Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Benutzeravatar
Hagen von Steynberg
Beiträge: 373
Registriert: 5. Oktober 2015, 19:54
Wohnort:

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Hagen von Steynberg » 4. Dezember 2017, 23:11

Aha, und wenn jemand nur nicht mehr mitspielt aber nicht offiziell aussteigt, dann werden sie gewertet? Meines Erachtens macht ihr es euch da wieder extra schwer.

Die Tabellen sind dann auch alle hinfällig btw.

Wenn keiner nach gefragt hätte wären die sicherlich auch rausgerechnet worden, oder? :ymsmug:

Benutzeravatar
wolle
Dauerhaft gebannt
Beiträge: 707
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von wolle » 4. Dezember 2017, 23:48

Bitte korrigiert mich falls ich irregeführt bin.
Eine Frage zum rausrechnen:

Ich nehme an die Aussage, dass es nur eine erste Liga geben wird bleibt bestehen. In diese kommen ja, es sei denn es wird etwas verändert nur die 10 besten Erstplatzierten.

Wenn die alte Tiebreaker Regelung beibehalten wird dann entscheiden
1. Punkte
2. (direkter Vergleich) - hier ja nicht relevant da andere Staffeln.
3. TD Diff.
4. Erzielte TD.

Sollten nun in den Staffeln mit Aussteigern Spiele gegen diese rausgerechnet werden, haben die Erstplatzierten dort automatisch ein Spiel weniger ergo automatisch weniger Punkte als die Staffeln ohne Aussteiger. Hier würde einem Erstplatzierten also ein Unentschieden reichen um sich so vor einen Erstplatzierten einer Staffel mit Aufsteiger zu schieben.

Das halte ich für falsch und das sollte in die Überlegung mit einfließen, wie mit dem Rausrechnen und der Verteilung der Teams auf die Ligen verfahren werden sollte.
Es gibt hier nicht zu sehen, gehen sie weiter.
Sollten Sie auf schmerzen stehen, wir haben dort hinten noch Stellen frei:

http://bit.ly/2B2hN0s

Benutzeravatar
Hagen von Steynberg
Beiträge: 373
Registriert: 5. Oktober 2015, 19:54
Wohnort:

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Hagen von Steynberg » 5. Dezember 2017, 00:54

Mit zwei Aussteigern (wobei der eine sogar in meinem Spiel einen Ragequit hingelegt hat) sinken dann meine Chancen auf die erste Liga eben.

Ist ja logisch.

Würfelt ihr eigentlich die Regeln aus? Ist ja Blood Bowl könnte man ja machen...

Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Moderator
Beiträge: 898
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Heinz von Stein » 5. Dezember 2017, 10:25

Hagen von Steynberg hat geschrieben:
4. Dezember 2017, 23:11
Aha, und wenn jemand nur nicht mehr mitspielt aber nicht offiziell aussteigt, dann werden sie gewertet? Meines Erachtens macht ihr es euch da wieder extra schwer.

Die Tabellen sind dann auch alle hinfällig btw.

Wenn keiner nach gefragt hätte wären die sicherlich auch rausgerechnet worden, oder? :ymsmug:
Die offenen Spiele werden erstmal alle 2:1 gewertet. Klar wäre das so passiert. Wie sollten wir das sonst machen?
Hagen von Steynberg hat geschrieben:
5. Dezember 2017, 00:54
Mit zwei Aussteigern (wobei der eine sogar in meinem Spiel einen Ragequit hingelegt hat) sinken dann meine Chancen auf die erste Liga eben.

Ist ja logisch.

Würfelt ihr eigentlich die Regeln aus? Ist ja Blood Bowl könnte man ja machen...
Natürlich wird das so gemacht, wir spielen ja Blood Bowl X_X
Eure Sprüche:
Shalom_Don: Früher hieß es: Houston übernehmen Sie. Jetzt heißt es: Heinz von Stein, ist Deins.
Zak0r: The Heinz - There and back again.
EU4-MP-Runde: Heinz, kannst du dich bitte mehrfach klonen.

Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Moderator
Beiträge: 898
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Heinz von Stein » 5. Dezember 2017, 10:31

wolle hat geschrieben:
4. Dezember 2017, 23:48
Bitte korrigiert mich falls ich irregeführt bin.
Eine Frage zum rausrechnen:

Ich nehme an die Aussage, dass es nur eine erste Liga geben wird bleibt bestehen. In diese kommen ja, es sei denn es wird etwas verändert nur die 10 besten Erstplatzierten.

Wenn die alte Tiebreaker Regelung beibehalten wird dann entscheiden
1. Punkte
2. (direkter Vergleich) - hier ja nicht relevant da andere Staffeln.
3. TD Diff.
4. Erzielte TD.

Sollten nun in den Staffeln mit Aussteigern Spiele gegen diese rausgerechnet werden, haben die Erstplatzierten dort automatisch ein Spiel weniger ergo automatisch weniger Punkte als die Staffeln ohne Aussteiger. Hier würde einem Erstplatzierten also ein Unentschieden reichen um sich so vor einen Erstplatzierten einer Staffel mit Aufsteiger zu schieben.

Das halte ich für falsch und das sollte in die Überlegung mit einfließen, wie mit dem Rausrechnen und der Verteilung der Teams auf die Ligen verfahren werden sollte.
Ja, es wird nur eine erste Liga geben. Wie die genau aussehen wird, kommt dann demnächst.
Die Regelungen bleiben erstmal so stehen. Wenn es dazu Verbesserungsvorschläge gibt, bitte her damit. ;)
Klar, die Ligen mit Aussteigern können ja nix dafür und das wird natürlich berücksichtigt.
Eure Sprüche:
Shalom_Don: Früher hieß es: Houston übernehmen Sie. Jetzt heißt es: Heinz von Stein, ist Deins.
Zak0r: The Heinz - There and back again.
EU4-MP-Runde: Heinz, kannst du dich bitte mehrfach klonen.

Benutzeravatar
Hagen von Steynberg
Beiträge: 373
Registriert: 5. Oktober 2015, 19:54
Wohnort:

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Hagen von Steynberg » 5. Dezember 2017, 11:08

Also werden sie doch 2:1 gewertet?

Ich glaube wir reden hier aneinander vorbei :-\

Von meiner Sicht aus gibt es zwei Möglichkeiten_

Entweder die Spiele gegen Aussteiger werden mit 2:1 gewertet
oder
sie werden rausgerechnet.

Wobei ich es befremdlich finde, dass ihr einerseits die Änderung der SPP-Zuteilung für Nicht-Antreter erst in der neuen Saison einfügen wollt, weil ihr nicht eine neue Regelung in der laufenden Saison einführen wollt.
Andererseits zieht ihr plötzlich eine neue Regelung aus dem Hut die einen viel größeren Einfluss auf die laufende Saison hat. Meiner Erinnerung nach haben wir in der Blood Bull Liga nie irgendwelche Ergebnisse von Aussteigern rausgerechnet ist mir auch sonst bei BB noch nie untergekommen.

Benutzeravatar
Legion144
Beiträge: 190
Registriert: 10. Mai 2015, 18:49
Wohnort:

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Legion144 » 5. Dezember 2017, 11:12

Heinz von Stein hat geschrieben:
5. Dezember 2017, 10:31
Die Regelungen bleiben erstmal so stehen. Wenn es dazu Verbesserungsvorschläge gibt, bitte her damit. ;)
Man könnte für die Staffel-Interne Wertung die Aussteiger nicht mehr berücksichtigen, aber für die Gesamtwertung jedem einen Sieg gegen die Aussteiger werten. Das Problem daran ist, dass man dann einen Vorteil gegen andere Spieler auf demselben Rang in ihrer Staffel haben kann, weil somit die Punkte aller noch aktiven Spieler um x erhöht werden (wobei x=Anzahl der Aussteiger*3), ohne dafür gespielt haben zu müssen.

Man könnte natürlich auch die Punkte/Spiel gegen die aktiven Spieler auf alle Spiele hochrechnen, sie also mit 7/(Aktive Spieler-Aussteiger) multiplizieren. Das wird aber Kommazahlen nach sich ziehen, die den Vergleich mit anderen Staffeln erschweren.

Ich glaube es ist im Endeffekt am einfachsten, wenn man die Wertungen so belässt wie sie sind, alles andere zieht noch mehr Komplikationen nach sich. Es steht in den Regeln für die Liga, dass Spiele gegen Spieler, die nicht mehr teilnehmen können als 2:1 Siege gewertet werden. Das impliziert für mich auch, dass sie in der Endwertung genauso berücksichtigt werden. Es kann schließlich (und hoffentlich) niemand etwas für das Ausscheiden der anderen Spieler, insofern sollte man deren Ausscheiden als Störgeräusch abtun.

Benutzeravatar
wolle
Dauerhaft gebannt
Beiträge: 707
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von wolle » 5. Dezember 2017, 12:16

Legion144 hat geschrieben:
5. Dezember 2017, 11:12
Ich glaube es ist im Endeffekt am einfachsten, wenn man die Wertungen so belässt wie sie sind, alles andere zieht noch mehr Komplikationen nach sich. Es steht in den Regeln für die Liga, dass Spiele gegen Spieler, die nicht mehr teilnehmen können als 2:1 Siege gewertet werden. Das impliziert für mich auch, dass sie in der Endwertung genauso berücksichtigt werden. Es kann schließlich (und hoffentlich) niemand etwas für das Ausscheiden der anderen Spieler, insofern sollte man deren Ausscheiden als Störgeräusch abtun.
Seh ich ähnlich. Habe ich mit meinem Post auch versucht nahe zu legen, sry wenn das nicht richtig rüber gekommen ist.
Es gibt hier nicht zu sehen, gehen sie weiter.
Sollten Sie auf schmerzen stehen, wir haben dort hinten noch Stellen frei:

http://bit.ly/2B2hN0s

Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Moderator
Beiträge: 898
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Heinz von Stein » 5. Dezember 2017, 13:03

Hagen von Steynberg hat geschrieben:
5. Dezember 2017, 11:08
Also werden sie doch 2:1 gewertet?

Ich glaube wir reden hier aneinander vorbei :-\

Von meiner Sicht aus gibt es zwei Möglichkeiten_

Entweder die Spiele gegen Aussteiger werden mit 2:1 gewertet
oder
sie werden rausgerechnet.
Ja. Wir müssen die Spiele werten. Einen wie es schon immer gemacht wurde, hat Legion144 schon geliefert:
Legion144 hat geschrieben:
5. Dezember 2017, 11:12
Man könnte natürlich auch die Punkte/Spiel gegen die aktiven Spieler auf alle Spiele hochrechnen.
Hagen von Steynberg hat geschrieben:
5. Dezember 2017, 11:08
Wobei ich es befremdlich finde, dass ihr einerseits die Änderung der SPP-Zuteilung für Nicht-Antreter erst in der neuen Saison einfügen wollt, weil ihr nicht eine neue Regelung in der laufenden Saison einführen wollt.
Andererseits zieht ihr plötzlich eine neue Regelung aus dem Hut die einen viel größeren Einfluss auf die laufende Saison hat. Meiner Erinnerung nach haben wir in der Blood Bull Liga nie irgendwelche Ergebnisse von Aussteigern rausgerechnet ist mir auch sonst bei BB noch nie untergekommen.
Regeln werden nicht unter einer Saison geändert.
Eure Sprüche:
Shalom_Don: Früher hieß es: Houston übernehmen Sie. Jetzt heißt es: Heinz von Stein, ist Deins.
Zak0r: The Heinz - There and back again.
EU4-MP-Runde: Heinz, kannst du dich bitte mehrfach klonen.

Benutzeravatar
wolle
Dauerhaft gebannt
Beiträge: 707
Registriert: 22. Juli 2016, 09:08
Wohnort: Marienburg
Kontaktdaten:

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von wolle » 5. Dezember 2017, 13:06

Heinz von Stein hat geschrieben:
5. Dezember 2017, 13:03
Hagen von Steynberg hat geschrieben:
5. Dezember 2017, 11:08
Wobei ich es befremdlich finde, dass ihr einerseits die Änderung der SPP-Zuteilung für Nicht-Antreter erst in der neuen Saison einfügen wollt, weil ihr nicht eine neue Regelung in der laufenden Saison einführen wollt.
Andererseits zieht ihr plötzlich eine neue Regelung aus dem Hut die einen viel größeren Einfluss auf die laufende Saison hat. Meiner Erinnerung nach haben wir in der Blood Bull Liga nie irgendwelche Ergebnisse von Aussteigern rausgerechnet ist mir auch sonst bei BB noch nie untergekommen.
Regeln werden nicht unter einer Saison geändert.
Dann ist es ja einfach. Die Spiele werden einfach 2:1 gewertet und gehen so auch in die Abschlusswertung ein. Also findet kein "Rausrechnen" statt. Das war ja nie Teil der Regeln nach denen wir bisher gespielt haben.
Es gibt hier nicht zu sehen, gehen sie weiter.
Sollten Sie auf schmerzen stehen, wir haben dort hinten noch Stellen frei:

http://bit.ly/2B2hN0s

Antworten