Serverwartung
Im Zeitraum 23.04.2018 - 27.04.2018 zwischen 22:00 und 6:00 führt das Rechenzentrum, das unseren Server hostet, Wartungsarbeiten durch.
Des Forum und der TS-Servers können dadurch kurzfristig nicht erreichbar sein.

Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Benutzeravatar
Legion144
Beiträge: 113
Registriert: 10. Mai 2015, 18:49
Wohnort:

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Legion144 » 5. Dezember 2017, 18:02

Heinz von Stein hat geschrieben:
5. Dezember 2017, 17:25
Wir versuchen immer die beste Lösung für aufkommende Probleme zu finden, aber leider kann man es nie allen recht machen.
Es ging mir auch nur darum herauszufinden, welches System ihr zur Wertung verwendet, damit ich mich darauf einstellen kann. Es ist ein wenig schade, dass mir jetzt ein regulärer Sieg gegen einen Ausgeschiedenen aberkannt wird, aber das passt schon. ^^



Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Moderator
Beiträge: 878
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Heinz von Stein » 5. Dezember 2017, 18:14

Legion144 hat geschrieben:
5. Dezember 2017, 18:02
Heinz von Stein hat geschrieben:
5. Dezember 2017, 17:25
Wir versuchen immer die beste Lösung für aufkommende Probleme zu finden, aber leider kann man es nie allen recht machen.
Es ging mir auch nur darum herauszufinden, welches System ihr zur Wertung verwendet, damit ich mich darauf einstellen kann. Es ist ein wenig schade, dass mir jetzt ein regulärer Sieg gegen einen Ausgeschiedenen aberkannt wird, aber das passt schon. ^^
Das tut mir für dich leid. Aber alle anderen deiner Staffel können daraus auch keinen Vorteil ziehen.
Eure Sprüche:
Shalom_Don: Früher hieß es: Houston übernehmen Sie. Jetzt heißt es: Heinz von Stein, ist Deins.
Zak0r: The Heinz - There and back again.
EU4-MP-Runde: Heinz, kannst du dich bitte mehrfach klonen.

Benutzeravatar
Hagen von Steynberg
Beiträge: 373
Registriert: 5. Oktober 2015, 19:54
Wohnort:

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Hagen von Steynberg » 5. Dezember 2017, 18:35

Also mir ist der Ansatz immer noch unverständlich.

Ihr schmeißt lieber die ganzen Ligen durcheinander damit jemand der in einem fairen Spiel verloren hat, nicht "benachteiligt" wird und nehmt Spielern fair erkämpfte Siege??

Anstatt die gewerteten Spiele so zu lassen?

Natürlich kann man den Standpunkt haben: Die Armen haben gegen jemanden verloren der nachher ausscheidet und andere kriegen die Punkte geschenkt, aber sie hatten wenigstens die Chance die Punkte zu gewinnen und haben es verbockt oder Pech gehabt.

Aber ihr nehmt ja jemanden der nichts falsch gemacht hat Punkte weg, die er in einem fairen Match gewonnen hat.
Ihr probiert da eine Ungerechtigkeit mit einer viel größeren auszubügeln und dabei geht noch die gesamte Transperenz und Übersichtlichkeit der Tabelle verloren.

Außerdem bleibt mein Einwand, dass diese Praxis einer Regeländerung in der laufenden Saison ist, die es ja nicht geben soll. In der Blood Bowl Liga wurden nie Tabellenplätze auf Grund von Aussteigern bereinigt, noch wurde das irgendwann in den letzten Jahren überhaupt mal erwähnt oder angesprochen.

Meandor
Beiträge: 105
Registriert: 15. Mai 2016, 11:22
Wohnort: Steinhagen

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Meandor » 6. Dezember 2017, 00:08

Hagen von Steynberg hat geschrieben:
5. Dezember 2017, 18:35
Also mir ist der Ansatz immer noch unverständlich.

Ihr schmeißt lieber die ganzen Ligen durcheinander damit jemand der in einem fairen Spiel verloren hat, nicht "benachteiligt" wird und nehmt Spielern fair erkämpfte Siege??

Anstatt die gewerteten Spiele so zu lassen?

Natürlich kann man den Standpunkt haben: Die Armen haben gegen jemanden verloren der nachher ausscheidet und andere kriegen die Punkte geschenkt, aber sie hatten wenigstens die Chance die Punkte zu gewinnen und haben es verbockt oder Pech gehabt.

Aber ihr nehmt ja jemanden der nichts falsch gemacht hat Punkte weg, die er in einem fairen Match gewonnen hat.
Ihr probiert da eine Ungerechtigkeit mit einer viel größeren auszubügeln und dabei geht noch die gesamte Transperenz und Übersichtlichkeit der Tabelle verloren.

Außerdem bleibt mein Einwand, dass diese Praxis einer Regeländerung in der laufenden Saison ist, die es ja nicht geben soll. In der Blood Bowl Liga wurden nie Tabellenplätze auf Grund von Aussteigern bereinigt, noch wurde das irgendwann in den letzten Jahren überhaupt mal erwähnt oder angesprochen.
Das sehe ich genauso, wieso sollten Spieler für das Fehlverhalten einiger Spieler ( die die Liga verlassen haben), auch noch benachteiligt werden? Für mich ergibt es keinen Sinn Ungerechtigkeit mit Ungerechtigkeit wieder gut machen zu wollen.
Jedoch habe ich auch keine Lösung für das Problem, weil wir solche Probleme immer haben werden, die die sich fair verhalten leiden leider immer unter denen die es nicht tuen.

Shakril
Beiträge: 363
Registriert: 5. April 2017, 18:45
Wohnort: Galathor

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Shakril » 6. Dezember 2017, 09:28

Nun ich sehe es unfair wenn jemand einen Free Win zugesprochen bekommt für den er nichts leisten musste. Daher ist in meinen Augen die einzige richtige Variante in der Endabrechnung alle Spiele aus der Wertung zu nehmen von Teams die aus der Saison ausgestiegen sind.


Über die letzten 8 Monate, seit ich bei der Liga dabei, ist mir aufgefallen, dass ständig gejammert wird. Zuerst war es der Hard Reset, kommt der wird sich darüber beschwert wie die Liga läuft. Ist das Thema durch wird sich darüber beschwert das die Runden in der Liga nicht schnell genug umgeschaltet werden obwohl man vorm Zeitplan war. Ist das Thema durch wird sich über die Orga beschwert, dass sie allgemein zu behebig ist. Wird das Problem behoben, wird sich darüber beschwert das die Art und Weise wie man Teams aus der Wertung nimmt angeblich unfair ist. Was ist es nächste Woche?

Die Orga denkt sich was bei dem was sie tut. Es ist UNMÖGLICH es allen gleich recht zu machen. Organisiert mal eine MP Runde mit 8 Leuten und ihr werdet verstehen. Geschweige denn hier wo 100 Mannschaften/Spieler dabei sind.

Mir ist schon bewusst, dass jeder der sich jetzt von meiner Aussage angegriffen fühlt sofort einen Beißreflex haben wird und mir erklärt wieso meine Aussage dumm ist, aber versucht zumindest mal die Saison fertig zu spielen, schauen wie die Ligen nächstes Jahr aussehen und dann wenn etwas komisch sein sollte, vielleicht mal anfragen.

So ich habe fertig. :YMTONGUE:

Morriganos

Gold Sommerspiele 2017
Beiträge: 97
Registriert: 3. Juli 2017, 19:30
Orden: 1
Wohnort:

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Morriganos » 6. Dezember 2017, 09:58

Shakril hat geschrieben:
6. Dezember 2017, 09:28
Nun ich sehe es unfair wenn jemand einen Free Win zugesprochen bekommt für den er nichts leisten musste. Daher ist in meinen Augen die einzige richtige Variante in der Endabrechnung alle Spiele aus der Wertung zu nehmen von Teams die aus der Saison ausgestiegen sind.
Es gibt aber auch Free Wins gegen Teams die noch in der Liega spielen. Es kann ja sein, dass ein Spieler sein Spiel kurzfristig nicht antreten kann und das dann gewertet werden muss. Diesen Teams kann man aber auch nicht alle Spiele aberkennen nur weil es an einem Spieltag nicht geklappt hat. Ebenso kann man nicht nur das eine Spiel nicht zählen weil dann zwei Teams weniger Spiele haben als die anderen und somit keine Chance auf den 1. Platz haben.

Ich persönlich sehe keinen sinnvollen weg alle Free Wins nicht in die Auswertung einfließen zu lassen. Von daher würde ich pragmatisch sein und einfach alle zählen lassen.

Shakril
Beiträge: 363
Registriert: 5. April 2017, 18:45
Wohnort: Galathor

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Shakril » 6. Dezember 2017, 10:12

Morriganos hat geschrieben:
6. Dezember 2017, 09:58
Shakril hat geschrieben:
6. Dezember 2017, 09:28
Nun ich sehe es unfair wenn jemand einen Free Win zugesprochen bekommt für den er nichts leisten musste. Daher ist in meinen Augen die einzige richtige Variante in der Endabrechnung alle Spiele aus der Wertung zu nehmen von Teams die aus der Saison ausgestiegen sind.
Es gibt aber auch Free Wins gegen Teams die noch in der Liega spielen. Es kann ja sein, dass ein Spieler sein Spiel kurzfristig nicht antreten kann und das dann gewertet werden muss. Diesen Teams kann man aber auch nicht alle Spiele aberkennen nur weil es an einem Spieltag nicht geklappt hat. Ebenso kann man nicht nur das eine Spiel nicht zählen weil dann zwei Teams weniger Spiele haben als die anderen und somit keine Chance auf den 1. Platz haben.

Ich persönlich sehe keinen sinnvollen weg alle Free Wins nicht in die Auswertung einfließen zu lassen. Von daher würde ich pragmatisch sein und einfach alle zählen lassen.
Wir reden ja von Teams die aus der Saison ausgeschieden sind. Wenn jemand ein Spiel versäumt hat und dadurch eine Niederlage bekommt ist das sein Pech.

Benutzeravatar
Hagen von Steynberg
Beiträge: 373
Registriert: 5. Oktober 2015, 19:54
Wohnort:

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Hagen von Steynberg » 6. Dezember 2017, 10:40

Shakril hat geschrieben:
6. Dezember 2017, 09:28
Nun ich sehe es unfair wenn jemand einen Free ...


So ich habe fertig. :YMTONGUE:
Hi Shakril,

du hast ja schon mit einer Antwort gerechnet:-)
Was mir bei deinen Beiträgen aufgefallen ist in der Vergangenheit, dass du alle Kritik immer als "Gejammer" darstellst. Was ich grundsätzlich immer sehr Schade finde, weil das bei vielen die Schwelle erhöht ihre Meinung zu veröffentlichen, was ja irgendwie Sinn eines Forums sein sollte^^

Btw die "Jammerlappen" die hier Kritik üben, haben zu einem großen Teil übrigens schon MP Runden organisiert.
Meines Erachtens liegt das Problem hier genau in der Diskussionsstruktur in diesem Forum. Sehr viel wird außerhalb diskutiert und besprochen und entschieden, die User werden nicht eingebunden und dann wird eine Entscheidung vorgestellt die als unausweichlich dargestellt wird.
Ich nehme für mich in Anspruch etwas Ahnung von Blood Bowl zu haben und wenn mir so eine Entscheidung präsentiert wird und ich sehe da Fehler bzw. Verbesserungspotential, dann werde ich das auch weiterhin sagen.

Dich persönlich würde ich bitten etwas auf deine Wortwahl zu achten, Meinungen als " Gejammer" zu bezeichnen, vorausschauend Antworten als "Beißreflexe" zu bezeichnen kann eine Diskussion nämlich schnell vergiften.

Benutzeravatar
Heinz von Stein

3. Platz: XCOM Ironman Commander
Moderator
Beiträge: 878
Registriert: 27. August 2015, 17:58
Orden: 1
Wohnort: Gießen

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Heinz von Stein » 6. Dezember 2017, 10:46

Ihr könnt uns gerne im TS ansprechen um die Unklarheiten zu beseitigen. Da anscheinend die Threads nicht richtig gelesen werden und leider auch manche Dinge noch nicht festgehalten wurden.
Eure Sprüche:
Shalom_Don: Früher hieß es: Houston übernehmen Sie. Jetzt heißt es: Heinz von Stein, ist Deins.
Zak0r: The Heinz - There and back again.
EU4-MP-Runde: Heinz, kannst du dich bitte mehrfach klonen.

Morriganos

Gold Sommerspiele 2017
Beiträge: 97
Registriert: 3. Juli 2017, 19:30
Orden: 1
Wohnort:

Re: Infobereich zur 6. Saison der 'Blood Bull Liga'

Beitrag von Morriganos » 6. Dezember 2017, 11:13

Shakril hat geschrieben:
6. Dezember 2017, 10:12
Morriganos hat geschrieben:
6. Dezember 2017, 09:58
Shakril hat geschrieben:
6. Dezember 2017, 09:28
Nun ich sehe es unfair wenn jemand einen Free Win zugesprochen bekommt für den er nichts leisten musste. Daher ist in meinen Augen die einzige richtige Variante in der Endabrechnung alle Spiele aus der Wertung zu nehmen von Teams die aus der Saison ausgestiegen sind.
Es gibt aber auch Free Wins gegen Teams die noch in der Liega spielen. Es kann ja sein, dass ein Spieler sein Spiel kurzfristig nicht antreten kann und das dann gewertet werden muss. Diesen Teams kann man aber auch nicht alle Spiele aberkennen nur weil es an einem Spieltag nicht geklappt hat. Ebenso kann man nicht nur das eine Spiel nicht zählen weil dann zwei Teams weniger Spiele haben als die anderen und somit keine Chance auf den 1. Platz haben.

Ich persönlich sehe keinen sinnvollen weg alle Free Wins nicht in die Auswertung einfließen zu lassen. Von daher würde ich pragmatisch sein und einfach alle zählen lassen.
Wir reden ja von Teams die aus der Saison ausgeschieden sind. Wenn jemand ein Spiel versäumt hat und dadurch eine Niederlage bekommt ist das sein Pech.
Und für den Gewinner ist es ein Free Win für den er nichts leisten musste (ausser zum Termin anwesend zu sein).

Antworten