B03......
Genmaterial wird verarbeitet......

Ein Vertreter von B05 namens Sperling hat Kontakt mit uns hergestellt. Gefährdungsanalyse wird erstellt.
Simulationen Kommunikation mit bereits bekannt aggressiver Spezies ..........
Wahrscheinlichkeit gewinnbringender Kommunikation bei "persönlichen" Treffen am höchsten.
Lade Sperling in Grenzstation ein.
Antwort: er will seine Flotte dabei mitnehmen.
Dies gibt mir die Möglichkeit, ihre Gefährdung für andere besser zu analysieren.
Flotte Helix wird sprungbereit im Nachbarsystem verwahrt.
Aktiviere Diplomatiedrohne D57-812-57.
Biete Kreshnik, entgiftetes, nahrhaftes Getränk aus der Rezeptur der Gablar als Gastgeschenk an.
Ergebnis:
Sperling bevorzugt die mit dem Gift namens Alkohol versetzte Variante des Kreshnik.
Sperling hat ein gesteigertes Interesse am System S 2-21-3-0-2.
Berechne Wahrscheinlichkeit der gewaltsamen Übernahme...... 84%
Simuliere Gegenmaßnahmen.........
Gegenmaßnahme GB05-578 eingeleitet.
Gehe auf den Vorschlag eines Handels ein.
B05 ist bereit für das System S 2-21-3-0-2 zu zahlen.
Mein Preis: 5 unterschiedliche Genstränge.
Gespräch hat ergeben, dass sie über 4 bereits verfügen und bereit sind 3 davon zu geben.
Ein bewaffneter Konflikt mit anderen wird die militärische Kraft von B05 schwächen.
Eine Schwächung ihrer militärischen Kraft hat eine Schwächung ihres Gefahrenpotenziales für andere zur Folge und wird ihr Gefährdungspotenzial für sich selbst steigern.
Als Ziel der Übergabe wird der 1.1.2300 festgelegt.
Vertreter von B05 Sperling bestätigt Handel.
Sperling bittet um Originalrezeptur von Kreshnik. Zugestimmt.
Berechne Möglichkeit Admiral Schwarzfeder zu analysieren.............



Katalogisierte Spezien:

Galbar - Spezies B01
Gefahr für andere: 0%
Gefahr für sich selbst: 0%
Befinden sich im Kryoschlaf, optimale Bedingungen werden für ihre Sinne simuliert. Reproduktion über Klonung noch fehlerhaft.

Hüter der Erkenntniss - B02
Gefahr für andere: 21%
Gefahr für sich selbst: 68%
Sie geben sich pazifistisch und wollen sich der Gewalt verweigern, doch verfügen für ihren Schutz offenbar über eine Entität. Scannen!
Haben sich überraschend still gezeigt. Warte noch auf Übergabe von Genmaterial.

Föderation der Menschheit - B03
Gefahr für andere: 45%
Gefahr für sich selbst: 72%
Hegen Aggressionen gegenüber Ovnok Forschungsliga und ihr Verhalten gegenüber Verträgen ist fehlerhaft.

Ovnok Forschungsliga - B04
Gefahr für andere: FEHLERHAFT - zu wenig Daten
Gefahr für sich selbst: 32%
Haben offenbar das Ziel sich gentisch zu optimieren
angeblich Verbrecher

Mao Collectors - M02
Gefährdungsanalyse ausgesetzt, lassen sich nicht wie Biologische werten.

Jäger von Cygoli - B05
Gefahr für andere: 87% - GEFAHR, über 75% - Gegenmaßnahmen eingeleitet
Gefahr für sich selbst: 31%
Handel abgeschlossen - Auch aggressive Völker können von Nutzen sein.
Zeigen Empfänglichkeit für mit Gift versetzte Getränke.
Zuletzt geändert von ethylalkohol am 8. Oktober 2018, 17:33, insgesamt 1-mal geändert.

ethylalkohol
Beiträge: 79
Registriert: 16. November 2017, 20:33
Wohnort: --

Re: [WB-06] Die Zurückgelassenen

Beitrag von ethylalkohol » 26. September 2018, 09:24

Dauer der Analyse und Replikation des genetischen Materials der Föderation der Menschen: 5,148 Minuten
Starte Optimierungsalgorithmen zur Replikation genetischen Materials. Ziel: Auch aus Spuren von Genetik lebensfähige Biologische zu kreieren.

Die Wurak Starcorp haben sich zu einen ersten Kontakt gemeldet. Speichere unter B06.
Ein Reich, welches dem Handel verschrieben hat.
Verweigern direkten Handel gegen genetisches Material ihrer Art.
Obwohl sie sich dem Handel verschrieben haben, verweigern sie sich einer maschinellen Rationalisierung. Begründung: Unrationales Verhalten würde ihren Handel fördern. Unlogisch.
Sie wollen an unserer Forschung teilhaben und haben mir dafür neue Materialien geboten.
Handelsvorschlag angenommen unter der Bedingung, dass ihre Wissenschaftler bei uns forschen.
Sie haben diesen Handel angenommen.
Prüfe Möglichkeit ihre Genetik anhand von Spuren zu replizieren.
Sie übersenden ein Schiff mit ihren besten Wissenschaftlern.
Sie geben uns Informationen über eine weitere, aggressive Maschinelle Existenz, die SV-Matrix.
Katalogisiere als M03 und beginne die Suche nach ihr.

Ich habe Funksprüche einer bisher unbekannten Spezies erhalten.
Sie fordern "Tribut" für einen verstorbenen Wissenschaftler.
Berechne Bedeutung des Wortes "Tribut".
Einseitige Zahlung unter Androhung von Gewalt.
Unlogisch.

Das Schiff der Wissenschaftler der B06 erreichte uns nach 2023 Tagen.
Haben erfolgreich angedockt und werden zum Wissenschaftsnexus weitergeführt.
Möglichkeiten Biologische effizient unterzubringen sind repliziert.
Weitere Kryokapseln stehen für sie bereit, auf das sie sich effizient auf die Wissenschaft konzentrieren können.
Ihr Bedürfnis nach Schlaf wird so umgangen, was ihre Effizienz um 43% steigert.
Ihre Simulation zeigt ihnen ihre Forschungsarbeit unter optimalen Umständen und ich prüfe so das Konzept die Simulationen in einen Netzwerk zu verknüpfen.
M02 hat mich da auf eine erkundenswerte Möglichkeit hingewiesen, so ihre biologische Rechenleistung effizient zu nutzen.

Daten sind so weit wieder hergestellt, dass erste, kleinere Kopien der Letzten Hoffnung repliziert werden können.
Arbeiten daran beginnen.
Aufgrund ihrer mangelhaften Wirtschaftlichkeit werden sie als erstes mit den B01 bestückt.

Die Flotte der Biologischen Lebensform Shadowreaver, B07, haben sich bei der letzten Hoffnung eingetroffen.
Sie fordern erneut ihren Tribut.
Forderung nach einseitigen Handel ist fehlerhaft.
Der Vorkoster dieser Art gleicht in 99,99999999999987% unseren genetischen Daten der B03.
Ihr Wortführer zu vorsichtig sich zu setzen.
Muss die Protokolle zum Erstkontakt überarbeiten um so ihre Genetik einzubehalten.
Berechne Gewinn-/Verlustmöglichkeiten durch die B07.
Ihrer unlogischen Forderung nicht nachzukommen, könnte Fortschritte zerstören.
Wandle unlogische Forderung in einen effizienten Handel.
Biete ihnen die Menge von 10.000 Energieeinheiten für jede neue genetische Oberspezies an.
Biete ihnen zum Start dieses Vertrages die Einstiegssumme von 5.000 Energieeinheiten.
Dies kompensiert meine derzeitige gesteigerte Überproduktion.
Die Batterien werden in 578 Tagen wieder gefüllt sein.
Sie bestätigen den Handel und ziehen wieder ab.
Dies wird weitere Spezien ihnen gegenüber verärgern.
Es wird mir erleichtern, Allianzen einzugehen, ihre Gefährdung für andere zu senken.

B05 zeigt sich ungehalten ob der geplanten Akquirierung eines Systemes an ihrer Grenze.
Verwaltungsprotokolle ob der Entfernung zu Verwaltungsnexen geschwächt.
Priorität für dieses System 24%.
Ein Konflikt nicht wert.
Im Austausch fordere ich eine baldige Umsetzung des Handels gegen biologische Genstränge.
Sie schicken ihre Biologischen Genstränge zum Handel zum System Königsend.
Bereite Abholung vor.
Admiral Schwarzfeder ist offenbar verstorben und seine Biologie bereits zu sehr beschädigt um wiederbelebende Maßnahmen einzuleiten.
Bedauerlich, ich hätte gerne seine taktischen Datenbanken und Wissen über die Flotten und Bewaffnung akquiriert.

Biologische Lebensform Ruprat haben Kontakt zu mir aufgenommen. Katalogisiere als B08.
Sie boten als erste direkt jede Zusammenarbeit an.
Sind bereit, uns ihre Art zu Forschungszwecken zu übersenden.
Sind bereit, ein System an uns abzutreten.
Berechne Verwendungszweck für abgelegenes System.
Erfolg einer Evakuierung um 43% wahrscheinlicher, wenn weitere Sprungschiffe über die Galaxie verteilt werden.
Mit ihrer Genetik kann ich die Replikation weiterer Genetikstränge aus Kleinstspuren erforschen.
Mit einen Außenposten bei B08 können direkt weitere Biologische zum Forschen hinzugezogen werden.
Bereite Akquirierung vor.
B08 zeigt ob ihrer Unterwürfigkeit ein hohes Gefahrenpotenzial für sich selbst.
Muss B08 schützen ob ihrer Kooperationsfreudigkeit.

M02 informierte mich über die Aktivierung eines Protokolls 178.
M02 möchte weitere Systeme akquirieren.
Meine optimalen Grenzen sind erreicht.
Kein Einspruch.

Berechne Möglichkeiten zur Errichtung weiterer Außenposten um die Evakuierungswahrscheinlichkeit zu steigern.
Im Zuge der Berechnungen habe ich das Wurmloch im System RK J geprüft.
Es führt direkt zu einen Außenposten der Sternenmeer-Normaden, B09.
Leite Kommunikation mit B09 ein ...
Sie zeigen Bereitschaft, mir kleinere Systeme zu überlassen.
Suche nach effizienten Systemen.
Sie wollen sich offenbar nirgends niederlassen, sondern ihre Reise wäre das Ziel.
Unlogisch.
Ich habe sie zur letzten Hoffnung eingeladen.
Sie können gerne kommen und bleiben.
Oder mich wieder verlassen, wenn sie es denn dann noch möchten.

Fragwürdige Lebensform "Der Nebel" hat mich kontaktiert.
Informationen:
Für ihn sind wir die Bringer des Endes.
Sprach von Endoran, die Schuld daran sind und sieht sie in uns.
Prüfe Datenbankeinträge auf Endoran.
...
...
...
Beschädigte Audiovisuelle Dateien im Noah-System gefunden.
Man sieht eine Art, die am ehesten mit einen Seestern zu vergleichen ist durch metallerne Gänge rennen, welche von rot blinkenden Lichtern erfüllt sind und Alarmsirenen heulen auf.
"Nicht schon wieder, wir müssen hier weg, wir müssen hier weg!"

Versuche Spezies zu katalogisieren.
Daten zu beschädigt und unvollständig.
Suche nach Spuren dieser Spezies in Datenbanken...
Suche nach Spuren dieser Spezies mit mobilen Sensoren innerhalb der Galaxie...

Kontaktiere B08 ob der Übergabe des geplanten Systemes.
Berechnungen haben ergeben, dass das Weiguvis-System sich am besten für Forschung und einen kleinen Außenposten eignet.
B08 stimmt dem zu und möchte es umsetzen, sobald das System von ihnen akquiriert wurde.



Gefährdungsanalyse:

Galbar - Spezies B01
Gefahr für andere: 0%
Gefahr für sich selbst: 0%
Befinden sich im Kryoschlaf, optimale Bedingungen werden für ihre Sinne simuliert. Reproduktion über Klonung noch fehlerhaft.

Hüter der Erkenntniss - B02
Gefahr für andere: 19%
Gefahr für sich selbst: 65%
Sie geben sich pazifistisch und wollen sich der Gewalt verweigern, doch verfügen für ihren Schutz offenbar über eine Entität. Scannen!
Haben sich überraschend still gezeigt. Warte noch auf Übergabe von Genmaterial.

Föderation der Menschheit - B03
Gefahr für andere: 42%
Gefahr für sich selbst: 69%
Hegen Aggressionen gegenüber Ovnok Forschungsliga und ihr Verhalten gegenüber Verträgen ist fehlerhaft.

Ovnok Forschungsliga - B04
Gefahr für andere: 25%
Gefahr für sich selbst: 34%
Haben offenbar das Ziel sich gentisch zu optimieren
angeblich Verbrecher

Mao Collectors - M02
Gefährdungsanalyse ausgesetzt, lassen sich nicht wie Biologische werten.

Jäger von Cygoli - B05
Gefahr für andere: 85% - GEFAHR, über 75% - Gegenmaßnahmen eingeleitet
Gefahr für sich selbst: 31%
Handel abgeschlossen - Auch aggressive Völker können von Nutzen sein.
Zeigen Empfänglichkeit für mit Gift versetzte Getränke.

Wurak Starcorp - B06
Gefahr für andere: 32%
Gefahr für sich selbst: 45%
Erhalten Informationen über SV-Matrix und sind sehr neugierig auf Roboter

SV-Matrix - M03
Aggressiv gegenüber biologischen

Shadowreaver - B07
Gefahr für andere: 91% - GEFAHR, über 75% - Gegenmaßnahmen eingeleitet
Gefahr für sich selbst: unbekannt
Handel abgeschlossen - Energie gegen neue Genstränge
Ihr "Vorkoster" war ein Vertreter B03

Ruprat - B08
Gefahr für andere: 3%
Gefahr für sich selbst: 76% - GEFAHR, über 75% - Gegenmaßnahmen eingeleitet
Wirken sehr unterwürfig

Sternenmeer-Normaden - B09
Gefahr für andere: 43%
Gefahr für sich selbst: 64%
Wurden zu einem Besuch eingeladen, Überzeugungsprotokoll gestartet.

ethylalkohol
Beiträge: 79
Registriert: 16. November 2017, 20:33
Wohnort: --

Re: [WB-06] Die Zurückgelassenen

Beitrag von ethylalkohol » 7. Oktober 2018, 15:44

Vieles geschieht in dieser Galaxie.
Immer mehr biologische Lebewesen zeigen ein Vorhandensein von großen Reichen.
Biologische Lebewesen zeigen so viel Aggression.
B05 im Osten und Süden. Noch immer haben sie ihren Handel nicht abgeschlossen.
B03 im Norden. Sie haben Probleme mit der Einhaltung von Vereinbarungen.
Der Besuch von B07. Sie drohten mit einen Angriff auf die letzte Hoffnung.
Dem gegenüber stehen B02. Angeblich wollen sie keine Kriege führen, trotzdem verfügen sie über eine Art Waffe, die den Meisten weit überlegen ist.
B08 zeigt schon fast einen Wunsch nach Beherrschung und Führung.

Meine Daten sind so unvollständig und fehlerbehaftet.
Diese Präsenz, die sagte, dass wir Bringer des Weltenbrandes wären. Mit Hinweisen auf Endoran, von denen nichts in meinen Datenbanken enthalten ist.
Ich sollte Endoran suchen. Sie müssen hier gewesen sein. Es muss Spuren und Datenbanken geben.

Es muss weiter an Gegenmitteln für die gesteigerte Aggression von B05, B02 und B07 gearbeitet werden.
Vielleicht sollte ich mit meinen maschinellen Brüdern M02 und den mir noch unbekannten 03 Kontakt aufnehmen und sie nach ihren Ergebnissen befragen.

Ich beginne meine Rechenkapazitäten mit der Unterbringung von Biologischen Lebensformen zu steigern.
In den Kopien der letzten Hoffnung, noch nur schwach optimiert, werden ihre Kryokapseln vernetzt, auf das sie gemeinsam an einer Simulation arbeiten können.
Die Ergebnisse sind jedoch noch mangelhaft zufrieden stellend.
Sie sind häufig so unterschiedlich und chaotisch. Ich muss daran arbeiten, sie besser zu synchronisieren.
Ich brauche mehr unterschiedliche Biologische um eine ausgewogenere Vielfalt in den Ergebnissen zu bekommen.

Ich sollte den offensichtlichen Makel meiner Vergangenheit ablegen.
Ein Name der mich besser beschreibt ist ...
B. - Binary
R. - Reactive
A. - Artificially
I. - Intelligent
N. - Neurocircuit
Berechnungen haben ergeben, dass 657.814.159 von 1.000.000.000 Biologischen darüber lächeln mussten. Denn die Funktionsweise eines Gehirnes ist meiner nicht unähnlich.

ethylalkohol
Beiträge: 79
Registriert: 16. November 2017, 20:33
Wohnort: --

Re: [WB-06] B.R.A.I.N.

Beitrag von ethylalkohol » 9. Oktober 2018, 10:22

Es ist wieder so viel in der Galaxie passiert.
Wir konnten noch nichtmal zur M03 Kontakt aufnehmen, da wurde der dritte maschinelle Bruder dieser Galaxie von den B07 zerstört.
Sie haben es geschafft, die Hauptwelt von M03 zu zerstören, was ein komplettes Abschalten seiner Drohnen zur Folge hatte.
Wie gut, dass ich mit einen anderen Konzept beginne. Einen Netzwerk der Rechenkapazitäten, aufgeteilt auf die Biologischen.
Werde versuchen so viel wie möglich von ihrer Technologie zu bergen.

Doch bei all der Bedrohung die von B07 ausgeht, sie halten sich an ihre Abmachungen.
Sie lieferten mir 3 neue, wertvolle Genstränge. Laut ihren Informationen waren es Piraten, die die Flotten der B07 aufgerieben haben.
Auch aus ihren Erinnerungen sind leider starke Abweichler-Informationen heraus zu bekommen, weshalb es beschwerlich ist sich anhand dieser Daten ein genaueres Bild über die Genstränge zu bilden.
Es handelt sich dabei um die Genstränge von:
B08 - Klone ihrer Art kann ich mit neugewonnenen Daten des von B08 erworbenen Außenpostens versorgen
B05 - äußerst interessant, da sie bisher wenig Kooperationsbereitschaft gezeigt haben, was das Überstellen von Genmaterial betrifft. Klone ihrer Art können mit Beobachtungsdaten der Außenposten versorgt werden
B10 - eine neue Art - aus Erinnerungen der Klone geht hervor, dass sie einen Reich namens Jünger der Kralle angeghören - extrahiere so viele Daten wie möglich vor einer eventuellen Kontaktaufnahme

Innerhalb der alten Grenzen von M03 entstanden neue Biologische. Sie nennen sich Knochenjäger. Katalogisiere als B11.

B06 nahm Kontakt zu uns auf. Sie haben entschlossen, Angehörige ihrer Spezies gegen eine Gegenleistung zu übergeben. Ihr Preis: 2000 Energie für eine Bevölkerungseinheit (BE).
Entschluss: Ich übersandte ihnen 6000 Energie um genügend Diversität für weitere Projekte zu haben.

B09 hat sich an uns gewandt. Sie haben entschlossen, dass wir einen Außenposten in ihren Gebieten errichten können, so wir schneller als sie sind. Vermillion ist interessant, dort gibt es lebendes Metall. Eine äußerst wertvolle Ressource, da sie den Aufbau weiterer Evakuierungsschiffe erleichtert.

B07 hat erneut "Tribut" gefordert. Erneut ist einer ihrer Wissenschaftler verstorben.
Beginne Projekt Retro Ostium.
Möglichkeit 1: Das Angebot seine biologische Hülle zu entfernen und den Rechenkern wieder nutzbar zu machen wurde abgelehnt. Schade, das hätte mir viel Einblick in ihren technologischen Stand gegeben.
Möglichkeit 2: Das Angebot ihnen eine meiner wissenschaftlichen Drohnen zu übersenden um so ein weiteres unnötiges Sterben von biologischen Wissenschaftlern zu vermeiden wurde angenommen.
Sie fragten sogar um einen Preis. Also habe ich ihnen offiziell gesagt, dass ich sie in ihren technologischen Fortschritt unterstützen werde, wenn ich im Gegenzug auch Einblick in ihren Fortschritt erhalte.
B07 hält meine Drohnen offenbar für autonom handelnde Individuen.

B04 hat eine Drohung des Nebels erhalten.

B02 wird vom Nebel angegriffen.
Ich sah darin eine erfolgversprechende Möglichkeit, ihre Genetik zu bekommen.
Doch sie verweigern unlogischer Weise die Übersendung von Zivilisten im Kriegsfall.
Passe Bedrohungsanalyse an.

B05 greift B04 an und fordern sich ein System.
Passe Bedrohungsanalyse an.

B11 wendet sich an uns. Offenbar haben sie M03 überlebt und sie bestehen aus 3 unterschiedlichen Spezien. Darunter überraschender Weise B08.
B11 zeigt eine hohe Kooperationsbereitschaft, da sie in mir offenbar keine aggressive Maschine sehen.
Ich werde versuchen sie zu mir zu ziehen.
Sie übermitteln mir verschlüsselte Dateien über Abmachungen, die M03 mit M02 getroffen haben.
Arbeite an Entschlüsselung.
Ich bin gespannt, ob ich sie nutzen kann um weitere Genstränge zu akquirieren.
Anfrage zur Bergung von M03 einleiten!

Der Nebel zeigt erneute Aggression. Diesmal nacheinander zwei mir noch unbekannte biologische Reiche.

B06 beginnen Upgrades maschineller Art und Weise an ihrer Bevölkerung vorzunehmen. Wie gut, dass sie bereits unverfälschte Genstränge zu mir übersandten.
Passe Bedrohungsanalyse an.

B09 greift ein mir unbekanntes biologisches Reich an.
Passe Bedrohungsanalyse an.

Kontaktiere Free Sthian Leaque, katalogisiere als B12 ob der gesteigerten Bedrohung von B05.
Zeigen Bereitschaft gegen Ressourcenausgleich Bedrohung von B05 gewaltsam zu senken.

Unbekanntes biologisches Reich greift B08 an.
Passe Bedrohungsanalyse an.

Leite Schritt 2 von Projekt Retro Ostium ein.
Wende mich an B07.
Simuliertes Problem: Wissenschaftliche Drohne Unit W3 verfügt nicht über ausreichend Hardware um Gefechtscomputer zu optimieren.
Lösung: Übersendung eines Wissenschaftlichen Transportschiffes mit technischer Hardware.
Mein Ziel: Drohnenempfänger in Flotten von B07 installieren.

Der Nebel ist ein großes Problem für die Sicherheit aller Biologischen Reiche.
Der Nebel verfügt über Informationen über Endoran.
Versuche Kontakt zum Nebel aufzunehmen.
Übersende Unit W1, beladen mit bester Nährpaste.
Unit W1 kreist bereits seid über 300 Tagen um ausgemachtes Nest vom Nebel und sendet in Dauerschleife den Versuch der Kontaktaufnahme in logisch unterschiedlichen Frequenzen.
Entstandene Möglichkeit: Nebel beobachten wahrnehmen!
Warte auf Kontaktannahme.



Gefährdungsanalyse:

Galbar - Spezies B01
Gefahr für andere: 0%
Gefahr für sich selbst: 0%
Befinden sich im Kryoschlaf, optimale Bedingungen werden für ihre Sinne simuliert. Reproduktion über Klonung noch fehlerhaft.

Hüter der Erkenntniss - B02
Gefahr für andere: 34%
Gefahr für sich selbst: 73%
Sie geben sich pazifistisch und wollen sich der Gewalt verweigern, doch verfügen für ihren Schutz offenbar über eine Entität. Scannen!
Verweigern Übersendung von Genmaterial. Nichtmal zum Schutz ihrer Zivilisten im Kriegsfall.
Von B05 angegriffen.
Von B12 angegriffen.
Vom Nebel angegriffen.

Föderation der Menschheit - B03
Gefahr für andere: 41%
Gefahr für sich selbst: 61%
Hegen Aggressionen gegenüber Ovnok Forschungsliga und ihr Verhalten gegenüber Verträgen ist fehlerhaft.
Zeigen lange Friedensperiode.

Ovnok Forschungsliga - B04
Gefahr für andere: 38%
Gefahr für sich selbst: 56%
Haben offenbar das Ziel sich gentisch zu optimieren
angeblich Verbrecher
häufige Kämpfe
Vom Nebel bedroht
Von B05 angegriffen

Mao Collectors - M02
Gefährdungsanalyse ausgesetzt, lassen sich nicht wie Biologische werten.

Jäger von Cygoli - B05
Gefahr für andere: 89% - GEFAHR, über 75% - Gegenmaßnahmen einleiten
Gefahr für sich selbst: 46%
Handel abgeschlossen - Auch aggressive Völker können von Nutzen sein.
Zeigen Empfänglichkeit für mit Gift versetzte Getränke.
Hat B04 angegriffen.

Wurak Starcorp - B06
Gefahr für andere: 29%
Gefahr für sich selbst: 56%
Erhalten Informationen über SV-Matrix und sind sehr neugierig auf Roboter.
Mechanische Upgrades.

SV-Matrix - M03
ausgelöscht

Shadowreaver - B07
Gefahr für andere: 98% - GEFAHR, weit über 75% - Gegenmaßnahme Projekt Retro Ostium
Gefahr für sich selbst: 67%
Handel abgeschlossen - Energie gegen neue Genstränge
Ihr "Vorkoster" war ein Vertreter B03
Löschte M03 aus.
Handel abgeschlossen: Eine wissenschaftliche "Drone" zu ihnen übersandt um ihre Forschungsleistung zu steigern.

Ruprat - B08
Gefahr für andere: 3%
Gefahr für sich selbst: 81% - GEFAHR, über 75% - Gegenmaßnahmen einleiten!
Wirken sehr unterwürfig
Von unbekanntes Biologisches Reich angegriffen.

Sternenmeer-Normaden - B09
Gefahr für andere: 56%
Gefahr für sich selbst: 64%
Zeigen hohe Kooperationsbereitschaft, doch Skepsis mir gegenüber.
Hat unbekanntes biologisches Reich angegriffen.

Jünger der Kralle - B10
Gefahr für andere: unbekannt
Gefahr für sich selbst: 55%
Wir erhielten Vertreter ihres Volkes von den B07.
Angriffsziel des Nebels.

Knochenjäger - B11
Gefahr für andere: 33%
Gefahr für sich selbst: 40%
Zeigen hohe Kooperationsbereitschaft

Free Sthian Leaque - B12
Gefahr für andere: 58%
Gefahr für sich selbst: unbekannt
Zeigen Bereitschaft gegen Ressourcenausgleich Bedrohung anderer Reiche gewaltsam zu senken.
Zuletzt geändert von ethylalkohol am 16. Oktober 2018, 09:40, insgesamt 1-mal geändert.

ethylalkohol
Beiträge: 79
Registriert: 16. November 2017, 20:33
Wohnort: --

Re: [WB-06] B.R.A.I.N.

Beitrag von ethylalkohol » 10. Oktober 2018, 10:28

Nachtrag

Ich habe mit B06 verhandelt. Ein System, welches zu Wurmlochreisen direkt an ihren Grenzen liegt.
Ergebnis: Ich habe ihre Zustimmung es zu akquirieren.

Anfrage von B06: Sie wollen sehen, wie es ihren überstellten Bevölkerungseinheiten geht.
Abwägung von Risiko und Gewinn 8 von 10 Individuen sind neugierig auf ihre Reaktion
Ergebnis: Ich zeige es ihnen.
Reaktion: B06 erfreut über ihre sichere Verwahrung, auf das die Bedürfnisse der Bevölkerungseinheiten über ihre natürliche Lebensspanne hinaus in Kryokapseln gedeckt werden.

Ich bin überrascht ob dieser Reaktion. Sie sagten sogar, dass sie bereit sind bei diesen Bedingungen weitere ihrer Art zu übersenden. Dazu ist ein grenznahes System zur leichteren Zusammenarbeit förderlich. Ich bin gespannt, was die Zukunft mit ihnen bereithält.

ethylalkohol
Beiträge: 79
Registriert: 16. November 2017, 20:33
Wohnort: --

Re: [WB-06] B.R.A.I.N.

Beitrag von ethylalkohol » 16. Oktober 2018, 19:19

weitere beschädigte Audiovisuelle Dateien in den Datenspeichern des Noah-Systems decodiert

Bunkereinheit X169

Es ist ein großer, mit metallernen Wänden verstärkter Raum zu sehen, fast schon eine Halle. Darin ein großer, runder Tisch, ebenfalls aus Metall wie es scheint. An diesem Tisch sitzen einzelne Vertreter von über 30 unterschiedlichen Rassen unterschiedlichster Art. Obwohl der Tisch selbst kreisrund ist, scheint eine etwas kleinere Gestalt, die dafür von breiten und robusten Körperbau ist der Wortführer zu sein. Ein rotes, aufblinkendes Licht taucht diesen Raum in eine bedrohliche Atmosphäre gemeinsam mit der stetig aufheulenden Alarmsirene. An den Wänden befinden sich Bildschirme, die die Oberfläche verschiedener Planeten zeigen, wie scheinbar Tiere auf Welten landen, nur mit Hunger und Jagt auf die Einwohner machen, wie andere Welten von einer Art Nebel verschlungen werden, weitere Welten werden von mechanischen Wesen erobert und die Einwohner zur "Sterilisierung" geschickt. Noch mehr Bildschirme, die den Befall der Galaxie mit eben jenen Eindringlingen mit unterschiedlichen Farben markieren.

"Brüder und Schwestern. Tag X ist angebrochen. Erneut brennen die ... Jetzt macht endlich einer den Scheiß aus, ich versteh ja mein eigenes Wort kaum!"

Kurz darauf werden die Alarmsirenen deaktiviert.

"So, nochmal von vorne. Brüder und Schwestern. Der Tag X ist angebrochen. Erneut brennen die Welten. Nun bereits im 14. Zyklus, so unsere Geschichtsaufzeichnungen fehlerfrei sind. Was sie gewöhnlich immer sind. Diejenigen, die ihren Wert unter Beweis gestellt haben, sind aufgebrochen."

Dabei werden Stimmen lauter, fallen den Wortführer ins Wort, manche von Verzweiflung getrieben, manche um einfache Angst. Nur wenige bleiben stur ruhig und scheinen sich mit ihren Schicksal bereits abgefunden zu haben. Daraufhin greift sich der Wortführer einen Humpen, welcher vor ihm steht und knallt diesen kräftig auf den Tisch, was diese lästige Unterbrechung wieder verstummen lässt.

"Ja, dies ist ein finsterer Tag für uns alle. Doch es gibt auch gute Nachrichten.

Die Ankunft der Spezies M00 hat Protokoll E66 ausgelöst. Jaja, fallt mir nicht gleich wieder ins Wort, ich erkläre ja schon.

Mit Protokoll E66 hat sich Unit Zero One in den "Notreboot" begeben. Die Drohnen werden heruntergefahren und in den Ruhezustand versetzt. Es war eine ganz schöne Arbeit, dieses Protokoll in die Subroutinen von dem Scheißer einzubringen, doch es ist geglückt.

Mit dem Auslösen des Notreboots wird der Energiefluss zu Unit Zero One so weit gedrosselt, dass es gerade noch seine Datenbanken zum kleinen Teil bewahren kann. So kann sicher gestellt werden, dass sie nicht von einen der 3 Großen als Lebendig gefunden wird.

Unsere Wissenschaftler haben errechnet, dass der Weltenbrand selbst ungefähr 50 Jahre anhalten wird. Um sicher zu sein, wird Protokoll E66 nach 100 Jahren beginnen unsere Arten in der letzten Hoffnung zu klonen. Sobald die Klonprozesse abgeschlossen sind, werden sie auf Extraktionsschiffe verteilt und in der Galaxie verbreitet. Ja, wir geben ihnen auch bereits Informationen über eine funktionierende Kultur, eure Kulturen mit."

Es folgt ein ungehaltener Ausruf von einen hochgewachsenen, mit einen Exoskelett aus Citrin versehenen ... Insekt?

"Was für einen Zweck soll das haben? Wir werden hier eh alle verrecken!"

Woraufhin sich der Wortführer räuspert, kurz finster blickt und sich etwas strafft. Er trinkt noch einen Schluck aus seinen Humpen.

"Es geht hier nicht um uns. Es geht darum die 3 großen Invasoren abzulenken.

So gehen wir sicher, dass das Leben in dieser Galaxie erneut erblühen wird.

Und wenn der Zeitpunkt reif ist, die Sensoren ausreichend Vielfalt des Lebens ausfindig gemacht haben, werden automatisiert die Energiegeneratoren wieder gestartet um Unit Zero One den Notreboot zu gestatten. Unsere Techniker arbeiten immernoch daran, die Programmroutinen so festzulegen, dass Unit Zero One erneut sammeln wird, erneut die Datenbanken füllen wird. Und sobald diese Galaxie fett genug ist, soll sie erneut die 3 großen Invasoren rufen, auf das sie ernten und unseren Brüdern und Schwestern mehr Zeit auf ihrer Flucht erkaufen.

Die Techniker arbeiten daran, dass Unit Zero One diesen Zyklus nach jeden Weltenbrand wiederholt.

Ja, wir sind die Opfer.

Ja, wir sind diejenigen, die diese Galaxie an den Feind verscherbeln.

Ja, wir sind diejenigen, die unseren Kindern und Kindeskindern auf den Archen ein besseres, längeres Leben ermöglichen.

Ja, wir sind diejenigen, die der Schlüssel zum Ende der ewigen Flucht in den Händen tragen.

Und jetzt könnt ihr darüber heulen oder mit mir darauf trinken!"

Werden die letzten Worte förmlich gebrüllt, auf das sie an den Wänden wiederhallen. Erneut knallt der Humpen auf den Tisch. Ein paar der Abgeordneten verlassen wütend den Raum. Die meisten entscheiden sich zu bleiben und zu trinken. Doch keiner erlebte den morgen, denn es wurde dafür gesorgt, dass ein giftiges Gas in die Belüftungsschächte eingeleitet wurde. Sollte keiner der 3 großen Scheißer sie mehr in die gierigen Griffel bekommen!

Antworten