Slaanesh Sommer Pokal (Rollenspiel)

Moderator: BBL

Dari

1. Platz: Stellaris WB-04
Moderator
Beiträge: 146
Registriert: 14. Dezember 2017, 21:11
Orden: 1
Wohnort: --

Re: Slaanesh Sommer Pokal

Beitrag von Dari » 18. August 2018, 11:41

Wir sind hier im Zirkuszelt Flic Flac, wo sich die flic Flacs schon mit kleinen Kunststücken für die Fans warm machen, während sie auf die Wanderküche 3 warten...

Ich höre gerade, die Wanderküche 3 ist schon eingetroffen, aber plündert zur Freude der Fans gerade die Essens - Stände vom Flic-Flac und teilen sich diese mit den Fans...So kann man natürlich auch Werbung für sich machen.

Nun zum Spiel......Der Halbling Kommentatoreneintopf läuft über das Feld und......oh mist, die Flic Flacs springen um ihn herum und bIlden einen kreis....ja..........oh...ja, das Geräusch kennen wir....die Apos bringen ihn mit einen gebrochenen Arm ins Spital. Auch Halblingsteller ergeht es nicht besser, er wird schlichtweg von den Kislev überrannt und geht ebenfalls verletzt vom Platz.... wir werden uns später nach ihn erkundigen.

Der Coach hätte den schon mit einem Genickbruch vorbelastete Skavenbraten liebers zu Huase lassen soll, bis er sich ganz erholt hat, den so geht er nun erneut verletzt vom Platz, diesmal ist es aber glücklicher weise nichts gravierendes. Slanauflauf wird nach einen Sturz mit schmerzen vom Platz getragen , die Apos schauen sich ihn an und geben Entwarnung.......er hat sich schlich weg überfressen.

Snotlingsnack läuft vor einer wütenden Kislevhorde weg, fällt über seine eigenen Beine und verletzt sich unglücklich beim Sturz, während er von Platz getragen wird, erreichen uns Gerüchte das er die Frauen der Spieler als hässliche.......fette....... Wei......Damen bezeichnet hat.....das lassen die Jungs natürlich nicht gefallen :?

Nürgelsuppe wird zu Boden geschlagen und ist gerade dabei wieder aufzustehen als Kislev Dom Pteur auf ihn drauf springt, die Suppe hat nun zeit sich von seinen leichten Verletztungen im Spital zu erholen.
Der Kislev Art versuchte einen Baummensch anzuspringen, doch dieser wollte es nicht und schlug ihn hart in den Boden. Die Apos eilen herbei schauen auf das Loch und entscheiden ihn, erst wieder nach dem Spiel auszubuddeln.....Hoffen wir mal, das er doch bald wieder spielen kann.......das Spiel endet 3:0 für Flic Flac.

Wir schalten zu unseren Werbepartner......Platten.....die besten Stahl-Spaten für ihren Garten.....

Außenreporterin Dari für GobTv
Liebe und Lebe dein Leben, denn es ist oft viel zu kurz.

Benutzeravatar
Cari

1. Platz: Stellaris WB-04
Moderator
Beiträge: 461
Registriert: 5. Dezember 2017, 10:51
Orden: 1
Wohnort: Köln

Re: Slaanesh Sommer Pokal

Beitrag von Cari » 18. August 2018, 11:48

Wir befinden uns heute im Drachenbrodem.
Vraccas Hammerschlag spielte heute gegen Durins Dunkle Kinder, Zwerge gegen Chaoszwerge. Sie trugen wieder einmal das Gefecht um die Jahrhunderte alte Feindschaft aus.

Direkt zum Anpfiff ging Langbart Bavragor Hammerfaust nach einem harten Block leicht verletzt vom Platz.
Blitzer Beldobin bekam im Gedränge einen Schlag ab, der ihn vom Spielfeld fliegen ließ - wortwörtlich. Er landete praktischerweise direkt auf einer Trage der Apos.
Auch der allseits beliebte und berühmte Hobgoblin Flin mit der Kettensäge blieb nicht verschont. Die Chaoszwerge umstellten und zerfleischten ihn förmlich, die Kettensäge hatte Schwierigkeiten mit dem Anlasser.
Bis zur Halbzeit war es danach relativ ruhig, die Mannschaften belauerten sich gegenseitig, bis auf Läufer Sigdal. Er schaute nicht nach vorn und rannte in die Hörner eines Stierzentauren. Die Apos müssen nun erstmal ein paar Löcher füllen.

In der zweiten Halbzeit gelingt Vraccas Hammerschlag endlich eine Revanche, sie können Oin verletzen. Er wird mit Genickbruch zu den Apos geschickt und wird nun erstmal ausfallen.

Leider kann auch das das 0:2 für Durins dunkle Kinder nicht mehr verhindern.
Sie holen heute hier einen verdienten Sieg.


Außenreporterin Cari für GobTV
Für die Gor Tiyal!

Zartonar und ich haben einen eigenen kleinen Kanal, wenn ihr mal schaun wollt. 2 Nerds 1000 Games Viel Spaß!

Benutzeravatar
Cari

1. Platz: Stellaris WB-04
Moderator
Beiträge: 461
Registriert: 5. Dezember 2017, 10:51
Orden: 1
Wohnort: Köln

Re: Slaanesh Sommer Pokal

Beitrag von Cari » 18. August 2018, 11:51

Wir berichten heute aus dem Spree Stadion.
Das Spiel der Spremberger Bruderschaft gegen die Metall Rocker endete mit 2:1 für die Bruderschaft.
Es gab keine Toten, keine Verletzten, einzig erwähnenswert sind die zwei roten Karten gegen zwei Zwerge.


Außenreporterin Cari für GobTV
Für die Gor Tiyal!

Zartonar und ich haben einen eigenen kleinen Kanal, wenn ihr mal schaun wollt. 2 Nerds 1000 Games Viel Spaß!

Dari

1. Platz: Stellaris WB-04
Moderator
Beiträge: 146
Registriert: 14. Dezember 2017, 21:11
Orden: 1
Wohnort: --

Re: Slaanesh Sommer Pokal

Beitrag von Dari » 18. August 2018, 12:33

Wir senden hier aus Kurkum mit der Squig Sandwich Bude und ich muss meiner Kollegin Cari recht geben, die Sandwichs sind hier echt Klasse, der Coach hat einen gute Investition getroffen als er den Laden ins Stadion einbauen ließ.

Heute treffen die Unbeachtete Heldinnen in diesen ehrwürdigen Hallen auf die Kings of Rheagal.

......90 min später.....

Nun Ja.... was soll man sagen, das Spiel war..........Langweilig, Lahm ...Öde.......Es hinter der Kamera ertönt.....Ist mein Kameramann Soulok nicht niedlich... immer da wenn man ein Wort sucht.. :smile: :smile: .......EGAL WIE UNPASSEND ES KLINGT........ :evil: .

Leider hat er nicht ganz unrecht, wir haben schon besseres von beiden Teams gesehen, als dieser misslungene Versuch. Der Saurus A Hörnchen wurde zum Beispiel verletzt vom Platz getragen , als er den Fehler begann sich mit wütenden Amazonen anzulegen... er hätte wohl Felicity nicht an den Hintern grabschen sollen.....Der Saurus E Hörnchen wird ebenfalls von den Amazonen zu Boden gebracht als er versuchte seinen Kumpel A-Hörnchen zu Hilfe zu eilen, nun liegt er mit einen gebrochenen Bein im Spital.. :-D

Der Skink Punchbag bekommt von einer Amazone einen so harten Block ab, dass er sich den sein Arm bricht. Die Sauren lassen sich das nicht gefallen und knüppeln dafür die Amazonen Fängerin Alex Danvers nieder so das sie mit einer gebrochenen Hüfte im Spital landet, genauso wie die Fängerin Felicity, sie bekommt den Zorn der Saurier ab und wird vom Platz getragen.

Psst, Soulok, du weisst woher A und E-Hörnchen ihre Namen haben?. Tageswache fragt..Nein, woher denn Soulok flüsternd antwortet...Als der Coach am Namen vergeben war, waren die 2 so lange unzufrieden bis er beide nach ihren Haupteigenschaften benannte, A für Angeber- Hörnchen und E für Eitles-Hörnchen....das macht zumindest in Fan - reihen die Runde.....

Euch beiden ist schon klar das man euch hören kann....die Reporterin Augen verdrehend sagt. :roll:
Das Spiel endet mit einen 0:0, da es beiden Teams nicht gelang ein Touchdown zu machen.

Außenreporterin Dari für GobTV.
Liebe und Lebe dein Leben, denn es ist oft viel zu kurz.

Benutzeravatar
Cari

1. Platz: Stellaris WB-04
Moderator
Beiträge: 461
Registriert: 5. Dezember 2017, 10:51
Orden: 1
Wohnort: Köln

Re: Slaanesh Sommer Pokal

Beitrag von Cari » 18. August 2018, 17:05

Wir befinden uns heute live auf der grossen Käseconvention, wo wir von den grossen Käsetrends und Neuheiten berichten.
Die Käsehochburg platzt nahezu aus allen Nähten wegen Hunderten Käseständen, Händlern und natürlich auch Käseliebhabern.
Moment...
schnuppert
Riecht ihr das auch?
schnuppert nochmal
:YMSICK:
:YMSICK: :YMSICK:
Was ist das...

Verdammt, holt die Gasmasken raus! :ymalien:

Soeben haben die Mystic Falls All Stars die Käsehochburg betreten, meine Damen und Herren.
Die Händler lassen sich natürlich nicht einfach so ihr Geschäft verderben und werfen ihre Mannschaftstrikots über.

"Wusstet ihr, dass die Emmentaler Gossenrenner nebenbei Käse verkaufen?"
"Nö."
"Naja, schaun wir mal wie sich das hier entwickelt"


Meine Damen und Herren, der Markt hat sich in Windeseile geleert und fast sofort setzt eine Massenprügelei ein.
Zombie Jeremy, der gerade noch an ein Käserad langte, wird von 4 Skaven angesprungen und vom Platz getreten.
Ein Werwolf beisst den Skaven Wylutch weil er ihn für ein Würstchen hält, er wird schnell von seinen Kollegen verarztet.

"Hat einer gesehen, wo auf einmal der Schiri mit dem Ball her kam?"

Ähm.. ja.
Irgendwie haben jetzt beide Mannschaften jeweils einen Touchdown gemacht und das ganze wurde als offizielles Spiel gewertet.
Wir sind fasziniert und versuchen jetzt noch ein Stück Käse zu finden, das nicht irgendwie angegammelt oder zerquetscht ist...


Außenreporterin Cari für GobTV
Für die Gor Tiyal!

Zartonar und ich haben einen eigenen kleinen Kanal, wenn ihr mal schaun wollt. 2 Nerds 1000 Games Viel Spaß!

Moschn'
Beiträge: 20
Registriert: 6. Oktober 2015, 21:58
Wohnort:

Slaanesh Sommer Pokal

Beitrag von Moschn' » 19. August 2018, 08:51

Spiel des 5. Spieltages


"Einen schönen guten Abend, meine Damen, Herren und Oger.
Wir haben heute Trainer Moschn' bei uns, der uns eine genauere Analyse seines Spiels gegen die Vraccas Hammerschlag präsentieren möchte.
Wir schalten nun Live ins Stadion."

Im Stadion Drachenbrodem der Heimmannschaft der Vraccas Hammerschlag Zwerge unter der Führung des Coaches Dragonic30 gegen die Angereisten Chaoszwerge Durins dunkle Kinder unter der Führung des Coaches Moschn'

Auftakt zum Spiel:

Die Heimtückischen Zwerge holten sich Verstärkung durch die Starspielerin der Amazonen,
Zara die Schlächterin, man munkelt sie wurde von ElRakadusch geschickt um sich an dem Coach Moschn' für die letzte Niederlage zu rächen.
Zudem kam wie immer der Goblin Flint dazu, er möchte immer noch immer seinen Bullenzentauren Kopf für seine Trophenwand haben.
Und der gute Langbart Dkas möchte sich heute beim Spiel beweisen um Teil der Mannschaft von Dragonic30 zu werden.

Die Zwerge Stellen sich in Zentral auf Schützen ihren sehr geschickten Läufer Sigdal Rubinrot.
Die Chaoszwerge stellen sich wie gewohnt in breiter Linie auf und wollen Moschn gehen.

Anstoß!!

Den Auftakt beginnt Fili Rotauge und vergräbt seine Klauen in Bavragor Hammerfaust der sofort von den Sanitätern verbunden werden muss, doch sie versichern das er sich schnell Erholt.

Azog der Schlächter stürmt auf Flint mit seiner Kettensäge zu wird mit samt seiner Kettensäge zu Boden geprügelt, er braucht einen Moment um sich von diesem schock zu erholen.

Zur großen Überraschung des Trainers Moschn' nimmt der Hobgoblin Master Krege den Ball ohne Probleme an sich, ob da etwas Baumharz an den Handschuhen war?

Durins dunkle Kinder machen weiter Druck und pressen die Zwerge weiter in ihre Spielfeldhälfte zurück.

Flint schmeißt seine Kettensäge an und...und...schmeißt sie in die Luft so das er wieder unter ihr begraben wird.

Und da holt Glóin Eisengurgel aus und rammt Beldobin Ambosskraft seine Eisenfaust ins Gesicht, er taumelt zurück und stürzt über einen seiner eigenen Mitspieler. Die Apotheker ziehen ihn vom Spielfeld und versorgen ihn.

Unter dessen, Master Krege nutzt den Schlagabtausch in der Mitte des Spielfeldes aus und läuft an der Linken Seite Richtung Touchdownline.

Die Amazonen Starspielerin versucht vor Bolg davon zu rennen, übersieht aber leider seinen ausgestreckten arm und landet im Gras.

Und wieder Filli Rotauge, er holt aus und bringt Boendal Pinnhand zum Stolpern und dieser Schlägt sich den Kopf an sodass er erst einmal benommen auf die Bank muss.

Der Läufer Sigdal Rubinrot der Zwerge entkommt aus der Brikären Lage und gewinnt etwas Abstand zu den Klauen der Chaoszerge. Der Blitze Tungdil Goldhand Jr. Versucht dies ebenfalls, wird aber prompt von Dáin Hohlherz gestoppt.
Und da fliegt wieder die Eisenfaust von Glóin Eissengurgel auf Flint zu, dieser versucht noch sich hinter seiner Kettensäge zu verstecken bekommt aber eben diese in den Kopf getrieben und die Apotheker bringen ihn eilig von Spielfeld.

Azog der Schlächter hat Blut geleckt, er stürmt auf den Flüchtenden Läufer Sigdal Rubinrot zu und nimmt ihn Rücklings auf die Hörner. Das tat sicher Weh. Es ist ein deutliches Knacken der Rippen zu hören. Die Apotheker haben ihr bestes getan doch versagt, er wird nächstes Spiel wohl noch in der Reha sein.
Azog jubelt und lässt sich von den Fans bejubeln, jetzt hat er gelernt wie man Zwerge ausschaltet.

Kili Rotauge sucht sich sein nächstes Ziel, die Starspielerin der Amazonen. Doch die gute Zara sieht das kommen und rammt ihm ihren Pflock in die schulter. Kili brüllt wütend auf und versucht dieses wieder raus zuziehen.

Und da passiert es, Zara entkommt den beiden Stierzentauren die sie langsam an den Rand des Spielfelds gedrängt hatten. Mit gezücktem Pflock stürmt sie auf den Hobgoblin Skaarbek zu, doch dieser kann im letzten Moment mit einer geschickten Drehung ausweichen.

Azog der Schlächter bekommt genug von der Starspielerin und drückt sie in die Fans, doch diese feiern den mutigen Einsatz von Zara und führen sie zur Ersatzbank.

Nachdem der Hobgoblin Master Krege an der Touchdownline angehalten hatte und sich in aller ruhe das Blutbad mit angesehen hatte läuft er mit stolzer Brust langsam und provokant in die Endzone.

1:0 für Durin dunkle Kinder

Der Schiri will gerade zur Halbzeit pfeifen da zückt die Starspielerin Zara noch einmal ihren Pflock und rammt ihn mit voller Kraft in das Genick des Chaoszwergs Oin Eisengurgel. Zur Verwunderung der Apotheker lehnt der Trainer Moschn' die Hilfe der Fachmänner ab.
Zitat: „der verkraftet das schon, verbindet ihn.“ da hoffen wir mal das der Trainer das nicht im nächsten Spiel bereut.

Und Halbzeit!!!


Zeit für Werbung:

Kommt zu Mcmurphys. Jetzt nicht nur mit Skavenkäse, sondern auch Skavenkäse spezial! McMurphys, nur echt mit Skavenkäse.


Die Coaches haben noch einmal zeit mit ihren Teams die Taktik zu besprechen. Hoffen wir mal das es etwas nützt.
Vor allem der Coach Dragonic30 dürfte es sehr schwer haben, 4 Verletzte und der Langbart Boendal Pinnhand der noch Bewusstlos auf der Bank liegt fehlen ihm.

Auftakt 2. Halbzeit!!

Die Zwerge von Dragonic30 mit nur noch 8 Spielern auf dem Feld, jetzt muss alles sitzen
Der Coach Moschn' der Chaoszwerge steht trotz der einen Verletzung mit 11 Mann auf dem Platz, der Bank wärmer Hobgoblin Tycom Scharffinger darf endlich mal wieder auf das Feld und wird auch gleich in die zweite reihe gestellt.

Der Hobgoblin Alfrid macht den Kick und die Spieler von Moschn' können nicht abwarten und stürmen auf die restlichen Zwerge zu.

Zara pflogte Master Krege der daraufhin benommen am Boden liegt und der Ersatz Läufer der Zwerge Glaimbil Karfunkelauge versucht den Ball aufzunehmen was ihm leider nicht gelingt.

Der Hobgoblin Alfrid stürmt alleine nach vorne Richtung Ball. Das restliche Team von Moschn' tun sich weiter gütlich an den Zwergen und hauen und schubsen sie durch die Gegend.

Chaoszwergenblocker Dáin Holherz prügelt aus Rache über seinen verletzen Teamkollegen auf Zara ein bis sie bewusstlos vom Feld getragen wird.

Die Zwerge befreien sich aus dem Griff der Chaoszwerge und verteilen sich über das Feld, man möchte wohl verhindern wie in der ersten Halbzeit zusammen getrieben zu werden.

Der Läufer Glaimbil schafft es endlich, nachdem er sich von Alfrid lösen konnte, den Ball aufzunehmen und hält diesen panisch fest und sucht nach einer Anspielstation.

Die Antwort der Chaoszwerge? Gewalt, nachdem die Hälfte der Zwerge im Dreck liegen wird sich dem Läufer zugewendet. Alfrid der Hobgoblin stürmt auf den Ballträger zu rammt diesen zu Boden, der Ball ist wieder frei.

Ooohhh da passiert es, der Bewerber für das Zwergenteam macht Bekanntschaft mit Fili Rotauges Krallen und wird unter Kopfschütteln der Apotheker von Spielfeld getragen.

Master Krege steuert wieder auf den Ball zu doch der andere Hobgoblin Alfrid ist der Meinung nachdem er den Läufer in den Dreck getackelt hat das ihm der Ball gehört nimmt diesen auf und Läuft an der Touchdownline entlang und präsentiert den Fans seine Bemühungen.

Man sollte meinen Kili Rotauge hat heute genug Blut gesehen, nicht dieser Chaoszwerg, er stürmt auf den Trollslayer Bramdal Meisterklinge zu und schmettert ihm mit der Faust in den Bauch das der Slayer Blut spuckt und vom Feld getragen werden muss.

Die letzten 5 Zerge haben ihren Kampfgeist verloren und bleiben gebrochen am Boden liegen.

Doch was ist das, der Ersatzspieler der Chaoszerge, Hobgoblin Tycom Scharffinger tritt auf einen am Boden liegenden Zwerg. Kennt dieser Spieler kein erbarmen? Und da, er tut es schon wieder, diesmal voll gegen den Kopf der Zwergenspieler muss bewusstlos vom Platz. Was macht der Schiri sieht er es den nicht? Da der Schiri zeigt die Rote Karte, Tycom muss vom Platz, aber er beschwert sich nicht, er lacht dabei und lässt sich vom Publikum feiern.

Und da kurz vor Abpfiff, Alfrid der Hobgoblin macht das 2:0 und bringt damit das Spiel zu einem Abschluss. Diese armen armen Zwerge.

Fili Rotauge der Chaoszwerge und Lorimbas Stahlherz von den Zwergen werden von den Fans in ihre Kabinen getragen. Was ein Spiel.

Zurück ins Studio.


Danke Trainer Moschn' für diese wirklich detailllierte Analyse.
Möchten auch Sie einmal ihre Sicht der Dinge bekannt geben?
Kontaktieren Sie noch heute den Sender!

Alresu
Beiträge: 253
Registriert: 4. Mai 2016, 22:05
Wohnort:

Re: Slaanesh Sommer Pokal

Beitrag von Alresu » 19. August 2018, 16:38

Ich möchte, als Trainer der Klugen Truppe, offiziell verkünden, dass die Ligaleitung offenbar korrupt ist. In ihrem Feldzug gegen die Rigaer Straße haben sie nun auch friedvolle Geschicklichkeitsspieler in's Visier genommen.
Unverzüglich nachdem ich kürzlich in der Taverne zum Blutigen Bullen saß und über meine (begründete) Unzufriedenheit mit der Existenz der Nurgle sprach, hat mir die Ligaleitung den Nurgle-Attentäter-Coach Morriganos als nächsten Gegner zugewiesen.

Die Kluge Truppe konnte nur mit Müh' und Not und auf Kosten eines Sieges verhindern, dass Mitglieder ernsthaft verletzt oder gar getötet werden. Der Schiedsrichter hat sich nur beim offensichtlichsten Angriff auf liegende Spieler zu Wort gemeldet und bei keinem der vielen, vielen tätlichen Angriffe gegen stehende Spieler.

Es wird Zeit, dass Schiedsrichter dafür bezahlt werden, Angriffe auf Spieler zu verhindern.
Es wird Zeit, dass Bestechungsversuche mit lebenslangem Spielverbot für nicht nur den foulenden Spieler, sondern auch seinen Coach geahndet werden!
Es wird Zeit, dass Blood Bowl wieder der Ball und nicht das Blut im Vordergrund steht!

Im Gegensatz zum Widerstand der Rigaer Straße agiere ich nicht aus den Schatten, denn Veränderung kann man nicht durch Angst und Terorrismus erzwingen.
Ich stehe mit meinem Namen für meinen Protest ein und fordere alle wahren Sportler auf, sich gegen eine Gesellschaft zu stellen, die geschicktes Ballspiel mit Tritten belohnen will.

Benutzeravatar
Storr

Bronze Sommerspiele 2017
Beiträge: 175
Registriert: 15. Juli 2017, 15:36
Orden: 1
Wohnort:

Re: Slaanesh Sommer Pokal

Beitrag von Storr » 19. August 2018, 16:52

Alresu hat geschrieben:
19. August 2018, 16:38
Es wird Zeit, dass Bestechungsversuche mit lebenslangem Spielverbot für nicht nur den foulenden Spieler, sondern auch seinen Coach geahndet werden!
Genau! Ehrliche Spieler stehen zu ihren Tritten! Bribes sind für Weicheier!
Meister der "Freunde des Holzschuhs" Saison 2.

Benutzeravatar
Largo Feldlauf
Beiträge: 116
Registriert: 31. Juli 2017, 21:29
Wohnort:

Re: Slaanesh Sommer Pokal

Beitrag von Largo Feldlauf » 19. August 2018, 17:38

Ich glaube der Post von Alresu ist im falschen Thread gelandet?! Was für ein Spiel soll das sein, in dem es um Ballspiel geht??

AGI Bowl , Elf Bowl, Love Bowl ??

Keine Ahnung...

Alresu
Beiträge: 253
Registriert: 4. Mai 2016, 22:05
Wohnort:

Re: Slaanesh Sommer Pokal

Beitrag von Alresu » 19. August 2018, 18:05

Ich glaube, dir ist nicht ganz klar, wofür "Bowl" steht, Largo.
Das wichtige Wort im Spieletitel ist "Ball". Ohne den Ball hast du nur eine Pfütze Blut. Und mit ein paar Pfützen kannst du kein Stadion füllen.

Gesperrt