[Europa Bulliversalis 1] Osmanisches Reich

Das Forum zum Europa Universalis IV Rollenspiel-Event
Antworten
Benutzeravatar
Chipmunk
Moderator
Beiträge: 555
Registriert: 21. September 2015, 18:37
Wohnort: St. Gallen

[Europa Bulliversalis 1] Osmanisches Reich

Beitrag von Chipmunk » 14. Januar 2018, 13:14

Osmanenreich 1444

Der 12 Jahre alte Sultan Mehmed der II herrscht über das Land. Er träumt davon ein Eroberer zu sein und macht sich gleich daran Byzanz anzugreifen.
Was der grosse Prophet verlangt hat wird nun umgesetzt.
Ausserdem werden grosse Teile der Armee von Janitscharen gebildet, die besten Soldaten, die die Welt je gesehen hat!
Als nächsten Schritt, ist die Vereinigung Anatoliens, zuerst fiel Candahar.

Ein Hilfegesuch von Granada wird folgegeleistet. Die Iberische Halbinsel muss wieder in die Hand der Muslime kommen.

Nach dem Krieg konnten wir die Renaissance etablieren und so in die Muslimische Welt geben.

Nun im Zuge der Vereinigung Anatoliens fiel nun auch Karaman.

Granada ruft uns in einen weiteren Krieg gegen Aragon, der uns sehr viel abverlangt, ein Ende des Kriegs ist noch nicht in sicht……
Einige von Euch sterben vielleicht, aber das ist ein Opfer das ich bereit bin einzugehen! - Lord Farquuad
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Antworten