[Europa Universalis 4] Diskussion und Anmeldung

Moderator: Organisator der Spiele

Wildweasel

Stellaris WB-02 Rollenspielpreis BBL-Meister Season 8
Beiträge: 158
Registriert: 25. Juni 2015, 23:27
Orden: 2
Wohnort:

Re: [Europa Universalis 4] Diskussion und Anmeldung

Beitrag von Wildweasel » 26. November 2018, 12:41

Bin dabei und habe alle DLCs.
Icestorm hat geschrieben:
21. November 2018, 17:45
DLC's habe ich alle - als Szenario würde ich mir eher etwas winterlicheres wünschen :)
Ich würde mir auch ein anderes Szenario wünschen.

Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 3652
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 3
Wohnort: Budyšin

Re: [Europa Universalis 4] Diskussion und Anmeldung

Beitrag von Zak0r » 26. November 2018, 13:10

Ich habe inzwischen schon eine, wie ich finde, schöne Szenario-Idee. Allerdings bräuchten wir dafür eine Custom-Nation und somit den El Dorado-DLC. Den scheint aber zumindest Corvus Congeries nicht zu haben.

Würdest du dir den eventuell noch holen?

Ohne die Custom Nation geht auch, aber dann hätte es etwas weniger Atmosphäre.

Benutzeravatar
Bjarnekas
Beiträge: 25
Registriert: 6. Oktober 2018, 16:29
Wohnort: Mpemba (Kongo) - Bremen

Re: [Europa Universalis 4] Diskussion und Anmeldung

Beitrag von Bjarnekas » 26. November 2018, 18:33

Custom Nations hören sich Interessant an!
Kannst du schon verraten, was das Szenario sein soll? :-?

Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 3652
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 3
Wohnort: Budyšin

Re: [Europa Universalis 4] Diskussion und Anmeldung

Beitrag von Zak0r » 26. November 2018, 18:42

Falls wir Custom Nations nutzen können, würdet ihr als Weihnachtsmann Geschenke in die ganze Welt tragen.

Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Beiträge: 1068
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Re: [Europa Universalis 4] Diskussion und Anmeldung

Beitrag von Heinz von Stein » 26. November 2018, 18:43

Ich überlege es mir noch, ob ich mitmache. Zak0r wäre dir das zu stressig, wenns kurzfristig wäre?
Eure Sprüche:
Shalom_Don: Früher hieß es: Houston übernehmen Sie. Jetzt heißt es: Heinz von Stein, ist Deins.
Zak0r: The Heinz - There and back again.
EU4-MP-Runde: Heinz, kannst du dich bitte mehrfach klonen.

Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 3652
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 3
Wohnort: Budyšin

Re: [Europa Universalis 4] Diskussion und Anmeldung

Beitrag von Zak0r » 26. November 2018, 21:48

Mitmachen kann jeder, da es eine Singleplayer-Aufgabe ist. Allerdings können nur gemeldete Teilnehmer Medaillen gewinnen.

Benutzeravatar
Catuallon
Beiträge: 281
Registriert: 25. August 2015, 16:26
Wohnort:

Re: [Europa Universalis 4] Diskussion und Anmeldung

Beitrag von Catuallon » 27. November 2018, 06:12

Zak0r hat geschrieben:
25. November 2018, 21:20
Wer neulädt disqualifiziert sich automatisch selbst. Auch mehrmals ganz von vorn anfangen ist nicht erlaubt. Der erste Versuch zählt.

Beim jetzigen Stand stehen übrigens die drei Sieger schon fest, nur die Reihenfolge müssen sie ausspielen. Also meldet euch an Leute! In der Abstimmung waren 13 Leute für Europa Universalis 4. ;)
Ich habe auch für EU4 abgestimmt und mir war ehrlich gesagt nicht bewusst, dass man sich dafür nochmal extra anmelden muss. Also ich würde mitmachen und mir fehlen das Dharma und das Britannia DLC.

Zählt das Disqualifizieren eigentlich nur, wenn man dein Savegame nochmal lädt? Denn bei den letzen Spielen (mit Japan) bin ich daran gescheitert, dass ich einen Plan hatte, der aber nicht geklappt hat, weil ich ihn mir mit allen DLCs überlegt hatte und dann feststellen musste, dass es ohne nicht funktioniert. Ich habe dann mit Absicht nicht nochmal angefangen weil es ja verboten war und habe auch kein Savegame abgeliefert. Bei den jetzigen Spielen würde ich gerne kurz ein Spiel mit dem entsprechenden Land starten (wie gesagt nicht dein Savegame, sondern eben einfach so wie es mir EU4 vorgibt) und 2-3 Jahre spielen um zu schauen ob mein Plan mit den entsprechenden DLCs möglich ist. Alternativ würde ich es auch nicht mit dem spezifischen Land, sondern einem vergleichbaren Land machen. Aber zumindest ein kurzes Einspielen in die Gegebenheiten (DLCs) hätte ich schon gerne.

Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 3652
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 3
Wohnort: Budyšin

Re: [Europa Universalis 4] Diskussion und Anmeldung

Beitrag von Zak0r » 27. November 2018, 08:03

Sorry, nur der erste Versuch zählt.

Und wer sich nicht anmeldet, dessen DLC-Situation kann natürlich auch nicht beachtet werden.

Benutzeravatar
Catuallon
Beiträge: 281
Registriert: 25. August 2015, 16:26
Wohnort:

Re: [Europa Universalis 4] Diskussion und Anmeldung

Beitrag von Catuallon » 27. November 2018, 13:55

"Nur der erste Versuch zählt". Ja klar, deshalb ist wie gesagt mein Japan Spiel auch gescheitert, aber wie gesagt mir geht es nicht darum das Spiel entsprechend mehrfach zu starten, sondern ob ich nach den Regeln ein ähnliches Spiel starten darf, um zu testen, ob es halt funktionieren kann. Wenn nicht, dann danke ich sollte es zumindest erlaubt sein mit irgendeinem nicht vergleichbaren Land zu starten um einfach zu schauen welche Optionen man mit den DLCs hat.

Benutzeravatar
Zak0r

Stellaris WB-03 RP Preis Großer Musiker
Moderator
Beiträge: 3652
Registriert: 5. Mai 2015, 07:50
Orden: 3
Wohnort: Budyšin

Re: [Europa Universalis 4] Diskussion und Anmeldung

Beitrag von Zak0r » 27. November 2018, 14:17

DLCs darfst du dir natürlich vorher anschauen. Strategie vorher ausprobieren fände ich unfair und daher setze ich nur einen Versuch voraus. Kontrollieren kann ich das natürlich nicht.

Antworten