GobTV (Rollenspiel-Thread)

Moderator: BBL

Benutzeravatar
Cari

1. Platz: Stellaris WB-04
Moderator
Beiträge: 461
Registriert: 5. Dezember 2017, 10:51
Orden: 1
Wohnort: Köln

GobTV (Rollenspiel-Thread)

Beitrag von Cari » 10. September 2018, 18:07

Herzlich willkommen wertes Publikum.
GobTV hat ein neues zu Hause bekommen und freut sich auf neue Spielberichte aus der Bloodbull-Liga.
Viele Spieler hatten sich eine Fortsetzung des Formates gewünscht und das machen wir natürlich gerne.

Zu den Grundregeln:
Dies ist ein Rollenspiel-Thread. Wer hier im sogenannten Off-Topic (außerhalb des Charakters bzw. Rollenspiels) postet, wird eine Zensur über sich ergehen lassen müssen.
Wir behalten uns vor, den Post dann in einen Spoiler zu packen und auf die Taverne zu verweisen. Erachtet euch als gewarnt.
Es kann sich natürlich jeder beteiligen, nur bitte im RP. Einige tolle Beispiele dafür gibt es im alten GobTV-Thread.

Wir sehen uns bald auf Sendung!
Für die Gor Tiyal!

Zartonar und ich haben einen eigenen kleinen Kanal, wenn ihr mal schaun wollt. 2 Nerds 1000 Games Viel Spaß!

Zartonar

1. Platz: Stellaris WB-04 2. Platz: Europa Bulliversalis
Moderator
Beiträge: 215
Registriert: 30. Juni 2017, 06:34
Orden: 2
Wohnort: Köln

Re: GobTV (Rollenspiel-Thread)

Beitrag von Zartonar » 15. September 2018, 09:49

Interview des Trainers Soranlar von Team H.Y.D.R.A aufgrund der Niederlage gegen die "Suppenküche"


Zartonar: Grüße Soranlar, es freut mich zu sehen wie du erneut versagt hast, werter Bruder!

Soranlar:
Nun es freut mich das ich dich erfreut habe mein zu gieriger und etwas zu kleiner Bruder. Aber es war für mich keine Niederlage sondern ein erstes Kennenlernen einer Fabelhaften Mannschaft welche gegen die Orks der "Suppenküche" fabelhaft spielten.

Zartonar:
Orks die besser passten als deine Spieler, abgefangene Bälle, soll ich weitere Fehler aufzählen?

Soranlar: Ja, teilweise stimmt dies, aber die Leistung dieser Spieler war jetzt schon höher als es Morbus die letzen Monate war. Von daher bin ich zufrieden.

Zartonar: Eine andere Frage: gestern dominierten in der Liga der Hafenschläger die Orks. ist das ein Zeichen oder was denkst du?

Soranlar:
Nun ich denke dahinter steckt doch ganz klar El Presidente. Denn weshalb überschwemmt uns diese Ork Plage derzeit? Aber du darfst ja nichts dazu sagen, Zartonar, oder?

Zartonar:
Nein das hat keinen Zusammenhang aber wir beenden lieber dieses Interview. Ein paar letze Worte Bruder?

Soranlar: Absolut. Nur dies: Auf eine Schöne Season und schlagt alle Team S.H.I.E.L.D. zu Brei!
Cari und ich haben einen eigenen kleinen Kanal, wenn ihr mal schaun wollt. 2 Nerds 1000 Games Viel Spaß!

Dari

1. Platz: Stellaris WB-04
Moderator
Beiträge: 146
Registriert: 14. Dezember 2017, 21:11
Orden: 1
Wohnort: --

Re: GobTV (Rollenspiel-Thread)

Beitrag von Dari » 18. September 2018, 17:15

Die beiden Goblindamen Cari und Dari sich in der Redaktion das Interview ansehen, bevor sie auf ihren Boss schauen und sich bei einer Tasse ~o) unterhielten.

Cari: Ob die 2 sich jemals vertragen werden?

Dari: Ich glaube nicht. Da hätten ihre Eltern sie anders für erziehen müssen!

Cari: Stimmt.....hast recht. Soranlar wurde ja von ihren Vater mit aufs Bloodbowlfeld zu den Spielern mitgenommen und lernte deswegen von Klein an, wie man Spieler brüllend übers Feld scheucht.

Dari: Jup, währenddessen nahm ihre Mutter ja Zartonar mit in gute alte zur Familie gehörenden Bank und brachte ihm bei wie man Schwarzgeld annimmt und wäscht, Bestechungen verschwinden lässt und welche verteilt. Wie man Scheinkonten führt und wie man die guten alten Kontrollen an der Nase rumführt.Alles was ihm heute hilft, GobTv zu führen.

Cari vor Lachen einige Minuten lang nichts sagen kann, als sie sich dran erinnert, wie Zartonar den letzten Steuerprüfer ausgeschaltet hat. Auch Dari sich ein Kichern nicht verkneifen kann.

Kurze Zeit später...

Cari: Denkst du, man sollte den 2 eine Keule kaufen, damit die beim nächsten aufeinander Treffen, sich auf die gute alte Art bearbeiten können, nicht nur verbal?

Dari: HM.....keine schlechte Idee. Sehe auch schon die nette blutige Schlagzeile : " Goblins im Amoklauf. Die Zwillingsbrüder Zartonar und Soranlar tragen ihren Bruderstreit lief in der GobTv - Redaktion aus.
Leider kein Bildmaterial vorhanden, sie schlugen sich und alles was Bilder machen wollten zu Brei."

Cari : Hahahahaha.....gute Idee.......die Schlagzeile sollten wir uns für die 2 echt im Kopf behalten.

Die 2 wenden sich wieder ihren Schreibtischen zu und beginnen Berichte zu schreiben.
Liebe und Lebe dein Leben, denn es ist oft viel zu kurz.

Benutzeravatar
Cari

1. Platz: Stellaris WB-04
Moderator
Beiträge: 461
Registriert: 5. Dezember 2017, 10:51
Orden: 1
Wohnort: Köln

Re: GobTV (Rollenspiel-Thread)

Beitrag von Cari » 19. September 2018, 08:46

Cari liest eine Nachricht, die sie grad bekommen hat, schaut auf den Berg Spielzusammenfassungen die sie noch abzuarbeiten hat und seufzt dann.
"Warum immer ich...."
Kurz darauf hängt ein Aushang in allen Tavernen und Stadien.

Du bist ein Trainer und fühlst dich vernachlässigt?
Die Berichterstattung ist dir zu einseitig?
Deine Mannschaft murrt, weil sie zu selten interviewt wird?

Dann melde dich noch heute!
Für nur 10.000 Cyan wird Zartonar live aus deinem Stadion berichten!
Nicht nur das, er wird auch noch einen zweiten Moderator, seine Sicherheitsoger und sogar ein schmackhaftes Buffet mitbringen!

Wir warten auf deine Anmeldung!

► Text zeigen
Für die Gor Tiyal!

Zartonar und ich haben einen eigenen kleinen Kanal, wenn ihr mal schaun wollt. 2 Nerds 1000 Games Viel Spaß!

Benutzeravatar
Cari

1. Platz: Stellaris WB-04
Moderator
Beiträge: 461
Registriert: 5. Dezember 2017, 10:51
Orden: 1
Wohnort: Köln

Re: GobTV (Rollenspiel-Thread)

Beitrag von Cari » 19. September 2018, 10:24

Wir heißen Sie heute willkommen zum Spiel der Krallen des Greifen gegen die Räthische Garde.
Die Mannschaften aus der Liga der Barrikadenstürmer treffen in der Halle der Krallen aufeinander und wir erwarten ein spannendes Spiel.

Und bereits im zweiten Spielzug ist es soweit, Hildred wirft einen phänomenalen Pass auf Teegler, der sprintet zur Endzone und macht den ersten Touchdown!
Das lassen sich die Krallen natürlich nicht bieten und kontern. Uwe schnappt sich den Ball, übergibt an Werfer der Kralle, der wirft einen weiiiiiiiiiiiiten Pass nach vorne.
Schnelle Kralle löst sich von seinem Gegner, hebt den Ball auf und erzielt den ausgleichenden Touchdown.

Baldric rastet aus, so schnell hat er nicht mit einem gegnerischen Touchdown gerechnet. Er stürmt auf Schnelle Kralle zu und schlägt ihn zu Boden.
Die Apotheker sind zum Glück schnell zur Stelle und tragen ihn vom Platz. Die schnelle Versorgung trägt wohl ihren Teil dazu bei, Schnelle Kralle setzt sich kurz darauf auf die Bank zu den Auswechselspielern.
Hildred nutzt die Ablenkung aus, wirft den Ball nach vorn auf Detlef, der legt einen Sprint ein und erzielt den 2. Touchdown für die Garde.
Der Ausgleich lässt jedoch nicht lange auf sich warten, Uwe wirft einen sehr langen Pass über die hälfte des Spielfelds auf Fänger der Kralle, der wird seinem Namen gerecht, fängt und erzielt den 2:2 Ausgleich.

Die Schiris pfeiffen zur Halbzeitpause und geniessen erst einmal ein Glas Gobbo-Cola. Jetzt auch in einem Shop in ihrer Nähe! Gobbo-Cola erfrischt und macht fit!

Die Mannschaften laufen wieder ins Stadion ein und nur wenige Augenblicke nach dem Anpfiff wirft Werfer der Kralle auf Schnelle Kralle, der löst sich von seinem Gegner und erzielt das 3:2 für die Krallen.
Die Garde setzt nun alles auf eine Karte. Die Spieler versuchen sowohl auf dem linken als auch auf dem rechten Flügel durchzubrechen.
Da kommt erneut der Pass von Hildred auf Teegler, der sprintet nach vorn und erzielt den 3:3-Ausgleich im 11. Spielzug.

So langsam merkt man den Mannschaften die Erschöpfung an, keiner der Spieler zeigt noch Interesse an Laufspiel.
Das Mittelfeld wird Schauplatz eines harten Schlagabtauschs, jeder versucht jeden irgendwie zu verletzen oder auszuschalten, ohne sich selbst dabei mehr als nötig zu bewegen.
Werfer der Kralle will sich den Ball holen, der kraftlose Griff reicht jedoch nicht aus, der Ball entgleitet ihm wieder.
Blitzer Fleisch will das ausnutzen, attackiert Werfer... und schlägt wohl mit der Kraft eines neugeborenen Kätzchens zu, er schubst Werfer nur ein paar Schritte nach hinten.
Hildred stolpert mehr als das er geht auf den Ball zu, versucht ihn aufzuheben, doch der Ball gleitet ihm durch die Kraftlosen Finger. Was ist nur mit seinem legendären Ballgefühl los?

Werfer der Kralle sammelt noch einmal seine ganze Kraft, holt sich den Ball, setzt zu einem weiten Wurf auf Uwe an, doch der Ball wird von Detlef mit einer fast beiläufigen Bewegung aus der Luft gepflückt! Was für ein toller Schachzug, Advar ist so begeistert von dieser Aktion, dass er Hans die Kralle umhaut! Hans wird direkt ins Spital verfrachtet, wir hoffen auf seine Genesung.

Detlef schleicht geradezu auf die Endzone zu, auch er scheint am Ende seiner Kräfte zu sein. Er legt kurz vor der Linie eine Pause ein und schnappt noch einmal nach Luft...
Und wartet... und wartet... und wartet... Die Apos überlegen schon, ihm mit einem Sauerstofftank zu Hilfe zu kommen, Detlef scheint hier echte Probleme zu haben. Wird er sich noch vor Ende des Spiels erholen? Die Zeit ist fast abgelaufen!
Was ist das?! Detlef hat wohl seine letzten Reserven zusammen gekratzt und fällt quasi über die Linie, die Schiris werten das als Touchdown!

Das Spiel endet mit einem wohlverdienten 3:4 für die Räthische Garde.

Die Trainer Chipmunk und Soul 96 sollten über ein Ausdauertraining für ihre Spieler nachdenken oder ihnen Gobbo-Cola geben. Denn Gobbo-Cola macht fit und erfrischt!


Außenreporterin Cari für GobTV
Für die Gor Tiyal!

Zartonar und ich haben einen eigenen kleinen Kanal, wenn ihr mal schaun wollt. 2 Nerds 1000 Games Viel Spaß!

Dari

1. Platz: Stellaris WB-04
Moderator
Beiträge: 146
Registriert: 14. Dezember 2017, 21:11
Orden: 1
Wohnort: --

Re: GobTV (Rollenspiel-Thread)

Beitrag von Dari » 19. September 2018, 10:38

Mit einen Knall eine Infomappe auf Daris Tisch landet, diese schaut auf die Mappe, bevor sie Soulok 98 mit den Pager informiert sie in der Abartigen Angeberarena zu treffen.

10 Minuten später stehen beide am Spielfeldrand und schauen auf die 2 Teams die sich gerade warmlaufen. "Soulok, hol uns Sandwichs aus der Squip - Sandwich-Bude, bevor die Fans sich auf diese stürzen... Der Kleine losstürmt, während Dari noch mal alles checkt.

Der Kleinen 10 Minuten Später mit 2 riesigen Tellern voller Käse und Wurst Sandwichs erscheint. Soulok aus den Erfahrungen des Pokals gelernt hat und schon mal vorsorglich nen Allwetter - Schirm aufstellt, nur um auf Nummer sicher zu gehen. Als Dari ihn fragend anschaut er mit den Schultern zuckend sagt : Oma Soulika sagt es wird heute noch Regnen, das spürt sie im kleinen Zeh und ich hab gelernt, das sie sich in der Hinsicht noch nie geirrt hat. Beide die ersten Sandwichs futtern während die Team das Feld betreten, bevor sie in den Profi - Modus umschalten und sich bereit machen. :-?

Herzlich Willkommen zum ersten Aufeinander treffen von Was Lacostet die Welt III gegen Lost&Damned Resurrection nach dem Pokal. Wir erinnern uns, dort besiegten die Jungs von Coach Wolf_Dislike, die von TiJaNe7 im Halbfinale und holten sich anschliessend sogar noch den Sieg im Pokal. Auch wenn es ein teurer Sieg war, verlor doch Lost&Damned Resurrection dabei seinen besten Spieler."Ja..ja....wir alle lieben Pyrus-Siege"fröhlich Soulok 98 hinter der Kamera zwitschert. :lol:

" Du schau mal, der Coach will wohl seinen Verlust mit den Starspieler Ali Labad ausgleichen" Soulok auf den Spieler zeigt. Gut möglich Soulok, aber es ist auch eine sehr gute Chance auf eine Revanche für Coach Tijane7, nun da der Gegner dermaßen geschwächt ist." :-?

Da ist der Anpfiff und was sehe ich da, die Elfenfans sind seid dem Halbfinale noch immer am kochen, sie Stürmen zu Tausenden den Platz und prügeln auf die Untoten ein. nachdem die Sicherheitsoger den Platz geräumt haben, steht fest das Gilly, Hunter und Anna erstmal noch eine Runde Siesta halten und nur knapp den Spital entkommen sind.

"Dolsche & Habanna IV erspielt den Ball und wirft ihm in einen Langen Pass auf ReusReus V. Dieser fängt den Ball und steht in guter Touchdown Position, aber auch in perfekter Position zu unserer Kamera" , Dari ihm kurz zuwinkt, woraufhin er erst bemerkt, das von ihm einen Großaufnahme gemacht wird. Er von irgendwo in seiner Rüstung, einen Spiegel hervor zieht und ausführlich sein aussehen zu überprüfen beginnt. " Du ich glaub, wir haben ne neue Möglichkeit gefunden, wie unser Boss bei Elfenspielen Kohle machen kann, in dem ihr Reporterinnen diese auf Kamerahöhe kurz anflirtet und sie dann in ihren Beauty Wahn verfallen."Soulok Dari leise zuwhispert. :-D

Und da ist der Konter der Untoten, sie stürmen auf ReusReus und seinen Kollegen Ferraro zu und prügeln beide Spital reif. Ghul Hunter gelingt es irgendwie den Ball zu fangen, wir vermuten das heimliche benutzen von Klebwienix, den Flüssigkeiten löslichen Schnellkleber, wobei wir uns lieber nicht darüber Gedanken, mit was der den Kleber gelöst hat. Aber Dolsche & Habanna erobert nur Sekunden später den Ball vom noch über den Fang erstaunten Hunter zurück und passt ihn auf Borsche, der ihn schnell in Sicherheit in die Touchdownzone bringt. 1 zu 0 für die Elfen. \m/

Die 2 Halbzeit beginnt, aber was ist das, der Spieler Mehr CDs überspringt die gegnersiche Line und entreizt den Ghul Jackie den Ball. Der geht zu Boden und Brade schlägt Mary Ann auf den Ball, welcher in die Hände von Brada springt. Er fängt ihn und sicher den Touchdown in dem er in die Endzone rennt. Es steht 2 zu 0, für Was Lacostet die Welt.

Und erneut lassen sich die Untoten von den Elfen überrumpeln. Es geschieht das unglaubliche, BMV ergattert den Ball, spielt einen langen Pass auf Borsche der in die Endzone rennt und den 3 Tochdown für die Elfen macht. Nuffle ist nicht glücklich über das einseitige Spiel und schickt strömenden Regen auf das vorher, vom perfekten Wetter liebkoste Spielfeld. Dari schaut kurz zu Soulok , als es zu regnen beginnt.

Und wieder sind die Untoten im Angriff und...und wie kann es anders sein, lassen sich abermals vom Gegner überrumpeln. Die Elfen brechen durch und erkämpfen sich den Ball, Dolsche & Habanna passt auf dem in der Endzone bereit stehenden Mehr CDs, welcher den Ball fängt und damit den Touchdown zum 4 - 0 macht, da ist der Abpfiff.

" Ich würde gerne Mäuschen in der Kabine der Lost&Damned Resurrection spielen , der Coach sieht echt angefressen aus" Soulok sagt, bevor er die Minikamera packt und in Richtung der Kabine verschwindet. :ymalien:

Wir geben zurück ins Studio

Außenreporterin Dari für GobTv
Liebe und Lebe dein Leben, denn es ist oft viel zu kurz.

Benutzeravatar
Cari

1. Platz: Stellaris WB-04
Moderator
Beiträge: 461
Registriert: 5. Dezember 2017, 10:51
Orden: 1
Wohnort: Köln

Re: GobTV (Rollenspiel-Thread)

Beitrag von Cari » 23. September 2018, 16:35

Herzlich willkommen meine Damen und Herren in der Jeopardy Lane 9764.
Der Elfenrasen ist weich und lädt zu einem Picknick ein, während Spieler von Den schrecklich netten Vampiren und Avantasia sich bereit machen.

Die Mannschaften aus der Liga der Blutmonde könnten kaum unterschiedlicher sein, das Urgestein der Vampirischen Mannschaften gegen die neu aufgestellten Dunkelelfen - wir können gespannt sein.

Und da ist auch schon der Anpfiff, Avantasia stellt sich sehr aggressiv auf.
Der Ball wird auf die Hexenkriegerin Cloudy Young gepasst, die ihre Reize sehr geschickt zur Ablenkung des Gegners einsetzt.
Die kurze Unaufmerksamkeit rächt sich sofort, Micheel Kiske tritt Thrall Der mächtige Dodge in die Kniekehlen, der wird verletzt vom Platz getragen.

Die folgenden Spielzüge werden von den Vampyren dominiert, besonders Bud und Peggy setzen immer wieder ihre Hypnose-Fähigkeiten unter Beweis.

Erschöpft davon schnappt Peggy sich den Thrall Wandpfropfen Bob Rooney und trinkt ihn fast leer, er wird von den Apos zum Blutfass getragen.
Bud und Al teilen sich brüderlich den Thrall Ephrain, auch er wird direkt von den Apos ans Blutfass angeschlossen.

Tobias Sammet, der sich in dem Durcheinander den Ball schnappen konnte, flitzt richtung Touchdown, er holt aus... und bewundert sich erst einmal in einem Spiegel, der dort im Gras liegt. Ist das eine Falle durch die Vampyre oder gar eine Taktik um Elfen von Touchdowns abzuhalten? Wir werden für sie da dran bleiben.

Al scheint währenddessen noch immer durstig zu sein, er schnappt sich Rubio den Grausamen, die Apos müssen inzwischen das dritte Blutfass anstechen um die ganzen leer getrunkenen versorgen zu können.
Peggy versucht irgendwie zu Tobias Sammet zu kommen, wird aber von Dunkelelfen umstellt und schließlich von Cloudy Young KO geschlagen.
Tobias kann sich endlich vom Spiegel los eisen und erzielt den ersten Touchdown.

Die zweite Halbzeit wird angepfiffen und Al schnappt sich den Thrall Die Walze, wieder ein neues Blutfass von den Apos.
Die Vampyre probieren nun jeden ihnen bekannten Trick um einen Touchdown zu erzielen, doch es hilft alles nichts.
Cloudy Young holt sich den Ball und verletzt Al dabei schwer, die Apos können jedoch schlimmeres verhindern.
Cloudy weigert sich, den Ball wider her zu geben und verschwindet mit ihm nach Abpfiff in der Kabine.

Wieder ein spannendes Spiel, das mit einem fairen 0:1 für Avantasia endete.


Außenreporterin Cari für GobTV
Für die Gor Tiyal!

Zartonar und ich haben einen eigenen kleinen Kanal, wenn ihr mal schaun wollt. 2 Nerds 1000 Games Viel Spaß!

Benutzeravatar
Askir
Beiträge: 29
Registriert: 18. Januar 2017, 19:12
Wohnort:

Re: GobTV (Rollenspiel-Thread)

Beitrag von Askir » 23. September 2018, 22:19

Mhhh "Wieder ein spannendes Spiel, das mit einem fairen 0:1 für Avantasia endete"
Bin mir nicht sicher ob ich das auch so sehen würde, da muss ich wohl doch mal meine Vampire zur Außenreporterin Cari vorbei schicken, für einen kleinen Aderlass, damit sieht man die Dinge oftmals klarer und in dem richtigen Licht.

Sicher beide Teams hatten gleichviel Pech, der von Coach Orlan angeheuerte Zauberer konnte von meinen Thralls hinter den Tribünen geknebelt und gefesselt werden, so dass der Blitz Harmlos verpuffen konnte, dafür haben meine Jungs einen Blutdurst an den Tag gelegt....ich hatte schon Angst die würden das Stadion leer saugen. War ja auch kein Wunder, schließlich ist der jungfräuliche Snack für meine Meister der Nacht vor dem Spiel unauffindbar gewesen. Böse Zungen munkeln das sie von den Melodien der Dunkelelfen angezogen wurden und sofort deren Groupies wurden. Ein Skandal, schließlich sind wir hier beim Blood Bowl und nicht auf einem Hinterhof Konzert.

Beim schönen Teil des Blood Bowl aber, ich sage mal dem niederknüppeln des Gegners haben sie Phänomenal versagt. Sicher Avantasia hat nur 2 Verletzungen an meinen Jungs verursacht und meine Lords und Ladys haben ganze 5 vollbracht, nur waren die Verletzungen alle auf meiner Seite.
Sieben schwer Verletzte, dazu noch diverse KOs ist doch ein wenig einseitig. An versuchen hat es meinen Langzähnen aber nicht gemangelt mit über 60 Blocks und diversen ähm unfallartigen Tritten auf am Boden liegenden Elfen haben meine Jungs ganz meine Anweisungen befolgt und sind doch nahezu nie durch diese Panzerrüstungen der Elfen gekommen wahrscheinlich irgendeine illegale Spezialanfertigung. Am Ende konnten sie nur 2 Elfen KO vom Platz befördern.
Als Resultat habe ich sämtliche Vampire auf Blutdiät gesetzt, damit sie in Zukunft den Gegner vom Platz befördern und nicht die Snacks für ihre Pause für zwischendurch. Des weiteren wurde der Etat für Nuffles Altar erhöht um den griesgrämigen Sack wieder auf unsere Seite zu ziehen.

Oberster Thrall Diener und Chefcoach Askir ihrer Durchlauchten netten Vampire der Nachbarschaft

Benutzeravatar
Orlan
Beiträge: 269
Registriert: 10. Oktober 2017, 22:11
Wohnort: Lohfelden

Re: GobTV (Rollenspiel-Thread)

Beitrag von Orlan » 24. September 2018, 22:27

Stellungname zum Spiel gegen unsere liebsten aber dennoch Schrecklich netten Vampire

Ein spannendes spiel auch wenn die erste halbzeit das unterlegene team klar die vorherschafft hatte.
Die gerüchte, das Cloudy Yang wärend des spiels ihre Reize ausgespielt Haben soll um alle Vampire auf die eine spielhälfte zu locken um dann auf der anderen seite durchbrechen zu können Sind haltlos!

Auch das sich die spieler mit Blut bestrichen hätten um den blutdurst bei den Vampiren anzukurbeln Sind reine spekulation!

Das Team trägt desweiteren die normale ihnen in den regeln gestattete schutzausrüstung wir distanzieren uns von jeglicher aussage das team hätte adamant verstärkte und durch khain gesegnete ausrüstung an.

Bis auf das der teuer gekaufte magier von den gegnerischen thralls massakriert wurde, ist das team avantasia mit dem ergebniss zufrieden.
Spoiler für :
OoC: mal erlich das spiel war recht vernuffelt auf beiden seiten... Auf beiden Sind eine menge einsen gefallen (überdurchschnittlich) und spielerisch Haben askir in der ersten halbzeit und ich in der zweite den selben fehler gemacht zu viel richtung Ball zu ziehen und ein 1:1 wäre ein gerechter ausgang für dieses spiel gewesen... Wie gesagt ich hatte am ende etwas mehr glück

Und wenn man sich nun die statistik zu gemüte fürt sieht man das obwohl ich mehr würfelglück hatte meine statistik schlechter ist als die von askir... Soviel zur statistik XD nicht zu gebrauchen
alea iacta est

Dari

1. Platz: Stellaris WB-04
Moderator
Beiträge: 146
Registriert: 14. Dezember 2017, 21:11
Orden: 1
Wohnort: --

Re: GobTV (Rollenspiel-Thread)

Beitrag von Dari » 27. September 2018, 18:07

Wir senden hier live aus dem Garten of Nurgle ,wo Papa Nurgeles Pestbeulchen auf die Krallen des Greifen treffen.

Das Spiel beginnt und Hochelfenspieler Klaus rennt an der rechten Seite vor. Die Tiermenschen versuchen ihn abzusichern doch schon im zweiten Spielzug, passt der Werfer nach vorne und Touchdown.

Die Bestie Schlabberzüngelein ist so wütend darüber, das sie den Prügelknaben der Hochelfen, mit einen harten Schlag umgehend tötet.

Wütend darüber wirft der Hochelfenmagier einen Feuerball auf den Platz und die Bestie, sowie einige weitere Spieler gehen zu Boden.Dann schlägt der Läufer auf den Rotter Ore ein und dieser lässt den Ball fallen, und seht, der Gastelf Ridion fängt ihn. Er rennt in Richtung Touchdownzone, doch er stolpert über seine eigenen Füsse. Immer wieder versuchen die Nurgelspieler, Klaus vom Ball weg zubekommen und doch auch er versagt ganze drei mal bei der Ballaufnahme. "Da hat wohl jemand seine Handschuhe mit Spezialgrip vergessen". Die erste Halbzeit endet 0 zu 1.

Nun beginnend´die Nurgel ihren Angriff. Schnell arbeiten sich die harten Krieger durch die Elfen und der Rotter Schönling Sascha macht den Ausgleichstreffer. Es steht 1:1.

Wieder schafft es Klaus durch die gegnerischen Reihen zulaufen und erspielt so einen Touchdown, es steht 2:1. " Ja dieser Spieler ist mehr als einer, er ist seine eigene Mannschaft. Oft dreht er die Spiele alleine, die sein Team vorher fast an die Wand fährt," es von der Außenreporterin kommt.

Erneut sind die Pestbeulchen im Angriff und arbeiten sich nach vorne, doch die Elfen nehmen ihnen den Ball ab und sichern ihn. Aber was ist denn dass, in der 16 Runde haut Schlabberzunglein sich an den Ball und dieser fliegt nach hinten. Der Rotter Sascha hebt ihn auf, wirft einen langen Pass über Elfen und Nurgel auf einen Pestigor und dieser genannt Hörnchen, erzielt das rettende 2 zu 2.

Die Elfen versuchen noch einen schnellen Einzug Touchdown doch sie scheitern, weil ein Pestigor blitzschnell den Werfer KO schlagen kann. Ja, Nuffle ist ungerecht und vergibt manchmal auch extra Züge.* es kichernd von Soulok 98 kommt."

Ihre Kleidung passt nicht mehr? Dann kommen sie zu Elfenchic, seidene Roben für Gross und Klein.

Außenreporterin Dari für GobTv
Zuletzt geändert von Dari am 30. September 2018, 13:46, insgesamt 6-mal geändert.
Liebe und Lebe dein Leben, denn es ist oft viel zu kurz.

Antworten