[Anno 1800] User helfen Usern - Fragen & Antworten

Annoholiker aller Titel der Anno-Reihe finden hier reichlich Platz, um das Gespräch über die hohe Kunst des kultivierten Städtebaus zu pflegen.
Benutzeravatar
Longstreet
Beiträge: 51
Registriert: 19. Juni 2018, 13:20
Wohnort:

Re: [Anno 1800] User helfen Usern - Fragen & Antworten

Beitrag von Longstreet » 17. August 2019, 11:27

Du kannst sicher noch etwas retten - der Aufwand ist aber recht hoch. Lege nach und nach Werke still, die nicht notwendig sind (Stein, Stahlträger usw.).

Das Problem: Du musst die Bilanz ins Schwarze bekommen und dafür auch "Schrumpfen" in Kauf nehmen. Ist ein harter Weg - aber machbar. Am besten auch die Produktion von Waren, die nicht mehr transportiert werden können (Neue Welt) stillegen. Quasi alles "abschalten", was nur Geld bringt, wenn die Handelsroute dazu läuft und diese nicht funktioniert.

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 7112
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: [Anno 1800] User helfen Usern - Fragen & Antworten

Beitrag von writingbull » 17. August 2019, 14:45

Longstreet hat geschrieben:
17. August 2019, 11:27
Lege nach und nach Werke still, die nicht notwendig sind (Stein, Stahlträger usw.).
Das ist ein sehr guter und oft übersehener Weg, um in Notzeiten aus dem Tal zu kommen!
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Skeeve
Beiträge: 94
Registriert: 8. September 2016, 22:33
Wohnort:

Re: [Anno 1800] User helfen Usern - Fragen & Antworten

Beitrag von Skeeve » 14. Oktober 2019, 21:18

Hallo Leute,

Ich spiele gerade Die Kampagne und bin an der Stelle, wo ich den Vertrag Edward bringen muss.

Das Problem ist, dass der Vertrag verschwunden ist.

Ich hatte den Vertrag schon auf einem Schiff und habe ihn zum Edward losgeschickt. Das Schiff ist auch angekommen, aber ich wollte noch nicht voranschreiten in der Story, also habe ich erst mal was anderes gemacht.

Jetzt habe ich jedoch kein Schiff mehr, auf dem der Vertrag zu finden wäre. Ich vermute, dass ich nicht aufgepasst habe, das Schiff zerstört wurde und der Vertrag ist Flöten gegangen.

Hat jemand eine Lösung oder ähnliches erlebt?

Benutzeravatar
Flautenschieber
Beiträge: 25
Registriert: 2. September 2019, 17:52
Wohnort: --

Re: [Anno 1800] User helfen Usern - Fragen & Antworten

Beitrag von Flautenschieber » 15. Oktober 2019, 17:11

Du könntest einen Spielstand laden, bevor du das Schiff mit dem Vertrag losgeschickt hast, falls du deine Spielstände nicht gelöscht hast.
Spielstände werden lokal gespeichert in deinem "Dokumentenordner" im Ordner "Anno 1800".
----
Anmerkung:
Da sich in diesem "Dokumenten"-Ordner im Laufe der Zeit recht viele Spielstände - und damit auch ein beträchtliches Datenvolumen - ansammeln können, ist es ratsam, diesen Dokumentenordner auf ein anderes Laufwerk zu verschieben.
Dabei bitte wie folgt vorgehen :
Dieser PC --> Rechtsklick auf "Dokumente" und Eigenschaften aufrufen --> oben den Reiter "Pfad" anwählen --> hier dann unten in Mitte den Button "verschieben" anklicken.
Nun kann man ein Laufwerk und einen Ordner mit einem Namen seiner Wahl angeben. Zukünftig werden dann hier alle "Dokumente" - und damit auch Spielstände von Anno 1800 - an diesem Ort gespeichert und sind zudem noch gesichert, wenn man einmal eine Neuinstallation von Windows machen muss. :-BD
Wer keine Fehler (mehr) macht, hat aufgehört, zu lernen

Skeeve
Beiträge: 94
Registriert: 8. September 2016, 22:33
Wohnort:

Re: [Anno 1800] User helfen Usern - Fragen & Antworten

Beitrag von Skeeve » 16. Oktober 2019, 10:49

Danke, werde ich mir mal anschauen.

Benutzeravatar
Schmiddie
Beiträge: 33
Registriert: 6. September 2018, 14:49
Wohnort: im Norden

Re: [Anno 1800] User helfen Usern - Fragen & Antworten

Beitrag von Schmiddie » 20. Oktober 2019, 09:52

Ich habe mir den Schatz-DLC geholt. Leider kann ich nirgendwo eine Info finden, ob ich den DLC nun noch extra freischalten muss (einen Key habe ich nicht erhalten) oder das bei U-Play automatisch funktioniert.

Habe ich das richtig verstanden, dass diese neue Super-Insel in einer eigenen neuen Region liegt und nicht in der Start-Region? Ich versuche herauszufinden, ob ich nun mit DLC spiele oder nicht.
(ehemaliger) Civilization 4 - Colonization Modder (TAC Team, RaR Team).

Benutzeravatar
writingbull
Site Admin
Beiträge: 7112
Registriert: 14. September 2012, 07:50
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: [Anno 1800] User helfen Usern - Fragen & Antworten

Beitrag von writingbull » 20. Oktober 2019, 10:49

Wenn du Uplay startest und dann bei Spiele auf Anno gehst, werden dir rechts die "DLCs im Besitz" angezeigt.
Schmiddie hat geschrieben:
20. Oktober 2019, 09:52
Habe ich das richtig verstanden, dass diese neue Super-Insel in einer eigenen neuen Region liegt und nicht in der Start-Region?
Ja. Du findest sie über eine neue Quest-Reihe.
Homepage * YouTube-Kanal * Twitter * Facebook * Twitch.tv
Möchtest du das Writing Bull Projekt unterstützen? - Patreon * Shoplink Gamesplanet

Benutzeravatar
Flautenschieber
Beiträge: 25
Registriert: 2. September 2019, 17:52
Wohnort: --

Re: [Anno 1800] User helfen Usern - Fragen & Antworten

Beitrag von Flautenschieber » 20. Oktober 2019, 15:28

Hallo,
im Anno Startbildschirm gibt es links die Rubrik "Zusätzliche Inhalte"
Startbildschirm_Anno.png
Wenn du dann da draufklickst, werden dir die aktiven Inhalte gezeigt
Zusätzliche Auswahl.png
Die farbigen Inhalte sind aktiv und spielbar, die anderen grau.
Wenn das DLC bei dir noch grau ist, über den Zusätzlichen Inhalten gibt's den Auswahlpunkt "DLC aktivieren". Versuch es damit.
Falls auch das nicht klappt, musst du mit dem Support sprechen (Livechat) oder ein Ticket erstellen.
----
Für die "Neue Welt" sollte dir die Königin eine Quest geben, in der du mit einem Schiff eine Expedition machen sollst. Damit wirst du dann in die "Neue Welt" geschickt, wo weitere Aufgaben auf dich warten. \m/
Wer keine Fehler (mehr) macht, hat aufgehört, zu lernen

Benutzeravatar
Schmiddie
Beiträge: 33
Registriert: 6. September 2018, 14:49
Wohnort: im Norden

Re: [Anno 1800] User helfen Usern - Fragen & Antworten

Beitrag von Schmiddie » 20. Oktober 2019, 21:41

Nein, nein, alles farbig. Ich hatte mich nur gefragt, ob man halt den DLC noch extra irgendwie freischalten oder installieren muss - so wie sonst üblich.

Man erkennt halt nirgends, ob es nun fertig installiert ist oder nicht. Wäre ja blöd, wenn man erst mal 2 Tage spielt und dann merkt, es fehlt noch was.
(ehemaliger) Civilization 4 - Colonization Modder (TAC Team, RaR Team).

Benutzeravatar
JodocusKwak
Beiträge: 6
Registriert: 13. April 2019, 19:22
Wohnort: --

Re: [Anno 1800] User helfen Usern - Fragen & Antworten

Beitrag von JodocusKwak » 6. November 2019, 08:33

Moin,

meine "Hauptinsel" hat leider keinen Platz mehr, um noch Zoo, Museum und botanischen Garten zu errichten. Nicht einmal eins davon würde noch passen. Außerdem bin ich noch nicht bei den Investoren angekommen, was bedeutet, dass da noch einige Produktionsketten, die Platz in Anspruch nehmen werden, hinzukommen.

Jetzt möchte ich also meine Produktionen auslagern. Was macht da mehr Sinn:

1.) Ich lagere komplette Produktionsketten aus und sorge entsprechend für Bevölkerungswachstum auf der Insel, auf die ich die Ketten ausgelagert habe.

2.) Ich lagere komplette Produktionsketten aus und sorge mit einem Pendlerkai dafür, dass diese durch die Arbeitskraft meiner "Hauptinsel" bedient werden können (An dieser Stelle direkt die Frage: Wie funktionieren Pendlerkais? Habe mich bislang gar nicht damit beschäftigt. Was muss bzw. kann man da einstellen?).

3.) Ich lagere lediglich die Bauern und die ganzen Felder, die eben den Großteil des Platzes einnehmen, aus und verschiffe die Zwischenprodukte wieder zurück.

Wie seht ihr das?
Warum bin ich so fröhlich, so fröhlich, so fröhlich?

Antworten