Bild

Spitzohren, Grünhäute und Magier - SpellForce-Strategen!
Das Tribullische Turnier ruft Euch. Mehr Infos hier!

Endless Space 2 | Crashkurs & Eure Fragen an Experten Nosferatiel

Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr ... oh, falsches Universum! Hier startet ihr mit Endless Space in galaktische Abenteuer. Beam me up!
Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 2789
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 3
Wohnort: Wrocław

Re: Endless Space 2 | Crashkurs & Eure Fragen an Experten Nosferatiel

Beitrag von Zak0r » 22. Juli 2017, 08:09

In der Bauliste an den Symbolen der verschiedenen Projekte sollte eine Schaltfläche dafür sein.

Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 966
Registriert: 10. Mai 2015, 10:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: Endless Space 2 | Crashkurs & Eure Fragen an Experten Nosferatiel

Beitrag von luxi68 » 22. Juli 2017, 08:29

Allerdings muss man dafür erst eine bestimmte Tech erforschen, die "Mehrsträngige Verwaltung":
Sofortkauf.jpg
Um Sachen zu kaufen musst Du dann hier klicken:
Kaufen.jpg

jet2space
Beiträge: 79
Registriert: 1. Juni 2015, 21:34
Wohnort:

Re: Endless Space 2 | Crashkurs & Eure Fragen an Experten Nosferatiel

Beitrag von jet2space » 22. Juli 2017, 09:12

Achso die Tech dafür hab ich natürlich noch nicht, sonst hätte ich die Buttons natürlich gesehen.
Okay vielen Dank!

jet2space
Beiträge: 79
Registriert: 1. Juni 2015, 21:34
Wohnort:

Re: Endless Space 2 | Crashkurs & Eure Fragen an Experten Nosferatiel

Beitrag von jet2space » 22. Juli 2017, 09:28

Achja und noch etwas: Es gibt ja je ein persönliches Heldenschiff. Wie zum Teufel bring ich das zum Laufen bzw. wo ist das stationiert und wie kann ich damit losfligen? Wo kann ich damit interagieren? Habe eines für meinen Helden ausgerüstet und müsste eigentlich mal fliegen, aber das Schiff ist nirgens zu finden. :(

Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 966
Registriert: 10. Mai 2015, 10:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: Endless Space 2 | Crashkurs & Eure Fragen an Experten Nosferatiel

Beitrag von luxi68 » 22. Juli 2017, 09:43

"Einfach so" siehst Du dieses Schiff nicht, Du musst erst eine Flotte bilden. Entweder mit dem Helden alleine, oder Du fügst ihn einer schon bestehenden Flotte hinzu.

Das Schiff des Helden kostet dabei keine Kommandopunkte. Du kannst ihn also auch einer Flotte hihzufügen, die ihre Kommandopunkte schon ausgeschöpft hat.

Supermpb2
Beiträge: 3
Registriert: 7. August 2017, 22:08
Wohnort:

Re: Endless Space 2 | Crashkurs & Eure Fragen an Experten Nosferatiel

Beitrag von Supermpb2 » 8. August 2017, 07:44

Hallo,
Habe gesehen, hier kennt sich jemand aus und ich hätte nach meiner ersten großen Runde ein paar wirklich brennende Fragen.

Kurz zu mir,- ich habe seit Master of Orion 2 so ziemlich jedes rundenbasierte Weltraumspiel gezockt und war mehr oder weniger zufrieden. Meine beliebteste Spielvariante ist aber immer die Gleiche,- Größte Karte und in teils wochenlanger Arbeit Planet für Planet zu erobern und die Galaxie zu beherrschen.
Und genau da liegt mein größtes Problem in Endless Space 2 - so wie es aussieht kann ich es nicht. Ich kann 30 Planeten Kolonisieren und mit maximaler Forschung und Gesetzen etwa 45 ohne Rebbellion in meinem System integrieren. Überkolonisation kann ich dann weiter nicht verhindern. So gibt es quasi nur zwei Möglichkeiten die Karte zu gewinnen (wenn man die anderen beherrschen will und nicht eine andere Siegvariante nimmt) - entweder ich baue mehrere Schlachtschiffe, welche den Kern zerstören (was aufgrund der Aufladezeit Horror ist) - oder ich besetze die Planeten und löse sie wieder auf (was quasi mein Herz bluten lässt und mich an der Sinnhaftigkeit dieses SPieles zweifeln lässt).

Frage deshalb: Kann man die Überkolonisation in großen Karten irgendwie deaktivieren bzw. gibt es eine Rasse bei der dies keine Rolle spielt?

Ein weiterer Punkt der mich massiv stört. Auf der großen Karte dauert alles ab Runde 200 echt lange, bis die Runde für beendet erklärt wird. Trotz neuer Hardware (Ryzen 1800x 32gb Ram 1060 GTX) kann ich bis zum Rundenende teilweise ewig warten.

Frage: Kann man das irgendwie verbessern/beschleunigen?.


Ansich ein gutes Spiel aber diese zwei Punkte stören mich gewaltig :(
Danke

Benutzeravatar
Teppic
Moderator
Beiträge: 1186
Registriert: 2. Mai 2015, 09:07
Wohnort: Köln

Re: Endless Space 2 | Crashkurs & Eure Fragen an Experten Nosferatiel

Beitrag von Teppic » 8. August 2017, 09:32

Ich meine es gibt ein Gesetz der religiösen Fraktion, die die Moral aller Planeten auf 50% festschreibt, damit gäbe es kein Moralproblem durch Überkolonisierung.

Supermpb2
Beiträge: 3
Registriert: 7. August 2017, 22:08
Wohnort:

Re: Endless Space 2 | Crashkurs & Eure Fragen an Experten Nosferatiel

Beitrag von Supermpb2 » 8. August 2017, 13:52

das wäre natürlich hilfreich - teste das gleich heute Abend mal aus,- danke :)

Benutzeravatar
Nosferatiel
Beiträge: 73
Registriert: 21. Mai 2015, 13:12
Wohnort: Bryan, Texas

Re: Endless Space 2 | Crashkurs & Eure Fragen an Experten Nosferatiel

Beitrag von Nosferatiel » 8. August 2017, 18:45

Neben Teppic's Gesetz fuer Fanatiker gibt es eigentlich nur die Moeglichkeiten, die Einzelzufriedenheit zu steigern (Demokratie einfuehren gibt +1 Zufriedenheit je Bevoelkerungspunkt auf jedes System), spezifische Gesetze zu erlassen (Toy's for Boys und spaeter Senator Bob), alle Planeten zu terraformen (unerlaesslich, um planetenbasierte Mali auf Zufriedenheit zu entfernen), alle negativen Anomalien zu entfernen (unterste Stufe im wissenschaftlichen Techtree...) und zufriedenheitssteigernde Minderheitenfraktionen zu assimilieren.
Darueber hinaus kann man auch mit im Keller befindlicher Zufriedenheit regieren, wenn man denn genug Soldaten oder besser noch Luxusressourcen hat. Dann muss man aber jede Runde durch seine Systeme nach Rebellionen schauen und die Lokalbevoelkerung gluecklich bestechen.
Zuletzt hilft noch die Karteneinstellung. Die Anzahl notwendiger Systeme fuer den Ueberlegenheitssieg haengt von der Kartengroesse ab, beruecksichtigt aber nicht die Dichte von Planetensystemen. Letztere gering zu stellen erleichtert bei gleicher Galaxiegroesse mit weniger Systemen diese Siegart. Umgedreht bedeutet das, dass auf der groessten Karte mit der groessten Dichte ein Ueberlegenheitssieg fast unwaegbar ist.

Supermpb2
Beiträge: 3
Registriert: 7. August 2017, 22:08
Wohnort:

Re: Endless Space 2 | Crashkurs & Eure Fragen an Experten Nosferatiel

Beitrag von Supermpb2 » 8. August 2017, 20:06

Hi,
Also bezüglich Regierung, Terraforming und Gesetzen habe ich alles ausgereizt - aber mehr als -200 können die einfach nicht ausgleichen (da es ja auch Systeme gibt, welche sich nicht terraformen lassen...)
und durch die ganzen Rebellionen zu scrollen ist nervig - bzw. gibts auch auf Dauer nicht genug Luxusressourcen. Wo ich es nicht wusste hatte ich jede Runde Anarchie und es hat Stunden gedauert um das wieder zu kitten (Quasi jede Runde gibts ne neue Regierungsform und man kann keine Gesetze mehr erlassen).
Das mit der Zufriedenheit per Gesetz scheint mir die sinnvollste Lösung zu sein - insbesondere weil ich nachvollziehen kann, das sie einfach aufgrund meiner Heiligkeit zufrieden sein müssten ^:)^ ^:)^ ^:)^

Danke
Lg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast