Humankind - Allgemeine Diskussion

Von der Steinzeit in die Moderne - erschafft eure eigene Zivilisation aus den größten Kulturen der Menschheit. Sammelt Ruhm durch große Errungenschaften und geht so in die Geschichte ein
Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6960
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Humankind - Allgemeine Diskussion

Beitrag von writingbull » 20. August 2019, 21:29

HK Forum WB_1.280.jpg
.

Auf der Gamescom 2019 angekündigt: Humankind, das erste historiscche 4X-Spiel der französischen Amplitude Studios!

Beim Livestream von der Messe aus hatte ich keine 24 Stunden nach der Ankündigung Stefan Kaiser zu Gast, den Community-Manager der Entwickler. Er zeigte uns den ersten Trailer, Screenshots und Artwork und beantwortete viele eurer ersten Fragen zum Spiel.



.
3_1565797202.Screenshot_Digital_Egypt_First_City__Tech.png
5_1565797204.Screenshot_Digital_Saint_Basil_Cathedral__Coastal_Cities.png
6_1565797205.Screenshot_Digital_Germans_vs_Vikings.png
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 6960
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Humankind

Beitrag von writingbull » 28. August 2019, 10:49




Und noch mehr zu Humankind! Dem seit ein paar Tagen am heißesten diskutierten Thema in unserer Community.

Mit Community Manager Stefan Kaiser von Amplitude Studios hatten wir gestern Abend unseren regelmäßigen 14-tägigen Stream zu Endless Space 2. Am Ende haben wir kurzerhand eine halbstündige Diskussions- und Fragerunde zu Humankind drangehängt. Das war sauspannend. Falls ihr nicht dabei wart: hier die Aufzeichnung!

In Kürze werdet ihr zudem hier im Forum eine eigene Sektion zu Humankind finden. Unsere Tafelrunde (das Moderatorenteam) bereitet das gerade vor. Stefan wird dann hier mit einem eigenen Forenaccount vertreten sein und euch gemeinsam mit mir mit den neuesten Infos versorgen und euch für weitere Fragen und euer Feedback zur Verfügung stehen.

Und natürlich auch an dieser Stelle noch ein dickes Dankeschön dafür, dass die Amplitudes am letzten Freitag nicht nur unsere 20-köpfige Besuchergruppe an der Warteschlange vorbei in die Präsentation mogelte. Sondern dass er auch noch den ganzen langen Abend bei unserem großen Communitytreffen war. Sehr cool!
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
luxi68
Moderator
Beiträge: 1203
Registriert: 10. Mai 2015, 10:15
Wohnort: Solingen-Burg

Re: Humankind - Allgemeine Diskussion

Beitrag von luxi68 » 13. September 2019, 17:47

Gerade habe ich mich auf der Games2gether/Amplitude-Seite umgesehen und im Devblog einen Rückblick auf die Gamescom entdeckt. :mrgreen:

Komisch, dass das hier noch keiner gepostet hat, es sind neben dem geschätzten Stefan Kaiser auch Gesichter aus unserer Community zu sehen. :-BD

Vielleicht muss man einen Account bei Games2gether haben um den Artikel sehen zu können, aber hier der Link dazu: https://www.games2gether.com/amplitude- ... -missed-it

Benutzeravatar
John Ghost

Sponsor
Beiträge: 21
Registriert: 30. Januar 2019, 06:31
Orden: 1
Wohnort: NRW

Re: Humankind - Allgemeine Diskussion

Beitrag von John Ghost » 15. September 2019, 00:01

Ich glaube der Release von Humankind für 2020 ist nicht zu schaffen, da das Spiel sehr komplex und grafisch aufgebaut ist.
Jetzt schon ein Releasetermin zu sagen ist sehr gewagt.
Viele Spiele geben anscheind immer lieber ein Termin zu früh als zu spät.
Tropico 6, Anno 1800.. Berliner Flughafen ^^

Ich bin mal gespannt wie es sich noch entwickelt.
Ich denke es wird eher 2021 sein wird und realistischer ..ich tippe auf 2 Quartal 2021.
Man ist länger tot als lebendig

Benutzeravatar
Teppic
Moderator
Beiträge: 1505
Registriert: 2. Mai 2015, 09:07
Wohnort: Köln

Re: Humankind - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Teppic » 16. September 2019, 23:29

Mein Eindruck ist eher andersherum: Die Devs sind professionell und haben sich Zeit-Puffer gesetzt. Deren Vorstellung auf der Gamescom sah schon verdammt gut aus, auch mit vielem Schickschnak, z.B. in der Grafik. Ich vermute mal, das Grafikteam hat viele Landschaften und Landschaftsanimationen schon fertig; bei der Darstellung der Einheiten, ja da sind die noch nicht so weit. Auch weitere Inhalte des Interfaces sahen schon sehr ausgereift aus.

MartinBach
Beiträge: 80
Registriert: 16. Dezember 2018, 23:27
Wohnort: --

Re: Humankind - Allgemeine Diskussion

Beitrag von MartinBach » 17. September 2019, 00:19

Ich hoffe mal Epic schnappt sich das Spiel nicht, würde mir wünschen, dass Humankind ins Early Access kommt und, dass man sich das Spiel für ca 20 bis 25 Euronen kaufen kann.
Das wärs doch.
Ob das Spiel wirklich mein geliebtes Civ Konkurrenz machen kann, kann ich nicht glauben, die Bilder sehen zwar schon gut aus, aber mehr auch nicht.
Und wenn es wirklich so gut ist wie versprochen ist, dann freue ich mich schon mal auf ein Preview von WB um es auf Herz und Bites zu testen.

Benutzeravatar
Grothgerek

Sponsor
Beiträge: 123
Registriert: 6. Juli 2018, 08:52
Orden: 1
Wohnort: --
Kontaktdaten:

Re: Humankind - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Grothgerek » 18. September 2019, 08:32

Ich hoffe auch, dass die Entwickler keinen Exclusivdeal mit Epic machen.
Allerdings bin ich skeptisch, dass man es für 20-25€ bekommt. Würde eher 40-60€ schätzen, zumal sie ja diesmal wesentlich mehr Ressourcen reinstecken. Ein Vollpreistitel (60€) ist also nicht ausgeschlossen.

Benutzeravatar
Araius
Moderator
Beiträge: 590
Registriert: 10. Mai 2015, 14:58
Wohnort: Hainburg

Re: Humankind - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Araius » 18. September 2019, 08:50

Also ich persönlich glaube nicht, dass es Epic-exklusiv wird. Das kann ich mir von Amplitude und deren Publisher beim besten Willen nicht vorstellen. Was den Preis angeht, so muss ich sagen, dass ich auch eher eine Mittel- bis Vollpreisstufe kommen sehe. Aber wenn das Spiel so gut wird, wie sich die Entwickler das vorstellen, dann bin ich mehr als bereit einen Vollpreis zu zahlen.
Ich habe einen eigenen, kleinen Twitch-Kanal. Wer vorbei schauen möchte, kann das gerne hier tun.

"That is not dead which can eternal lie,
And with strange æons, even death may die"
- Necronomicon

Benutzeravatar
Teppic
Moderator
Beiträge: 1505
Registriert: 2. Mai 2015, 09:07
Wohnort: Köln

Re: Humankind - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Teppic » 19. September 2019, 16:08

Amplitude und Epic-Exklusiv? Würde dem Games2gether zuwider laufen. Von daher glaub ich nicht dran, dass dieser Schritt gemacht wird. [-(

Eisdrache
Beiträge: 134
Registriert: 10. September 2018, 17:18
Wohnort: --

Re: Humankind - Allgemeine Diskussion

Beitrag von Eisdrache » 20. September 2019, 12:42

Araius hat geschrieben:
18. September 2019, 08:50
Was den Preis angeht, so muss ich sagen, dass ich auch eher eine Mittel- bis Vollpreisstufe kommen sehe. Aber wenn das Spiel so gut wird, wie sich die Entwickler das vorstellen, dann bin ich mehr als bereit einen Vollpreis zu zahlen.
Da können wir sowieso nur abwarten und uns auf die Preview Streams von Daniel freuen. Danach kann man den Preis dann immer noch diskutieren.

Antworten