Slaanesh Sommer Pokal (Rollenspiel)

Moderator: BBL

Benutzeravatar
Cari

1. Platz: Stellaris WB-04
Moderator
Beiträge: 320
Registriert: 5. Dezember 2017, 10:51
Orden: 1
Wohnort: Köln

Re: Slaanesh Sommer Pokal

Beitrag von Cari » 18. Juli 2018, 22:39

Willkommen in der Oberaver Zollhütte zum Spiel zwischen dem Stirländer Lumpenpack und IchundmeinHolzzz.

Trainer Gobbinger hatte zuletzt im Studio den Mund ziemlich voll genommen, und zumindest einen Teil konnte er erfüllen.
Stefan Fuselbart verletzte unter Jubel der Fans gleich zwei gegnerische Spieler, so dass sie vom Feld getragen werden mussten und ermöglichte seinem Kollegen Ferdi Silberzieher so das frühe 1:0 im 8. Spielzug.

Für die gegnerische Mannschaft sollten das aber nicht die einzigen Verletzten bleiben... sie sorgten selbst noch für 3 weitere.
Ich persönlich würde mich fragen, ob Tiefwurz Kastanie vielleicht vom Lumpenpack angeworben wurde.
Erst warf er Lotho Klumpfuß vor Fredi Silberzieher, der landete aber schlecht und musste mit zertrümmertem Knie weggetragen werden.
Dann warf er Minto Tomate... wieder eine schlechte Landung und Verletzung. Die Putzcrew musste einige Ketchupflecken entfernen.

Schließlich besann sich Tiefwurz Kastanie dann aber doch noch, welcher Mannschaft er angehörte, und trat Hugo Schlitzer zur Seite, als dieser seinen Namen in die Borke des Baumes einschnitzen wollte.
Wilcome Tomate rutschte beim Ausweichen aus und schlug so schwer auf, dass sie kurz für tot gehalten wurde, der Apotheker gab aber Entwarnung.

Erst kurz vor Schluß gelang den Halblingen noch ein - für sie - guter Spielzug und Weidemann Schüttelast tötete Kalle vom Berg, der sich im Baum gerade ein Baumhaus einrichten wollte. Dreistigkeit lohnt sich halt nicht.

Alles in allem ein Spiel, das man wohl mit unterhaltsam einstufen könnte.
Der 1:0 Stand aus dem 8. Spielzug blieb bis zum Ende bestehen.


Außenreporterin Cari für GobTV
Für die Gor Tiyal!

Zartonar und ich haben einen eigenen kleinen Kanal, wenn ihr mal schaun wollt. 2 Nerds 1000 Games Viel Spaß!

Benutzeravatar
Cari

1. Platz: Stellaris WB-04
Moderator
Beiträge: 320
Registriert: 5. Dezember 2017, 10:51
Orden: 1
Wohnort: Köln

Re: Slaanesh Sommer Pokal

Beitrag von Cari » 18. Juli 2018, 22:47

Willkommen im Baltimore Biergarten meine Damen und Oger!

Das Freibier ist kühl und stimmt die Fans gnädig bei diesem eher.. zahmen Spiel.
Die Heimmannschaft tötete bereits im ersten Zug den ersten Gegner, den Reisenden Rintolli... Rinthelli... *zückt einen Zettel und liesst ab* Rinthellerion Norosumé.
Elfen sind echt ein seltsames Völkchen.
Im vierten Spielzug hab es auch schon den nächsten Toten, Lamborschini III fiel Paulaner zum Opfer.
Borsch III rächte seine Kameraden aber in Zug 8 und 12 mit zwei Touchdowns.
Beck's schaffte im 15. Zug noch den Anschluß, konnte das Spiel damit aber auch nicht mehr retten.

Mit zwei Toten und zwei Verletzten kam der Blutdurst zu kurz, aber wozu gibts denn Freibier? Prost!


Außenreporterin Cari für GobTV
Für die Gor Tiyal!

Zartonar und ich haben einen eigenen kleinen Kanal, wenn ihr mal schaun wollt. 2 Nerds 1000 Games Viel Spaß!

Dari

1. Platz: Stellaris WB-04
Beiträge: 80
Registriert: 14. Dezember 2017, 21:11
Orden: 1
Wohnort: --

Re: Slaanesh Sommer Pokal

Beitrag von Dari » 18. Juli 2018, 23:08

Wir senden live aus dem Alpenstadion,

wo die Austria Eleven auf Odins Zoo treffen..

"Wir hoffen auf ein spannendes Spiel mit viel Blut, Fouls, Verletzten.. und Toten...... * die gut gelaunten Fans im Hintergrund, mit Fangesängen lauftstark zu Hören sind, so das die Dari fast schon ins Mikro schreien muss um diuese zu Überttönen. :ymparty:

........50 minuten später......
...... die gelangweilte Reporterin sitzt mank den ebenso gelangweilten Fans....... (-|

Die Menge springt erfreut auf als nach einer Stunden abgesehen von ein paar Verletzungen auf beiden Seiten und einen Scheintoten Doggy durch Hati Mondhäscher, "....der Apo konnte ihn leider retten"... endlich Leben in die Partie kommt als das 0:1 durch Duneyr Dunkelohr IV fällt.

....5 Minuten vor Spielende.......

Als die unzufriedenen Fans auf ihren Plätzen zu randalieren beginnen......* Aufnahmen des wütenden Mobs gezeigt werden*, bevor die Sicherheitsogern Schlimmeres verhindert....

"Verdammt... gerade als es Blutig...Lustig und Spannend zu werden schien* die Reporterin enttäuscht ins Mikro murmelt* :sad:
Mit einer gewagten Aktion in den letzten Sekunden gelingt Cleopatra das 1:1.

Außenreporterin Dari für GobTV
Liebe und Lebe dein Leben, denn es ist oft viel zu kurz.

Dari

1. Platz: Stellaris WB-04
Beiträge: 80
Registriert: 14. Dezember 2017, 21:11
Orden: 1
Wohnort: --

Re: Slaanesh Sommer Pokal

Beitrag von Dari » 18. Juli 2018, 23:55

Eine verwirrt aussehende Reporterin sich im Stadion umschaut und nochmal hinschauen muss, um die extra weich gepolsterten Sitzplätze der Stationseinrichtung betrachtet.. :-O :-O

Wir senden hier Live aus dem Lieblich Knuffeltal Stadionwo die Paaaaaaghzifisten auf Malekith´s Revenge treffen.

" Ich hoffe das hier in der Sportarena es wie in allen Stadien zugeht und es keine Kindergarten - Kuschelecke....ist......" die Reporterin murmelt* Aber wer weiss... vielleicht ist der Name ja Programm......verweichlicht der Coach sein Team? :-?

Nach Ereignislosen ersten Minuten stößt Hinter Rechts, Dinkel zu den Fans doch diese scheinen hilfloses Getreide zu mögen und lassen ihn unverletzt aufs Feld zurück kehren.
Kurz darauf fliegt Ananas nach einen Schlag von Hinter Links ins Aus.. wo die Fans ihn auffangen und am Feldrand sanft absetzten......

" Sie hatten wohl keine Lust auf Cocktails mit Fruchtstücken"..es trocken von der Reporterin kommt..."Hmm Cocktails"...*in Gedanken an eine bestimmte Bar kurz verträumt schaut* :YMDAYDREAM:

Küssmich bin Prinz ist das Rumgeschmuse zuviel, er stürmt auf Banane zu und beisst ihn..worauf hin dieser verletzt zu Boden fällt...

" Das Getreide ist wohl auf Rache aus * Dari verkündet, als Weizen den Spieler Nich anfassen Idjot verletzt, der mit einer zertrümmerten Hand sich das Spital von innen nun anschauen kann.

Rechts von Links tötet Kiwi, während zu selben Zeit es Gurke gelingt das Entscheidene 0:1 zu machen.
Hopfen gelingt es nur Sekunden später, Hinter Rechts zu verletzten, doch er hat die Rechnung ohne den Wirt in Form des Apos gemacht, der seine Magie wirkt und Hinter Rechts vor der Verletzung rettet.

"Da hatte wohl jemand Lust auf Obstsalat" die kichernde Stimme von Soulok hinter der Kamera ertönt.. :ymdevil:

"Glaub ich auch" es von Dari kommt..." Wir geben zurück ins Studio"

Außenreporterin Dari für GobTv
Liebe und Lebe dein Leben, denn es ist oft viel zu kurz.

Dari

1. Platz: Stellaris WB-04
Beiträge: 80
Registriert: 14. Dezember 2017, 21:11
Orden: 1
Wohnort: --

Re: Slaanesh Sommer Pokal

Beitrag von Dari » 19. Juli 2018, 10:54

Wir senden Live aus dem Volkspark, wo wir uns mit Coach N8wache82 trafen um mit ihm ein Gerücht zu klären.

Sagen sie Coach...stimmt es, das sie überlegten, ihr Team aus dem Volkspark in den Botanischen Garten zu verlegen..........? :-? :-?

Stimmt es auch, das dies aber von den dort arbeitenden Waldelfen abgelehnt wurde.....aus Angst... das ihre ungehobelte Bande den Garten,
..... durch blutige Raufereien \m/
...durch Zechgelage an Grillabenden \m/
.. und vor allen durch ihre unkontrollierbaren Fans verschandelelt werden könnte? * Bilder von Müllhalden eingeblendet werden, die einst schöne Parks und Gärten waren, bevor eine Bande Goblins samt Fans sich dort ausgetobt haben..... @};-
Liebe und Lebe dein Leben, denn es ist oft viel zu kurz.

Benutzeravatar
Cari

1. Platz: Stellaris WB-04
Moderator
Beiträge: 320
Registriert: 5. Dezember 2017, 10:51
Orden: 1
Wohnort: Köln

Re: Slaanesh Sommer Pokal

Beitrag von Cari » 20. Juli 2018, 10:12

Ich begrüße die Fans des blutigen Ballsports im Dunkelimperium zum Spiel von "In Dunkelheit herrscht" gegen die "Venatores Vasti".

Wir haben uns erlaubt, extra starke Scheinwerfer zu installieren, damit unsere Zuschauer auch etwas erkennen können.
Für Regenmäntel hat das Budget dadurch leider nicht mehr gereicht. Die Kamera schwenkt auf die durchnässte Reporterin.

Das Spiel wurde von der Gastmannschaft dominiert, deren Spieler Titus Passus-Firmus sich für die meisten Verletzung der Heimmannschaft verantwortlich zeigte.
Er allein verletzte vier gegnerische Spieler schwer, jedes Mal durch zerquetschen. Was auch immer für eine Diät sein Trainer Largo Feldlauf ihm verordnet hat - sie schlägt nicht an.
Oder halt doch... wenn das Ziel ist, ihn zu einer lebenden Dampfwalze zu machen.
Sein Kollege und Kumpan Ulixes Celer-Rumpens will ihm natürlich in nichts nachstehen und verletzt ebenfalls noch zwei Gegner.
Es ist einzig und allein diesem rigorosen Ausdünnen zu verdanken, dass Quintus Pila-Mala es in der letzten Runde schafft, den Ball zum Touchdown zu bringen.
Nachdem sein versuchter Mord an Donner fehlschlug, konnte er somit zumindest dies noch zum Sieg beitragen

Bleiben sie dran für unsere Reportage "Platt gewalzt - so spare ich beim bügeln."

Bis zum nächsten Mal,


Außenreporterin Cari für GobTV
Für die Gor Tiyal!

Zartonar und ich haben einen eigenen kleinen Kanal, wenn ihr mal schaun wollt. 2 Nerds 1000 Games Viel Spaß!

Dari

1. Platz: Stellaris WB-04
Beiträge: 80
Registriert: 14. Dezember 2017, 21:11
Orden: 1
Wohnort: --

Re: Slaanesh Sommer Pokal

Beitrag von Dari » 20. Juli 2018, 10:24

Wie senden hier im Eiterherd wo die Bierstände von *Schnappsdrossel und Schluckspecht *am überquellen sind.....

Wir warten hier auf den Einlauf des Krebsgeschwader welcher auf die Ladykillers trifft....aber was ist das.....*soulok 98 schwenkt die Kamera kurz zu den Bierständen*......Ja sie sind es wirklich.....beide Teams scheinen sich dort untern Mut anzutrinken. \m/

Ein angeheiterter Hodgkin verletzt Catra die von den Apos mit Genickbruch ins Spital eingeliefert wird....... " Ob das Bier nun intravenös kommt?"* murmelt Tageswache neben Soulok stehend.
Erneut gelingt es Hodgkin mit seinen schwankenden Laufstil dem Gegner zu verletzten.....sein Opfer diesmal Glimmer der seinen Mate Catra mit Schlüsselbeinbruch ins Spital folgt....

Vulva II verletzt Jane Marple II.... was Harleen Frances Quinzel veranlasst in den Sprint zu gehen..... doch was ist das....Quinzel rutscht in der Bierlache von Hodgkin aus und bricht sich den Knöchel... :o

"Sepsis II schein wohl der einzige nüchterne Spieler auf dem Feld zu sein" kommt es trocken von der Reporterin..während sie sich mit einen ~o) in der ansonsten ruhigen Partie wach hält."Wie erklärt man den sonst, das er die 3 Touchdowns ohne Gegenwehr machen kann"

"Ich wette er hat die Bierstandbetreiber dafür bezahlt" ertönt es von Soulok hinter der Kamera........." Du meinst, damit der Rest unfähig aussieht und er glänzen kann?", hackt Tageswache nach, woraufhin die Aufnahmen verwackeln, da erster heftig nickt...

Zurück zur Werbung.......Glitter - Glanz für Elfenhaar und Spielerrüstungen.....

Außenreporterin Dari für GobTV
Liebe und Lebe dein Leben, denn es ist oft viel zu kurz.

Benutzeravatar
Widerstand_Rigaer
Beiträge: 2
Registriert: 19. Juli 2018, 08:35
Wohnort: --

Re: Slaanesh Sommer Pokal

Beitrag von Widerstand_Rigaer » 20. Juli 2018, 12:53

Achtung!!! Achtung!!! Achtung!!!
Offizielle Mitteilung der autonomen Vereinigung Widerstand Rigaer Straße


Das System ist korrupt!!!! Es werden friedliche Waldelfen, Amazonen, Skaven, Skinks, Halblinge und Snotlinge von hinterlistigen Bashermannschaften zerstört. Zwerge, Orks, Chaos, Khemri, Untote und Nurgle zerstören die Artenvielfalt der Liga. Selbst sogar Chaoszwerge beschäftigen artverratende Hobgolins um hilflose am bodenliegende Spieler zu foulen und nachhaltig zu verletzen. Die Blood Bull Liga ist ein kaputtes System, welches Bashermannschaften fördert. Nahezu alle Vertreter der Ligaleitung spielen Bashermannschaften.

Wir die autonomen Goblins der Rigaer Straße fordern ab sofort alle Pilling On, Mighty Blow spieler zu kündigen. Sämtliche Zwerge sind aus der Liga auszuschließen. Des Weiteren fordern wir Ausgleichszahlungen von jeden foulenden Hobgolbin, Rotter, Zombie, Skelett und einen regelmäßigen Reset der Liga.

Solange diese Forderung nicht umgesetzt werden, wird der Widerstand der Rigaer Straße die Waffen der Bashermannschafen gegen Sie selbst einsetzen und den Slaneshpokal als Chaostage nutzen.

Benutzeravatar
Legion144
Beiträge: 216
Registriert: 10. Mai 2015, 18:49
Wohnort:

Re: Slaanesh Sommer Pokal

Beitrag von Legion144 » 21. Juli 2018, 09:27

Widerstand_Rigaer hat geschrieben:
20. Juli 2018, 12:53
Achtung!!! Achtung!!! Achtung!!!
Offizielle Mitteilung der autonomen Vereinigung Widerstand Rigaer Straße


Das System ist korrupt!!!! Es werden friedliche Waldelfen, Amazonen, Skaven, Skinks, Halblinge und Snotlinge von hinterlistigen Bashermannschaften zerstört. Zwerge, Orks, Chaos, Khemri, Untote und Nurgle zerstören die Artenvielfalt der Liga. Selbst sogar Chaoszwerge beschäftigen artverratende Hobgolins um hilflose am bodenliegende Spieler zu foulen und nachhaltig zu verletzen. Die Blood Bull Liga ist ein kaputtes System, welches Bashermannschaften fördert. Nahezu alle Vertreter der Ligaleitung spielen Bashermannschaften.

Wir die autonomen Goblins der Rigaer Straße fordern ab sofort alle Pilling On, Mighty Blow spieler zu kündigen. Sämtliche Zwerge sind aus der Liga auszuschließen. Des Weiteren fordern wir Ausgleichszahlungen von jeden foulenden Hobgolbin, Rotter, Zombie, Skelett und einen regelmäßigen Reset der Liga.

Solange diese Forderung nicht umgesetzt werden, wird der Widerstand der Rigaer Straße die Waffen der Bashermannschafen gegen Sie selbst einsetzen und den Slaneshpokal als Chaostage nutzen.
Was passiert, wenn die Rigaer gegen ein Agi-Team ran müssen? :-?

Benutzeravatar
Widerstand_Rigaer
Beiträge: 2
Registriert: 19. Juli 2018, 08:35
Wohnort: --

Re: Slaanesh Sommer Pokal

Beitrag von Widerstand_Rigaer » 22. Juli 2018, 17:35

Das System ist korrupt. Die autonome Vereinigung der Goblins der Rigaer Straße wurden gegen die Brüder im Herzen "Largos Wetterbienen" gelost. Es scheint von der Basherlastigen Ligaleitung so arrangiert geworden zu sein. Die Wetterbienen und er Widerstand folgen der gleichen Mission die Übermacht der Zwerge und Chaoszwerge zu beenden. Nur die korrupte Ligaleitung verantwortet diese Begegnung und will damit die protestierenden Halblinge und Goblins mundtot machen, in dem man sie aufeinanderhetzt.

Doch der Widerstand wird nicht schweigen und das Opfer der Halblinge annehmen und respektvoll betrauern. Wir danken Ihnen, dass Sie sich für eine gute Sache opfern werden und ermöglichen Ihnen für den nächsten Spieltag noch mehr Mittel um ihren Protest auszubauen.

Antworten