Vertretungen

Moderator: BBL

Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Beiträge: 982
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Vertretungen

Beitrag von Heinz von Stein » 26. Januar 2018, 14:23

Liebe Liga-Mitglieder,

wenn ihr Probleme habt, Spieler für Vertretungen zu organisieren, werden wir hier versuchen eine Liste zusammen zu stellen, die vertrauenswürdige und verlässliche Spieler auflistet, die generell bereit sind für euch die Spiele anzutreten.

Spielerliste
Yaghul
Heinz von Stein

Der Auszug aus den Regeln:
Kann ein Coach an einem Spieltag nicht spielen, so kann er eine Vertretung bestimmen. Vertreten kann nur ein User aus dem Forum.
Der vertretene Coach muss seinen Gegner informieren, wer das Team vertritt. Der Gegner hat grundsätzlich ein „Veto-Recht“, das er der Orga vortragen kann. Die Orga entscheidet abschließend, ob die Vertretung zulässig ist, oder nicht.


Wenn ihr also Spieler sucht um euch zu vertreten, postet hier in den Thread und die verfügbaren Spieler werden euch dann, ebenfalls hier, antworten. Dann ist es auch für die Anderen, Ligakonkurrenten & Vertreter, ersichtlich wer gerade wen vertritt.

In dem Faden werden natürlich auch gerne die Bewerbungen für die Vertretungsstellen entgegen genommen. Die wir dann natürlich intern Beraten. Bitte nicht böse sein, wenn ihr euch dann nicht auf den Listen wieder findet. Denn das hängt dann einfach damit zusammen, dass wir euch eventuell noch nicht so gut kennen. Aber das kann sich ja mit der Zeit ändern. :)

Auf zur nächsten Klopperei!

LG Heinz von Stein


Aktualisiert am 16.07.2018 - Cari
Eure Sprüche:
Shalom_Don: Früher hieß es: Houston übernehmen Sie. Jetzt heißt es: Heinz von Stein, ist Deins.
Zak0r: The Heinz - There and back again.
EU4-MP-Runde: Heinz, kannst du dich bitte mehrfach klonen.

Falworth
Beiträge: 64
Registriert: 23. Juli 2017, 15:30
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Vertretungen

Beitrag von Falworth » 27. Januar 2018, 18:15

Hallo zusammen aufgrund unverschuldeter technischer Problemen suche ich eventuell eine Vertretung für mein Ligaspiel.

Theoretisch wurde mir versprochen das am Mo ab 12 uhr wieder alles reibungslos funktioniert. Sollte dies aber dann dem nicht so sein so wollte ich schon mal anfragen ob einer der hier spielenden Coaches Interesse und Zeit hätte Mo abend bzw. Di das spiel fuer mich zubestreiten.

Der coach sollte etwas Erfahrung mit Amazonen haben und wenn ihr in der aktuellen Liga mitspielt aus den Ligen 3, 5 oder 4A stammen.

Ob es überhaupt zum Vertretungsfall kommt kann ich aber erst Mo nach 13 uhr mitteilen muss ja meinem Dsl anbieter ja auch Zeit geben seinen Mist auszubuegeln.

Genaueres bekommt dann derjenige per Pn dann von mir. Derzeit bin ich blos uebers Smartphone hier im forum zu erreichen.

Gruss Falworth

Edit PS: So alles ist wieder in Ordnung bei mir und ich brauche doch keine Vertretung mehr. Danke an alle die mir die Tage geholfen haben.
BBL Saison 6-9: Ladykillers

Benutzeravatar
Yaghul
Beiträge: 473
Registriert: 7. September 2016, 17:07
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Vertretungen

Beitrag von Yaghul » 8. Februar 2018, 19:33

Moin.
Ich bin vom 10.3.-24.3. im Urlaub. Meine Vertretung übernimmt Cram. Denke aber, dass es nur das Spiel von Masurk und mir betrifft, die anderen beiden in der Zeit versuch ich selbst zu spielen.
Yaghul
Bloodbowl 2 - Liga 1: Wer morastet der rostet (Skaven)
Spielübertragungen auf Youtube

Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Beiträge: 982
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Re: Vertretungen

Beitrag von Heinz von Stein » 8. Februar 2018, 20:12

Yaghul hat geschrieben:
8. Februar 2018, 19:33
Moin.
Ich bin vom 10.3.-24.3. im Urlaub. Meine Vertretung übernimmt Cram. Denke aber, dass es nur das Spiel von Masurk und mir betrifft, die anderen beiden in der Zeit versuch ich selbst zu spielen.
Yaghul
Ein perfektes Beispiel wie man die Sache angeht. Frühzeitig um eine Vertretung gekümmert und dazu noch hier gepostet, damit jeder informiert ist :-BD

Das bringt mich auf die Idee, den ersten Beitrag demnächst nochmal zu editieren, um eine Passage einzufügen, in dem man Vertretungen (und Abwesenheiten) hier generell bekannt machen soll/muss. :-?
Eure Sprüche:
Shalom_Don: Früher hieß es: Houston übernehmen Sie. Jetzt heißt es: Heinz von Stein, ist Deins.
Zak0r: The Heinz - There and back again.
EU4-MP-Runde: Heinz, kannst du dich bitte mehrfach klonen.

Benutzeravatar
Hagen von Steynberg
Beiträge: 373
Registriert: 5. Oktober 2015, 19:54
Wohnort:

Re: Vertretungen

Beitrag von Hagen von Steynberg » 9. Februar 2018, 01:46

Eigentlich wollte ich ja nicht mehr rummeckern, weil ich sowieso am Ende der Saison weg bin, aber in dem Zusammenhang fällt euch vielleicht auch auf, dass eure Neuerungen bzgl.: "- Wir teilen die Spieler in Stärke-Kategorien ein
- Maximal eine Liga über euch"

keinen Sinn machen bzw. kontraproduktiv sind.

Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Beiträge: 982
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Re: Vertretungen

Beitrag von Heinz von Stein » 9. Februar 2018, 12:48

Hagen von Steynberg hat geschrieben:
9. Februar 2018, 01:46
- Wir teilen die Spieler in Stärke-Kategorien ein
- Maximal eine Liga über euch

keinen Sinn machen bzw. kontraproduktiv sind.
Kannst du das bitte präziser erläutern?
Eure Sprüche:
Shalom_Don: Früher hieß es: Houston übernehmen Sie. Jetzt heißt es: Heinz von Stein, ist Deins.
Zak0r: The Heinz - There and back again.
EU4-MP-Runde: Heinz, kannst du dich bitte mehrfach klonen.

Benutzeravatar
Hagen von Steynberg
Beiträge: 373
Registriert: 5. Oktober 2015, 19:54
Wohnort:

Re: Vertretungen

Beitrag von Hagen von Steynberg » 9. Februar 2018, 13:15

1. Man sollte Spielern die eine Vertretung suchen, die Suche nicht auch noch erschweren
2. Ihr teilt die Spieler in Stärke-Kategorien ein, in wieviele? wer ist in welcher drin? Entscheidet ihr das spontan aus dem Bauch heraus, wenn jemand schon einen Ersatz gefunden hat? gibt es Kriterien? habt ihr bereits eine Liste? Habt ihr überhaupt einen Überblick über den Skill jedes Teilnehmers, also ich habe den nicht...,
3. "Die Vertretungen dürfen max. eine Liga über euch sein." Einerseits schränkt ihr damit den Pool der möglichen Vertretungen unheimlich ein, andererseits bringt die Regelung auch gar nichts, weil man auch einfach jemanden nehmen kann, der gar nicht in der Liga spielt (s. Cram). Außerdem ist die Annahme, das z.B. Trainer der 1. Liga besser mit einem fremden Team spielen als ein 3. Liga Coach mit seinem Stammteam sehr weit hergeholt und in den meisten Fällen meiner Meinung nach falsch.

Folgerung daraus: Wenn ihr weder das Wissen habt die bekannten Spieler einzuschätzen noch das Wissen habt sämtliche Spieler von außen einzuschätzen, wieviel Sinn macht es dann eine Regelung einzuführen die es Spielern innerhalb der Liga schwerer macht Vertretungen zu finden?

Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Beiträge: 982
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Re: Vertretungen

Beitrag von Heinz von Stein » 9. Februar 2018, 13:49

Hagen von Steynberg hat geschrieben:
9. Februar 2018, 13:15
1. Man sollte Spielern die eine Vertretung suchen, die Suche nicht auch noch erschweren
Das ist ein gutes Argument.
Hagen von Steynberg hat geschrieben:
9. Februar 2018, 13:15
2. Ihr teilt die Spieler in Stärke-Kategorien ein, in wieviele? wer ist in welcher drin? Entscheidet ihr das spontan aus dem Bauch heraus, wenn jemand schon einen Ersatz gefunden hat? gibt es Kriterien? habt ihr bereits eine Liste? Habt ihr überhaupt einen Überblick über den Skill jedes Teilnehmers, also ich habe den nicht...,
Kategorieneinteilung steht im ersten Beitrag. Einen Überblick über jeden Spieler haben wir natürlich nicht.
Deswegen:
Heinz von Stein hat geschrieben:
26. Januar 2018, 14:23
In dem Faden werden natürlich auch gerne die Bewerbungen für die Vertretungsstellen entgegen genommen. Die wir dann natürlich intern Beraten. Bitte nicht böse sein, wenn ihr euch dann nicht auf den Listen wieder findet. Denn das hängt dann einfach damit zusammen, dass wir euch eventuell noch nicht so gut kennen
Hagen von Steynberg hat geschrieben:
9. Februar 2018, 13:15
3. "Die Vertretungen dürfen max. eine Liga über euch sein." Einerseits schränkt ihr damit den Pool der möglichen Vertretungen unheimlich ein, andererseits bringt die Regelung auch gar nichts, weil man auch einfach jemanden nehmen kann, der gar nicht in der Liga spielt (s. Cram). Außerdem ist die Annahme, das z.B. Trainer der 1. Liga besser mit einem fremden Team spielen als ein 3. Liga Coach mit seinem Stammteam sehr weit hergeholt und in den meisten Fällen meiner Meinung nach falsch.
Ja, dass ist wieder eine Einschränkung :-? Der Gedanke dahinter war, dass es niemand ausnutzen kann bei einem schwierigen/entscheidenden Spiel sich von jemanden vertreten zu lassen, der das Level der Liga deutlich übersteigt.
Wer wen vertritt kann eh nicht festgestellt werden und der Gedanke das man mit gewissen Teams nicht zurande kommt und dadurch das Spielniveau niedriger ist, ist ein guter Einwand.

Das Angebot für Vertretungen richtet sich auch mehr an Leute die noch nicht so viele in der Liga kennen und Ersatz suchen. Hier sollte man eventuell doch nicht so viele Einschränkungen machen, da die Suche eh schon schwierig ist.

Danke schon mal für dein Feedback!
Eure Sprüche:
Shalom_Don: Früher hieß es: Houston übernehmen Sie. Jetzt heißt es: Heinz von Stein, ist Deins.
Zak0r: The Heinz - There and back again.
EU4-MP-Runde: Heinz, kannst du dich bitte mehrfach klonen.

Masurk

BBL-Meister Season 7
Beiträge: 112
Registriert: 10. Dezember 2016, 17:08
Orden: 1
Wohnort:

Re: Vertretungen

Beitrag von Masurk » 11. Februar 2018, 19:50

Und ein anderer Punkt spricht auch für diese Ligen Regulung:

Sollte Cram/Arioso... oder andere Blood Bowl Veteranen in die Liga einsteigen, steigen sie immer ganz unten ein.
Skill mäßig können diese Spieler mit Liga 1 bzw sogar mit den Topspielern der Liga 1 mithalten.
Vertreten könnten sie aber Spieler nur in Liga 4/5.

Außerdem wenn ich, zum Beispiel, nach dieser Saison, obwohl ich Liga 1 gehalten hätte, rerollen würde. Würde ich in Liga 3 landen. Vertreten darf ich nur Liga 2/3/4.
Habe aber bewisen das mein Skillniveau mit Liga 1 mit halten kann.

Ich finde es deutlich wichtiger das Leute den Coaches finden, der verantwortungsbewusst mit dem gespielten Team umgeht, vllt sogar ähnliches Niveau Skill hat, als das er zwangsläufig in einer ähnlich Starken Liga zur Zeit spielt.

Das Yaghul Cram beispiel finde ich da sehr passend da beide extrem gut sind und ähnliches Spielverständniss haben. Ich kann da echt nicht sagen vor welchem Coach ich mehr Angst haben soll, mit Yaghulsratten, deswegen Topersatzmann.
Borgias Bullen
Meister der 7.Saison
Leitspruch:
Wir sind Papst und manchmal auch Meister
#Werbung:
Besucht doch mal meinen Youtube Kanal: Hier geht es lang

Shakril

Arbeitsbiene
Beiträge: 565
Registriert: 5. April 2017, 18:45
Orden: 1
Wohnort: Galathor

Re: Vertretungen

Beitrag von Shakril » 13. Februar 2018, 17:20

Das Problem mit der Stärkeeinteilung der Spieler ist, dass es zu streit führen wird zu 100%.

Es wird dann diskussionen geben ala "Wieso bin ich nur stufe 2 statt 1 bin doch viel besser" , oder wer die Entscheidung macht und so weiter. Ich hoffe ich spreche für alle, das diese Art von Streiterei für niemanden schön und konstruktiv sein wird.

Ich wäre tatsächlich für foglende Regelung:

- Darf nicht aus derselben Liga sein
- Darf maximal eine Liga Höher sein


Mir ist bewusst, dass diese nicht ideal ist und Masurks einwand diesbezüglich ist richtig, aber es ist eine klare Regelung und ist zu Beginn ab der neuen Saison bekannt. Ich glaube nicht das wir zu diesem Thema die Ideallösung finden werden.

Antworten