Änderung wegen der DS-GVO
Wir haben die Funktionalität für das Abonnieren von Themen und Foren derzeit deaktiviert.
Mehr Infos findet Ihr hier

Blood Bowl Roleplaying

Benutzeravatar
Saegge
Beiträge: 34
Registriert: 9. Mai 2017, 01:16
Wohnort:

Re: Blood Bowl Roleplaying

Beitrag von Saegge » 26. Oktober 2017, 17:35

nach langer Unentschlossenheit hab ich mal den W10 gefragt und der ist tatsächlich der Meinung ich sollte bei der Untoten-Variante bleiben. Als Story würde ich mich gern an den Staubmenschen aus Planescape: Torment orientieren, falls das nicht zu sehr gegen jede sinnvolle Lore geht. (Grundlegende Idee: Die Staubmenschen bezahlen Menschen dafür, nach deren Tod deren Leiche als Zombie benutzen zu dürfen und haben die "Leichenhalle" entsprechend als ihren Hauptsitz). Nicht verkaufte Leichen könnten dann auf dem Friedhof landen, wo Kollege Bob sich wiederum schamlos zu bedienen scheint. In dieser Stadt sterben scheint irgendwie keinen Spaß zu machen...

Benutzeravatar
Orlan
Beiträge: 204
Registriert: 10. Oktober 2017, 22:11
Wohnort: Lohfelden

Re: Blood Bowl Roleplaying

Beitrag von Orlan » 26. Oktober 2017, 22:08

Wenn es noch die Möglichkeit gibt würde ich mich der roleplaying Grp gerne anschließen.

Mein Team geführt von "Graf Orlan der Wahnsinnige" ist ein Wohlhabender Mann der sich nie unter die Leute mischt. Dies könnte daran liegen das er die Sonne eher zu meiden versucht oder nur mit gutem Sonnenschutzfacktor nach draußen geht.

Der Graf verdient sein Geld damit seine Untergebenen die Straßen um die Stadt, des Nachts, zu durchstreifen und Händler die sich dort zu spät noch aufhalten, auszurauben. Die dabei anfallenden Wahren werden dann bei der Ortsansässigen Mafia (BurgerMafia) günstig Verscherbelt.

Er hatte mal eine Idee für eine Bodyguard Firma in der er günstige Hirnlose Bodyguards aus Leichenteilen erschafft und sie dann Teuer verkauft. Doch als er diese Idee hatte, wurde urplötzlich der Friedhof geschlossen und umgebaut ... so konnte er nur den Prototypen erschaffen den er Frank'n Mann nannte ... Gerüchte zufolge haben sich die Untoten unter einem Zombie Namens Bob ein Stadion gebaut und Trainieren für Blood Bowl (auch eine große Leidenschaft des Grafen).

Da die Idee der neuen Firma nicht mehr umsetzbar ist, will der Graf mit seiner Freien Zeit auch genau das tun. Mit viel Gold hat er seine Familiengruft (die auf seinem Anwesen steht) zu einem Trainingsstadion Umbauen lassen und Trainiert nun seine Bediensteten, seinen Fleischgolem und seine beiden Wölfe Ripley & Rufus in Blood Bowl.

Wahnsinnige Wegelagerer

Das Team Besteht aus "Vereinigt im Tode"
Coach: Graf Orlan der Wahnsinnige


Orlan der Wahnsinnige - Vampier

Ripley - Wolf
Rufus - Wolf

Frank'n Mann - Fleischgolem

I'grot - Mumie

Butler Wilson - Thrall
Butler Winston - Thrall
Butler Wilton - Thrall
Koch Bob - Thrall
Gärtner Jack - Thrall
Gärtner Jeff - Thrall
Zuletzt geändert von Orlan am 28. Oktober 2017, 11:35, insgesamt 2-mal geändert.
alea iacta est

Benutzeravatar
Xris Larusco
Beiträge: 139
Registriert: 28. September 2016, 21:47
Wohnort: Oldenburg

Re: Blood Bowl Roleplaying

Beitrag von Xris Larusco » 28. Oktober 2017, 00:07

wie wäre es mit einer Khemri-Mumie? für Igor
Ma Blood Bull History:
3. Saison: Pharao Fames (Undead)
4. & 5. Saison: Gamblin Gaming Gods (Rats)
6. Saison: Kerberos Kommando (Necromantic)
ab 7. Saison: Mad Scumbag$ (Gobbos)

Benutzeravatar
Orlan
Beiträge: 204
Registriert: 10. Oktober 2017, 22:11
Wohnort: Lohfelden

Re: Blood Bowl Roleplaying

Beitrag von Orlan » 28. Oktober 2017, 11:26

Danke, das mit der Mumie war ne gute idee nur nicht die von Khemri weil das ganze gold und Klimbim passt nicht zu einem halbwegs hirnlosen gehilfen ... wobei igor eigentlich nie hirnlos war XD

Habe nun eine Mumie eingekauft und sie I'grot genannt XD

zudem war ich am überlegen ob ich es mir bei den Thralls ganz einfach mache und sie nur nach ihrem Status benenne ... weil Graf Orlan gehen seine bediensteten doch am .... Vorbei ... is ihm doch egal wie die Heißen ... von denen gibt es eh wie sand am meer, sollte er doch mal zu viel Saugen
hieße das die dann nur Gärtner, Koch Butler usw heißen würden ^^
alea iacta est

Benutzeravatar
UnkrautYeti
Beiträge: 177
Registriert: 2. November 2016, 23:01
Wohnort: Unterwelt

Re: Blood Bowl Roleplaying

Beitrag von UnkrautYeti » 28. Oktober 2017, 11:34

Ein Khemri Igor wäre auch gegangen. Er wäre dann ein bekannter Musiker aus der "Hüpf hin Hüpf her" Szene. Die tragen ja bekanntlich viel "Glitzer Glitzer"
Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur!

Benutzeravatar
Orlan
Beiträge: 204
Registriert: 10. Oktober 2017, 22:11
Wohnort: Lohfelden

Re: Blood Bowl Roleplaying

Beitrag von Orlan » 28. Oktober 2017, 11:37

Währe zumindest ne abwechslung ... das ganze Team kommt gerade mit tristen dunklen Grau und Schwarz Tönen daher ... er würde zumindest auffallen wie ein bunter Hund XD ich überlegs mir nochmal ob ich diesen Stielbruch gut finde :)
alea iacta est

Alresu
Beiträge: 223
Registriert: 4. Mai 2016, 22:05
Wohnort:

Re: Blood Bowl Roleplaying

Beitrag von Alresu » 28. Oktober 2017, 21:48

wolle hat geschrieben:
15. Oktober 2017, 01:14
Erstmal nur ne Kurzanmeldung hier rein, wenn ihr mitspielt. Ausführlich dann im Unterforum.
So, kam jetzt endlich dazu, mir mal die Vorgeschichte und Regeln durchzulesen. Ich habe durchaus vor dabei zu sein, weiß aber noch nicht wirklich, mit was für einem Team.
wolle hat geschrieben:
14. September 2017, 05:58

Ja ich denke schon. Wenn alle Mixed spielen, haben ja auch alle einen "unfairen" Vorteil. Mixed gegen Mixed ist nicht so kacke wie es auf der Beta Ladder war, wenn man mit einem "sortenreinen" Team auf der Beta-Ladder gegen ein Mixed gespielt hat.
Da kommen wir zu einem Problem.
Ich habe bisher nicht die Legendary-Version. Es ist möglich, aber nicht gewiss, dass ich sie in den nächsten Tagen oder Wochen bekommen kann, aber bis dahin habe ich keinen Zugriff auf gemischte Teams. Das heißt, ich habe scheinbar einen Nachteil was den Teamaufbau angeht, aber was noch wichtiger ist: Ich habe ein großes Story-Problem, da ja eine gewisse Mischung vorgeschrieben ist.

Benutzeravatar
wolle
Dauerhaft gebannt
Beiträge: 707
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Re: Blood Bowl Roleplaying

Beitrag von wolle » 29. Oktober 2017, 08:08

Ja
Es gibt hier nicht zu sehen, gehen sie weiter.
Sollten Sie auf schmerzen stehen, wir haben dort hinten noch Stellen frei:

http://bit.ly/2B2hN0s

Benutzeravatar
wolle
Dauerhaft gebannt
Beiträge: 707
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Re: Blood Bowl Roleplaying

Beitrag von wolle » 5. Dezember 2017, 15:51

Wie an anderer Stelle angekündigt ziehe ich mich aus der Organisation von Ligen hier im Forum zurück.

Das betrifft auch diese Rollenspielliga.
Tut mir leid für alle, die sich schon angemeldet haben.


Beitrag gekürzt, weil Verstoß gegen Netiquette. User bis zum 14.12. gesperrt. - W.B.
Es gibt hier nicht zu sehen, gehen sie weiter.
Sollten Sie auf schmerzen stehen, wir haben dort hinten noch Stellen frei:

http://bit.ly/2B2hN0s

Antworten